Was ist Holly Scorch: Erfahren Sie mehr über Blatt Senf in Holly Sträuchern



Der Frühling ist eine Zeit der Erneuerung, der Wiedergeburt und der Entdeckung von Winterschäden an Ihren Sträuchern. Wenn Ihr Stechpalmenbusch weitverbreitet Blatttrocknung oder Bräunung entwickelt hat, leidet es wahrscheinlich an Blattbrand.

Wenn die erste süße, warme Frühlingsbrise zu wehen beginnt und uns versichert, dass der Winter endlich seinen kalten Griff freigegeben hat, wenden die meisten Gärtner ihre Gedanken darauf an, ihre Pflanzen von ihren langen Schlaf zu erholen und warten sehnsüchtig auf helle Blüten und grüne Blätter. Leider vergessen wir in unserer Eile oft, dass der Winter Schäden hinterlassen kann, die Wochen oder Monate nach dem eisigen Wetter auftauchen. Holly Bush Winterschaden ist ein häufiges Problem für Züchter von Holly.

Was ist Holly Scorch?

Holly Leaf Scorch ist das Ergebnis von Winterschäden an Ihren Stechpalmenbüschen, wird aber nicht immer so aussehen, bis die letzten Kälteeinbrüche vorüber sind. Wenn es schließlich seinen Kopf aufrichtet, ist es leicht, für eine Pilzinfektion zu verwechseln. Wenn Ihre Stechpalmen beginnen, aus den Blattspitzen nach innen auszutrocknen oder tan Spots, entweder kreisförmig oder unregelmäßig, beginnen, ohne offensichtliche Ursache im Frühjahr oder Sommer erscheinen, sollte Holly Leaf Scorch ein Hauptverdächtiger sein.

Das Blatt, das in der Stechpalme versengt, erscheint meistens, wenn der Boden gefroren ist und trocknende Winde oder helle Sonne vorherrscht. Diese Kombination von Bedingungen bewirkt, dass Stechpalmenblätter mehr Wasser verlieren, als die Pflanze von dem gefrorenen Boden aufnehmen kann, was zu einem Fluid-Ungleichgewicht führt.

Obwohl kaltes, trockenes Wetter die häufigste Ursache für die Brandfleckenkrankheit der Stechpalme ist, kann sie auch durch Auftausalze oder häufige Besuche von Hunden in der Nachbarschaft, die Stechmücken für Hydranten halten, ausgelöst werden.

Behandlung von Hollies mit Blattbrand

Wenn die Brandflecken erst einmal sichtbar sind, ist es zu spät, um Ihre Stechpalme zu behandeln, aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass es nächstes Jahr nicht das gleiche Schicksal erleidet.

  • Die Reduzierung von Trockenstress der Pflanzen durch regelmäßige Bewässerung durch Trockenperioden und im Herbst hilft, das Gewebe Ihrer Stechpalme durch den Winter zu hydratisieren.
  • Wenn Sie der Wurzelzone Ihrer Stechpalme mehrere Zentimeter Bio-Mulch hinzufügen, können Sie das Einfrieren verhindern und künftige Blattverätzungen minimieren.
  • Denken Sie daran, Ihre Stechpalme während dieser warmen Winterzauber gut zu gießen, und Sie können sich vom Blattbrand verabschieden.

Vorherige Artikel:
Nur wenige Pflanzen können mit den prächtigen Blüten der Oleander-Sträucher ( Nerium oleander ) mithalten . Diese Pflanzen sind an eine Vielzahl von Böden anpassbar, und sie gedeihen in Hitze und voller Sonne, während sie gleichzeitig trockentolerant sind. Obwohl die Sträucher normalerweise in den wärmeren Regionen der USDA-Klimazonen angebaut werden, schneiden sie außerhalb dieser Komfortzone oft erstaunlich gut ab. Lesen S
Empfohlen
Gärtner, die in warmen Regionen leben, werden mit Mitraria, auch bekannt als Gehrungsblüte oder scharlachroter Mitra-Schote, begeistert sein. Was ist eine Gehrungsblume? Dieser chilenische Eingeborene ist eine kletternde, immergrüne Rebe, die perfekt ist, um ganze bis halbschattige Standorte aufzuhellen. S
Orchideen sind der Stolz vieler Gärtnerhäuser. Sie sind schön, sie sind zart und, zumindest was die konventionelle Weisheit betrifft, sind sie sehr schwer zu wachsen. Es ist kein Wunder, dass Orchideenprobleme einen Gärtner in Panik versetzen können. Lesen Sie weiter, um mehr über Kronenfäule in Orchideen und Orchidee Krone Rot-Behandlung zu erfahren. Was i
Gärtner in Zone 8 können eine Vielzahl von Wetterbedingungen erwarten. Die durchschnittliche jährliche minimale Temperaturen können 10 bis 15 Grad Fahrenheit (-9, 5 bis -12 C) sein. In der Regel haben die Gebiete jedoch lange Wachstumsperioden und milde bis warme Jahreszeiten. Das bedeutet, dass es genügend blühende Sträucher der Zone 8 gibt, die für das Gebiet geeignet sind. Einhei
Feigenbäume sind eine beliebte mediterrane Frucht, die im Hausgarten angebaut werden kann. Während es in wärmeren Klimazonen üblich ist, gibt es einige Methoden für den Kälteschutz, die es Gärtnern in kühleren Klimazonen ermöglichen, ihre Feigen über den Winter zu halten. Feigenbaumpflege im Winter braucht ein wenig Arbeit, aber die Belohnung für die Winterzeit eines Feigenbaums ist die köstlichen, hausgemachten Feigen Jahr für Jahr. Feigenbäume
Erdbeeren sind eine der beliebtesten Beeren im heimischen Garten, möglicherweise weil sie in vielen USDA-Zonen angebaut werden können. Dies bedeutet, dass es eine breite Palette von Erdbeeren gibt, die für Züchter der Zone 8 geeignet sind. Der folgende Artikel behandelt Tipps für den Anbau von Erdbeeren in Zone 8 und geeignete Erdbeerpflanzen der Zone 8. Übe
Beim Durchstöbern von Pflanzenkatalogen oder Online-Baumschulen haben Sie vielleicht Obstbäume gesehen, die verschiedene Obstsorten tragen, und dann den Obstsalatbaum oder den Fruchtcocktailbaum geschickt genannt. Oder Sie haben vielleicht Artikel über die unwirklich aussehenden Kreationen des Künstlers Sam Van Aken, Der Baum der 40 Früchte , gesehen, die buchstäblich lebende Bäume sind, die 40 verschiedene Arten von Steinfrüchten tragen. Solche