Was sind Grow Lights: Tipps zur Verwendung von Grow Lights auf Pflanzen



Was sind Wachstumslampen? Die einfache Antwort ist, dass Growlights als Sonnenlichtersatz für Pflanzen in Innenräumen fungieren. Es gibt viele Arten von wachsen Lichter und Pflanzen Lichter an Pflanzen können sehr einfach oder sehr kompliziert sein. Lesen Sie weiter für grundlegende Informationen, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Arten von Grow Lights

Leuchtstoffröhren - Da sie kostengünstig, einfach zu verwenden und in einer Vielzahl von Größen und Formen erhältlich sind, sind Fluoreszenzlampen für viele Hobbygärtner die erste Wahl. Fluoreszierende Lichter, die hauptsächlich am blauen Ende des Spektrums leuchten, sind kühl im Griff, so dass sie oberhalb von zarten Sämlingen sicher verwendet werden können. Kompaktleuchtstofflampen sind ideal für kleine Gartenarbeit. Sie können auch neuere Vollspektrum-Fluoreszenz-Wachstumslampen verwenden, die, da sie Licht an beiden Enden des Spektrums liefern, dem natürlichen Tageslicht sehr nahe kommen.

LED Grow Lights - Diese neue Technologie bietet Indoor-Grower und Gewächshausbesitzern viele Vorteile, da sie kompakt, leicht, leicht und einfach zu montieren sind. LED-Leuchten können für menschliche Augen dunkel erscheinen, weil die Lampen nicht viel gelb-grünes Licht liefern, aber sie bieten viel rotes und blaues Licht, das das Pflanzenwachstum maximiert.

Glühlampen - Altmodische Glühlampen sind heiß und können nicht in der Nähe von zarten Pflanzen platziert werden. Einige Gärtner verwenden jedoch Glühlampen, die Licht nur am roten Ende des Spektrums liefern, um Standard-Leuchtstoffröhren zu ergänzen, die hauptsächlich blaues Licht liefern. Die meisten Indoor-Grower entscheiden sich jedoch für neuere LED- oder Leuchtstofflampen, die einfacher zu verwenden und energieeffizienter sind.

Andere Arten von Innenleuchten umfassen Metallhalogenidlampen oder Natriumdampfhochdrucklampen.

Verwenden von Grow Lights auf Pflanzen

Die Auswahl von Pflanzen für Pflanzen muss sorgfältig abgewogen werden, da Pflanzen sehr unterschiedliche Beleuchtungsanforderungen haben. Zum Beispiel erfordern Pflanzen wie Dracaena oder Farne weniger Licht, während Usambaraveilchen und ähnliche Pflanzen bei schwachem bis mäßigem Licht gedeihen.

Im Allgemeinen benötigen Sukkulenten, die meisten Kräuter und viele Arten von Orchideen intensiveres Licht. Sämlinge benötigen viel helles Licht, um zu verhindern, dass sie langbeinig werden.

Denken Sie daran, dass fast alle Pflanzen mindestens sechs Stunden Dunkelheit benötigen. Ein preiswerter Timer wird den Prozess vereinfachen.

Vorherige Artikel:
Sind Dahlien jährlich oder mehrjährig? Die extravaganten Pumphosen werden als zarte Stauden klassifiziert, was bedeutet, dass sie je nach der Winterhärtezone der Pflanze einjährig oder mehrjährig sein können. Können Dahlien als Stauden gezüchtet werden? Die Antwort hängt wiederum von Ihrem Klima ab. Lesen S
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Master Rosarian - Rocky Mountain Bezirk, Denver Rose Society Mitglied Eine wachsende Anzahl von Rosenliebhabern fügt ihren Betten Drift-Rosen (von Star Roses) als Begleiterpflanzungen mit ihren größeren Rosenbüschen und Stauden hinzu. Für weitere Informationen über Begleiter Pflanzen für Drift Rosen, lesen Sie weiter. Drift
Taglilien sind einige der beliebtesten Stauden in jedem Blumengarten, und es ist leicht zu sehen, warum. In einer Vielzahl von Farben und Größen erhältlich, sind Taglilien vielseitig, zuverlässig und einfach zu kultivieren. Aber was, wenn du die Liebe verbreiten willst? Es ist möglich (und ermutigt), die Pflanzen alle paar Jahre zu teilen, aber wenn du etwas anderes ausprobieren willst, warum sammelst und keimst du nicht deine eigenen Tagliliensamen? Les
Ein anmutiger weinender Kirschbaum ist eine Bereicherung für jede Landschaft, aber ohne besondere Sorgfalt hört er auf zu weinen. Finden Sie heraus, warum ein weinender Baum gerade wächst und was zu tun ist, wenn in diesem Artikel kein Kirschbaum weint. Mein Kirschbaum weint nicht mehr Weinende Kirschbäume sind Mutationen mit schönen Trauerästen, aber einem hässlichen, verdrehten Stamm. Stand
Sie haben also bestäuberfreundliche Blumenbeete in Ihrem Garten angelegt und fühlen sich ziemlich gut darin, was Sie getan haben, um unserer Umwelt zu helfen. Dann, im Hochsommer oder frühen Herbst, entdecken Sie ein paar braune, tote Flecken in Ihrem unberührten Rasen, höchstwahrscheinlich durch Maden verursacht. Du
Dunkle und exotische Pflanzen bieten der lokalen Flora Dramatik und Spannung. Dragon Arum Blume ist ein solches Exemplar. Die erstaunliche Form und die tiefe berauschende Farbe sind nach seinem Höhepunkt nur zu seinem erstaunlichen Geruch gefolgt. Die Pflanze ist in kälteren gemäßigten Klimazonen sehr gut, wo wachsende Drachenaromen nur minimales Wasser und hellen Schatten benötigen. Erw
Der Goldregenbaum der Laburnum wird der Star Ihres Gartens sein, wenn er blüht. Klein, luftig und anmutig, plätschert der Baum im Frühling mit goldenen, glyzinienartigen Blütenrispen, die von jedem Ast herabhängen. Der einzige Nachteil dieses hübschen Zierbaums ist die Tatsache, dass jeder Teil davon giftig ist. Lese