Eingemachte Lychee-Bäume - Tipps für wachsende Litschi in einem Behälter


Eingetopfte Litschi-Bäume sind nicht oft anzutreffen, aber für viele Gärtner ist dies der einzige Weg, um den tropischen Obstbaum anzubauen. Litschi im Haus anzubauen ist nicht einfach und erfordert viel besondere Pflege, Wärme und Sonnenlicht.

Wachsende Litschi in einem Container

Lychee ist ein blühender und fruchtender Baum, der bis zu 9 bis 12 m groß werden kann. Es ist in Südchina heimisch und braucht ein warmes Klima, um zu wachsen; Die Lychee ist nur in den Zonen 10 und 11 winterhart. Die Frucht, die eigentlich eine Steinfrucht ist, wächst in Gruppen. Jeder ist eine rosa, holprige Schale, die den essbaren Teil umschließt. Das weiße, fast transparente Innere ist saftig und köstlich.

Da Litschi ein tropischer Baum ist, ist es für viele Gärten keine Option. Obwohl dieser Baum im Freien ziemlich groß sein kann, ist es möglich, Litschi in Töpfen anzubauen. Sie können vielleicht einen jungen Baum in einer Baumschule finden, aber Sie können auch einen Baum aus den Samen starten. Bewahre sie einfach vor der Frucht auf, die du isst, und pflanze Setzlinge an einem warmen, feuchten Ort.

Wenn Sie fertig sind, übertragen Sie Ihren kleinen Baum in einen größeren Behälter und geben Sie ihm alle Voraussetzungen, damit er wachsen kann:

  • Viel Wasser . Lychee braucht viel Wasser, um zu gedeihen. Vergiss auch nicht, deinen Baum zu bewässern. Es gibt keine Winterruhe für Litschi, also trinke es regelmäßig das ganze Jahr über. Lychee mögen auch feuchte Luft, spritz die Blätter oft.
  • Viel Sonnenlicht . Stellen Sie sicher, dass Ihr Litschi eine Stelle hat, an der er so viel Sonnenlicht wie möglich bekommt. Drehen Sie Ihre Behälter gewachsene Litschi, um sicherzustellen, dass es auch Licht wird.
  • Saurer Boden . Für die besten Ergebnisse braucht Ihr Baum sauren Boden. Ein pH-Wert zwischen 5, 0 und 5, 5, wenn es am besten ist. Der Boden sollte auch gut abtropfen.
  • Gelegentlicher Dünger . Ihr Baum wird auch von gelegentlichen Lichtdüngung profitieren. Verwenden Sie einen schwachen Flüssigdünger.
  • Wärme . Eingemachte Litschi Bäume müssen wirklich warm gehalten werden. Wenn Sie ein Gewächshaus haben, ist das der beste Ort dafür in den kälteren Monaten. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass Sie einen warmen Platz dafür im Haus haben.

Lychee ist nicht die ideale Pflanze für einen Innenbehälter, und Sie können feststellen, dass Ihr Baum niemals Früchte entwickelt. Um Fruchtbildung zu ermöglichen, hilft es der Pflanze, Frühling und Sommer im Freien zu verbringen, wo eine richtige Bestäubung stattfinden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze zurück ins Haus bringen, bevor Sie die kühlen Temps zurückbringen.

Selbst wenn Sie keine Früchte bekommen, solange Sie ihm die richtigen Bedingungen geben und sich darum kümmern, wird Ihre Lychee aus dem Behälter eine hübsche Zimmerpflanze sein.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie daran denken, Zuckerahornbäume zu pflanzen, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass Zuckerahorn zu den beliebtesten Bäumen auf dem Kontinent gehört. Vier Staaten haben diesen Baum als ihren Staatsbaum ausgewählt - New York, West Virginia, Wisconsin und Vermont - und es ist auch der Nationalbaum Kanadas. Wä
Empfohlen
Der Begriff "Gift" im allgemeinen Namen des Strauches Toxicodendron diversilobum sagt alles. Gifteiche Blätter sehen eher wie die Blätter aus der sich ausbreitenden Eiche aus, aber die Effekte sind sehr unterschiedlich. Ihre Haut juckt, stecht und verbrennt, wenn Sie mit dem Laub der Gifteiche in Berührung kommen. W
Es gibt zahlreiche Elemente, die für eine gute Pflanzengesundheit benötigt werden. Die 3 Makronährstoffe - Stickstoff, Phosphor und Kalium - spiegeln sich im Allgemeinen in einem Verhältnis der Düngeformel wider. Die Zahlen im Verhältnis entsprechen den Nährstoffmengen im Düngemittelgehalt. Aber woher wissen Sie, wie viel Sie für jede Pflanze brauchen und wie Sie sich bewerben? Düngerr
Von Debra Waters Turner (Autor vorher bekannt als Axl J. Amistaadt) Der halbe Spaß beim Aufziehen von Erdnusspflanzen ( Arachis hypogaea ) beobachtet, wie sie schnell wachsen und sich verändern. Dieser gebürtige Südamerikaner beginnt sein Leben als vollkommen unauffälliger Samen. Die winzige Pflanze, die aus dem Boden herauskommt, sieht aus wie eine kleine Erbsen- oder Bohnenpflanze, die je nach Sorte bald ihre reife Höhe von einem oder zwei Fuß erreicht. Die r
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Waschbären? Diese niedlichen aber schelmischen Kreaturen können Chaos in Ihrem Haus und Garten verursachen, besonders in hohen Zahlen, aber zu lernen, wie man Waschbären von einem Garten fernhält, muss keine schwierige Aufgabe sein. Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, die Ihnen helfen, diese Tierschädlinge unter Kontrolle zu halten. Wie
Jeder Gärtner träumt von einem schönen Gemüsegarten voller prächtiger, grüner Pflanzen mit Früchten wie Gurken, Tomaten und Paprika. Es ist verständlich, warum Gärtner, die ihre Gurken knacken sehen, verwirrt sind und sich fragen, was schiefgelaufen ist. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, was Früchte in Gurken bricht. Warum sin
Wenn Sie nach einer Orchideensorte suchen, um im Freien zu wachsen, ist die Cymbidium-Orchidee wahrscheinlich die beste Wahl, die Sie treffen können. Sie brauchen viel Licht, um ihre langen Blütensprays zu produzieren, und können kühlere Temperaturen tolerieren als viele andere Orchideenarten. Der Anbau von Cymbidium-Orchideen ist ein guter Weg für Anfänger, besonders wenn sie ein Grundstück mit geschütztem Boden im Freien haben, das sie füllen wollen. Wenn Si