Calabash Tree Facts - Wie man einen Calabash Baum anbaut



Der Kalebassenbaum ( Crescentia cujete ) ist ein kleiner immergrüner Baum, der bis zu 25 Fuß hoch wird und ungewöhnliche Blüten und Früchte hervorbringt. Die Blüten sind grüngelb mit roten Adern, während die Früchte - groß, rund und hart - direkt unter den Ästen hängen. Lesen Sie weiter für mehr Fakten über den Kalebassenbaum, einschließlich Informationen darüber, wie man einen Kalebassenbaum anbaut.

Informationen zum Kalebassenbaum

Der Kalebassenbaum hat eine breite, unregelmäßige Krone mit breiter, sich verzweigender Verbreitung. Die Blätter sind zwei vor sechs Zoll lang. Orchideen wachsen in der Rinde dieser Bäume in freier Wildbahn.

Calabash-Baum-Fakten weisen darauf hin, dass die Blüten des Baumes, jede etwa zwei Zoll breit, becherförmig sind. Sie scheinen direkt aus den Kalebassenzweigen zu wachsen. Sie blühen nur nachts und verströmen einen leichten Geruch. Gegen Mittag des folgenden Tages welken die Blumen und sterben.

Die Blüten der Kalebassen werden nachts von Fledermäusen bestäubt. Mit der Zeit produzieren die Bäume die runde Frucht. Diese großen Früchte brauchen sechs Monate, um zu reifen. Calabash Tree Fakten machen deutlich, dass die Früchte für Menschen nicht essbar sind, aber sie werden für eine Vielzahl von dekorativen Zwecken verwendet. Zum Beispiel werden die Schalen verwendet, um Musikinstrumente herzustellen. Pferde sollen jedoch die harten Schalen aufbrechen. Sie essen die Frucht ohne schädliche Wirkung.

Schwarze Kalebassen ( Amphitecna latifolia ) teilen viele der Merkmale der Kalebasse und stammen aus derselben Familie. Sie wachsen etwa gleich hoch und bilden Blätter und Blüten, die denen der Kalebasse ähneln. Die schwarzen Kalebassenfrüchte sind jedoch essbar. Verwechsle die beiden Bäume NICHT .

Wie man einen Calabash Baum anbaut

Wenn Sie sich fragen, wie man einen Kalebassenbaum anbaut, wachsen die Bäume aus den Samen in der Frucht. Die Schale der Frucht ist von Fruchtfleisch umgeben, in dem sich die braunen Samen befinden.

Pflanzen Sie die Samen in fast jede Art von Erde, und achten Sie darauf, den Boden feucht zu halten. Der Kalebassenbaum, sei er nun ein Sämling oder ein ausgewachsenes Exemplar, verträgt keine Trockenheit.

Ein Kalebassenbaum kann nur in Gebieten ohne Frost gepflanzt werden. Der Baum kann nicht einmal den leichtesten Frost vertragen. Es gedeiht in den Pflanzenhärtezonen 10b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Calabash Tree Care beinhaltet regelmäßige Versorgung des Baumes mit Wasser. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Kalebasse in der Nähe des Meeres pflanzen, da sie keine Salztoleranz hat.

Vorherige Artikel:
Die Kompostierung ist zu einem wichtigen Bestandteil der guten Verwaltung und Erhaltung geworden. Viele Gemeinden haben ein Kompostierungsprogramm, aber einige von uns entscheiden sich dafür, unsere eigenen Behälter oder Haufen zu machen und das resultierende nährstoffreiche Gold für unsere Gärten zu ernten. Die
Empfohlen
Mexikanische Fächerpalmen sind sehr hohe Palmen, die im nördlichen Mexiko heimisch sind. Sie sind attraktive Bäume mit breiten, fächerförmigen, dunkelgrünen Blättern. Sie sind besonders gut in Landschaften oder entlang von Straßen, wo sie ihre volle Größe erreichen können. Lesen Sie weiter, um mehr über die mexikanische Palmenpflege zu lernen und wie man eine mexikanische Fächerpalme anbaut. Mexikanisch
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen sind fasziniert von dem viktorianischen schwarzen Garten. Diese Arten von Gärten, die mit attraktiven schwarzen Blumen, Laub und anderen interessanten Hinzufügungen gefüllt sind, können der Landschaft tatsächlich eine dramatische Wirkung verleihen. Wie
Braunfäulepilz ( Monolinia fructicola ) ist eine Pilzkrankheit, die Steinfrüchte wie Nektarinen, Pfirsiche, Kirschen und Pflaumen verheeren kann. Die ersten Symptome der Krankheit werden oft im Frühjahr mit absterbenden Blüten gesehen, die zu Brei werden und eine gräuliche Fuzzy-Sporenmasse auf dem Ast bilden. Von
Huflattich kann von einigen als Unkraut angesehen werden, aber seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet. Die gesunden Eigenschaften der Pflanze verbessern nicht nur das Wohlbefinden der Säugetiere, sondern können auch die Vitalität unserer Pflanzen beeinflussen. Die Verwendung von Huflattichblättern für Dünger gibt unseren grünen Freunden gesunde Vorteile, wenn sie als Tee oder sogar als Kompost angewendet werden. Erfah
Krepp-Jasmin (auch Krepp-Jasmin genannt) ist ein hübscher kleiner Strauch mit einer runden Form und an Blumen erinnernden Pinwheels an Gardenien. Steigende 8 Fuß hoch, Krepp-Jasmin-Pflanzen wachsen etwa 6 Meter breit und sehen aus wie abgerundete Hügel aus glänzend grünen Blättern. Crepe Jasmin Pflanzen sind nicht sehr anspruchsvoll, und das macht Crêpe Jasmin Pflege zum Kinderspiel. Lesen
Kartoffelkäfer sind Schädlinge von Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse. Kartoffeln sind eine Pflanze, die sie verschlingen, aber die Käfer essen auch Tomaten, Auberginen und Paprika. Sowohl die Adulten als auch die Larven fressen die Blätter dieser Pflanzen. Die Beseitigung der Kartoffelkäfer ist eine Priorität für den Gemüsegärtner aufgrund der Pflanzenvielfalt, die der Schädling befallen kann. Es ist wi