Bird Of Paradise Krankheitsbehandlung - Controlling Paradiesvogel Pflanzenkrankheiten



Paradiesvogel, auch Strelitzia genannt, ist eine wunderschöne und wirklich einzigartige Pflanze. Als naher Verwandter der Banane verdankt der Paradiesvogel seinen Namen seinen gespreizten, leuchtend bunten, spitzen Blüten, die einem fliegenden Vogel sehr ähnlich sehen. Es ist eine auffallende Pflanze, also kann es ein echter Schlag sein, wenn es einer Krankheit zum Opfer fällt und aufhört, gut auszusehen. Lesen Sie weiter, um mehr über häufige Krankheiten bei Paradiesvogelpflanzen und Methoden der Paradiesvogelkrankheit zu erfahren.

Gemeinsame Strelitzia-Krankheiten

In der Regel sind Paradiesvogel-Krankheiten selten. Das bedeutet natürlich nicht, dass die Pflanze frei von Krankheiten ist. Die häufigste Erkrankung ist Wurzelfäule. Dies tritt häufig auf, wenn die Wurzeln der Pflanze zu lange im Wasser oder in feuchtem Boden sitzen bleiben, und dies kann in der Regel vermieden werden, indem der Boden zwischen den Bewässerungen austrocknet.

Wirklich, Wurzelfäule ist ein Pilz, der auf Samen getragen wird. Wenn du einen Paradiesvogel aus Samen startest, empfiehlt der Cooperative Extension Service der Universität von Hawaii in Manoa, die Samen für einen Tag in Wasser von Raumtemperatur und dann für eine halbe Stunde in Wasser von 135 F. (57 C) einzutauchen . Dieser Prozess sollte den Pilz töten. Da die meisten Gärtner jedoch nicht mit Samen beginnen, ist es einfacher, Wasser in Schach zu halten.

Andere Paradiesvogel-Pflanzenkrankheiten umfassen Blattfäule. In der Tat ist es eine andere häufige Ursache hinter maroden Paradiesvogelpflanzen. Sie manifestiert sich als weiße Flecken auf den Blättern, umgeben von einem Ring in einem anderen Grünton als der der Pflanze. Blattbrand kann in der Regel durch eine Anwendung von Fungizid auf den Boden behandelt werden.

Bakterielle Welke bewirkt, dass die Blätter hellgrün oder gelb werden, welken und abfallen. Es kann in der Regel verhindert werden, indem der Boden gut drainiert und kann auch mit einer Anwendung von Fungizid behandelt werden.

Vorherige Artikel:
Kannst du japanische Ahornbäume transplantieren? Ja, du kannst. Pfropfen ist die wichtigste Methode, um diese schönen und viel bewunderten Bäume zu reproduzieren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man einen japanischen Ahornwurzelstock pfropft. Japanische Ahornpfropfung Die meisten kommerziell verkauften japanischen Ahorne wurden gepfropft. P
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Japanische bemalte Farne ( Athyrium niponicum ) sind farbenfrohe Exemplare, die den Halbschatten zu den schattigen Bereichen des Gartens erhellen. Silbrige Wedel mit einem Hauch von blauen und tiefroten Stielen heben diesen Farn hervor
Native bis warme Klimazonen, zarte Stauden fügen üppige Textur und tropische Atmosphäre in den Garten, aber wenn Sie nicht in warmen Klimazonen leben, Winter kann Katastrophe für diese frostempfindlichen Pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über zarte Stauden zu erfahren. Was sind zarte Stauden? Zarte mehrjährige Pflanzen kommen aus warmen Klimazonen, wo sie nicht in der Lage sind, kalten Wintertemperaturen standzuhalten. Wenn
Fescues sind kühle Saison Gräser, die vor allem in den nördlichen Teil der Vereinigten Staaten bis nach Kanada wachsen. Grünes Schwingelgras ( Festuca viridula ) stammt aus Höhenwiesen und Wiesen. Es ist auch ein nützliches Ziermuster. Was ist Grünschwingel? In ihrer Heimat ist die Pflanze eine wichtige Futterart für Rinder und Schafe. Die Pf
Die meisten Bäume werfen Rinde, während sich neue Schichten unter alter, toter Rinde entwickeln, aber in Eukalyptusbäumen wird der Prozess durch eine farbenfrohe und dramatische Darstellung auf dem Stamm des Baumes unterbrochen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Schälen von Rinde auf einem Eukalyptusbaum. Tun
Coleus ist eine fantastische Pflanze, um Farbe in Ihren Garten oder Ihr Haus zu bringen. Ein Mitglied der Familie der Minze, es ist nicht für seine Blumen bekannt, aber für seine schönen und farbenprächtigen Blätter. Darüber hinaus eignet es sich hervorragend für den Anbau in Containern. Aber wie wachsen Sie Coleus in Töpfen? Lesen
Der Ausgleich von blühenden Stauden im Garten kann schwierig sein. Sie möchten Blüten haben, die den ganzen Sommer und bis in den Herbst gehen, was oft bedeutet, die richtigen Pflanzen zu pflücken, um sich in Betten zu paaren, so dass, wenn einer fertig ist, der andere noch blühen wird. Eine andere Strategie ist, Stauden zu wählen, die den ganzen Sommer blühen. Auswa