Amaryllis, die draußen pflanzen - erlernen, wie man Amaryllis im Garten wächst



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Amaryllis ist so beliebt eine Weihnachtsgeschenk Pflanze wie Weihnachtsstern und Weihnachtskaktus. Sobald die attraktiven Blüten jedoch verblassen, fragen wir uns, was wir als nächstes tun sollen. Natürlich entscheiden sich viele Menschen, die Pflanze drinnen anzubauen, aber es kann eine angenehme Überraschung sein zu wissen, dass in wärmeren Gefilden, bis zur USDA-Zone 7b, die Amaryllis auch draußen im Garten gepflanzt werden kann. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Amaryllis in Gärten zu erfahren.

Amaryllis, die draußen pflanzt

Amaryllis-Zwiebeln sind leicht genug, um drinnen zu wachsen und im Garten genauso leicht zu wachsen, vorausgesetzt, Sie leben in einer geeigneten Region. Sie machen große Exemplare im Freien. Sie funktionieren gut in Betten, Grenzen oder Containern draußen. Sie können sie auch in eingebürgerten Gebieten durch die Landschaft streuen. Diese Pflanzen sehen besonders attraktiv aus, wenn sie in Gruppen gepflanzt werden. Das Beste von allem, Amaryllis-Lampen gelten als resistent gegen sowohl Hirsche und viele Nagetiere.

Ob Sie die Zwiebeln selbst pflanzen oder Zwangsanlagen verpflanzen möchten, es ist wichtig zu wissen, wann der richtige Zeitpunkt dafür ist. Typischerweise werden neue Blumenzwiebeln mit anderen Frühjahrsblüherpflanzen gepflanzt - im Herbst. Diejenigen, die dir beschenkt wurden (oder Pflanzen gekauft haben), können im Frühling nach draußen gehen, nachdem die Frostgefahr vorüber ist. Warte, bis auch die Pflanzen geblüht haben. Bevor Sie diese Pflanzen jedoch nach draußen bringen, sollten Sie sie allmählich an ihre neue Umgebung anpassen.

Wie man Amaryllis im Garten wachsen lässt

Sobald die Amaryllis-Pflanzen gepflanzt sind, müssen Sie sich entscheiden, wo Sie sie platzieren möchten. Betrachten wir zuerst das Licht, da diejenigen, die sich akklimatisiert haben, langsam zu mehr Licht gebracht werden müssen. Amaryllis kann sowohl Sonne als auch Schatten ziemlich gut vertragen, ist aber in der Regel besser irgendwo dazwischen - wie zum Teil im Schatten. Zu viel Sonnenlicht kann zu Blattbrand führen, während die Blüte in zu viel Schatten begrenzt sein kann.

Als nächstes betrachten Sie den Boden in der Gegend, die Sie Amaryllis wachsen möchten. Diese Zwiebeln bevorzugen gut drainierende Erde. Sie können die Entwässerung verbessern, indem Sie Hochbeete schaffen oder einfach organische Substanzen wie Torf oder Kompost einmischen. Der veränderte Boden versorgt die Amaryllis mit Nährstoffen für gesundes Wachstum.

Amaryllis im Freien zu pflanzen, ist ähnlich wie in Behältern, Hals tief, so dass das obere Drittel der Zwiebel über dem Boden steht. Raumpflanzen 12-15 Zentimeter auseinander. Wasser gut nach dem Pflanzen bis zur Etablierung.

Amaryllis-Gartenpflege

Amaryllis schätzen mindestens eine Fütterung bei der Emergenz im zeitigen Frühjahr. Obwohl dies nicht notwendig ist, kann zusätzlicher Dünger während der gesamten Vegetationsperiode mehrmals nach Bedarf ausgebracht werden, wobei ein ausgewogener Dünger in den empfohlenen Mengen verwendet wird.

Amaryllis muss auch während der Wachstumsperiode feucht gehalten werden, obwohl etablierte Pflanzen tolerant gegenüber Trockenheit sind.

Einmal im Freien gepflanzt, werden erzwungene Amarylliszwiebeln irgendwann wieder in ihren natürlichen Frühjahrsblühzyklus zurückkehren. Sobald die Blumen verblasst sind, entfernen Sie die Stiele. Sie können erwarten, dass das Laub den ganzen Sommer lang bleibt, bevor es dem Herbstfrost erliegt. Das Hinzufügen von etwa einer 2-Zoll-Schicht Mulch um Ihre Pflanzen wird nicht nur helfen, Feuchtigkeit zu erhalten und das Wachstum von Unkraut zu reduzieren, sondern wird ihnen zusätzlichen Schutz bieten, sobald kühlere Temperaturen ankommen.

Bei ausreichender Gartenpflege mit Amaryllis können Sie jedes Jahr wunderschöne Blüten sehen. Sie benötigen nicht viel und sind tolerant gegenüber Nachlässigkeit. Wenn Pflanzen überfüllt werden, teilen Sie die Klumpen und trennen Sie sie nach Bedarf. Dies kann auch bei reduziertem Blühen helfen, ebenso wie eine Blüte, die Dünger oder Knochenmehl erhöht.

Wachsende Amaryllis im Garten ist eine gute Möglichkeit, diese Pflanzen Jahr für Jahr zu genießen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen wachsen Weihnachtskaktus ( Schlumbergera Bridgessii ). Diese Pflanze ist ein tolles Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie. Das Wissen, wie man Weihnachtskakteen vermehrt und anbaut, kann dabei helfen, das Einkaufen einfacher und weniger hektisch zu machen.
Empfohlen
Aralia ist ein auffälliges, mehrstämmiges Mitglied der Araliaceae-Familie, eine riesige Familie, die aus mehr als 70 Arten besteht. Mit so vielen Arten von Aralien, aus denen man wählen kann, können Pflanzenliebhaber diese Pflanze in einer Vielzahl von Formen genießen, einschließlich Laub- und immergrünen Sträuchern und Bäumen und schönen Zimmerpflanzen. Lesen Si
Miscanthus sinensis , oder Junggras, ist eine Familie von Zierpflanzen mit einer klumpenden Gewohnheit und anmutig sich wölbenden Stämmen. Diese Gruppe von Gräsern hat im Spätsommer mit spektakulären Federn und im Herbst mit bronzefarbenen bis burgunderfarbenen Blättern Anklang gefunden. Miscanthus- Maidgras ist in den USDA-Zonen 5 bis 9 pflegeleicht und robust. Es g
Sie mögen auf den ersten Blick angsteinflößend wirken, aber die meiste Zeit ist es eine gute Sache, eine Schlange in einem Garten zu finden. In der Tat ist die Bereitstellung einer Garten Schlange Lebensraum eine gute Möglichkeit, viele Nagetiere und Schädlinge auf ein Minimum in der Landschaft zu halten. Les
Wachsende Redbud Bäume ist eine gute Möglichkeit, brillante Farbe in Ihre Landschaft hinzuzufügen. Darüber hinaus ist die Pflege von Redbud-Bäumen einfach. Lesen Sie weiter die folgenden Redbud-Tree-Informationen, um zu erfahren, wie Sie sich um einen Redbud-Tree kümmern. Redbud-Bauminformationen Der Redbud-Baum ( Cercis canadensis ) ist ein Mitglied der Bohnenfamilie und wird als Judas-Baum bezeichnet, da Judas Iskariot nach eigenen Angaben einen Verwandten des Redbuds benutzte, um sich aufzuhängen. Diese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Aeroponics ist eine großartige Alternative für den Anbau von Pflanzen in kleinen Räumen, insbesondere in Innenräumen. Aeroponics ist ähnlich wie Hydroponik, da keine Methode Erde zum Pflanzen verwendet; Bei Hydroponik wird jedoch Wasser als Wachstumsmedium verwendet. In
Was ist Pyrola? Mehrere Sorten dieser Waldpflanze wachsen in den Vereinigten Staaten. Obwohl die Namen oft austauschbar sind, gehören zu den Sorten Grün, Schienbein, Rundblättriges und Birnenblatt-Pyrola; falsches Wintergrün und rosa Wintergrün Pyrola; sowie die bekannten, weit verbreiteten, rosa Pyrola-Pflanzen. Les