Western Cherry Fruit Fly Info - Kontrolle der westlichen Kirschfruchtfliegen



Westliche Kirschfruchtfeilen sind kleine Schädlinge, aber sie verursachen großen Schaden in Hausgärten und kommerziellen Obstgärten in den westlichen Vereinigten Staaten. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über westliche Kirschfruchtfliege.

Westliche Kirschfrucht-Fliegen-Identifikation

Westliche Kirschfruchtfliegen leben in den Wintermonaten im Boden als bräunlich-gelbe Puppen, die sich im späten Frühjahr und Frühsommer als ausgewachsene Fliegen entwickeln. Adult Western Kirschen Fruchtfliegen sind kleiner als Hausfliegen, mit schwarzen Körpern mit weißen Bändern markiert. Die Fliegen sind schwache Flieger und landen normalerweise auf dem nächsten Kirschbaum.

Weibliche Westkirschenfruchtfliegen, die auf Blattlaushonigtau und -pollen mästen, sind bereit, Eier ungefähr eine Woche zu legen, nachdem sie vom Boden herausgekommen sind. Weibchen leben 35 Tage oder weniger, aber dieser relativ kurze Zeitraum ist lang genug, um ernsthafte Schäden zu verursachen, die die Schädlinge durch Stochern und Eierlegen in Kirschen erreichen.

Ein Weibchen kann 50 bis 200 Eier legen, die in fünf bis acht Tagen madenartige Larven ausbrüten. Die Larven graben sich tief in die Kirsche ein, wo sie 10 bis 12 Tage lang fressen und wachsen, bevor sie auf den Boden fallen, wo der Lebenszyklus der Kirschfruchtfliege wieder beginnt.

Westliche Kirschfrucht-Fliegenkontrolle

In Hausgärten kann feines Netz verhindern, dass erwachsene Fruchtfliegen auf reifen Früchten landen. Fädeln Sie das Netz über den Baum und sichern Sie es mit Schnur oder Klebeband. Lassen Sie das Netz an Ort und Stelle, bis Sie bereit sind, die Kirschen zu ernten.

Während Netze für einzelne Bäume effektiv sind, können Insektizide die beste Möglichkeit sein, um westliche Kirschfruchtfliegen in Obstgärten zu kontrollieren. Der Schlüssel zum effektiven Einsatz von Insektiziden ist das Timing. Viele Obstbauern verwenden Köder-Fallen, die zeigen, wenn erwachsene Fliegen aktiv sind - normalerweise in der Mitte des Frühlings, wenn Kirschen hellgrün sind.

Mehrere Insektizide haben sich bei der Bekämpfung von Kirschfruchtfliegen als wirksam erwiesen, einschließlich Spinosad, Carbaryl, Malathion und Permethrin. Kontaktieren Sie Ihr lokales Cooperative Extension Office für spezifische Informationen zur Kontrolle der westlichen Kirschfruchtfliegen in Ihrer Region, da das Timing entscheidend ist. Verwenden Sie Insektizide mit Vorsicht, da unsachgemäßer Gebrauch nützliche Insekten töten kann, einschließlich Honigbienen.

Westliche Kirschfruchtfliegen verhindern und kontrollieren

Hier sind einige Tipps, die bei der Vorbeugung und Bekämpfung dieser Schädlinge helfen können:

  • Eine dicke Mulchschicht auf dem Boden um die Kirschbäume herum kann verhindern, dass sich die Schädlinge in den Boden eingraben, wodurch neue Luken begrenzt werden.
  • Vermeide es, am Ende der Saison Kirschen auf den Bäumen zu lassen, um die Entfernung aller von Schädlingen befallenen Früchte sicherzustellen. Wenn nötig, schneiden Sie die Bäume zurück, damit Sie die Früchte leicht erreichen können. Nimm auch alle Früchte auf, die auf den Boden fallen. Insektizide können erforderlich sein, um späte aufkommende Fliegen zu kontrollieren.
  • Parasitäre Wespen - besonders braconid Wespen - können helfen, die Schädlinge in den Hausgärten zu steuern, aber sind normalerweise in den Obstgärten nicht wirkungsvoll.

Vorherige Artikel:
Wirfst du deine Alpenveilchen am Ende ihres Blütenzyklus weg? Dropped Blumen und gelb gefärbtes Laub lassen sie aussehen, als ob sie sterben, aber sie sind wirklich nur in eine schlafende Periode. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Cyclamen wieder zum Blühen gebracht werden können. Mein Cyclamen wird nicht blühen Cyclamen ist eine mediterrane Pflanze. Die
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Installation von Rasen ist ein beliebter Weg, um einen neuen Rasen zu etablieren. Bei richtiger Installation und Einhaltung der Anweisungen für die richtige Rasenplatzierung kann diese Art von Rasen das Zuhause verschönern und die Schönheit der umliegenden Landschaft unterstreichen. D
Corky Ringspot ist ein Problem bei Kartoffeln, das zu echten Problemen führen kann, besonders wenn Sie sie kommerziell anbauen. Während es die Pflanze vielleicht nicht tötet, gibt es den Kartoffeln selbst ein unangenehmes Aussehen, das schwer zu verkaufen und weniger als ideal zum Essen ist. Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen und Verwalten von Korkringen in Kartoffeln zu erfahren. Sy
Wenn es um Bananen geht, denken wir oft an Bananen-Bananen, die auch als Kochbananen ( Musa paradisiaca ) bekannt sind. Allerdings ist Wegerichkraut ( Plantago major ) eine völlig andere Pflanze, die oft wegen ihrer vielen medizinischen Eigenschaften verwendet wird. Lesen Sie weiter, um etwas über die Vorteile und den Anbau von Heilpflanzen zu erfahren.
Stachelbeeren sind holzige Sträucher, die herbe Beeren tragen. Sie können die Beeren direkt von der Pflanze essen, während sie reifen, aber die Frucht ist besonders lecker in Marmeladen und Kuchen. Sie müssen keine neuen Stachelbeerpflanzen kaufen, um Ihre Ernte zu erhöhen. Wachsende Stachelbeere aus Stecklingen ist kostengünstig und einfach. Lese
Ob Schnappscharfe, Gärtnerei oder orientalische Schoten, es gibt mehrere Erbsenprobleme, die den Hausgärtner heimsuchen können. Werfen wir einen Blick auf einige der Probleme, die Erbsenpflanzen betreffen. Erbse Pflanzenkrankheiten Asocochyta-Fäulnis, Bakterienfäule, Wurzelfäule, Ausdünnung, falscher und echter Mehltau, Fusariumwelke und verschiedene Viren sind einige der Erbsenkrankheiten, die Erbsenpflanzen befallen können. Asococ
Eine Orange oder Linde kann ein erstaunliches Parfüm für die Nächte auf der Terrasse und Früchte für Getränke bieten, während unterhaltsam, aber wenn Ihr Baum krank wäre, würden Sie wissen, wie Symptome der Zitrusfrucht-Greening-Krankheit zu erkennen? Diese Krankheit ist ein ernstes Problem in allen zitrusproduzierenden Staaten, was dazu führt, dass infizierte Zitrusbäume Symptome entwickeln, die Ernährungsmängel nachahmen, und ungenießbare Früchte, die einen Teil ihrer grünen Färbung behalten. Was ist Citrus-