Bird Of Paradise Krankheitsbehandlung - Controlling Paradiesvogel Pflanzenkrankheiten


Paradiesvogel, auch Strelitzia genannt, ist eine wunderschöne und wirklich einzigartige Pflanze. Als naher Verwandter der Banane verdankt der Paradiesvogel seinen Namen seinen gespreizten, leuchtend bunten, spitzen Blüten, die einem fliegenden Vogel sehr ähnlich sehen. Es ist eine auffallende Pflanze, also kann es ein echter Schlag sein, wenn es einer Krankheit zum Opfer fällt und aufhört, gut auszusehen. Lesen Sie weiter, um mehr über häufige Krankheiten bei Paradiesvogelpflanzen und Methoden der Paradiesvogelkrankheit zu erfahren.

Gemeinsame Strelitzia-Krankheiten

In der Regel sind Paradiesvogel-Krankheiten selten. Das bedeutet natürlich nicht, dass die Pflanze frei von Krankheiten ist. Die häufigste Erkrankung ist Wurzelfäule. Dies tritt häufig auf, wenn die Wurzeln der Pflanze zu lange im Wasser oder in feuchtem Boden sitzen bleiben, und dies kann in der Regel vermieden werden, indem der Boden zwischen den Bewässerungen austrocknet.

Wirklich, Wurzelfäule ist ein Pilz, der auf Samen getragen wird. Wenn du einen Paradiesvogel aus Samen startest, empfiehlt der Cooperative Extension Service der Universität von Hawaii in Manoa, die Samen für einen Tag in Wasser von Raumtemperatur und dann für eine halbe Stunde in Wasser von 135 F. (57 C) einzutauchen . Dieser Prozess sollte den Pilz töten. Da die meisten Gärtner jedoch nicht mit Samen beginnen, ist es einfacher, Wasser in Schach zu halten.

Andere Paradiesvogel-Pflanzenkrankheiten umfassen Blattfäule. In der Tat ist es eine andere häufige Ursache hinter maroden Paradiesvogelpflanzen. Sie manifestiert sich als weiße Flecken auf den Blättern, umgeben von einem Ring in einem anderen Grünton als der der Pflanze. Blattbrand kann in der Regel durch eine Anwendung von Fungizid auf den Boden behandelt werden.

Bakterielle Welke bewirkt, dass die Blätter hellgrün oder gelb werden, welken und abfallen. Es kann in der Regel verhindert werden, indem der Boden gut drainiert und kann auch mit einer Anwendung von Fungizid behandelt werden.

Vorherige Artikel:
Was ist eine Spitzkiefer? Die Spitzkiefer ( Pinus bungeana ) ist in China beheimatet, aber diese attraktive Nadelbaumart hat bei Gärtnern und Landschaftsgärtnern in allen außer den wärmsten und kältesten Klimazonen der Vereinigten Staaten Anklang gefunden. Die Latebark-Kiefer eignet sich für den Anbau in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze. Die
Empfohlen
Fischemulsion Vorteile für Pflanzen und Benutzerfreundlichkeit machen dies zu einem außergewöhnlichen Dünger im Garten, vor allem, wenn Sie Ihren eigenen machen. Weitere Informationen zur Verwendung von Fischemulsion auf Pflanzen und zur Herstellung von Fischemulsionsdünger lesen Sie bitte weiter. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Süßkartoffelreben sollten jeder Gärtner berücksichtigen. Gewachsen und gepflegt wie durchschnittliche Zimmerpflanzen, verleihen diese attraktiven Reben dem Zuhause oder der Terrasse ein kleines Extra. Lesen Sie weiter für mehr dekorative Süßkartoffel info. Zier
Wenn Ihr Boden verdichtet ist, können Ihre Pflanzen nicht gut wachsen. Es ist etwas, das vielen Gärtnern einfach nicht bewusst ist. Zu wissen, wie Bodenverdichtung geschieht, und dann Schritte zu unternehmen, verdichteten Boden zu verbessern, wird Ihrem Garten helfen zu gedeihen. Warum Bodenverdichtung schlecht ist Was wäre leichter durchzukommen, ein Haufen Ziegel oder ein Haufen Kissen? F
Bor ist ein wesentliches Element, das natürlicherweise im Boden vorkommt, normalerweise in geringen Konzentrationen, die für Pflanzen keine Gefahr darstellen. In der Tat sind kleine Mengen von Bor für das Pflanzenwachstum notwendig. Anzeichen von Burtoxizität können jedoch auftreten, wenn Pflanzen höheren Konzentrationen des Minerals ausgesetzt sind. Lese
Von Nikki Tilley (Autor der Garden Crypt: Erforschung der anderen Seite der Gartenarbeit) Nutzen Sie die gruselig aussehenden Pflanzen und gruseligen Pflanzen, indem Sie einen Garten rund um den aufregenden Halloween-Urlaub kreieren. Wenn es jetzt in Ihrer Region zu spät ist, gibt es immer nächstes Jahr, also ist jetzt die Zeit für die Planung. L
Quitte, die einst beliebte, aber damals weitgehend vergessene Orchideenart, macht im großen Stil ein Comeback. Und warum nicht? Mit ihren bunten, crêpeartigen Blüten, einer relativ kleinen Größe und einem großen Pektin-Punsch ist Quitte die perfekte Frucht für den Obsthändler, der seine eigenen Konfitüren und Gelees herstellt. Aber es