Was ist Mole Plant Euphorbia: Informationen über wachsen eine Mole Wolfsmilch Pflanze



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wahrscheinlich haben Sie gesehen, wie die Euphorbien der Maulwurfgewächse auf Weiden oder Wiesen blühen, manchmal in einer gelben Masse. Wenn Sie sich mit dem Namen nicht auskennen, können Sie sich natürlich wundern: "Was ist eine Maulwurfpflanze?" Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Über Mole Pflanzen

Botanisch heißt die Maulwurfpflanze Euphorbia lathyris . Andere gebräuchliche Namen sind Kapern Wolfsmilch, Blattwolfsmilch und Gopher Wolfsmilch.

Die Kapern-Wolfsmilch-Pflanze ist entweder eine ein- oder zweijährige Pflanze, die beim Schneiden oder Brechen Latex ausstrahlt. Es hat becherförmige grünliche oder gelbe Blüten. Die Pflanze ist aufrecht, die Blätter sind linear und blaugrün. Leider sind alle Teile der Wolfsmilchpflanze giftig. Bitte nicht verwechseln Sie es mit der Pflanze, die Kapern produziert, wie einige haben, da das Gift in der Kapern-Wolfsmilch-Pflanze ziemlich giftig sein kann.

Trotz seiner Toxizität wurden verschiedene Teile der Mole-Wolfsmilch-Pflanze im Laufe der Jahre medizinisch verwendet. Die Samen wurden von französischen Bauern als Abführmittel verwendet, ähnlich wie Rizinusöl. Folklore über Maulwurfpflanzen sagt, dass der Latex für Krebs und Warzen verwendet worden ist.

Weitere Informationen über Maulwurfgewächse sagt, es ist ein mediterraner Eingeborener, in den Vereinigten Staaten für den Einsatz von abstoßenden Nagetieren in Obstgärten und verschiedenen anderen landwirtschaftlichen Standorten gebracht. Die Maulwurf-Wolfsmilch-Pflanze entkam ihren Grenzen und sedimentierte wild an der Ost- und Westküste der USA

Mole Wolfsmilch Pflanze in Gärten

Wenn der Maulwurf Euphorbia in Ihrer Landschaft wächst, können Sie einer der Empfänger der Selbstaussaat sein. Die Verbreitung kann manchmal kontrolliert werden, indem Blütenköpfe entfernt werden, bevor sie zu Samen werden. Wenn Sie einen Rückgang der lästigen Nagetiere oder Maulwürfe in Ihrer Landschaft bemerkt haben, können Sie Maulwurf-Euphorbia danken und weiter wachsen lassen.

Jeder Gärtner muss entscheiden, ob die Maulwurf-Wolfsmilch-Pflanze eine wirksame Abwehrpflanze oder ein schädliches Kraut in ihrer Landschaft ist. Die Maulwurfpflanze Euphorbia wird von den meisten Gärtnern oder von Informationen über Maulwurfpflanzen wahrscheinlich nicht als Zierpflanze angesehen.

Wenn Sie mehr über Maulwurfgewächse erfahren, können Sie sie kontrollieren, wenn Sie sich entscheiden, dass sie nicht als Repellent-Pflanze benötigt werden. Die Kontrolle der Maulwurfpflanze kann so einfach sein wie das Pflanzen der Wurzeln, bevor sie zu Samen werden. Jetzt haben Sie gelernt, was ist Maulwurf-Pflanze und nützliche Informationen über Maulwurf-Pflanze, einschließlich seiner Verwendung.

Vorherige Artikel:
Webworm Rasenschaden ist am wichtigsten in Rasen Gras der kühlen Jahreszeit. Diese winzigen Schädlinge sind die Larven einer unscheinbaren kleinen braunen Motte. Die Larvenfütterung verursacht tote braune Flecken in Rasen, die sich schwer erholen können. Sod Webworm Kontrolle ist auf die Larve und nicht die erwachsenen Motten konzentriert. Er
Empfohlen
Kreppmyrten sind schöne Bäume, die im Mittelpunkt stehen, wenn sie in voller Blüte stehen. Aber was verursacht keine Blätter auf Kreppmyrtenbäumen? Informieren Sie sich darüber, warum Kreppmyrten in diesem Artikel möglicherweise zu spät ausblättert oder gar nicht mehr auftaucht. Meine Crepe Myrte hat keine Blätter Kreppmyrten sind eine der letzten Pflanzen im Frühjahr. In der Ta
Viele Leute, die nach orientalischem Bittersüß ( Celastrus orbiculatus ) fragen, sind nicht daran interessiert, es zu züchten. Stattdessen wollen sie wissen, wie man orientalisches Bittersüß ausrotten kann. Diese kletternde holzige Rebe, die auch als rundblättrige oder asiatische Bittersüße bekannt ist, wurde einst als Zierpflanze angepflanzt. Jedoch
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie man Kamelien anbaut, ist eine Sache; Wie man sie verbreitet, ist eine andere. Vermehrung von Kamelien wird normalerweise durch Samen, Stecklinge oder Schichten und Pfropfen erreicht. Während das Schneiden oder Schichten die einfachste und am meisten bevorzugte Methode ist, sind viele Leute immer noch daran interessiert, Kamelien aus Samen zu züchten.
Haben Sie jemals einen blauen Band Hubbard Squash oder andere Sorte angebaut, aber im nächsten Jahr war die Ernte weniger als stellar? Vielleicht hast du dich gefragt, ob du, wenn du Samen vom wertvollen Kürbis sammelst, eine weitere Ernte bekommst, die genauso erstaunlich ist. Was ist dann die beste Methode der Kürbissamen-Sammlung und spart diese Premium-Squash-Samen? K
Auf der ganzen Welt, aber vor allem in den schattigen Wäldern von Asien und Nordamerika, ist der wilde Ingwer eine Staude, die nicht mit dem kulinarischen Ingwer Zingiber officinale verwandt ist . Es gibt eine große Vielfalt an Arten und Sorten, aus denen man auswählen kann, die die Frage stellen: "Kannst du Ingwerpflanzen in der Wildnis anbauen?&q
Claret Cup Kaktus stammt aus den Wüstengebieten des amerikanischen Südwestens. Was ist ein Claret Cup Kaktus? Es wächst wild in den Wäldern von Juniper Pinyon, Kreosot-Gestrüpp und Joshua-Baum-Wäldern. Dieser winzige Sukkulenten ist nur für die Zonen 9 bis 10 des United States Department of Agriculture robust, aber Sie können einen in Ihrem Haus wachsen lassen und seine eindrucksvollen Blumenauslagen genießen. Genieße