Was sind süße Zwiebeln - Erfahren Sie mehr über süße Zwiebel wachsen



Süße Zwiebeln werden sehr beliebt. Was sind süße Zwiebeln? Ihren Namen bekommen sie nicht von ihrem hohen Zucker, sondern von ihrem niedrigen Schwefelgehalt. Ein Mangel an Schwefel bedeutet, dass die Zwiebelknollen einen milderen, glatteren Geschmack als andere Zwiebeln haben. Tatsächlich kommen die besten kommerziell angebauten süßen Zwiebeln aus Teilen der Welt, die natürlich niedrigen Schwefelgehalt im Boden haben, wie Vidalia, Georgia. Süßer Zwiebelanbau kann jedoch ein wenig schwierig sein. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man süße Zwiebeln anbaut.

Wie man süße Zwiebeln anbaut

Der Schlüssel zum erfolgreichen Zwiebelwachstum liegt darin, den Pflanzen genug Zeit zu geben, um wirklich große Zwiebeln zu bilden. Der beste Weg, dies zu tun, ist, sie im Spätsommer oder frühen Herbst zu pflanzen und sie durch den Winter wachsen zu lassen. Dies bedeutet, dass süße Zwiebelpflanzen am besten in Klimazonen wachsen, die milde Winter haben.

Die beliebtesten Süßzwiebelpflanzen für den Winteranbau heißen Kurztagzwiebeln, eine Sorte, die auch in den kurzen Wintertagen noch gut gedeiht. Diese Zwiebeln neigen dazu, bis zu 20 F. (-7 C.) winterhart zu sein. Andere Sorten, die als Zwischentag bezeichnet werden, sind bis zu 0 F. (-18 ° C) winterhart und können in kälteren Klimaten überleben. Wenn Ihre Winter sehr kalt sind, ist es auch möglich, süße Zwiebeln drinnen zu beginnen und sie im Frühjahr zu verpflanzen, obwohl die Zwiebeln nie so groß werden.

Süße Zwiebeln wie gut durchlässiger, fruchtbarer Boden. Sie sind schwere Futtertröge und Tränken, so dass die Pflege von süssen Zwiebeln mit dem häufigen Gießen und Düngen im Frühling, wenn sich die Zwiebeln bilden, verbunden ist. Vermeide Dünger mit Schwefel, da die Zwiebeln dadurch weniger süß schmecken.

Kurztagssüßzwiebeln sollten früh bis Mitte Frühjahr reif sein, während Zwischentagssorten von früh bis hochsommerreif sein sollten.

Vorherige Artikel:
Sukkulenten sind einfach anzubauen, attraktiv und aromatisch. So ist es bei kubanischem Oregano. Was ist kubanischer Oregano? Es ist ein Sukkulenten in der Lamiaceae-Familie, auch bekannt als spanischer Thymian, indisches Borretsch und mexikanische Minze. Es ist kein echter Oregano in der Familie, Origanum, hat aber einen für die echten Oreganos charakteristischen Geruch.
Empfohlen
Der Trick, Kohl anzubauen, ist kühle Temperaturen und stetiges Wachstum. Das bedeutet regelmäßige Bewässerung, um den Boden während der gesamten Saison gleichmäßig feucht zu halten. Die Kohlkopfspaltung tritt eher spät in der Saison auf, wenn die Köpfe mäßig fest und fast reif für die Ernte sind. Was verurs
Wenn ich an Avocados denke, denke ich an warme Klimazonen, in denen diese Frucht wirklich gedeiht. Unglücklicherweise lebe ich in der USDA Zone 8, wo wir regelmäßig eisige Temperaturen bekommen. Aber ich liebe Avocados, also mache dich auf die Suche nach einer Avocado in Zone 8. Kannst du eine Avocado in Zone 8 anbauen? A
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Kiefern und Tannen aus Samen können eine Herausforderung sein, um es gelinde auszudrücken. Mit etwas Geduld und Entschlossenheit gelingt es jedoch, beim Kiefern- und Tannenanbau Erfolg zu haben. Werfen wir einen Blick darauf, wie man eine Tanne aus Samen anbaut.
Tulpenzwiebeln benötigen mindestens 12 bis 14 Wochen kaltes Wetter, was ein Prozess ist, der natürlich auftritt, wenn die Temperaturen unter 55 ° F (13 ° C) fallen und dies für eine längere Zeit bleiben. Dies bedeutet, dass warmes Wetter und Tulpen wirklich nicht kompatibel sind, da Tulpenzwiebeln in Klimazonen südlich von USDA-Pflanzenhärtezonen nicht gut funktionieren. Leider
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pflanzenvermehrung ist ein wichtiger Schritt bei der Produktion zusätzlicher Pflanzen im Garten oder zu Hause. Schauen wir uns an, welche Formen der Pflanzenvermehrung vorliegen. Was ist Pflanzenvermehrung? Sie wundern sich vielleicht, was ist Pflanzenvermehrung?
Ein Kompostierungsprogramm ist eine fantastische Möglichkeit, Küchenabfälle und Gartenabfälle in Ihrem Garten zu verarbeiten. Kompost ist reich an Nährstoffen und liefert den Pflanzen wertvolles organisches Material. Während die Kompostierung relativ einfach ist, erfordert die Bekämpfung von Schädlingen in Komposthaufen eine gewisse Voraussicht und richtige Komposthaufensysteme. Sollte