Was sind Galaxienpflanzen: Wachsende Galaxienpflanzen in Gärten



Was sind Galaxienpflanzen und warum sollten Sie in Ihrem Garten wachsen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Galax anbaut.

Galax Pflanzeninformation

Auch bekannt als Käferkraut oder Zauberstabblume, ist Galax ( Galax urceolata ) ein niedrig wachsender immergrüner Eingeborener in den östlichen Vereinigten Staaten - hauptsächlich im tiefen oder gemäßigten Schatten der Appalachian Mountain Wälder.

Wenn Galax unter Laubbäumen wächst, werden die glänzenden, herzförmigen Blätter im Winter Sonnenlicht grünlich-rot oder tiefbraun, und dann wieder hellgrün mit der Ankunft des Frühlings. Im Spätfrühling und Frühsommer erscheinen Trauben von zierlichen weißen Blüten.

Wachsende Galaxienpflanzen

Galax ist geeignet für den Anbau in USDA-Klimazonen 6 bis 8. Die Pflanze ist in alkalischen Böden nicht gut und verträgt kein heißes, trockenes Wetter. Galax-Pflanzen bevorzugen leicht feuchten, gut durchlässigen, sauren Boden. Im Garten profitiert Galax von der Zugabe von Mulch oder Kompost.

Galaxienpflanzen können durch Samen, Wurzelteilung oder Stecklinge vermehrt werden.

Samen : Sammle Galax-Samen, sobald sie im Herbst reif sind, und pflanze sie nach dem ersten Frost direkt im Garten. Sie können auch Samen in einem ungeheizten Gewächshaus oder kalten Rahmen pflanzen. Bewege die Sämlinge in einzelne Töpfe und lasse sie mindestens einen Winter lang reifen, bevor du sie im Freien platzierst, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist.

Wurzelteilung : Spätfrühling und Frühsommer sind die besten Zeiten, um Galaxienpflanzen durch Wurzelteilung zu vermehren. Einfach die Pflanze ausgraben, vorsichtig auseinander ziehen oder die Teilung pflanzen.

Stecklinge : Nehmen Sie 3 bis 6 Zoll (7, 6-15 cm) Nadelholz Stecklinge von einer gesunden Galax Pflanze im Sommer. Entfernen Sie die unteren Blätter und legen Sie die Stecklinge in kleine Töpfe gefüllt mit feuchten Blumenerde Mischung, Perlit oder Vermiculite. Decken Sie die Töpfe mit Plastikplanen oder Plastikmilchkannen ab und stellen Sie die Töpfe in einen warmen Raum ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Galax Pflanzenpflege

Einmal etabliert, ist Galax Pflanzenpflege minimal. Nur Wasser nach Bedarf, um den Boden feucht, aber nie matschig zu halten. Mulch mit Kiefernnadeln oder einem anderen säurereichen Mulch. Teilen Sie sich immer dann auf, wenn die Pflanze ihre Grenzen überschreitet.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Säugetierbekämpfung im Garten ist ein schwieriger Prozess, da die Käfer wie Feuchtigkeit und Gärten ohne Wasser nicht existieren können. Gute kulturelle Praktiken können helfen, Sauen im Garten zu reduzieren, ebenso wie andere, zerstörerische Käfer, die die Ernte schädigen. Wie los
Empfohlen
Squawroot ( Conopholis Americana ) ist auch bekannt als Krebs-Wurzel und Bear Cone. Es ist eine seltsame und faszinierende kleine Pflanze, die wie ein Tannenzapfen aussieht, kein eigenes Chlorophyll produziert und meist unterirdisch als Parasit an den Wurzeln von Eichen lebt, scheinbar ohne sie zu schädigen.
Können Sie jemals zu viele Lavendelpflanzen haben? Dieser Artikel erklärt, wie man Lavendel aus Stecklingen vermehrt. Das Projekt erfordert keine spezielle Ausrüstung und es ist einfach genug für einen Anfänger. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Vermehrung von Lavendel Pflanzen Sie können Lavendel aus Hartholz oder Nadelholz Stecklinge beginnen. Nade
Himbeeren sind eine sehr lohnende Pflanze, um zu wachsen. Shop gekauft Himbeeren sind teuer und gezüchtet, um lange Strecken ohne zu quetschen reisen können. Wenn Sie frische, billige Beeren möchten, können Sie nicht besser als sie selbst wachsen. Wenn Sie sie natürlich wachsen lassen, müssen Sie wissen, wie man sich gut um sie kümmert. Lesen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Rose Krebs ist auch bekannt als Coniothyrium spp. Dies ist die häufigste der verschiedenen Arten von Rosenkrebs Pilzen, die die Stöcke von Rosen beeinflussen können. Wenn sie nicht gemanagt werden, können Rosenkänger nicht nur die Schönheit Ihrer Rosenbüsche fressen, sondern sie können Ihre Rosenpflanze schließlich töten. Identifi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zoysia ist ein pflegeleichtes, wärmeskalierendes Gras, das sehr vielseitig und trockenheitsresistent ist und daher für viele Rasenflächen beliebt ist. Zoysia Gras Probleme tauchen jedoch manchmal auf - am häufigsten von Zoysia Krankheiten wie braune Flecken. Hä
In Eurasien beheimatet, kultivieren die Leute seit 5000 Jahren wilden Senf, aber mit seiner Neigung, fast überall ungepflegt zu wachsen, gibt es fast keinen Grund, ihn zu kultivieren. Wilde Senfpflanzen wachsen fast überall auf der Erde, einschließlich Grönland und dem Nordpol. Wilder Senf wurde häufig zum Aromatisieren von Nahrungsmitteln verwendet, aber noch wichtiger ist, dass Wild-Senf für seine Kräuteranwendungen bekannt ist. Eine