Behandlung von Mosaik in Bohnen: Ursachen und Arten von Bohnen Mosaik



Sommer bedeutet Bohnensaison, und Bohnen sind eine der beliebtesten Hausgartenpflanzen aufgrund der Pflegeleichtigkeit und schnellen Ernteerträge. Leider genießt auch ein Gartenschädling diese Jahreszeit und kann die Bohnenernte ernsthaft gefährden - das ist die Blattlaus, nur dort ist nie wirklich nur eine, oder?

Blattläuse sind für die Verbreitung von Bohnenmosaikviren auf zwei Arten verantwortlich: Bohnengemeinsamen Mosaik sowie Bohnengelbmosaik. Jede dieser Arten von Bohnenmosaik kann Ihre Bohnenernte beeinträchtigen. Die Mosaik-Symptome von Bohnen, die entweder vom Bean-Common-Mosaic-Virus (BCMV) oder vom Bean-Yellow-Mosaik (BYMV) betroffen sind, sind ähnlich, so dass eine sorgfältige Inspektion helfen kann, zu bestimmen, welche Pflanze betroffen ist.

Bean Common Mosaikvirus

BCMV-Symptome manifestieren sich als unregelmäßiges Mosaikmuster von hellgelb und grün oder als dunkelgrünes Band entlang der Adern eines ansonsten grünen Blattes. Laub kann sich auch kräuseln und verziehen, was oft dazu führt, dass sich das Blatt aufrollt. Die Symptome variieren in Abhängigkeit von der Bohnensorte und der Krankheitsbelastung, mit dem Endergebnis, entweder die Pflanze zu stürzen oder den Tod zu erleiden. Seed-Set ist mit BCMV-Infektion betroffen.

BCMV ist Samen, aber normalerweise nicht in wilden Hülsenfrüchten gefunden, und übertragen durch mehrere (mindestens 12) Blattlausarten. BCMV wurde erstmals 1894 in Russland anerkannt und ist seit 1917 in den Vereinigten Staaten bekannt. Zu dieser Zeit war die Krankheit ein ernstes Problem, das die Erträge um bis zu 80 Prozent verringerte.

Heute ist BCMV aufgrund der krankheitsresistenten Bohnensorten in der kommerziellen Landwirtschaft weniger ein Problem. Einige trockene Bohnensorten sind resistent, während fast alle Schnappbohnen gegen BCMV resistent sind. Es ist wichtig, Samen mit dieser Resistenz zu kaufen, da, sobald die Pflanzen infiziert sind, keine Behandlung mehr stattfindet und die Pflanzen zerstört werden müssen.

Bohnen-Gelb-Mosaik

Die Symptome von Bohnengelbmosaik (BYMV) variieren wieder, abhängig von dem Virusstamm, dem Stadium des Wachstums zum Zeitpunkt der Infektion und der Bohnensorte. Wie in BCMV wird BYMV kontrastierende gelbe oder grüne Mosaikmarkierungen auf dem Blattwerk der infizierten Pflanze aufweisen. Manchmal hat die Pflanze gelbe Flecken auf dem Laub und oft können die ersten Blätter hängen. Kräuselndes Laub, steife, glänzende Blätter und allgemein verkümmerte Pflanzengröße folgen. Pods sind nicht betroffen; Die Anzahl der Samen pro Kapsel ist jedoch deutlich geringer. Das Endergebnis ist das selbe wie BCMV.

BYMV ist kein Samen in Bohnen und Überwinterungen in Wirten wie Klee, wilde Hülsenfrüchte und einige Blumen, wie die Gladiole. Sie wird dann von mehr als 20 Blattlausarten von Pflanze zu Pflanze getragen, darunter die Blattlaus.

Mosaik in Bohnen behandeln

Sobald die Pflanze einen Stamm des Bohnenmosaikvirus hat, gibt es keine Behandlung und die Pflanze sollte zerstört werden. Für zukünftige Bohnenkulturen können zu diesem Zeitpunkt kämpferische Maßnahmen getroffen werden.

Zuallererst, kaufen Sie nur krankheitsfreie Samen von einem seriösen Lieferanten; Überprüfen Sie die Verpackung, um sicherzustellen, dass. Heirlooms sind weniger wahrscheinlich resistent.

Drehen Sie die Bohnenernte jedes Jahr, besonders wenn Sie in der Vergangenheit eine Infektion hatten. Pflanzen Sie keine Bohnen in der Nähe von Luzerne, Klee, Roggen, anderen Hülsenfrüchten oder Blumen wie Gladiolus, die alle als Wirte bei der Überwinterung des Virus dienen können.

Die Kontrolle der Blattläuse ist für die Kontrolle des Bohnenmosaikvirus unerlässlich. Überprüfen Sie die Blattunterseite auf Blattläuse und behandeln Sie diese, falls sie gefunden werden, sofort mit einer insektiziden Seife oder Nimöl.

Auch hier gibt es keine Behandlung von Mosaikinfektionen in Bohnen. Wenn Sie hellgrüne oder gelbe Mosaikmuster auf Laub, verkümmertem Wachstum und vorzeitigen Pflanzensterben sehen und eine Mosaikinfektion vermuten, besteht die einzige Möglichkeit darin, die infizierten Pflanzen auszugraben und zu zerstören, und dann vorbeugende Maßnahmen für eine gesunde Bohnenernte zu ergreifen folgende Saison.

Vorherige Artikel:
Wenn das Leben dir Zitronen gibt, machst du Limonade - und viel davon, wenn du einen Zitronenbaum besitzt! Aber weißt du, was zu tun ist, wenn die Limonade nicht mehr fließt, weil dein Baum gelbe Blätter entwickelt hat? Gelbes Zitronenbaumlaub kann auf eine Reihe von korrigierbaren Problemen hinweisen, aber wenn Sie aufmerksam sind, wird der Zitronensaft bald wieder fließen. Ge
Empfohlen
Uns selbst und unsere Kinder vor giftigen Chemikalien zu schützen ist kein Kinderspiel, aber nicht alle Produkte auf dem Markt sind so sicher, wie sie vorgeben. Organische Pestizide sind eine sicherere Alternative zu chemischen Formeln, aber auch diese müssen mit Vorsicht verwendet werden. Was sind organische Pestizide und sind organische Pestizide sicher?
Die meisten lokalen Anbauämter können Gärtnern eine Liste invasiver Arten für ihre Zone zur Verfügung stellen. Dies ist eine wichtige Information, um die Ausbreitung von Pflanzen zu verhindern, die nicht heimisch sind und die heimische Flora überwinden und Ökosysteme stören können. Zu den invasiven Pflanzen der Zone 5 gehören diejenigen, die auch in höheren Zonen gedeihen, da viele dieser Pflanzen auch in wärmere Regionen winterhart sind. Die nördli
Azaleen des Gewächshauses sind jene schönen, bunten Freuden des Frühlinges, jene hellen Stellen im Gemischtwarenladen oder in der Gartenbaumschule, wenn alles andere Wintergrau ist. Ihre strahlende Schönheit hat viele Gärtner (und viele Nicht-Gärtner) dazu gebracht zu fragen: "Kannst du Azaleen drinnen erfolgreich wachsen lassen?"
Zucker ist mehr als das süchtig machende süße Zeug, das wir zu Ostern und zu Halloween in unseren Kaffee mischen. Die Verwendung von Zucker zur Abtötung von Unkräutern ist Gegenstand mehrerer Studien von Gartenbau- und Agrarfachleuten. Unkräuter sind für diejenigen von uns ein Horror, die einen üppig grünen Rasen wollen und die Auswirkungen von Zucker auf Pflanzen scheinen auf das weiße Pulver als ein sicheres Herbizid zur Abschreckung unerwünschter Unkräuter hinzuweisen. Auswirkung
Das ovale, schön gemusterte Blattwerk der Gebetspflanze hat es zu einem bevorzugten Platz unter den Zimmerpflanzen gemacht. Indoor-Gärtner lieben diese Pflanzen, manchmal zu viel. Wenn Gebetspflanzen gelb werden, liegt das oft an Umweltproblemen, aber auch ein paar Krankheiten und Schädlinge könnten dafür verantwortlich sein. Wen
Siebenundachtzig Prozent der in der Küche verwendeten Zwiebelsorte werden aus der gewöhnlichen gelben Zwiebel gewonnen. Während es viele Sorten gelbe Zwiebel gibt, hat seine weniger verwendete Cousine, die rote Zwiebel, ihren Platz in der Küche wegen ihres milden süßen Geschmacks und ihrer brillanten Farbe. Sind