Wassermelonen-Cannonballus-Krankheit - was verursacht Wassermelonen-Wurzel-Rot


Wassermelonen-Wurzelfäule ist eine Pilzkrankheit, die durch den Erreger Monosporascus cannonballus verursacht wird . Auch als Rückgang der Wassermelonenrebe bekannt, kann es in betroffenen Wassermelonenpflanzen zu einem massiven Ernteverlust führen. Erfahren Sie mehr über die verheerende Krankheit in diesem Artikel.

Wurzel-und Rebe-Rot der Wassermelonen-Ernten

Diese Krankheit ist in heißen Klimaten vorherrschend und es ist bekannt, dass sie in den Vereinigten Staaten in Texas, Arizona und Kalifornien einen massiven Ernteverlust verursacht. Wassermelonen-Cannonballus-Krankheit ist auch ein Problem in Mexiko, Guatemala, Honduras, Brasilien, Spanien, Italien, Israel, Iran, Libyen, Tunesien, Saudi-Arabien, Pakistan, Indien, Japan und Taiwan. Der Rückgang von Wassermelonen ist in der Regel ein Problem in Gebieten mit Lehm- oder Schluffböden.

Die Symptome der Monosporascuswurzel und der Weinfäule der Wassermelone bleiben oft bis einige Wochen vor der Ernte unbemerkt. Frühe Symptome sind verkümmerte Pflanzen und Gelbfärbung der alten Kronenblätter der Pflanze. Das Vergilben und Fallenlassen von Laub wird sich schnell entlang der Rebe bewegen. Innerhalb von 5 bis 10 Tagen nach den ersten gelben Blättern kann eine infizierte Pflanze vollständig entblättert sein.

Früchte können ohne schützendes Blattwerk einen Sonnenbrand erleiden. An der Basis infizierter Pflanzen können braune, schlaffe Streifen oder Läsionen sichtbar sein. Früchte auf infizierten Pflanzen können auch verkümmert sein oder vorzeitig abfallen. Wenn sie ausgegraben werden, haben infizierte Pflanzen kleine, braune, verfaulte Wurzeln.

Wassermelonen Cannonballus Seuchenbekämpfung

Wassermelonen-Cannonballus-Krankheit ist bodenbürtig. Der Pilz kann sich Jahr für Jahr im Boden ansammeln, wo die Kürbisgewächse regelmäßig gepflanzt werden. Drei bis vier Jahre Fruchtfolge bei Kürbisgewächsen können helfen, die Krankheit zu kontrollieren.

Bodenbegasung ist auch eine wirksame Kontrollmethode. Fungizide, die im frühen Frühjahr durch Tiefenbewässerung geliefert werden, können ebenfalls helfen. Fungizide werden jedoch nicht bereits infizierten Pflanzen helfen. Gewöhnlich können Gärtner noch etwas Frucht von infizierten Pflanzen ernten, aber dann sollten Pflanzen ausgegraben und zerstört werden, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Viele neue krankheitsresistente Sorten von Wassermelonen sind jetzt verfügbar.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie frisch geerntete Blaubeeren in den Mund nehmen und süße, köstliche Früchte erwarten, dann ist saure Blaubeerfrucht eine große Enttäuschung. Wenn Sie keine säuerlichen Beerensorten ausgewählt haben, können Sie das Problem lösen, indem Sie Ihre Pflege ändern und Heidelbeeren ernten. Lesen Sie
Empfohlen
Kastanienbäume werden seit Tausenden von Jahren mindestens seit 2000 v. Chr. Für ihre stärkehaltigen Nüsse angebaut. Die Nüsse waren in der Vergangenheit eine wichtige Nahrungsquelle für Menschen, die zur Herstellung von Mehl sowie als Ersatz für Kartoffeln verwendet wurden. Derzeit wachsen neun verschiedene Kastanienarten in gemäßigten Zonen auf der ganzen Welt. Alle si
Was ist spanische Nadel? Obwohl die spanische Nadelpflanze ( Bidens bipinnata ) in Florida und anderen tropischen Klimazonen beheimatet ist, hat sie sich in vielen Teilen der Vereinigten Staaten eingebürgert und ist zu einem großen Schädling geworden. Spanische Nadelunkräuter sind nicht alle schlecht; Die Pflanzen zeigen attraktives Laub und winzige gelbe Blüten, die Honigbienen, Schmetterlinge und andere nützliche Insekten anlocken. Der
Carrotwoods ( Cupaniopsis anacardioides ) sind nach ihrem leuchtend orangefarbenen Holz benannt, das unter einer Rindenschicht verborgen ist. Diese attraktiven kleinen Bäume passen in fast jede Größe Landschaft, aber sind Karotten Wurzeln invasiv? Informieren Sie sich über das invasive Potenzial dieser Bäume sowie darüber, wie sie in diesem Artikel wachsen können. Carro
Lieben Sie das Aussehen von üppigem tropischem Laub? Es gibt eine Pflanze, die dabei helfen kann, Ihre Gartenlandschaft in ein Stück hawaiianischer Tropen zu verwandeln, auch wenn Ihre Winter eher weniger als mild sind. Die Gattung Musa ist eine winterharte Bananenpflanze, die gut gedeiht und überwintert bis zur USDA-Klimazone 4. F
Die griechischen Götter aßen angeblich Ambrosia und tranken Nektar, und Kolibris trinken Nektar, aber was genau ist es? Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was Nektar ist, und wenn Sie etwas aus Ihrem Garten bekommen können, sind Sie nicht allein. Was ist Nektar? Nektar ist eine süße Flüssigkeit, die von Pflanzen produziert wird. Es w
Bok Choy ist ein großartiges Gemüse, das zu Ihrem Arsenal an Grüns hinzugefügt werden kann. Beliebt in der asiatischen Küche, kann es auch zu den meisten Rezepten hinzugefügt werden. Aber was machst du, wenn dein Bok Choy versagt? Lesen Sie weiter, um mehr über Bok-Choy-Probleme zu erfahren und wie man gegen gewöhnliche Bok-Choy-Krankheiten und Schädlinge vorgehen kann. Gemeins