Eingemachte Lychee-Bäume - Tipps für wachsende Litschi in einem Behälter



Eingetopfte Litschi-Bäume sind nicht oft anzutreffen, aber für viele Gärtner ist dies der einzige Weg, um den tropischen Obstbaum anzubauen. Litschi im Haus anzubauen ist nicht einfach und erfordert viel besondere Pflege, Wärme und Sonnenlicht.

Wachsende Litschi in einem Container

Lychee ist ein blühender und fruchtender Baum, der bis zu 9 bis 12 m groß werden kann. Es ist in Südchina heimisch und braucht ein warmes Klima, um zu wachsen; Die Lychee ist nur in den Zonen 10 und 11 winterhart. Die Frucht, die eigentlich eine Steinfrucht ist, wächst in Gruppen. Jeder ist eine rosa, holprige Schale, die den essbaren Teil umschließt. Das weiße, fast transparente Innere ist saftig und köstlich.

Da Litschi ein tropischer Baum ist, ist es für viele Gärten keine Option. Obwohl dieser Baum im Freien ziemlich groß sein kann, ist es möglich, Litschi in Töpfen anzubauen. Sie können vielleicht einen jungen Baum in einer Baumschule finden, aber Sie können auch einen Baum aus den Samen starten. Bewahre sie einfach vor der Frucht auf, die du isst, und pflanze Setzlinge an einem warmen, feuchten Ort.

Wenn Sie fertig sind, übertragen Sie Ihren kleinen Baum in einen größeren Behälter und geben Sie ihm alle Voraussetzungen, damit er wachsen kann:

  • Viel Wasser . Lychee braucht viel Wasser, um zu gedeihen. Vergiss auch nicht, deinen Baum zu bewässern. Es gibt keine Winterruhe für Litschi, also trinke es regelmäßig das ganze Jahr über. Lychee mögen auch feuchte Luft, spritz die Blätter oft.
  • Viel Sonnenlicht . Stellen Sie sicher, dass Ihr Litschi eine Stelle hat, an der er so viel Sonnenlicht wie möglich bekommt. Drehen Sie Ihre Behälter gewachsene Litschi, um sicherzustellen, dass es auch Licht wird.
  • Saurer Boden . Für die besten Ergebnisse braucht Ihr Baum sauren Boden. Ein pH-Wert zwischen 5, 0 und 5, 5, wenn es am besten ist. Der Boden sollte auch gut abtropfen.
  • Gelegentlicher Dünger . Ihr Baum wird auch von gelegentlichen Lichtdüngung profitieren. Verwenden Sie einen schwachen Flüssigdünger.
  • Wärme . Eingemachte Litschi Bäume müssen wirklich warm gehalten werden. Wenn Sie ein Gewächshaus haben, ist das der beste Ort dafür in den kälteren Monaten. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass Sie einen warmen Platz dafür im Haus haben.

Lychee ist nicht die ideale Pflanze für einen Innenbehälter, und Sie können feststellen, dass Ihr Baum niemals Früchte entwickelt. Um Fruchtbildung zu ermöglichen, hilft es der Pflanze, Frühling und Sommer im Freien zu verbringen, wo eine richtige Bestäubung stattfinden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze zurück ins Haus bringen, bevor Sie die kühlen Temps zurückbringen.

Selbst wenn Sie keine Früchte bekommen, solange Sie ihm die richtigen Bedingungen geben und sich darum kümmern, wird Ihre Lychee aus dem Behälter eine hübsche Zimmerpflanze sein.

Vorherige Artikel:
Kerbel ist eine der weniger bekannten Kräuter, die Sie in Ihrem Garten wachsen können. Weil es nicht oft angebaut wird, fragen sich viele Menschen: "Was ist Kerbel?" Werfen wir einen Blick auf das Kerbelkraut, wie man Kerbel in deinem Garten wachsen lässt und wie man Kerbel benutzt. Was ist Kerbel Herb? K
Empfohlen
Wahrscheinlich betrachten die meisten Gärtner, die mit Yucca vertraut sind, sie Wüstenpflanzen. Mit 40 bis 50 verschiedenen Arten, aus denen man wählen kann, haben diese Rosetten, die Sträucher zu kleinen Bäumen bilden, eine bemerkenswerte Kältetoleranz in einigen der Arten. Das bedeutet, dass der Anbau von Yucca in Zone 6 nicht nur ein Wunschtraum, sondern eine Realität ist. Natür
Paclobutrazol ist ein Fungizid, das häufig nicht zur Abtötung von Pilzen, sondern zur Verlangsamung des Wachstums von Pflanzen verwendet wird. Dies ist gut, um robustere, vollere Pflanzen zu produzieren und Früchte schneller zu produzieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Wirkungen und Anwendungen von Paclobutrazol zu erfahren. Pa
Feigenbäume sind eine beliebte mediterrane Frucht, die im Hausgarten angebaut werden kann. Während es in wärmeren Klimazonen üblich ist, gibt es einige Methoden für den Kälteschutz, die es Gärtnern in kühleren Klimazonen ermöglichen, ihre Feigen über den Winter zu halten. Feigenbaumpflege im Winter braucht ein wenig Arbeit, aber die Belohnung für die Winterzeit eines Feigenbaums ist die köstlichen, hausgemachten Feigen Jahr für Jahr. Feigenbäume
Bewohner in kühleren Klimazonen sehnen sich immer noch nach dem Geschmack und der Befriedigung, ihre eigenen Früchte anzubauen. Die gute Nachricht ist, dass einer der beliebtesten, der Apfel, Sorten hat, die Wintertemperaturen bis zu -40 ° C (40 ° C), USDA-Zone 3 und sogar niedrigere Temperaturen für einige Sorten tragen können. Der
Gummipflanze ( Ficus elastica ) ist eine unverwechselbare Pflanze, die leicht an ihrer aufrechten Wuchsform und dicken, glänzenden, tiefgrünen Blättern zu erkennen ist. Kautschukpflanze gedeiht im Freien in USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11, wird aber in den meisten Klimazonen als Zimmerpflanze gezüchtet. Obw
Ein interessanter Zitrusbaum ist die Zwerg-Ponderosa-Zitrone. Was macht es so interessant? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Ponderosa Zitrone ist und alles über Ponderosa Zitronenanbau. Was ist eine Ponderosa Zitrone? Ponderosa Zitronen stammen von einem zufälligen Sämling, der in den 1880er Jahren entdeckt wurde und sind höchstwahrscheinlich eine Kreuzung aus einer Zitrone und einer Zitrone. Si