Interessieren für Oxalis Pflanzen außerhalb: Wie man Oxalis im Garten wächst



Oxalis, auch bekannt als Kleeblatt oder Sauerampfer, ist eine beliebte Zimmerpflanze rund um den St. Patrick's Day Urlaub. Diese kleine Pflanze eignet sich auch für den Anbau im Freien mit minimaler Aufmerksamkeit, obwohl sie ein wenig Hilfe brauchen kann, um durch kalte Winter zu kommen. Lesen Sie weiter, um etwas über das Wachstum von Oxalis im Freien zu lernen.

Wie man Oxalis im Garten anbaut

Pflanze Oxalis, wo der Boden feucht und gut durchlässig ist, aber nie matschig. Leicht saurer Boden ist am besten. Darüber hinaus verbessern Sie die Bodenqualität und die Entwässerung, indem Sie vor dem Pflanzen etwas Dung oder Kompost eingraben.

Oxalis braucht jeden Tag ein paar Stunden Sonnenlicht, aber pflanzen Sie im Schatten des Nachmittags, wenn Sie in einem heißen Klima leben. Oxalis-Blätter können an heißen Nachmittagen welken, aber sie kehren gewöhnlich zurück, wenn die Temperatur am Abend sinkt. Denken Sie daran, dass Arten mit dunkleren Blättern mehr Sonnenlicht tolerieren.

Oxalis Außenpflege

Oxalis Pflanzenpflege in Gärten ist nicht zu anspruchsvoll Nuss kann Winterschutz in kälteren Klimazonen enthalten.

Stellen Sie genügend Wasser bereit, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten. Achten Sie jedoch auf Überschwemmungen, da die Zwiebeln in feuchtem, durchnässtem Boden verfaulen werden. Auf der anderen Seite, vorsichtig sein, dass der Boden nicht vollständig trocken wird, besonders bei heißem Wetter.

Oxalis regelmäßig während der Wachstumsperiode mit einem flüssigen Dünger bei halber Stärke mischen.

Wenn Sie in einem wärmeren Klima leben, seien Sie nicht überrascht, wenn Ihre Pflanze im Spätsommer braun wird und ihre Blätter abwirft. Die Pflanze geht in eine Ruhephase. Wasser während dieser Zeit zurückhalten und fortsetzen, wenn neue Triebe im Frühling erscheinen.

Ergreifen Sie Maßnahmen, um Ihre Pflanze zu schützen, wenn Sie in einem kühlen Klima leben. Winterhärte variiert je nach Art, und einige, einschließlich lila Kleeblatt ( Oxalis triangularis ), tolerieren Winter in USDA Pflanze Härte Zone 6. Die meisten sind jedoch Frost-zart und nicht frostigen Wetter überleben.

Eine Option bei der Pflege von Oxalispflanzen im Winter ist es, sie vor dem Einfrieren der Temperaturen im Herbst aufzuhängen, um sie an einen sonnigen Standort zu bringen.

Sie können die Pflanzen auch in einen Topf geben und sie völlig schlummern lassen, was keine Bewässerung bedeutet. In einem kühlen, ungeheizten (aber nicht gefrierenden) Raum lagern. Bewege die Oxalispflanzen im Frühjahr an einen gut beleuchteten Ort, setze die Bewässerung fort und gehe dann wieder nach draußen, wenn alle Frostgefahr vorüber ist.

Alternativ können Sie die Zwiebeln graben und bis zum Frühling aufbewahren. Den überschüssigen Schmutz vorsichtig abbürsten und die Zwiebeln locker in eine Pappschachtel legen. Bringen Sie sie in das Haus, bis das Laub austrocknet, was etwa eine Woche dauert. Bewege die Zwiebeln in einen mit Sphagnum-Moos, Torfmoos oder Sägemehl gefüllten Behälter und lagere sie dort, wo es dunkel und kühl ist, aber nicht gefriert.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie an Florida denken, denken Sie sofort an Palmen. Jedoch sind nicht alle Palmenarten in kälteren Regionen des Staates gut, in denen die Temperaturen auf 5 ° C (-15 ° C) sinken können. Pindo-Palmen ( Butia capitata ) sind eine Art von Palme, die kühlere Temperaturen verträgt und sogar entlang der Ostküste bis zu den Carolinas gefunden werden kann. Lasst
Empfohlen
Wenn Sie Pflanzen für Ihren Garten oder Hinterhof auswählen, ist es wichtig, Ihre Winterhärtezone zu kennen und Pflanzen zu wählen, die dort gedeihen. Das US-Landwirtschaftsministerium teilt das Land in die Klimazonen 1 bis 12 ein, basierend auf der Wintertemperatur in den verschiedenen Regionen. Pf
Affenblumen mit ihren unwiderstehlichen kleinen "Gesichtern" sorgen für eine lange Saison von Farbe und Charme in feuchten oder nassen Teilen der Landschaft. Die Blüten gedeihen vom Frühjahr bis zum Herbst und gedeihen in feuchten Gebieten wie Sümpfen, Flussufern und Feuchtwiesen. Sie wachsen auch gut in Blumenrändern, solange Sie den Boden feucht halten. Fak
Morgenromane sind wunderschöne, duftende Blumen, die mit der Sonne aufwachen und Ihrem Garten leuchtende Farben verleihen. Morgenröschen sind winterharte Pflanzen und normalerweise gesund, aber manchmal schädigen Insekten am Morgen die Gesundheit der Pflanze. Gelbe, welkende Blätter sind verräterische Zeichen, dass Ihre Pflanze ein Insektenproblem hat. Mor
Erbstück Samen können ein großes Fenster in die große Vielfalt von Pflanzen und die Menschen, die sie kultivieren bieten. Es kann Sie weit über den traditionellen Lebensmittelgeschäft-Abschnitt hinaus transportieren. Zum Beispiel, Karotten kommen nicht nur in Orange. Sie kommen in jeder Farbe des Regenbogens. Bohn
Scheffleras sind dekorative Laubpflanzen. In den meisten Zonen sind sie nur als Zimmerpflanzen geeignet, weil sie sehr zart sind. Die breiten Blattcluster ähneln den Speichen eines Regenschirms und haben ihnen den Spitznamen Regenschirmbaum gegeben. Schefflera Pflanzen sind bemerkenswert tolerant Zimmerpflanzen und gut in einer Vielzahl von Situationen; sie sind jedoch auch Beute für Insektenschädlinge. K
Eine Herde wandernder Kanadagänse ist eine Augenweide, aber wenn sie sich entscheiden, in ihrer Nachbarschaft zu wohnen, werden sie feststellen, dass sie keine guten Nachbarn sind. Sie ernähren sich von der zarten Vegetation in Ihrem Garten, und jede Gans hinterlässt 14 Pfund Kot jede Woche, was es unmöglich macht, Ihr Eigentum sauber zu halten. Je