Tipps für wachsende Wassermelone



Von Kathehe Mierzejewski

Wachsende Bedingungen für Wassermelonen umfassen viel Sonnenschein während des Tages und warme Nächte. Wassermelone ist eine warme Jahreszeit, die von fast jedem geliebt wird. Sie sind hervorragend in Scheiben geschnitten, in Obstsalaten, und die Rinde wird sogar als Servierkorb oder Schüssel ausgehöhlt. An einem heißen Sommertag schmeckt nichts besser als ein schönes Stück Wassermelone. Das Verständnis der besten Wachstumsbedingungen für Wassermelonen wird Ihnen helfen, diese wunderbare Frucht zu züchten.

Wie wachsen Wassermelonen?

Wenn Sie überlegen, wie man Wassermelonen anbaut, wissen Sie, dass es nicht so schwierig ist. Die Pflanze macht die ganze Arbeit. Sie wachsen großartig im Süden während der wärmeren Jahreszeiten, aber wenn Sie im Norden leben, gibt es Tipps für wachsende Wassermelonen, die verfolgt werden können, so dass Sie erfolgreich in Ihren Bemühungen sind.

Einer der besseren Tipps für den Anbau von Wassermelonen ist, dass wenn Sie im Norden leben, sollten Sie frühe Sorten in den Haus- und Pflanzentransplantationen beginnen, anstatt den Samen direkt in den Boden zu pflanzen. Wassermelonen bevorzugen sandigen Lehmboden gegenüber anderen. Auch wachsende Wassermelonen brauchen Platz, denn die Pflanzen sind Reben und nehmen viel Platz ein.

Ein weiterer Tipp für den Anbau von Wassermelonen ist, dass die transplantierten Wassermelonensämlinge alleine im Abstand von 2 bis 3 Fuß gepflanzt werden sollten. Sie sollten auf jeden Fall 7 bis 10 zwischen den Zeilen angeben. Die Pflanzen sollten drinnen beginnen und dann nach draußen gebracht werden, aber starten Sie sie nicht zu früh, weil groß wachsende Wassermelonensämlinge nicht gut verpflanzt werden.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Wassermelonen anbaut, möchten Sie sicher sein, dass Sie den Bereich frei von Unkraut halten. Ein gutes, flaches Hacken ist am besten. Sie möchten die Wurzeln nicht stören, und Sie möchten sicher keine Triebe von der Hauptpflanze abschneiden.

Eine andere Sache, darüber nachzudenken, wie man Wassermelonen anbaut, ist, dass sie viel Wasser brauchen. Sie sollten ihnen besonders Wasser geben, wenn es trocken wird, wie es oft in den Sommertagen tut.

Wassermelone ernten

Wie lange braucht Wassermelone um zu wachsen? Der Anbau von Wassermelonen dauert vom Anfang bis zum Ende etwa 120 Tage. Woher weißt du, dass sie reif und erntebereit sind? Sie werden feststellen, dass die kleinen lockigen Ranken, die sich bilden, braun werden und ein wenig knusprig werden. Auch die Farbe der Melone wird matter werden. Die Haut der Wassermelone wird hart und resistent gegen das Eindringen Ihres Fingernagels, wenn Sie versuchen, es in die Melone zu drücken. Eine andere Möglichkeit zu wissen, ob die Melone reif ist, ist eine zu pflücken und umzudrehen. Wenn der Boden, wo er im Boden liegt, gelb ist, ist die Wassermelone wahrscheinlich reif.

Vorherige Artikel:
Schneeglöckchen sind eine der frühesten blühenden Zwiebeln zur Verfügung. Diese fabelhaften Blumen kommen in der klassischen Form der süßen hängenden weißen Blumen oder als kultivierte oder wilde Hybriden, um jede mögliche Liebhaberstimmung zu erfüllen. Die beste Zeit, Schneeglöckchen zu pflanzen, ist, wenn sie "im Grünen" sind. Was ist im
Empfohlen
Normalerweise, wenn die Leute fragen, ob sie Bambus drinnen anbauen wollen, fragen sie sich nach Glücksbambuspflege. Glücksbambus ist kein Bambus, sondern eine Art Dracaena. Unabhängig von der falschen Identität ist die richtige Pflege einer Bambuspflanze ( Dracaena sanderiana ) wichtig für die langfristige Gesundheit von Bambus. Les
Der Klimawandel, politische Unruhen, der Verlust von Lebensräumen und eine Vielzahl anderer Probleme haben dazu geführt, dass sich einige von uns Gedanken über die Überlebensplanung gemacht haben. Sie müssen kein Verschwörungstheoretiker oder Einsiedler sein, um Wissen über das Speichern und Planen eines Notfall-Kits zu haben. Für G
Was ist Puccinia allii ? Es ist eine Pilzkrankheit von Pflanzen der Allium-Familie, zu der unter anderem Lauch, Knoblauch und Zwiebeln gehören. Die Krankheit infiziert zunächst das Blattgewebe und kann bei stark befallenen Pflanzen zu einer verkümmerten Knollenbildung führen. Auch bekannt als Knoblauch Rost Krankheit, Puccinia allii Rost zu verhindern kann Ihre Allium Ernte verbessern. Wi
Alles Alte ist wieder neu, und essbare Landschaftsgestaltung ist ein Beispiel für dieses Sprichwort. Wenn Sie nach einer Bodendecke suchen, die in die Landschaft integriert werden soll, suchen Sie nicht weiter als Claytonia Minersalat. Was ist Bergmanns Kopfsalat? Miners-Salat wird von British Columbia südlich bis nach Guatemala und östlich in Alberta, North Dakota, South Dakota, Wyoming, Utah und Arizona gefunden. C
Sagopalmen können eine schöne Ergänzung zu Landschaften in tropischen Zonen sein. Sie können auch große dramatische Zimmerpflanzen in kühleren Klimazonen sein. Obwohl Sagopalmen tatsächlich in der Cycad-Familie und nicht wirklich Palmen sind, können sie anfällig für viele der gleichen Pilzkrankheit wie echte Palmen sein. Lesen Si
Companion Bepflanzung ist vielleicht der einfachste organische Weg, um Gesundheit und Wachstum in Ihrem Garten zu fördern. Indem Sie bestimmte Pflanzen nebeneinander platzieren, können Sie natürlich Schädlinge abstoßen und das Wachstum stimulieren. Zwiebeln sind besonders gute Begleiter für bestimmte Pflanzen, weil sie Insekten abhalten können. Lesen