Glatte Cordgrass-Info: Wie man glattes Cordgrass wächst



Glattes Cordgrass ist ein echtes Gras aus Nordamerika. Es ist eine Küstenfeuchtgebiet-Pflanze, die sich in feuchten bis submersen Böden produktiv vermehrt. Wachsende glatte Cordgrass als Gartenpflanze verleiht Ozean Schönheit und Pflegeleichtigkeit. Es ist auch wichtig, Wildpflanzen für Vögel und als Nahrungsquelle für Schneegänse zu etablieren. Erfahren Sie, wie man glattes Cordgrass anbaut und einen wilden Raum für Tiere, Vögel und für die Förderung von einheimischen Pflanzen schafft.

Glatte Cordgrass Info

Wenn Sie an der Atlantikküste leben, haben Sie wahrscheinlich die hohen gefiederten Gräser an Stränden, Feuchtgebieten und Sümpfen bemerkt. Dies ist glattes Cordgrass ( Spartina alterniflora ). Was ist Cordgrass? Es ist weit verbreitet in den südwestlichen und östlichen Küstenregionen. Diese Salzwasser-liebende Pflanze kann in der Landschaftsgestaltung als Zierpflanze verwendet werden, ist aber auch eine wichtige Wildtierabdeckung und als Dünenstabilisator. Es bevorzugt Perioden des Untertauchens und beständig feuchten Bodens.

Diese wärmere Staude kann 6 bis 7 Fuß hoch werden (1, 8 bis 2 m). Die Stängel sind kurz und leicht schwammig und gehen aus großen hohlen Rhizomen hervor. Die Blätter sind verjüngt und rollen an den Enden nach innen. Die Pflanze blüht im Herbst und produziert 12 bis 15 stachelige Samenköpfe. Jeder gespickte Kopf enthält zahlreiche windbestäubte Samen. Wiederherstellungsanpflanzungen dieses Grases sind üblich, da hochwirksame Stellen wiederbesiedelt werden.

Hinweis : Eine glatte Kordgras-Info wäre nicht vollständig ohne Erwähnung ihrer Fähigkeit, sich entweder aus Samen, Rhizomstücken oder der Vegetation fortzupflanzen, was sie zu einer sehr konkurrenzfähigen Pflanze und möglicherweise invasiv macht.

Wie man glattes Cordgrass wächst

In der Regel wird das Wachstum von glattem Cordgrass im Hausgarten nicht empfohlen. Dies ist auf das invasive Potenzial der Pflanze zurückzuführen. In Landschaften, die an Sümpfe oder Strände angrenzen, ist dies jedoch eine ausgezeichnete Einführung, um weitere Erosion zu verhindern und gleichzeitig die Größe und die Deckung für Wildvögel zu erhöhen.

Legen Sie junge Pflanzen 18 bis 72 Zentimeter auseinander (46 bis 183 cm). Die besten Wassertiefen für die Gründung von Pflanzen sind bis zu 18 Zoll tief (46 cm). Tiefere Pflanzungen führen normalerweise dazu, dass neue Pflanzen ertrinken. Bereiche, die zweimal am Tag überflutet werden, sind ideal, da sie die Bedingungen darstellen, die die Pflanze in der Natur erlebt. Es hat sich gezeigt, dass das Pflanzen von glattem Cordgrass Wasser und Boden filtert, wodurch die Verschmutzung reduziert wird.

Glatte Cordgrass Pflege

Dies ist eine relativ effiziente Pflanze, die wenig menschliches Eingreifen erfordert, vorausgesetzt, dass genügend Wasser zur Verfügung steht. Pflanzen extrahieren hauptsächlich Grundwasser, können aber auch Salz aus Gezeitenflüssen filtern. In weit verbreiteten Bewirtschaftungssystemen wird ausgewogener kommerzieller Dünger mit einer Rate von 300 Pfund (136 Kilo) pro Acre (0, 41 Hektar) angewendet. Ein 10-10-10-Verhältnis wird üblicherweise verwendet.

Der Zuckerrohrbohrer ist der größte Schädling von glattem Cordgrass und kann ganze Bestände dezimieren. In Gebieten mit Nutria müssen Neuanpflanzungen geschützt werden. Ansonsten ist eine sanfte Pflege mit Cordgrass minimal, da sich Pflanzen innerhalb weniger Wochen nach der Pflanzung leicht etablieren.

Vorherige Artikel:
Heute ist Neem-Öl ein so großer Trend in der biologischen und chemischen Gartenarbeit und scheint die perfekte Lösung für alles zu sein, was im Garten schiefgehen könnte. Neemöl stößt viele Gartenschädlinge ab und tötet sie wie: Milben Blattläuse Weiße Fliegen Schnecken Schnecken Nematoden Wollläuse Kohlwürmer Gnats Kakerlaken Fliegen Termiten Moskitos Rahmen Es dient auch als Fungizid und hilft Pflanzenviren und Krankheitserregern zu bekämpfen. Vielleicht de
Empfohlen
Zitrusbäume versorgen die Gärtner der Zone 9 nicht nur jeden Tag mit frischem Obst, sie können auch schöne, kunstvolle Bäume für die Landschaft oder den Innenhof sein. Große bieten Schatten von der heißen Nachmittagssonne, während Zwergsorten in kleinen Betten oder Behältern für die Terrasse, Deck oder Wintergarten gepflanzt werden können. Zitrusfrüc
Kürbisse sind ein vielseitiger, schmackhafter Winterkürbis, und sie sind überraschend einfach zu züchten. Der schwierigste Teil der wachsenden Kürbisse ist es oft, zu entscheiden, welcher Kürbistyp für Ihre speziellen Bedürfnisse und Ihren verfügbaren Platz am besten geeignet ist. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Kürbisse und Kürbisarten zu erfahren. Kürbis Sor
Ganz gleich, ob es sich um eine schlichte Vase mit bunten frischen Blumen oder um selbstgemachte Kränze und getrocknete Blumen handelt, es ist einfach, einen eigenen Garten zum Basteln und Dekorieren anzulegen. Schneiden Gartenpflanzen können so einfach sein wie nur ein paar Ihrer Lieblings-Schnittblumen vermischt in die Landschaft oder so aufwändig wie ein ganzer Garten mit guten Schnittblumen gestaltet. M
Wenn Sie Ihre Garten Hortensien lieben, aber eine neue Sorte probieren möchten , schauen Sie sich Hortensie seemanii , immergrüne Hortensien an. Diese Hortensien klettern an Spalieren, Mauern oder Bäumen, können aber auch als Sträucher gezüchtet werden. Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine immergrüne Kletterhortensie zu züchten, oder einfach nur immergrüne Kletterhortensieninformationen möchten, lesen Sie weiter. Immergrün
Wenn Sie ein Gewächshaus im Norden des Landes haben, haben Sie das Glück, Ihre Wachstumsperiode um ein paar Monate zu verlängern. Damit Ihre Saison länger hält, ist es wichtig, ein Gewächshaus in diesen kalten Frühlingsmonaten und später im Herbst warm zu halten. Es gibt verschiedene Arten von Gewächshaus-Heizsystemen, von kostengünstigen Hausinstallationen bis hin zu professionellen Heizgeräten für große, gewerbliche Erzeuger. Lesen Sie w
Der Begriff "Wildblume" beschreibt typischerweise Pflanzen, die frei in freier Wildbahn wachsen, ohne Hilfe oder Kultivierung durch den Menschen. Heutzutage integrieren wir jedoch Wildblumenbeete in die Landschaft und bringen einen Hauch von Wildnis in unsere kontrollierte Umgebung. Wie bei jeder Pflanze werden verschiedene Wildblumen in verschiedenen Gebieten am besten wachsen