Wie man Pfauen loswerden: Tipps für die Kontrolle von Pfauen im Garten



Pfaue sind fesselnde Kreaturen, vor allem die Männchen mit ihrer prächtigen Schwanzfedernanzeige. Sie werden seit langem auf Grund und Boden als Frühwarnsysteme wegen ihrer stechenden Schreie benutzt. Die Vögel strömen in wilden Situationen und sind bekannt dafür, den Nachbarschaften, die sie kolonisieren, erheblichen Schaden zuzufügen. Pfauenkontrolle ist für den Gärtner, der zarte Pflanzen, ihre Autos, Abstellgleis, Fliegengitter und mehr schützen will, unerlässlich. Es wird keine Waffe oder Fallen brauchen, um Pfauen loszuwerden; Sie müssen nur schlauer sein als die Vögel.

Pfau im Garten steuern

Fast jeder kann zustimmen, dass Pfauen großartige Vögel sind. Sie neigen jedoch dazu, in häuslichen Situationen lästige Tiere zu werden. Es gibt unzählige Geschichten von Vögeln, die Gartenbeete ausgraben und Staublöcher in ihnen machen, Gittertüren mit ihren Krallen zerreißen und ihr eigenes Bild picken, wenn sie auf teuren glänzenden Autos gesehen werden.

Oft wird es einfach, mit einem guten Druck des Gartenschlauches hinterherzukommen, um Pfauen loszuwerden. Wenn Ihre Landschaft jedoch gastfreundlich ist und viele gute Dinge zu essen gibt, können Pfauen, die Pflanzen fressen, für Sie ohne ernsthaften Eingriff zu einer Lebensweise werden.

Wie man einen Pfau abschreckt

Männchen können sehr aggressiv sein, besonders während der Brutsaison. Sie greifen andere Männchen oder sogar das Bild eines anderen Pfaus an und beschädigen Autos, Fenster, Oberlichter und jede reflektierende Oberfläche. Prävention ist die beste Medizin.

  • Füttern Sie keine Pfauen und schlagen Sie sie, wenn Sie mit Wasser können.
  • Sie können Gartenbetten mit Drahtzäunen schützen und flatternde bunte Luftschlangen über allen Pflanzplätzen laufen lassen. Das Geflügel kann über einen Zaun fliegen, aber die Streamer können sie verscheuchen, wenn sie es wagen.
  • Wenn du noch keinen hast, hol dir einen Hund. Hunde werden die Vögel jagen, aber wahrscheinlich können sie sie nicht fangen und verletzen.
  • Benutze Netze, um Pfauen im Garten zu kontrollieren und zu verhindern, dass sie alle deine Produkte fressen.

Ausdauer und Lärm sind die besten Methoden, um einen Pfau, der in Ihrem Garten leben will, abzuschrecken.

Ernste, nicht-tödliche Pfau-Steuerung

Ok, du hast genug und willst nicht nur Abschreckung, sondern du willst die Pfaue für immer loswerden. Wenn du keine Fallen, bb-Waffen oder Handgelenk-Raketen machen willst, um die Kreaturen zu entfernen, probiere eine moderne Kriegsführung aus.

  • Es gibt ein Sprinklersystem, das einen Bewegungssensor hat und die Vögel sprühen wird, wenn es sie entdeckt. Sie wird durch ihre Bewegungen aktiviert und einfach an einem Gartenschlauch befestigt.
  • Sie können auch rote Pfefferflocken um die Früchte und das Gemüse im Garten verwenden. Nicht sehr sportlich, aber die Tiere picken und kratzen am Boden und werden die Flocken für ihren Geschmack etwas zu heiß finden. Es wird verhindern, dass die Pfauen zumindest Pflanzen fressen.
  • Das Abstellen eines Gartenbetts ist nützlich, um ihren Eintritt zu verhindern. Setzen Sie einfach Stangen ein, die verhindern, dass sie im Boden landen. Sie werden keinen Eintritt versuchen, aus Angst, abgesteckt zu werden.

Wenn alles andere fehlschlägt, versuchen Sie Ihre lokale Tierkontrolle und sehen Sie, ob sie die Vögel an einem sicheren, nicht-häuslichen Ort fangen und entfernen werden, um ihr lautes Leben zu leben, wo es Sie und Ihre Pflanzen nicht stören wird.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Tomaten in Töpfen zu züchten ist nichts Neues. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre bevorzugten Pflanzen in Gebieten mit begrenztem Platzangebot zu genießen. Tomaten können problemlos in hängenden Körben, Blumenkästen, Pflanzgefäßen und vielen anderen Arten von Behältern gezüchtet werden. Um Tomaten
Empfohlen
Kartoffeln sind anfällig für eine Reihe von Kartoffel-Pflanzen-Krankheiten ganz zu schweigen von anfällig für Insektenbefall und Mutter Natur Launen. Unter diesen Kartoffelpflanzenkrankheiten ist Kartoffel-Blattroll-Virus. Was ist Kartoffelblattröllchen und was sind die Symptome des Kartoffelblattrollvirus? Was
Wenn Sie Bierliebhaber sind, wissen Sie, wie wichtig Hopfen ist. Die Hausbierbrauer brauchen die beständige Versorgung der Staude, aber auch eine attraktive Spalier- oder Laubenabdeckung. Hopfen wächst aus einer mehrjährigen Krone und Stecklinge werden aus den Binsen oder Sprossen hergestellt. Hopfenpflanzen sind in den USDA-Anbauzonen 3 bis 8 winterhart. U
Erianthus ravennae ist heute als Saccharum ravennae bekannt , obwohl beide Namen häufig in der Literatur zu finden sind. Es wird auch Elefantengras, winterhartes Pampasgras oder (häufiger) Ravennagras genannt. Unabhängig vom Namen ist dies ein großes, ausdauerndes Gras, das im Mittelmeerraum beheimatet ist, aber normalerweise als Zierpflanze verwendet wird. Es
Der Versuch, ein guter Verwalter der Erde zu sein, bedeutet, den Einfluss auf die natürliche Ordnung des Lebens zu minimieren. Wir tun dies in vielerlei Hinsicht, vom Fahren eines emissionsarmen Autos bis zur Auswahl lokaler Lebensmittel in unserem Supermarkt. Eine weitere Möglichkeit, negative Einflüsse auf die Erde zu begrenzen, ist die Gartenarbeit. V
Es gibt über 60 verschiedene Pflanzenfamilien, die Sukkulenten umfassen. Sukkulenten sind eine so heterogene Gruppe, dass man wahrscheinlich eine Form oder Form benennen und eine repräsentative Sukkulente finden kann. Greenovia Succulent erinnert an Rosen, mit ähnlichen geschichteten Blütenblättern und geschwungener Form. Die
Yacon ( Smallanthus sonchifolius ) ist eine faszinierende Pflanze. Oben sieht es ungefähr wie eine Sonnenblume aus. Darunter etwas wie eine Süßkartoffel. Sein Geschmack wird am häufigsten als sehr frisch beschrieben, eine Kreuzung zwischen einem Apfel und einer Wassermelone. Es ist auch als Süßwurzel, peruanischer Bodenapfel, bolivianische Sonnenwurzel und Erdbirne bekannt. Was