Wassermelonen-Cannonballus-Krankheit - was verursacht Wassermelonen-Wurzel-Rot



Wassermelonen-Wurzelfäule ist eine Pilzkrankheit, die durch den Erreger Monosporascus cannonballus verursacht wird . Auch als Rückgang der Wassermelonenrebe bekannt, kann es in betroffenen Wassermelonenpflanzen zu einem massiven Ernteverlust führen. Erfahren Sie mehr über die verheerende Krankheit in diesem Artikel.

Wurzel-und Rebe-Rot der Wassermelonen-Ernten

Diese Krankheit ist in heißen Klimaten vorherrschend und es ist bekannt, dass sie in den Vereinigten Staaten in Texas, Arizona und Kalifornien einen massiven Ernteverlust verursacht. Wassermelonen-Cannonballus-Krankheit ist auch ein Problem in Mexiko, Guatemala, Honduras, Brasilien, Spanien, Italien, Israel, Iran, Libyen, Tunesien, Saudi-Arabien, Pakistan, Indien, Japan und Taiwan. Der Rückgang von Wassermelonen ist in der Regel ein Problem in Gebieten mit Lehm- oder Schluffböden.

Die Symptome der Monosporascuswurzel und der Weinfäule der Wassermelone bleiben oft bis einige Wochen vor der Ernte unbemerkt. Frühe Symptome sind verkümmerte Pflanzen und Gelbfärbung der alten Kronenblätter der Pflanze. Das Vergilben und Fallenlassen von Laub wird sich schnell entlang der Rebe bewegen. Innerhalb von 5 bis 10 Tagen nach den ersten gelben Blättern kann eine infizierte Pflanze vollständig entblättert sein.

Früchte können ohne schützendes Blattwerk einen Sonnenbrand erleiden. An der Basis infizierter Pflanzen können braune, schlaffe Streifen oder Läsionen sichtbar sein. Früchte auf infizierten Pflanzen können auch verkümmert sein oder vorzeitig abfallen. Wenn sie ausgegraben werden, haben infizierte Pflanzen kleine, braune, verfaulte Wurzeln.

Wassermelonen Cannonballus Seuchenbekämpfung

Wassermelonen-Cannonballus-Krankheit ist bodenbürtig. Der Pilz kann sich Jahr für Jahr im Boden ansammeln, wo die Kürbisgewächse regelmäßig gepflanzt werden. Drei bis vier Jahre Fruchtfolge bei Kürbisgewächsen können helfen, die Krankheit zu kontrollieren.

Bodenbegasung ist auch eine wirksame Kontrollmethode. Fungizide, die im frühen Frühjahr durch Tiefenbewässerung geliefert werden, können ebenfalls helfen. Fungizide werden jedoch nicht bereits infizierten Pflanzen helfen. Gewöhnlich können Gärtner noch etwas Frucht von infizierten Pflanzen ernten, aber dann sollten Pflanzen ausgegraben und zerstört werden, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Viele neue krankheitsresistente Sorten von Wassermelonen sind jetzt verfügbar.

Vorherige Artikel:
Zitronenmelisse Pflanzen sind in der Regel Pass-entlang Pflanzen, die ein Gärtner mit Plant Swaps oder als Geschenke von anderen Gärtnern endet. Dies kann einen Gärtner fragen lassen, was mit Zitronenmelisse zu tun und was genau ist Zitronenmelisse verwendet. Zitronenmelisse ist zwar nicht so beliebt wie andere Kräuter, dennoch ist sie ein wunderbares Kraut in Ihrem Garten. Le
Empfohlen
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Was ist ein Wasserspiel? Grundsätzlich ist ein Wasserspiel eine Landschaftsverbesserung, die Wasser und andere Materialien verwendet, um Schönheit und Ruhe in die Umwelt zu bringen. Arten von Wasserspielen für Gärten gehören Teiche, Wasserfälle und Springbrunnen. Arte
Die Naranjilla ( Solanum quitoense ), eine exotische Pflanze und Frucht, ist eine interessante Pflanze für diejenigen, die mehr darüber erfahren möchten oder sogar wachsen möchten. Lesen Sie weiter für Naranjilla wachsenden Informationen und mehr. Naranjilla Wachsende Informationen "Die goldenen Früchte der Anden", Naranjilla-Pflanzen sind krautige Sträucher mit einer sich ausbreitenden Angewohnheit, die in ganz Zentral- und Südamerika verbreitet sind. Wild w
Seltsame kleine Beulen an Blättern und lustige Vorsprünge auf dem Laubwerk Ihrer Pflanze können ein Zeichen von Schädlings-, Bakterien- oder Pilzproblemen sein. Diese Gallen können aussehen, als würden sie die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen, aber Blattgallen an Pflanzen sind tatsächlich harmlos. Es gib
Während viele Samen im Herbst oder Frühjahr direkt im Garten gesät werden können und tatsächlich am besten aus natürlichen Wetterschwankungen wachsen, sind andere Samen viel kniffliger und benötigen konstante Temperaturen und eine kontrollierte Umgebung, um zu keimen. Durch den Start von Samen in einem Gewächshaus können Gärtner eine stabile Atmosphäre schaffen, damit Samen keimen und Sämlinge wachsen können. Lesen Sie w
Die Mutter meines Freundes macht die unglaublichsten, knusprigsten und würzigsten Gurken, die ich je gegessen habe. Sie kann sie so gut wie im Schlaf machen, da sie 40 Jahre Erfahrung hat, aber trotzdem hat sie ihren Anteil an Problemen beim Beizen. Ein solches Problem ist das hohle Herz in Gurken. Lesen Sie weiter für Gurke hohlen Herz Info.
Himbeeren wachsen an den meisten Orten in den USA, werden hier und da von Vögeln gepflanzt oder von fruchtbaren Untergrundläufern verbreitet. Es ist leicht anzunehmen, dass Pflanzen wie Himbeeren, die so leicht in der Natur wachsen, im Garten einfach zu kultivieren sind. Unter dieser Annahme kaufen Sie einige Himbeerpflanzen und kleben sie in den Boden, aber während der ganzen Saison kämpfen sie und produzieren sehr wenig Frucht. Ma