Herb Robert Control - Wie loswerden Kraut Robert Geranium Pflanzen



Herb Robert ( Geranium robertianum ) hat einen noch bunteren Namen, Stinky Bob. Was ist Herb Robert? Es ist ein attraktives Kraut, das einst in Baumschulen als Zierpflanze verkauft und in einfachen Zeiten als Heilmittel verwendet wurde. Allerdings ist Herb Robert Geranium jetzt ein Schadkraut der Klasse B in Washington und Oregon. Es hat die Fähigkeit, seinen Lebensraum schnell und produktiv zu verbreiten und zu übernehmen. Glücklicherweise ist Herb Robert Kontrolle einfach und ungiftig, obwohl es ein bisschen mühsam und zeitaufwendig ist. Dieser Artikel geht über Herb Robert Identifizierung, so dass Sie die Verbreitung dieser potenziell schädlichen Pflanze stoppen können.

Was ist Herb Robert?

Invasive Unkräuter bilden ein gemeinsames Schlachtfeld für den Gärtner. Herb Robert ist in der Geranienfamilie und produziert die charakteristische kranförmige Samenhülse, die alle Mitglieder der Familie tragen. Die Samen springen kraftvoll aus der Kapsel und können bis zu 20 Fuß von der Pflanze entfernt werden, was sie zu einem echten Ärgernis macht. Die Samen sind nicht das einzige Problem, da die Wachstumsbedingungen von Herb Robert flexibel sind, so dass das Unkraut an die meisten Boden- und Standortbedingungen angepasst werden kann.

Es ist unklar, ob Herb Robert Geranium in Nordamerika beheimatet ist oder von Siedlern und Kolonisatoren hierher gebracht wurde. Wie auch immer, die Pflanze ist jetzt weit verbreitet über den Nordwesten und BC, aber nur leicht in Kalifornien. Die schnelle Ausbreitung und die Leichtigkeit der Niederlassung sind eine Bedrohung für die lokale Flora.

Klebrige Fasern an den Samen hängen an Tieren, Menschen und Maschinen, um zu reisen und sich in neuen Regionen niederzulassen. Es wurde einmal verwendet, um Zahnschmerzen und Fieber zu behandeln, aber diese positiven Eigenschaften wurden durch die Explosion von Pflanzen in bestimmten Regionen begraben.

Herb Robert Identifikation

Das Gras ist tatsächlich ziemlich hübsch mit Spitzen, tief definierten Blättern und angenehmen 5-petaled rosa Blumen. Die Blume wird zu einer schnabelartigen Hülse, die mit vielen kleinen schwarzen Samen gefüllt ist. Es wächst zu Boden und kann sich unter den gewünschten Pflanzen verstecken. In Wäldern bildet er dichte Matten aus ineinander greifenden Blättern und Rosettenpflanzen. Die Blätter und Stängel sind mit klebrigen Haaren bedeckt, die einen seltsamen Geruch verströmen, der zum Namen Stinky Bob führt.

Herb Robert Kontrolle

Wälder, Gräben, gestörter Boden, Gartenbeete, niedriges Berggelände und fast jeder andere Ort bieten ideale Herb Robert Wachstumsbedingungen. Es bevorzugt gut durchlässigen Boden, kann aber auch in leicht sumpfigen Gebieten überleben. Das Gras hat ein sehr kurzes und sich verzweigendes Wurzelsystem. Dies bedeutet, dass das Ziehen von Hand einfach und effektiv ist.

Sie können die Pflanzen auch mähen, wenn Sie zu ihnen kommen, bevor sie blühen und säen. Es empfiehlt sich, die Unkräuter zur Kompostanlage zu schicken, da die meisten Komposteinheiten nicht heiß genug werden, um Samen zu töten. Verwenden Sie organischen Mulch, um Sämlinge zu kontrollieren und Keimung zu verhindern.

Herb Robert Geranie kann unschuldig genug aussehen, aber sie hat die Fähigkeit außer Kontrolle zu geraten und Bereiche der kommerziellen und einheimischen Vegetation zu bevölkern. Schließen Sie Ihre Augen zu seinen süßen farnartigen Blättern und rosa zu weißen zarten Blumen und ziehen Sie.

Vorherige Artikel:
Der Unterschied zwischen Yuca und Yucca ist breiter als ein einfaches "C", das in der Rechtschreibung fehlt. Yuca oder Maniok ist eine historisch wichtige globale Nahrungsquelle, die für ihre kohlenhydratreichen (30% Stärke) Nährstoffe verwendet wird, während ihr ähnlich genanntes Gegenstück, Yucca, zumindest in der heutigen Zeit eine Zierpflanze ist. Also
Empfohlen
Einfarbige Gärten nutzen eine einzige Farbe, um ein visuell ansprechendes Display zu schaffen. Ein einfarbiges Gartendesign ist alles andere als langweilig, wenn es gut gemacht wird. Variationen in Schattierungen und Texturen halten diesen Garten interessant. Lassen Sie uns mehr über die Schaffung eines einfarbigen Farbgartens lernen.
Alocasia, auch Elefantenohr genannt, ist in den USDA-Zonen 8b bis 11 eine fruchtbare und auffällige Pflanze. Sie benötigt nur wenig Pflege und kann bis zu einer beeindruckenden Größe wachsen, was sie ideal für eine aufmerksamkeitsstarke Stelle im Garten macht oder ein Topf. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Alocasia-Pflanzen? Les
Eichhörnchen bekommen einen schlechten Ruf. Für viele Menschen ist es eine Plage, ausgetrickst, vertrieben oder ausgerottet zu werden. Und wenn sie dürfen, können sie Unheil anrichten: Sie graben Glühbirnen in Gartenbeeten auf, stehlen Samen von Futterhäuschen und kauen elektrische Leitungen in Häusern. Aber
Können Sie Mandeln in Containern anbauen? Mandelbäume ziehen es vor, im Freien zu wachsen, wo sie leicht zu pflegen sind und minimale Pflege erfordern. Sie werden jedoch leicht beschädigt, wenn die Temperaturen unter 50ºF (10ºC) fallen. Wenn Sie in einem ziemlich kühlen Klima leben, können Sie erfolgreich einen Mandelbaum in einem Topf wachsen. Sie k
Pflanzen sind so lebendig wie wir und haben physische Eigenschaften, die ihnen helfen, so zu leben, wie es Menschen und Tiere tun. Stomata sind einige der wichtigeren Attribute, die eine Pflanze haben kann. Was sind Stomata? Sie wirken im Wesentlichen wie winzige Münder und helfen einer Pflanze beim Atmen.
Spargelanbau ist eine langfristige Investition. Es kann mehrere Jahre dauern, bis ein Spargelfeld genug ist, um eine bedeutende essbare Ernte zu produzieren. Sobald es sich durchsetzt, sollte es jedoch zuverlässig und zuverlässig in jedem Frühjahr für viele Jahre und Jahre produzieren. Deshalb kann es besonders verheerend sein, wenn ein Spargelbeet Schädlingen zum Opfer fällt. Eine