Columbine Flowers: Wie man Akeleien anbaut



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Die Akelei ( Aquilegia ) ist eine einfach anzubauende Staude, die während eines Großteils des Jahres saisonales Interesse bietet. Im Frühling blüht er in verschiedenen Farben, die aus seinem attraktiven dunkelgrünen Laub hervortreten, das im Herbst kastanienbraun verfärbt. Die glockenförmigen Blumen sind auch ein Liebling der Kolibris und können auch in Schnittblumenarrangements verwendet werden.

Wie man Akeleien anbaut

Akeleipflanzen sind nicht sonderlich bodenbewusst, solange sie gut entwässern und nicht zu trocken sind. Während sie in den meisten Bereichen volle Sonne genießen, mögen sie es nicht besonders heiß, besonders im Sommer. In wärmeren Gebieten wie dem Süden wachsen sie daher im Halbschatten und geben ihnen viel Mulch, damit der Boden feucht bleibt. Mulch wird auch helfen, diese Pflanzen im Winter in anderen Regionen zu isolieren und zu schützen.

Columbine Pflanzen Tipps

Akeleien beginnen leicht aus Samen und werden sich leicht vermehren, sobald sie sich etabliert haben. Akeleiblumensamen können zwischen frühem Frühling und mittlerem Sommer jederzeit im Garten direkt gesät werden. Es gibt keine Notwendigkeit, sie zu decken, solange sie viel Licht erhalten.

Legen Sie gleichzeitig vorbereitete Pflanzen in den Boden, wobei die Krone auf Bodenniveau liegt. Der Abstand zwischen Samen und Pflanzen sollte zwischen 1 und 2 Fuß betragen. Hinweis : Blüten erscheinen auf Samenpflanzen erst im zweiten Lebensjahr.

Wie man sich für Columbine Plant

Halten Sie die Pflanzen nach dem Einpflanzen der Akelei feucht, bis sie gut etabliert sind. Dann ist nur eine wöchentliche Bewässerung notwendig, mit Ausnahme von längeren Trockenperioden, in denen sie zusätzliche Bewässerung benötigen.

Stellen Sie einen wasserlöslichen Dünger monatlich zur Verfügung. Regelmäßiges Düngen wird helfen, hellere Blüten und dickere Blätter zu erzeugen.

Regelmäßige Deadheading kann auch durchgeführt werden, um zusätzliche Blooming zu fördern. Wenn die Selbstsaat zum Problem wird, können sowohl das Laub als auch die verbleibenden Samenschoten im Herbst zurückgeschnitten werden. Während manche Menschen es vorziehen, dass sie sich nicht selbst aussäen, wird es oft empfohlen, da Akeleipflanzen in der Regel kurzlebig sind mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von etwa drei oder vier Jahren. Auf Wunsch können diese Pflanzen auch alle paar Jahre geteilt werden.

Obwohl die Akelei nicht zu viele Probleme hat, können die Blattgräber gelegentlich ein Problem werden. Die Behandlung von Pflanzen mit Neemöl ist eine gute Möglichkeit, diese Schädlinge zu bekämpfen. Beschneiden Akelei Pflanzen zurück in die basale Blattwerk direkt nach der Blüte kann in der Regel auch helfen, Probleme mit Schadinsekten zu lindern. Sie können sogar das Glück haben, innerhalb weniger Wochen ein zweites Wachstum des Stammes zu bekommen, so dass Sie eine weitere Blütenwelle genießen können.

Vorherige Artikel:
Orangen sind leicht vom Baum zu pflücken; Der Trick ist zu wissen, wann man eine Orange ernten muss. Wenn Sie jemals Orangen vom lokalen Lebensmittelhändler gekauft haben, sind Sie sich bewusst, dass eine einheitliche orange Farbe nicht unbedingt ein Indikator für eine köstliche, saftige Orange ist; Die Frucht ist manchmal gefärbt, was die Dinge verwirrend macht. Die
Empfohlen
Ostern ist da und bedeutet damit die Rückkehr dieser nervtötenden Marshmallows. Während Peeps im Garten für einige Leute kein Problem darstellen, schätzen es viele von uns einfach nicht, wenn die klebrigen, schleichenden Drohungen unsere schönen Ostergras- und Gartenbereiche übernehmen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Peeps loswerden können, bevor sie schwierig werden. Über M
Sellerie und Kartoffeln. Eine Spurenmenge, die Salaten hinzugefügt wird, erhöht sie, ebenso wie Liebstöckel, der zu Suppen, Gemüse oder Fisch hinzugefügt wird. Die Zugabe von Liebstöckel reduziert auch den Bedarf an Salz. Wann man Liebstöckel-Blätter auswählt Obwohl Liebstöckel nicht in Simon und Garfunkels Kräutergarten Salbei Thymian enthalten ist, hat er doch seinen Platz in der Geschichte. Diese win
Viburnum ist ein vielseitiger Strauch, der in Hecken und Rabatten sehr beliebt ist. Je nach Sorte ist es meist immergrün und wechselt im Herbst häufig die Farbe und es entstehen hellfarbige Beeren, die oft den Winter überdauern. Das Beste daran ist, dass es im Frühling komplett von duftenden, winzigen Blüten überrannt wird. Es i
Sie wissen wirklich, dass der Sommer hier ist, wenn die bunten Gladiolenspitzen erscheinen. Gladiolus-Pflanzen sind zarte Knollen, die schwertähnliches Laub und spektakuläre Blüten auf einem hohen, schlanken Stiel bilden. Gelbfärbung der Blätter auf frohen Pflanzen kann ein frühes Anzeichen für eine Krankheit sein oder kann der normale Zyklus der Pflanze sein, wenn sie sich für die Winterruhe vorbereitet. Es kan
Du hast gewässert und gejätet und den gefürchteten Weinbohrer bekämpft. Im Laufe des Sommers sind Ihre paar kleinen Pflanzen gewachsen und gewachsen und Sie haben die Saison mit einem Dutzend oder mehr der tan gehäuteten, essbaren Kürbisse beendet. So köstlich, wie sie sind, Sie können sie nicht alle auf einmal essen! Also,
Sie sind bezaubernd, süß und ziemlich teuer. Wir sprechen über den stetig steigenden Trend für Miniaturgemüse. Die Praxis der Verwendung dieser Miniaturgemüse begann in Europa, expandierte in den 1980er Jahren nach Nordamerika und ist weiterhin ein beliebter Nischenmarkt. Oft in der Vier-Sterne-Küche gefunden, hat die Miniatur-Gemüsewahn in den Bauernmarkt, die Abteilung für regionale Produkte und auf den Hausgärtner erweitert. Was sind