Was sind Erbsenrüsselkäfer: Informationen zur Bekämpfung von Erbsenrüssler Schädlingen



Scheint etwas mit Ihrer Erbsenernte nicht in Ordnung? Vielleicht haben Sie bemerkt, dass Insekten die Blüten oder winzige Eier auf den Erbsenschoten essen. Wenn ja, sind die Täter sehr wahrscheinlich Erbsenrüsselkäferschädlinge. Erbsenrüsselbeschädigungen sind eine Hauptbedrohung für die Erbsenproduktion, insbesondere für Gartenerbsen und Erbsen. Was sind Erbsenrüsselkäfer überhaupt? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Was sind Erbsenrüsselkäfer?

Erbsenrüsselkäfer sind kleine, schwarze bis bräunliche Insekten mit einem weißen Zickzack über den Rücken. Bruchus pisorum überwintern in Pflanzenrückständen im Boden und legen dann ihre Eier auf die Erbsenschoten. Erbsenrüsselkäfer-Larven schlüpfen und graben sich in die Schoten und ernähren sich von den sich entwickelnden Erbsen, während sich die Erwachsenen an den Blüten kauen.

Der daraus resultierende Erbsenrüsselbeschädigungen an der Erbsenpflanze macht sie im kommerziellen Bereich ungeeignet und für den Hausgärtner unappetitlich. Dieser Erbsenrüsselbeschädigungsbefall beeinträchtigt nicht nur das Keimungspotential von sich entwickelnden Erbsen, sondern kostet im kommerziellen Bereich viele Dollar, die befallene Erbsenschoten trennen und wegwerfen.

Kontrolle von Erbsenrüsselkäfer

Die Bekämpfung von Erbsenrüssler ist in Bezug auf die kommerzielle Erbsenpflanzenindustrie von größter Bedeutung und kann auch für den Hausgärtner von großer Bedeutung sein.

Die Bekämpfung von Erbsenrüsselkäfer in der Erbsenfarm kann unter Verwendung einer Staubmischung erreicht werden, die ¾ von 1% Rotenon enthält. Ein bis drei Staubwürfe können notwendig sein, um beim Erbsenkäferbefall die Oberhand zu bekommen, und zwar genau im richtigen Lebenszyklus der Erbse. Die primäre Staubbildung sollte auftreten, wenn die Erbsen zuerst zu blühen beginnen, aber bevor die Hülsen ausgehärtet sind.

Die aufeinanderfolgende Anwendung sollte abhängig von den Weevil-Migrationen erfolgen, die das Feld nach der ersten Rotenon-Anwendung beeinträchtigen können. Dasselbe Bestäubungsverfahren wird im Hausgarten mit einem Handstaubsauger durchgeführt und sollte während der Wachstumsperiode in wöchentlichen Intervallen wiederholt werden.

Für den Hausgärtner jedoch ist die erste Aufgabe bei der Bekämpfung von Erbsenrüsseln die Reinigung und Beseitigung von Abfällen im Garten, wo die Schädlinge möglicherweise überwintern können. Verbrauchte Reben sollten unmittelbar nach der Ernte gezogen und zerstört werden. Das Ziehen der Reben, bevor die Erbsen trocken sind, ist die klügste Vorgehensweise, obwohl das Anhäufen und das Brennen genauso gut funktionieren.

Irgendwelche, die im Garten verlassen werden, sollten unterirdisch 6-8 Zoll gepflügt werden. Diese Praxis verhindert, dass die Eier im folgenden Jahr ausgebrütet werden oder sich entwickeln und die Erbsenernte befallen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in Zone 3 leben, haben Sie kalte Winter, wenn die Temperatur in negatives Gebiet fallen kann. Während dies tropischen Pflanzen eine Pause geben kann, lieben viele immergrüne Pflanzen das klare Winterwetter. Hardy immergrüne Sträucher und Bäume werden gedeihen. Welches sind die besten immergrünen Pflanzen der Zone 3? Lese
Empfohlen
Clivia Pflanzen sind ein Sammlertraum. Sie kommen in einer breiten Palette von Farben und einige sind sogar bunt. Die Pflanzen können sehr teuer sein, daher entscheiden sich viele Züchter dafür, sie aus Samen zu starten. Leider muss die Pflanze 5 Blätter haben, bevor sie blüht und das kann Jahre dauern. Die
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich weiß nichts von dir, aber wenn ich von Wingthorn-Rosen höre, kommt mir ein Bild von einem klassischen Schloss in England in den Sinn. In der Tat, eine schöne stattlich aussehende Burg mit schönen Rosenbeeten und Gärten schmücken ihren Umfang und Innenhof. In d
Büffelgras ist wartungsarm und zäh wie ein Rasengras. Die Pflanze ist eine Staude, die in den Great Plains von Montana bis New Mexico heimisch ist. Das Gras verbreitet sich durch Stolonen und wurde zuerst als Rasengras in den 1930er Jahren verwendet. Die Pflanze ist in der Vergangenheit teuer und schwer zu etablieren, aber das Pflanzen von Büffelgras aus den neueren Sorten hat diese Eigenschaften minimiert. M
Auch bekannt als rote Palme oder rote Siegelwachs Palm, ist Lippenstift Palme ( Cyrtostachys Renda ) entsprechend für seine unverwechselbaren, leuchtend roten Wedel und Stamm. Lippenstiftpalme wird von vielen als eine der schönsten und exotischsten Palmen der Welt angesehen. Wenn Sie in der Klimazone 10b oder höher der USDA leben, wo die Temperaturen niemals unter 40 ° C fallen, können Sie diese wunderschöne Palme in Ihrem eigenen Garten anbauen. Lese
Wenn Sie in einem kühlen Klima leben, können Sie in Erwägung ziehen, nördlichen Lorbeer ( Myrica pensylvanica ) zu wachsen. Diese aufrechten, halb-immergrünen Sträucher sind extrem kältetolerant (bis Zone 2) und sehr zierend. Für weitere Informationen über nördliche Lorbeerbäume, sowie Tipps, wie man eine nördliche Lorbeerbeere anbaut, lesen Sie weiter. Über North
Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch den Wald und kommen auf einen sonnigen Teich. Rohrkolben halten ihre Stacheln hoch zum Himmel, Rohrkolben rasseln in der Brise und liebliche Seerosen treiben auf der Oberfläche. Sie haben gerade eine Sammlung von emergenten Pflanzen bewundert, von denen Sie einige in Ihrem eigenen Hinterhof Teich oder Wasser Feature verwenden können.