Othonna Little Pickles - Tipps zur Pflege von Othonna Ice Plants



Es gibt so viele Arten von Sukkulenten mit unterschiedlichen Formen, dass es schwierig sein kann zu entscheiden, welche in die Landschaft aufgenommen werden sollen. Eine kleine Schönheit, die eine hervorragende Bodendecke macht, heißt Othonna 'Little Pickles'. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über das Wachstum von "Little Pickles" und Othonna Pflanzenpflege.

Über Othonna 'Kleine Gurken'

Othonna capensis ist eine ziemlich langsam wachsende immergrüne Sukkulente. "Little Pickles" ist so benannt wegen seiner ein Zoll dicken, blau-grünen Blätter, die tatsächlich winzigen Pickles ähneln. In den Drakensbergen in Südafrika heimisch, wächst die Pflanze in niedrig wachsenden Klumpen von etwa 4 cm Höhe und einem Fuß quer. Gelbe, gänseblümchenartige Blüten treten hervor und winken fröhlich ein paar Zentimeter über dem Laubwerk.

Der Name Drakensberg bedeutet "Drachenberg" in Afrikaans, und die Zulu Leute bezeichnen die Pflanze als "ukhahlamba", was "Barriere der Speere" bedeutet. Diese besondere Sukkulente wurde von Panayoti Kelaidis vom Denver Botanic Garden eingeführt.

Othonna wird manchmal auch als "Little Pickles Ice Plant" bezeichnet und obwohl es eine gewisse Ähnlichkeit mit Delosperma (winterharte Eispflanze) aufweist und aus der gleichen Familie, Asteraceae, besteht, sind die beiden nicht die gleichen Pflanzen. Immer noch wird "Little Pickles Ice Plant" oder "Othonna Ice Plant" wahrscheinlich sein, wie die Pflanze aufgeführt ist.

Pflege für Othonna Ice Plants

Othonna ist eine ausgezeichnete Bodendecke und gedeiht auch in Steingärten oder sogar Containern. Einmal etabliert, ist "Little Pickles" ziemlich trockenheitstolerant. Es ist geeignet für USDA-Zonen 6-9 und in einigen Fällen sogar für Zone 5. Blühend in der Mitte des Frühlings durch den Fall sollte Othonna in voller Sonne in gut drainierenden Boden gepflanzt werden. Es mag keine nassen Füße, besonders in den Wintermonaten, daher ist eine gute Drainage entscheidend.

Abgesehen von einer Abneigung gegen nasse Wurzeln ist die Pflege von Othonna-Eispflanzen nominell. Wie bereits erwähnt, ist es trockenheitstolerant. In wärmeren südlichen Zonen kann Othonna aggressiv sein, daher sollte eine Art Barriere um die Pflanzen gelegt werden, es sei denn, Sie möchten, dass sie einen Bereich im Garten übernimmt.

Wenn Ihre Othonna einen Spitzenwert erreicht, können Sie während der Wachstumsperiode 1-2 Mal mit Stickstoffdünger düngen; Ansonsten besteht keine Notwendigkeit für eine bestimmte Othonna Pflanzenpflege.

"Little Pickles" -Samen sind steril, so dass die Vermehrung durch Ausbreiten von Blättern auf dem Boden erfolgt. Neue Pflanzen sollten nach 5-6 Wochen gut etabliert sein.

Vorherige Artikel:
Einheimische wüstenbewohnende Wildblumen sind winterharte Pflanzen, die sich an trockenes Klima und extreme Temperaturen angepasst haben. Wenn Sie alles, was diese Wildblumen in Bezug auf Temperatur, Boden und Feuchtigkeit benötigen, zur Verfügung stellen, gibt es keinen Grund, warum Sie keine Wildblumen in Ihrem Garten wachsen lassen können. Le
Empfohlen
Yuccas sind prähistorische stachelige Pflanzen, die perfekt für einen trockenen Bereich des Gartens sind. Ihre einzigartige Form ist ein ausgezeichneter Akzent für den südwestlichen Stil oder den Garten der Neuheit. Diese erstaunliche Pflanze produziert eine Blume, wenn sie reif ist, einmal pro Saison, wenn Sie Glück haben, aber eher alle paar Jahre. Die
Einfach anzubauen und hell zu färben, jonglieren Sie den ganzen Sommer lang in Ihrem Garten. Aber wie andere Blüten verblassen diese hübschen gelben, rosa, weißen oder gelben Blüten. Sollten Sie anfangen, verbrachte Ringelblumen zu entfernen? Marigold Deadheading hilft, den Garten gut aussehen zu lassen und fördert neue Blüten. Lesen
Der süße Nektar der Guavenpflanze ist eine besondere Art von Belohnung für eine Arbeit, die im Garten gut gemacht wird, aber ohne seine inch-weiten Blüten wird Fruchtbildung niemals passieren. Wenn Ihre Guave nicht blühen wird, kann es eine frustrierende - und manchmal sogar beunruhigende - Entwicklung sein, aber keine Blumen auf einer Guave sind nicht immer problematisch. War
Es gibt wenige Dinge, die so himmlisch sind wie der Duft einer Freesie. Kannst du Freesien Blumenzwiebeln erzwingen wie du andere Blüten? Diese schönen kleinen Blüten brauchen keine Vorkühlung und können daher jederzeit im Innenraum gepresst werden. Freesien Blumen drinnen zu erzwingen ist eine perfekte Möglichkeit, um das Blumen-Bouquet aus nächster Nähe zu genießen. Auch we
Primel gehören zu den ersten Blumen im Frühling, und sie zieren viele Gärten im ganzen Land. Diese leuchtenden Blütenpflanzen werden auch Primula genannt , was ihr Gattungsname ist. Richtiges Pflanzen und Kultur kann viele Probleme der Primula-Pflanze verhindern, aber es ist eine gute Idee, sich mit einigen Krankheiten und Schädlingen von Primeln vertraut zu machen. Pro
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ein Weg, Rosen zu verbreiten, ist von Rosenschnitt, der vom Rosenbusch genommen wird, den man mehr haben möchte. Beachten Sie, dass einige Rosensträucher möglicherweise noch unter Patentrechten geschützt sind und daher nicht von anderen als dem Patentinhaber verbreitet werden dürfen. Les