Zone 4 Xeriscape Plants - Was sind einige kalte Hardy Xeriscape Plants



Temperaturen in Zone 4 können zwischen -30 und -20 Grad Fahrenheit (-34 bis -28 C) liegen. Diese Gebiete können im Winter sehr kalt werden, haben aber oft heiße, kurze Sommer, die kältebeständige Xeriscape-Pflanzen erfordern, die Eis und Schnee überleben können, aber in der Wachstumsperiode Wasser sparen. Die Pflanzen der Zone 4 xeriscape müssen die anpassungsfähigste Flora sein und in zwei Arten von Wetterextremen Widerstandsfähigkeit entwickeln. Einige Tipps und Listen über die perfekte Kälte Xeriscape Pflanzen können Sie auf dem Weg zum Erfolg der Dürregarten beginnen.

Was sind Cold Hardy Xeriscape Pflanzen?

Xeriscaping ist der letzte Schrei. Es ist unser Ziel, unsere natürlichen Ressourcen zu schonen, Abfälle zu vermeiden und gleichzeitig die Stromrechnung niedrig zu halten. Leider stammen viele xeriscape-Pflanzen aus Gebieten mit ganzjährig gleichbleibenden warmen Temperaturen und sind nicht für Gärten der Zone 4 geeignet. Es gibt jedoch Licht am Ende des Tunnels, da in den Gebieten der Zone 4, wie Colorado, Montana und North Dakota, Listen von Pflanzen zusammengestellt wurden, die nicht nur überleben, sondern auch in diesen kalten Jahreszeiten gedeihen.

Xeriscape Pflanzen werden in einem trockenen Garten verwendet, oder einer, der keine zusätzliche Bewässerung erhält. Oft ist der Boden sandig oder kiesig und der Bereich kann in sengenden Sonnenstrahlen oder in der Sonne liegen, was es ermöglicht, dass Feuchtigkeit abfließt, bevor Pflanzenwurzeln sie aufnehmen können. In Gebieten der Zone 4 kann das Gebiet im Winter auch extremem Eis, Schnee und anhaltender Kälte ausgesetzt sein.

Die durchschnittlichen Jahrestemperaturen in diesen Zonen sind nicht optimal für das Wachstum vieler Pflanzen. Dies kann eine schwierige Situation für den Gärtner sein. Xeriscape Gartenarbeit in Zone 4 erfordert eine sorgfältige Planung und Auswahl von Pflanzen, die in kühlen Klimazonen als winterhart gelten. Es gibt sieben effektive Schritte, um einen Xeriscape-Garten in jeder Situation zu implementieren. Diese sind: Planung, Zoneneinteilung von Pflanzen, Boden, effiziente Bewässerung, Rasenwahl und Alternativen, Mulchen und laufende Instandhaltung.

Blühende Trockenheit Tolerant Zone 4 Pflanzen

Das Hauptziel ist es, Pflanzen zu finden, die im Winter kalt und im Sommer trockenheizen, aber warum nicht auch attraktiv für Zierpflanzen wie Schmetterlinge und Bienen machen? Die Auswahl einheimischer Pflanzen ist oft der beste Weg, trockenheitstolerante Proben auszuwählen, da sie sich bereits an die Temperaturflüsse der Regionen angepasst haben. Sie können sich auch für nicht-einheimische Pflanzen entscheiden, aber seien Sie sehr wählerisch auf die Sorten und stellen Sie sicher, dass sie in Zone 4 hart sind.

Einige Ideen für die schöne Farbe der Zone 4 sind:

  • Schafgarbe
  • Agastache
  • Katzenminze
  • Eispflanze
  • Russischer Salbei
  • Prairie Sonnenhut
  • Creeping westlichen Sandcherry
  • Apache-Feder
  • Flammender Stern
  • Bartzunge
  • Hoods Phlox
  • Bienenbalsam
  • Lupine
  • Decke Blume
  • Akelei
  • Coreopsis

Bäume und Sträucher als Zone 4 Xeriscape Plants

Bäume und Sträucher sind auch nützlich für Xeriscape Gartenarbeit in Zone 4. Während einige können immergrün und interessieren das ganze Jahr über, andere sind Laubbäume, bieten aber bunte Herbst-Displays und können auch persistente Blütenstände haben. Wieder andere versorgen Menschen und Wild oft im Winter. Jeder Gärtner muss seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse in den im xeriscape Garten angelegten Pflanzen beurteilen.

Trockenheitstolerante Zone-4-Pflanzen in dieser Kategorie müssen immer noch robust genug sein, um der extremen Kälte standzuhalten. Die Schaffung von Mikroklimata kann dazu beitragen, die Nutzung von Pflanzen am Rande dieser Widerstandsfähigkeit zu fördern. Dies können Gebiete mit natürlichem oder künstlichem Schutz sein, die an südlichen Wänden installiert werden, um Nordwinde zu vermeiden und das Sonnenlicht zu maximieren oder sogar robuste Pflanzen zu verwenden, um etwas weniger robuste Exemplare abzuschirmen.

Bäume

  • Ponderosa Kiefer
  • Colorado Blaufichte
  • Rocky Mountain Wacholder
  • Zitterpappel
  • Grüne Asche
  • Limber Kiefer
  • Crabapple
  • Flaumiger Weißdorn
  • Bur Eiche
  • Russischer Weißdorn
  • Amurahorn
  • Honig-Heuschrecke
  • Mugo Kiefer

Sträucher

  • Yucca
  • Sumach
  • Wacholder
  • Goldene Johannisbeere
  • Apfelbeere
  • Prärie stieg
  • Junberry
  • Vierflügeliger Salzstrauch
  • Silberbeere
  • Oregon Traube
  • Brennender Busch
  • Lila
  • Sibirischer Erbsenstrauch
  • Europäischer Liguster

Es gibt viele geeignetere trockenheitstolerante Pflanzen für Gärten der Zone 4. Während Zonen- und Trockentoleranz eine wichtige Rolle spielen, müssen Sie auch den Lichtbedarf, die Größe, das invasive Potenzial, die Wartung und die Wachstumsrate berücksichtigen. Pflanzen mit dem Potential, bei extremer Kälte geschädigt zu werden, können auch durch Beläge und Mulchen der Wurzelzone geschützt werden. Mulchen dient auch dazu, Feuchtigkeit zu erhalten und Fruchtbarkeit und Drainage zu verbessern.

Die Planung eines xeriscape-Gartens in einer beliebigen Zone erfordert ein Design und Forschung, um die richtigen Pflanzen zu identifizieren, die Ihren Traum und Ihre Bedürfnisse erfüllen.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Beschneiden von Kletterrosen unterscheidet sich ein wenig von anderen Rosen. Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie einen Kletterrosenstrauch zurückschneiden. Schauen wir uns an, wie man Kletterrosen schneidet.
Empfohlen
Vor einigen Jahren galt eine Gloxinien-blühende Zimmerpflanze ( Sinningia speciosa ) als Staude, die Pflanzen würden blühen und dann wieder absterben. Nach einer gewissen Ruhezeit wuchs die Pflanze wieder und erfreute ihren Besitzer mit einem frischen Flush aus großen, samtigen Blüten. Die heutigen Gloxinien sind Hybriden, die gezüchtet werden, um schnell eine große Anzahl von Blüten zu produzieren. Diese
Birnenbäume sind wegen ihrer überschaubaren Größe und der atemberaubenden Präsentation von Frühlingsblumen ideal für Hinterhofplantagen. Standardbäume übersteigen selten 18 Fuß in der Höhe, und viele Kulturvarietäten sind viel kürzer. Der richtige Schnitt verbessert das Aussehen, die Gesundheit und den Ertrag dieser Obstbäume. Wann beschne
Die Kunst von Kokedama bedeutet wörtlich übersetzt "Koke", was "Moos" bedeutet, und "Dama" bedeutet "Ball". Dieser Moosball hat eine Wiederauferstehung als eine moderne Kunstform erfahren, die für einzigartig präsentierte Pflanzen und Blumen nützlich ist. Im Internet und in den Pflanzenforen gibt es Anleitungen und Unterrichtseinheiten zu dieser Fertigkeit. Ein
Purple Leaf Sand Kirsche ( Prunus x Cistena ) ist ein winterhartes Strauch, der zur Familie der Rosen gehört. Diese auffällige Pflanze, die auch als Pflaumenblatt-Sandkirsche bekannt ist, wird wegen ihrer rötlich-violetten Blätter und blass rosa Blüten geschätzt. Purple Leaf Sand Kirsche Pflege beinhaltet regelmäßige Beschneidung. Lesen
Poinsettien sind berühmt für ihre blütenartigen Hochblätter, die im Winter knallrot werden und ihnen einen Platz als äußerst beliebte Weihnachtspflanze einbringen. Sie können atemberaubend sein, wenn sie gesund sind, aber ein Weihnachtsstern mit gelben Blättern ist sowohl ungesund als auch ausgesprochen unfest. Lesen
Mulchen ist ein wichtiger Teil der Gartenarbeit, der manchmal übersehen wird. Mulch hilft, die Wurzeln kühl und feucht im Sommer und warm und isoliert im Winter zu halten. Es unterdrückt auch Unkraut und verleiht Ihrem Gartenbett ein attraktives, strukturiertes Aussehen. Organische Mulchen, wie Holzspäne und Kiefernnadeln, sind immer eine gute Wahl, aber Schotter erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Lese