Bewässerungssukkulenten: Wie und wann man eine saftige Anlage wässert



Die Sukkulenten zu gießen ist wahrscheinlich der wesentliche Teil des Wachstums, also wollen wir es richtig machen. Für den langjährigen Gärtner oder diejenigen, die regelmäßig Zimmerpflanzen anbauen, ist der Wasserbedarf für Sukkulenten sehr unterschiedlich und erfordert eine Änderung der Bewässerungsgewohnheiten. Denken Sie daran, dass Überwasser die häufigste Ursache für einen Sukkulenten Tod ist.

Wann man einen Sukkulenten wässert

Wenn Sie lernen, wie oft Sukkulenten gewässert werden, denken Sie daran, dass viele von ihnen aus trockenen, trockenen Klimazonen stammen, in denen Regen selten ist. Sukkulenten speichern Wasser in ihren Wurzeln, Blättern und Stängeln. Faltenblätter nach einer längeren Trockenzeit sind manchmal ein Indikator dafür, wann ein Sukkulenten gewässert werden muss. Überprüfen Sie den Boden zuerst, um sicherzustellen, dass es vor der Bewässerung vollständig trocken ist.

Bewässere diese Pflanzen selten und gieße sie nachts, da Sukkulenten in den Nachtstunden Wasser aufnehmen und ihre Atmung zu dieser Zeit stattfindet.

Wie viel Wasser brauchen Sukkulenten?

Wenn Sie Sukkulenten gießen, gründlich gießen, so dass es aus den Entwässerungslöchern kommt. Dies ermutigt die Wurzeln, nach unten zu wachsen, wie sie sollten. Leichte Bewässerung mit Tropfern oder Löffeln führt manchmal dazu, dass Wurzeln nach oben für Wasser reichen, nicht eine gesunde Situation für Ihre geliebte Sukkulente. Wurzeln dieser Pflanzen verbreiten sich manchmal seitlich.

Vermeiden Sie, dass das Laub feucht wird; dies kann dazu führen, dass Blätter des Sukkulenten zerfallen. Wenn Sie sie versehentlich nass machen, tupfen Sie das Wasser mit einem Papiertuch ab.

Kurze Behälter sind leichter gesättigt und trocknen schneller aus. Die Verwendung von sauberem Boden mit guten Entwässerungselementen wie Sand, Perlit, Bimsstein oder Kokos hilft, den Boden schneller auszutrocknen. Kurz gesagt, gieße nicht oft und halte deine Pflanzen gesund und lebendig.

Es ist nicht ideal, Ihre Sukkulenten in einem Behälter ohne Entwässerungslöcher zu pflanzen, aber das tun die meisten von uns manchmal. Bewässerung Sukkulenten ohne Entwässerungslöcher ist schwierig, aber viele tun es erfolgreich. Verwenden Sie eine begrenzte Menge Wasser; Hier kommt die Pipette oder der Löffel ins Spiel. Spritzen Sie Wasser an der Basis der Pflanzen, genug, um das kurze Wurzelsystem zu erreichen und zu befeuchten. Wenn Sie eine Pflanze in einen Behälter ohne Löcher gegeben haben und Sie wissen, dass es ein größeres Wurzelsystem hat, gießen Sie entsprechend.

Überprüfen Sie Ihren Boden vor dem Gießen mit dem Finger bis zum zweiten Gelenk auf Feuchtigkeit. Wenn Sie Feuchtigkeit feststellen, warten Sie einige Tage bis eine Woche und überprüfen Sie erneut. Oder verwenden Sie einen elektronischen Feuchtigkeitsmesser, der speziell für die Aufgabe konzipiert ist.

Wenn Ihr Boden feucht ist oder eine neue Pflanze, die Sie nach Hause gebracht haben, in feuchtem Boden ist, nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf, entfernen Sie so viel matschigen Boden wie möglich von den Wurzeln und lassen Sie sie ein paar Tage trocknen. In trockenen Boden umpflanzen und mindestens eine Woche nicht mehr gießen.

Vorherige Artikel:
Kumquat ( Fortunella japonica syn. Citrus japonica ), manchmal Dinkel oder Matsch, ist eine kleine Zitrusfrucht, die in Klimazonen zu kühl für andere Zitruspflanzen wächst. Die Frucht ist gleichzeitig süß und herb und wird gegessen, ohne die Schale zu entfernen. Wenn Sie daran interessiert sind, sich an wachsenden Kumquat-Bäumen zu versuchen, sollten Sie so viel Kumquatbaum-Informationen wie möglich sammeln, um irgendwelche Kumquat-Baumprobleme später zu vermeiden. Kumqua
Empfohlen
Wenn Sie vor den 1990er Jahren geboren wurden, erinnern Sie sich an eine Zeit vor kernlosen Wassermelonen. Heute ist die kernlose Wassermelone sehr beliebt. Ich denke, der halbe Spaß am Essen von Wassermelonen spuckt die Samen aus, aber dann bin ich keine Lady. Unabhängig davon lautet die brennende Frage: "Woher kommen kernlose Wassermelonen, wenn sie keine Samen haben?&
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Mulucca-Glocken aus Irland ( Moluccella laevis ) verleihen dem bunten Blumengarten eine interessante, aufrechte Note. Wenn Sie einen grünen Garten anbauen, werden die Glocken der irischen Blumen genau passen. Bells of Ireland-Fakten zeigen, dass diese Blumen trockene und trockene Bedingungen bevorzugen, obwohl sie auch unter kühlen Sommerbedingungen gut funktionieren.
Was ist Winterhazel und warum solltest du darüber nachdenken, es in deinem Garten anzubauen? Winterhazel ( Corylopsis sinensis ) ist ein sommergrüner Strauch, der im Spätwinter und frühen Frühjahr duftende, gelbe Blüten hervorbringt, die in der Regel etwa zur gleichen Zeit eine willkommene Erscheinung haben. Wenn
Spinnmilben auf Zimmerpflanzen und Freilandpflanzen ist ein häufiges Problem. Spinnenmilbenschäden können nicht nur eine Pflanze unansehnlich aussehen lassen, sondern sogar die Pflanze töten. Es ist wichtig, eine Spinnmilben-Behandlung so schnell wie möglich auf einer betroffenen Pflanze zu verwenden, um die Pflanze am besten und gesündesten aussehen zu lassen. Lese
Azaleen werden oft in der Heimatlandschaft angebaut, nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch wegen ihrer Widerstandsfähigkeit. Aber so hart wie sie sind, gibt es immer noch ein paar Krankheiten, die Azalee-Sträucher beeinflussen können. Eine davon ist die Phytophthora-Wurzelfäule. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Azalee von Phytophthora-Pilzen befallen ist, lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren. Sympt
Berberis spp ( Berberis spp) sind immergrüne oder sommergrüne Pflanzen, die im Sommer von gelben Blüten und im Herbst von roten Beeren zierend gefärbt werden. Angesichts der Dornen an ihren Ästen eignen sie sich gut für Verteidigungshecken. Wenn Sie eine Berberitze haben, aber mehr wollen, ist die Verbreitung eines Berberitzenstrauchs nicht schwierig. Sie