Was ist eine Agrihood: Wie ist es in einer Agrihood Leben



Ein relativ neues Phänomen, Agriohäuser sind Wohngebiete, die die Landwirtschaft in irgendeiner Weise einbeziehen, sei es mit Gartenparzellen, Bauernhöfen oder einem ganzen Bauernhof. Wie auch immer es angelegt ist, es ist ein origineller Weg, um einen Lebensraum zu schaffen, der eins ist mit den Dingen, die wachsen. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, was eine Landwirtschaft zusammen mit landwirtschaftlichen Vorteilen für die Gemeinschaft ausmacht.

Was ist eine Landwirtschaft?

"Agrihood" ist ein Sammelbegriff für die Wörter "Landwirtschaft" und "Nachbarschaft". Aber es ist nicht nur ein Viertel in der Nähe von Ackerland. Ein Agriturismo ist ein Wohnviertel, das speziell für die Integration von Gartenbau oder Landwirtschaft konzipiert wurde. Genau wie einige Wohngemeinschaften Tennisplätze oder Fitnessstudios haben, könnte eine Landwirtschaft eine Reihe von Hochbeeten oder sogar einen ganzen Bauernhof mit Tieren und langen Reihen von Gemüse umfassen.

Oft liegt der Schwerpunkt auf dem Anbau von essbaren Nutzpflanzen, die den Bewohnern der Landwirtschaft zur Verfügung stehen, manchmal in einem zentralen Bauernhofstand und manchmal mit gemeinsamen Mahlzeiten (diese Einrichtungen umfassen oft eine zentrale Küche und einen Essbereich). Es wird jedoch eine besondere Landwirtschaft aufgebaut, die Hauptziele sind in der Regel nachhaltige, gesunde Ernährung und ein Gefühl von Gemeinschaft und Zugehörigkeit.

Wie ist es in einer Landwirtschaft zu leben?

Agrihoods zentrieren sich um landwirtschaftliche Betriebe oder Gärten, und das bedeutet eine gewisse Menge an Arbeit. Wie viel dieser Arbeit von den Bewohnern geleistet wird, kann jedoch sehr variieren. Einige Agritourismen erfordern eine bestimmte Anzahl von Freiwilligenstunden, während einige vollständig von Fachleuten betreut werden.

Einige sind sehr kommunal, während andere sehr hands-off sind. Viele sind natürlich offen für verschiedene Ebenen der Beteiligung, so dass Sie nicht mehr tun müssen, als Sie sich wohl fühlen. Oft sind sie familienorientiert und bieten sowohl Kindern als auch Eltern die Möglichkeit, sich direkt an der Produktion und Ernte ihrer eigenen Lebensmittel zu beteiligen.

Wenn Sie in einer Landwirtschaft leben wollen, erhalten Sie zuerst ein Gefühl dafür, was von Ihnen verlangt wird. Es kann mehr sein, als Sie bereit sind zu übernehmen oder die lohnendste Entscheidung, die Sie jemals getroffen haben.

Vorherige Artikel:
Kletterhortensien haben große, duftende weiße Blüten, die im späten Frühling und Sommer vor einer Kulisse aus dunkelgrünem, herzförmigem Laub blühen. Diese massiven Reben klettern ohne weiteres auf Säulen, Bäume und andere tragende Strukturen. Eine Kletterhortensie wächst 30 bis 80 Fuß hoch, aber es toleriert Beschneiden zu kürzeren Höhen. Sie können e
Empfohlen
Amaryllisblüten sind sehr beliebte Frühblüher, die im Winter zu großen, dramatischen Farbtupfern führen. Wenn diese beeindruckenden Blüten jedoch verblasst sind, ist es noch nicht vorbei. Amaryllis Zwiebeln über den Winter zu speichern ist eine einfache und effektive Möglichkeit, wiederkehrende Blüten für die kommenden Jahre zu bekommen. Lesen Si
Anaheim mag Sie an Disneyland denken lassen, aber es ist ebenso berühmt als eine beliebte Sorte von Chili-Pfeffer. Anaheim-Pfeffer ( Capsicum annuum longum 'Anaheim') ist eine Staude, die leicht zu züchten und würzig zu essen ist. Wenn Sie in Betracht ziehen, Amaheim Pfeffer wächst, lesen Sie weiter. Si
Trauben sind weit verbreitete Früchte und Stauden. Die Früchte werden auf neuen Trieben entwickelt, die Canes genannt werden, die für die Zubereitung von Gelees, Pasteten, Wein und Saft nützlich sind, während die Blätter beim Kochen verwendet werden können. Sie können auch als frisch gegessen werden. Dieser
Sommerzeit bedeutet so viele Dinge, einschließlich der Zeit im Garten und der bösen Sonnenbrände, die sie manchmal begleiten. Für Bohnen sind Sonnenbrände kein normaler Teil des Sommers. Wenn Ihr Bohnenfleck also plötzlich Ihren sonnenbeschienenen Armen ähnelt, können Sie Grund zur Sorge haben. Cercos
Wenn Sie eine große Sammlung von gebrauchten Blumentöpfen und Pflanzgefäßen gesammelt haben, denken Sie wahrscheinlich darüber nach, sie für Ihre nächsten Container-Gartenarbeiten wiederzuverwenden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, sparsam zu sein und dennoch eine üppige und vielfältige Pflanzensammlung zu führen, aber die Wiederverwendung von Behältern kann ein Problem darstellen, wenn Sie sie nicht reinigen. Werfen wir
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Tomaten leicht zu kultivieren sind, benötigen diese Pflanzen oft Unterstützung. Tomatenpflanzen können erfolgreich unterstützt werden, indem sie Tomatenkäfige bauen. Tomate-Käfige tragen dazu bei, dass Pflanzen nicht abbrechen oder umgestoßen werden. Zu ler