Was ist Hellebore Black Death: Erkennen des Schwarzen Todes von Hellebores



Schwarzer Tod von Christrosen ist eine ernste Krankheit, die mit anderen weniger ernsten oder behandelbaren Zuständen verwechselt werden kann. In diesem Artikel werden wir die Fragen beantworten: Was ist Hellebore Black Death, was sind seine Anzeichen und Symptome und was ist die Behandlung von Christrosen mit Black Death? Lesen Sie weiter für diesen wichtigen Hellebore Black Death Informationen.

Hellebore Schwarzer Tod Info

Hellebore Black Death ist eine schwere Krankheit, die erstmals in den frühen 1990er Jahren von Niesspflanzenanbauern beobachtet wurde. Da diese Krankheit relativ neu ist und ihre Symptome denen anderer Nieswurzkrankheiten ähneln, untersuchen Pflanzenpathologen immer noch ihre genaue Ursache. Es wird jedoch von den meisten angenommen, dass sie durch ein Carlavirus - vorläufig als Helleborus-Netznekrosevirus oder HeNNV bezeichnet - verursacht werden.

Es wird auch angenommen, dass das Virus durch Blattläuse und / oder Weiße Fliegen verbreitet wird. Diese Insekten verbreiten die Krankheit, indem sie sich von einer infizierten Pflanze ernähren und dann zu einer anderen Pflanze ziehen, die sie infizieren, wenn sie von viralen Pathogenen ernähren, die auf ihren Mundwerkzeugen von früheren Pflanzen zurückgeblieben sind.

Die Anzeichen und Symptome von Hellebore Black Death können zunächst dem Hellebore Mosaic Virus sehr ähnlich sein, aber es wurde festgestellt, dass es sich um zwei getrennte Viruserkrankungen handelt. Wie beim Mosaikvirus können sich die Symptome des Schwarzen Todes zuerst als hellfarbige, chlorotische Äderungen auf den Blättern von Nieswurzpflanzen zeigen. Diese hellen Adern werden jedoch schnell schwarz.

Andere Symptome sind schwarze Ringe oder Flecken an Blattstielen und Hochblättern, schwarze Linien und Streifen an Stengeln und Blüten, verzerrte oder verkrüppelte Blätter und der Absterben von Pflanzen. Diese Symptome sind am häufigsten im neuen Laub der reifen Pflanzen im späten Winter bis zum Sommer. Symptome können sich allmählich entwickeln oder sehr schnell eskalieren und die Pflanzen in nur wenigen Wochen töten.

Wie man Hellebores mit Black Death verwaltet

Hellebore Black Death betrifft vor allem Hellebore-Hybriden wie Helleborus x hybridus . Es ist nicht häufig bei der Art Helleborus nigra oder Helleborus argutifolius gefunden .

Es gibt keine Behandlung für Hellebore mit Black Death. Infizierte Pflanzen sollten sofort ausgegraben und zerstört werden.

Die Kontrolle und Behandlung von Blattläusen kann die Ausbreitung der Krankheit verringern. Der Kauf von gesunden Proben kann ebenfalls helfen.

Vorherige Artikel:
Ich habe diesen Sommer eine Kalanchoe als Geschenkpflanze bekommen, und jetzt kämpfe ich darum, dass sie wieder blüht. Kalanchoe ist eine gebürtige Afrikanerin, die in nordamerikanischen Häusern zu einem gemeinsamen Hausgast geworden ist. Diese Pflanzen erfordern niedrige Lichtbedingungen, um das Keimen zu erzwingen. Id
Empfohlen
Rote Rosskastanie ( Aesculus x carnea ) ist ein mittelgroßer Baum. Es hat eine attraktive, natürlich pyramidenförmige Form, wenn junge und herrliche, große Palmen Blätter. Red Horsechestnut Info empfiehlt Vorsicht bei der Verwendung dieser Pflanze in der Landschaft aufgrund seiner ziemlich unordentlichen, giftigen Samenhülsen. Trot
Paclobutrazol ist ein Fungizid, das häufig nicht zur Abtötung von Pilzen, sondern zur Verlangsamung des Wachstums von Pflanzen verwendet wird. Dies ist gut, um robustere, vollere Pflanzen zu produzieren und Früchte schneller zu produzieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Wirkungen und Anwendungen von Paclobutrazol zu erfahren. Pa
Der Jacarandabaum ( Jacaranda mimosifolia , Jacaranda acutifolia ) ist ein ungewöhnliches und attraktives kleines Gartenexemplar. Es hat zarte, farnähnliche Blätter und dichte Traubentrompetenblüten. Die duftenden Blüten wachsen an den Astspitzen. Mit einer Höhe von 40 Fuß und weichen, sich ausbreitenden Blättern ist die Jacaranda ein Baum, den man nicht so schnell vergisst. Aber a
Die Gattung Euphorbia rühmt sich einer Reihe von faszinierenden und schönen Pflanzen, und die Medusa's Head Euphorbia ist eine der einzigartigsten. Die in Südafrika beheimateten Medusa's Head-Pflanzen bilden zahlreiche gräulich-grüne, schlangenartige Äste, die sich von einer zentralen Nabe aus erstrecken, die die verwinkelten, blattlosen Äste mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt. Unter
Wenn Sie nach einem Projekt für Ihre Kinder suchen, etwas lehrreiches, aber dennoch unterhaltsames und billiges, könnte ich vorschlagen, Kürbis Maracas zu machen. Es gibt andere große Kürbis-Aktivitäten für Kinder, wie z. B. den Anbau eines Kürbis-Vogelhauses, aber die Verwendung von Kürbissen für Maracas ist eine einfache Möglichkeit, Kürbis-Handwerk zu starten und eignet sich (mit Aufsicht von Erwachsenen) für eine große Altersgruppe. Kürbis Marac
Wenn Ihre Lieblingskulturen, wie Brokkoli und Kohl, mit einem Fall von Falschem Mehltau überkommen, können Sie Ihre Ernte verlieren oder zumindest stark reduziert sehen. Falscher Mehltau von Gemüse ist eine Pilzinfektion, aber es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um es zu verhindern, zu verwalten und zu behandeln. Co