Was ist eine Agrihood: Wie ist es in einer Agrihood Leben



Ein relativ neues Phänomen, Agriohäuser sind Wohngebiete, die die Landwirtschaft in irgendeiner Weise einbeziehen, sei es mit Gartenparzellen, Bauernhöfen oder einem ganzen Bauernhof. Wie auch immer es angelegt ist, es ist ein origineller Weg, um einen Lebensraum zu schaffen, der eins ist mit den Dingen, die wachsen. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, was eine Landwirtschaft zusammen mit landwirtschaftlichen Vorteilen für die Gemeinschaft ausmacht.

Was ist eine Landwirtschaft?

"Agrihood" ist ein Sammelbegriff für die Wörter "Landwirtschaft" und "Nachbarschaft". Aber es ist nicht nur ein Viertel in der Nähe von Ackerland. Ein Agriturismo ist ein Wohnviertel, das speziell für die Integration von Gartenbau oder Landwirtschaft konzipiert wurde. Genau wie einige Wohngemeinschaften Tennisplätze oder Fitnessstudios haben, könnte eine Landwirtschaft eine Reihe von Hochbeeten oder sogar einen ganzen Bauernhof mit Tieren und langen Reihen von Gemüse umfassen.

Oft liegt der Schwerpunkt auf dem Anbau von essbaren Nutzpflanzen, die den Bewohnern der Landwirtschaft zur Verfügung stehen, manchmal in einem zentralen Bauernhofstand und manchmal mit gemeinsamen Mahlzeiten (diese Einrichtungen umfassen oft eine zentrale Küche und einen Essbereich). Es wird jedoch eine besondere Landwirtschaft aufgebaut, die Hauptziele sind in der Regel nachhaltige, gesunde Ernährung und ein Gefühl von Gemeinschaft und Zugehörigkeit.

Wie ist es in einer Landwirtschaft zu leben?

Agrihoods zentrieren sich um landwirtschaftliche Betriebe oder Gärten, und das bedeutet eine gewisse Menge an Arbeit. Wie viel dieser Arbeit von den Bewohnern geleistet wird, kann jedoch sehr variieren. Einige Agritourismen erfordern eine bestimmte Anzahl von Freiwilligenstunden, während einige vollständig von Fachleuten betreut werden.

Einige sind sehr kommunal, während andere sehr hands-off sind. Viele sind natürlich offen für verschiedene Ebenen der Beteiligung, so dass Sie nicht mehr tun müssen, als Sie sich wohl fühlen. Oft sind sie familienorientiert und bieten sowohl Kindern als auch Eltern die Möglichkeit, sich direkt an der Produktion und Ernte ihrer eigenen Lebensmittel zu beteiligen.

Wenn Sie in einer Landwirtschaft leben wollen, erhalten Sie zuerst ein Gefühl dafür, was von Ihnen verlangt wird. Es kann mehr sein, als Sie bereit sind zu übernehmen oder die lohnendste Entscheidung, die Sie jemals getroffen haben.

Vorherige Artikel:
Haben Sie schon von Wabi Sabi Gartendesign gehört? Die Wabi Sabi-Ästhetik entstand in Japan aus der buddhistischen Philosophie und beinhaltet eine Wertschätzung für die Formen und Veränderungen natürlicher Landschaften. Wabi sabi gärtnern ermöglicht dem Gärtner und den Besuchern, die schönen Wege zu entdecken, wie die Natur menschengemachte Objekte und Landschaften verändert. Was ist j
Empfohlen
Wenn Sie nicht Ihre eigenen Karotten anbauen oder die Märkte der Bauern heimsuchen, ist mein Wissen über Möhren etwas begrenzt. Wussten Sie zum Beispiel, dass es tatsächlich 4 Haupttypen von Karotten gibt, die jeweils wegen ihrer einzigartigen Eigenschaften angebaut werden? Diese vier sind: Danvers, Nantes, Imperator und Chantenay. Di
Du sagst also, du willst Meistergärtner werden? Was ist ein Meistergärtner und welche Schritte müssen unternommen werden, um dieses Ziel zu erreichen? Extension Services in Ihrer Nähe sind ein guter Ort, um Informationen zu sammeln. Master-Gartenprogramme sind gemeinschafts- und ehrenamtliche gärtnerische Bildungsdienste. Ein
Die in den Wüstenklimas der Arabischen Halbinsel und Südafrikas beheimatete Sukkulente ( Cotyledon orbiculata ) ist eine robuste Sukkulente mit fleischigen, ovalen, rotgeränderten Blättern, die an ein Schweineohr erinnern. Glockenförmige orange, gelbe oder rote Blüten wachsen im Spätsommer oder frühen Herbst auf hohen, 24-Zoll-Stängeln. Schwein
Es ist einfach, den Garten in Pflanzen und Tiere zu teilen, aber manchmal ist es nicht immer so einfach. Neben Pflanzenbakterien und den Viren, die die Welt durchstreifen, gibt es einen bemerkenswerten Organismus, der als Flechte bekannt ist, der erscheint, wenn die Bedingungen stimmen. Wenn du ein schwarzes, körniges Material im Boden um deine Pflanzen oder auf deinem Rasen bemerkt hast und du sicher bist, dass es kein Wurmguss ist, dann ist es wahrscheinlich Teer-Gelee-Flechte.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie etwas exotischer in der Landschaft wachsen möchten, wie wäre es mit einem Baum Tomaten Tamarillo wachsen. Was sind Baumtomaten? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren und wie man einen Tamarillo-Tomatenbaum anbaut. W
Eine der häufigsten Landschaftsschönheiten in südlichen Regionen ist Ixora, die gut entwässernde, leicht saure Böden und ausreichend Nährstoffe vorzieht. Der Busch produziert reichlich orange-rosa Blüten, wenn er ausreichende Nährstoffe und Feuchtigkeit hat. Ixoras zu erblühen, kann eine jährliche Fütterung erfordern, aber sobald sie etabliert sind, blühen sie sogar auf beschnittenen Hecken. Lesen Sie