Wassermelonen mit Cucurbit Yellow Vine Disease - welche Ursachen gelbe Wassermelone Reben



In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren verbreitete sich eine zerstörerische Krankheit durch die Felder von Squash, Kürbissen und Wassermelonen in den Vereinigten Staaten. Anfangs wurden die Krankheitssymptome fälschlicherweise für Fusariumwelke gehalten. Nach weiteren wissenschaftlichen Untersuchungen wurde die Krankheit jedoch als Cucurbit Yellow Vine Decline, kurz CYVD, bezeichnet. Lesen Sie weiter, um mehr über Behandlungs- und Kontrollmöglichkeiten für Wassermelonen mit Cucurbit-Gelbfrüchtekrankheit zu erfahren.

Wassermelonen mit Cucurbit Yellow Vine Disease

Cucurbit Yellow Reben-Krankheit ist eine bakterielle Krankheit, die durch den Erreger Serratia marcescens verursacht wird . Sie befällt Pflanzen der Kürbisgewächse wie Melonen, Kürbisse, Kürbis und Gurken. Die Symptome der gelben Rebkrankheit in Wassermelonen sind hellgelbe Reben, die scheinbar über Nacht erscheinen, Laub, das sich aufrollt, Läufe, die gerade nach oben wachsen, und rasches Absterben oder Absterben von Pflanzen.

Wurzeln und Pflanzenkronen können sich auch braun verfärben. Diese Symptome treten normalerweise bei älteren Pflanzen kurz nach dem Fruchtansatz oder kurz vor der Ernte auf. Junge infizierte Sämlinge können schnell welken und sterben.

Was verursacht gelbe Wassermelone Reben

Cucurbit gelbe Rebkrankheit wird durch Squashwanzen verbreitet. Im Frühjahr kommen diese Käfer aus ihrem Winterbeet und gehen in einen Futterrausch auf Kürbisgewächse. Infizierte Squash-Käfer verbreiten die Krankheit auf jede Pflanze, von der sie sich ernähren. Jüngere Pflanzen sind weniger resistent gegen die Krankheit als ältere Pflanzen. Dies ist der Grund, warum junge Sämlinge sofort welken und sterben können, während andere Pflanzen den größten Teil des Sommers, der mit der Krankheit infiziert ist, wachsen können.

CYVD infiziert und wächst im Gefäßsystem der Pflanze. Es wächst sehr langsam, aber schließlich stört die Krankheit den Fluss des Phloems der Pflanze und Symptome erscheinen. Wassermelonen mit Cucurbit-Gelb-Ranken-Krankheit schwächen Pflanzen und können sie anfälliger für Folgeerkrankungen wie Mehltau, Falschen Mehltau, Schwarzfäule, Schorf und Plectosporium-Fäule machen.

Insektizide zur Bekämpfung von Squashwanzen können im Frühjahr bei den ersten Anzeichen ihrer Anwesenheit verwendet werden. Achten Sie darauf, alle Insektizid-Etiketten gründlich zu lesen und zu befolgen.

Die Züchter hatten auch Erfolg beim Einsatz von Kürbisfrüchten, um Kürbiswanzen von Melonen abzulenken. Squash-Pflanzen sind die bevorzugte Nahrung von Squash Bugs. Um den Umfang anderer Kürbisgewächse herum werden Kürbispflanzen gepflanzt, um Kürbiswanzen zu ziehen. Dann werden die Squash-Pflanzen mit Insektiziden behandelt, um die Squash-Käfer zu töten. Damit Fangpflanzen wirksam sind, sollten sie 2-3 Wochen vor dem Anbau von Wassermelonen gepflanzt werden.

Vorherige Artikel:
Eine blühende Ziermandel ( Prunus glandulosa ) tritt im zeitigen Frühjahr auf, wenn ihre kahlen Äste plötzlich blühen. Diese kleinen Bäume, die in China beheimatet sind, sind oft mehrstämmige Sträucher von etwa vier oder fünf Fuß Höhe, mit schönen weißen oder rosa Blüten. Einen blühenden Mandelbaum jährlich zu beschneiden ist eine gute Möglichkeit, den Baum voll und kompakt zu halten. Wenn Sie lernen
Empfohlen
Viburnum ist der Name einer sehr vielfältigen und bevölkerungsreichen Gruppe von Pflanzen, die in Nordamerika und Asien beheimatet sind. Es gibt über 150 Arten von Viburnum, sowie unzählige Sorten. Viburnums reichen von laubwechselnden bis immergrünen und von 2 Fuß Sträuchern zu 30 Fuß Bäumen. Sie pro
Rasen in kühlen Gebieten mit viel Schatten profitieren von einem Rasen mit feinem Schwingel. Was ist schöner Schwingel? Es ist ein Standard Rasen Gras, das bündelt und mehrjährig ist. Diese Schwingelart ist oft Teil einer Grasmischung, um ein nordschattentolerantes Gras zu schaffen, das wenig Feuchtigkeit und Dünger benötigt. Das
Wenn Sie daran denken, einen kanadischen Hemlocktannenbaum in Ihrem Garten zu pflanzen, benötigen Sie Informationen über die wachsenden Anforderungen des Baumes. Lesen Sie weiter für kanadische Hemlock-Baum-Fakten, einschließlich Tipps für kanadische Hemlock-Pflege. Kanadische Hemlock-Baum-Tatsachen Kanadischer Schierling ( Tsuga canadensis ), auch östlicher Schierling genannt, ist ein Mitglied der Kieferfamilie und in Nordamerika beheimatet. Sie
Blutendes Herz ist eine der schönsten Wildblumen in Nordamerika. Diese emotionalen Blüten finden sich in schattigen Wiesen und offenen Waldrändern. Sie blühen im Frühling und können im Sommer weiterhin blühen, wenn die Temperaturen kühl sind und sie sich an einem schattigen Ort befinden. Jedoch müssen alle guten Dinge zu einem Ende kommen, und heißes Wetter signalisiert die Zeit, dass die Pflanze aufhört zu blühen und in die Ruhephase zu gehen. Welche and
Die Papaya ist eine seltsame Frucht, die mehr Aufmerksamkeit verdient. Angeblich Thomas Jeffersons Lieblingsfrucht, dieser nordamerikanische Eingeborene ist etwas wie eine fleischige Banane mit Samen, die in Hainen in der Wildnis sprießen. Aber was, wenn du eins in deinem eigenen Garten willst? Lesen Sie weiter, um mehr über Reproduktionsmethoden des Papayabaums zu erfahren und wie man eine Papaya zu Hause vermehrt.
Wintering Fuchsien ist etwas, das viele Fuchsia Besitzer fragen. Fuchsienblüten sind lieblich und fast magisch, aber während Fuchsien eine Staude sind, sind sie nicht kalthart. Dies bedeutet, dass, wenn Sie eine Fuchsia-Pflanze von Jahr zu Jahr halten wollen, Sie Schritte unternehmen müssen, um Ihre Fuchsie zu überwintern. Na