Tipps, um Sonnencreme auf Pfeffer Pflanzen zu stoppen



Wir alle wissen, dass Pflanzen Sonne brauchen, um Pflanzenzucker oder Kohlenhydrate für die Nahrung durch Photosynthese zu produzieren. Sie brauchen auch die Wärme, die die Sonne für das beste Wachstum schafft. Jedoch kann selbst die heißeste Pflanze zu viel von einer guten Sache bekommen. Pfeffer Sonnenbrand ist häufig, wenn die Pflanzen in der Spätsommerhitze Früchte bilden. Sonnencreme auf Pfefferpflanzen kann dazu führen, dass die Früchte holzig und zäh werden und sie kosmetisch ruinieren.

Was ist Pfeffer Sonnenhut?

Sonnencreme auf Paprika kommt in der Hitze des Sommers vor, wenn die Luftfeuchtigkeit am höchsten ist. Der Pfeffer ist nicht die einzige betroffene Frucht. Tomaten werden häufig verbrüht, und viele Baumfrüchte sind ebenfalls gefährdet.

Normalerweise schützt das Blattwerk der Pfefferpflanze vor den intensivsten Sonnenstrahlen, aber in einigen Fällen sind die Blätter aufgrund von Insekten oder Krankheit teilweise entblättert. Dies lässt die sich entwickelnden Früchte anfällig für die Sonne und die Paprika brennen genau wie Sie oder ich in exponierten Bedingungen.

Auswirkungen von Sonnencreme auf Paprika

Sunscald auf Pfefferpflanzen betrifft in erster Linie die Frucht, obwohl das Laub weiße Streifen und trockene Ränder bekommen kann. Die Früchte brechen und teilen sich dort, wo die Verbrühung auftritt. An den Brandstellen bilden sich weiße Narben aus zäherem Gewebe. In unreifen Paprikaschoten sind die betroffenen Bereiche hellgrün.

Die Bereiche können auch trocken und versunken erscheinen; das Reißen kann jedoch Bakterien oder Pilze in die Frucht eindringen lassen. In diesen Fällen werden die Früchte weich und die verbrannten Bereiche werden verfault. Entfernen Sie alle betroffenen Früchte, bevor sie weich werden und normalerweise ist es in Ordnung zu verwenden.

Verhindern von Sonnencreme auf Pfefferfrucht

Es gibt einige Pfeffersorten, die gegen Sonnenbrand resistent sind. Diese Pflanzen werden die Wahrscheinlichkeit verringern, dass die Paprika beschädigt wird. Eine optimale Schädlingsbekämpfung ist eine weitere Möglichkeit, das Problem zu reduzieren. Entblätterung verstärkt die Wirkung der Sonne. Achten Sie auf Schädlinge und starten Sie sofort ein Behandlungsprogramm.

Düngen Sie mit einem organischen Dünger vor dem Fruchtansatz und nach dem Fruchtzustand für ein besseres Blattwachstum, um die Paprikaschoten zu schattieren. Die Verhinderung von Sonnenbrand bei Pfefferfrüchten kann einen mechanischen Eingriff erfordern. Reihenabdeckungen oder -formen, die mit einem Schattentuch aufgerichtet sind, haben die Fähigkeit, einen Großteil des intensiven Lichts abzulenken und die Pflanzen vor Pfeffer-Sonnenbrand zu schützen.

Der Großteil der Schäden auf sonnenbeschienenen Paprikaschoten ist kosmetisch und die Früchte sind perfekt zum Essen geeignet. Vielleicht möchten Sie die betroffenen Bereiche aussparen, besonders dort, wo die Frucht matschig oder hart ist. Manchmal ist nur die Haut geschädigt und Sie können diese Paprika rösten und die Haut abziehen.

Am besten ist es, das Problem frühzeitig zu erkennen und alle Maßnahmen anzuwenden, die Sie ergreifen, um den Rest der Ernte zu schützen. Da Gemüsegartenprobleme jedoch gehen, ist Sonnencreme auf Paprika ein relativ kleines Problem und führt normalerweise nur zu hässlichen Früchten.

Vorherige Artikel:
Willow-Schorf-Krankheit befällt verschiedene Arten von Weidenarten in Europa und den Vereinigten Staaten. Es kann Trauerweiden befallen, gehört aber nicht zu den häufigsten Trauerweiden. Willow Schorf wird durch den Pilz Venturia Salciperda verursacht . Schorf auf Weidenbäumen verursacht normalerweise keinen ernsthaften Schaden, es sei denn, der schwarze Krebspilz ( Glomerella miyabeanais ) ist ebenfalls vorhanden. Le
Empfohlen
Ursprünglich in Nordamerika beheimatet, wurden Kürbisse in jedem Bundesstaat der Union angebaut. Diejenigen, die schon Erfahrung im Anbau von Kürbissen haben, wissen nur zu gut, dass es unmöglich ist, die wuchernden Reben zu halten. Egal, wie oft ich die Reben in den Garten zurückbewege, unweigerlich schneide ich versehentlich mit dem Rasenmäher Kürbisreben zurück. Dies s
Gartencenter-Kunden kommen häufig zu mir mit Fragen wie "sollte ich Pflaumen Orange beschneiden, die dieses Jahr nicht blühen." Meine Antwort ist: Ja. Für den allgemeinen allgemeinen Gesundheitszustand des Strauches sollte ein Scheinorangenschnitt einmal jährlich durchgeführt werden, nicht nur wenn er nicht blüht oder überwuchert ist. Selbs
Wenn du einen Garten hast, hast du Eichhörnchen. Ja, das stimmt, auch wenn du keine Bäume hast! Manchmal werden die Eichhörnchen so nervtötend, dass sie neue Pflanzen schädigen und die Knospen an deinen Blüten knallen lassen, um die Samen oder das weiche Innere der Knospe zu erhalten. Oder sie können deine Blumenzwiebeln und Knollen ausgraben. Diese
Was genau ist das Problem mit schleichenden Glockenblumen in Gärten? Bekannt als Campanula rapunculoides im botanischen Sprachgebrauch, und im Gegensatz zu ihrem zahmen Campanula Garten Cousin, ist diese schöne kleine Pflanze mit den hübschen lila Blüten eigentlich ein stämmiger Schläger, der für ahnungslose Gärtner absolute Verwüstung schaffen kann. Wenn es
Ich liebe den Geruch von Knoblauch, der in Olivenöl gebraten wird, aber nicht so sehr, wenn er den Rasen und den Garten durchdringt, ohne dass es nachlässt. Lassen Sie uns lernen, wie man wilde Bärenkräuter loswird. Wilder Knoblauch in Landschaften Bärlauch ( Allium vineale ) in Rasenflächen und Gartenanlagen findet man im gesamten Südosten der USA zusammen mit seiner fast ununterscheidbaren Beziehung, der wilden Zwiebel ( Allium canadense ). Ein w
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Ihr Gartenbereich für abendliche Entspannung und Unterhaltung genutzt wird, geben Sie den verlockenden Duft der Mondblumen in den Garten. Große weiße oder violette Blüten an einer Kletterranke bieten einen erstaunlichen Abendgeruch beim Anbau von Moonflowers. Mo