Zone 3 Shade Plants - Auswahl von Hardy Pflanzen für Zone 3 Shade Gardens



Die Auswahl von winterharten Pflanzen für den Schatten der Zone 3 kann gelinde gesagt schwierig sein, da die Temperaturen in der USDA-Zone 3 auf -40 ° C sinken können. In den Vereinigten Staaten sprechen wir von schwerer Erkältung, die Bewohner von Teilen von Nord- und Süddakota, Montana, Minnesota und Alaska erfahren. Gibt es wirklich geeignete Schattenpflanzen der Zone 3? Ja, es gibt mehrere robuste Schattenpflanzen, die solche strapaziösen Klimata tolerieren. Lesen Sie weiter, um mehr über schattenspendende Pflanzen in kalten Klimazonen zu erfahren.

Zone 3 Pflanzen für Schatten

Schattierungstolerante Pflanzen in Zone 3 wachsen zu lassen, ist mehr als möglich mit folgenden Auswahlmöglichkeiten:

Nördlicher Frauenhaarfarn mag vielleicht zart aussehen, aber es ist eine schattenliebende Pflanze, die kalte Temperaturen verträgt.

Astilbe ist eine große Sommerblüherin, die dem Garten Interesse und Textur verleiht, auch nachdem die rosa und weißen Blüten getrocknet und braun geworden sind.

Carpathian Glockenblume produziert fröhliche blaue, rosa oder lila Blüten, die einen Schatten der Farbe schattigen Ecken hinzufügen. Weiße Sorten sind ebenfalls erhältlich.

Maiglöckchen ist eine winterharte Pflanze, die im Frühjahr zarte, süß duftende Waldblumen liefert. Dies ist eine der wenigen blühenden Pflanzen, die tiefe, dunkle Schatten tolerieren.

Ajuga ist eine niedrig wachsende Pflanze, die vor allem wegen ihrer attraktiven Blätter geschätzt wird. Aber die stacheligen blauen, rosa oder weißen Blüten, die im Frühling blühen, sind ein definitiver Bonus.

Hosta ist eine der beliebtesten Pflanzen der Zone 3 für Schatten, geschätzt für ihre Schönheit und Vielseitigkeit. Obwohl Hosta im Winter abstirbt, kehrt sie jedes Frühjahr zuverlässig zurück.

Salomons Robbe produziert im Frühjahr und Frühsommer grünlich-weiße, röhrenförmige Blüten, gefolgt von bläulich-schwarzen Beeren im Herbst.

Wachsende schattentolerante Pflanzen in Zone 3

Viele der oben genannten winterharten Pflanzen sind Borderline-Pflanzen der Schutzklasse 3, die von einem gewissen Schutz profitieren, um sie durch die strengen Winter zu bringen. Die meisten Pflanzen kommen mit einer Mulchschicht, wie gehackten Blättern oder Stroh, gut zurecht, die die Pflanzen vor wiederholtem Einfrieren und Auftauen schützt.

Mulch nicht, bis der Boden kalt ist, in der Regel nach ein paar harten Frösten.

Vorherige Artikel:
Wachsende Nadelpalmen sind eine der einfachsten Aufgaben für jeden Gärtner. Diese kaltblütige Palmenpflanze aus dem Südosten ist sehr anpassungsfähig an wechselnde Böden und Sonnenlichtmengen. Es wächst langsam, aber wird zuverlässig diese leeren Räume in Ihrem Garten ausfüllen und eine grüne Kulisse für Blumen bieten. Nadelpalme
Empfohlen
Lorbeerbäume sind schöne Pflanzen, die man überall haben kann. Sie wachsen gut in Containern und können sehr attraktiv beschnitten werden. Und darüber hinaus sind sie die Quelle der allseits beliebten Lorbeerblätter, die in Rezepten so allgegenwärtig sind. Aber wie wachsen Sie mehr Lorbeerbäume von dem, den Sie bereits haben? Lesen
Bluebell Creeper ( Billardiera heterophylla früher Sollya heterophylla ) ist eine bekannte Pflanze in Westaustralien. Es ist kletternd, immergrüne Pflanze, die in anderen warmen Regionen invasiv werden kann. Wenn es sorgfältig gehandhabt wird, ist die Pflanze eine schöne Ergänzung als Unterholz Pflanze mit guter Frosttoleranz einmal etabliert. Wär
Kalte Klimazonen haben ihren Charme, aber Gärtner, die an einen Standort in Zone 4 ziehen, befürchten, dass ihre fruchtbringenden Tage vorüber sind. Nicht so. Wenn Sie sorgfältig auswählen, finden Sie viele Obstbäume für Zone 4. Weitere Informationen darüber, welche Obstbäume in Zone 4 wachsen, lesen Sie weiter. Über Co
Boston Farn ist eine klassische, altmodische Zimmerpflanze, die für ihre langen Spitzenwedel geschätzt wird. Obwohl der Farn nicht schwer zu wachsen ist, neigt er dazu, seine Blätter zu verlieren, wenn er nicht viel helles Licht erhält. Die Bewässerung eines Bostoner Farns ist kein Hexenwerk, aber zu verstehen, wie viel und wie oft Boston Farne bewässert werden müssen, erfordert ein wenig Übung und sorgfältige Aufmerksamkeit. Zu viel
Wenn es um Pflanzenwurzeln geht, gibt es alle Arten und eine der häufigsten enthält Luftwurzeln auf Zimmerpflanzen. Sie fragen sich wahrscheinlich: "Was sind Luftwurzeln und kann ich Luftwurzeln pflanzen, um neue Pflanzen zu bilden?" Antworten Sie auf diese Fragen und lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen mit Luftwurzeln zu erfahren. W
Mit Heimkehr, Selbstversorgung und Bio-Lebensmitteln wie den steigenden Trends bauen viele Eigenheimbesitzer ihr eigenes Obst und Gemüse an. Gibt es doch einen besseren Weg zu wissen, dass das Essen, das wir unserer Familie geben, frisch und sicher ist, als es selbst zu züchten. Das Problem mit einheimischen Früchten ist jedoch, dass nicht alle Obstbäume in allen Bereichen wachsen können. Die