Was ist Mole Plant Euphorbia: Informationen über wachsen eine Mole Wolfsmilch Pflanze



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wahrscheinlich haben Sie gesehen, wie die Euphorbien der Maulwurfgewächse auf Weiden oder Wiesen blühen, manchmal in einer gelben Masse. Wenn Sie sich mit dem Namen nicht auskennen, können Sie sich natürlich wundern: "Was ist eine Maulwurfpflanze?" Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Über Mole Pflanzen

Botanisch heißt die Maulwurfpflanze Euphorbia lathyris . Andere gebräuchliche Namen sind Kapern Wolfsmilch, Blattwolfsmilch und Gopher Wolfsmilch.

Die Kapern-Wolfsmilch-Pflanze ist entweder eine ein- oder zweijährige Pflanze, die beim Schneiden oder Brechen Latex ausstrahlt. Es hat becherförmige grünliche oder gelbe Blüten. Die Pflanze ist aufrecht, die Blätter sind linear und blaugrün. Leider sind alle Teile der Wolfsmilchpflanze giftig. Bitte nicht verwechseln Sie es mit der Pflanze, die Kapern produziert, wie einige haben, da das Gift in der Kapern-Wolfsmilch-Pflanze ziemlich giftig sein kann.

Trotz seiner Toxizität wurden verschiedene Teile der Mole-Wolfsmilch-Pflanze im Laufe der Jahre medizinisch verwendet. Die Samen wurden von französischen Bauern als Abführmittel verwendet, ähnlich wie Rizinusöl. Folklore über Maulwurfpflanzen sagt, dass der Latex für Krebs und Warzen verwendet worden ist.

Weitere Informationen über Maulwurfgewächse sagt, es ist ein mediterraner Eingeborener, in den Vereinigten Staaten für den Einsatz von abstoßenden Nagetieren in Obstgärten und verschiedenen anderen landwirtschaftlichen Standorten gebracht. Die Maulwurf-Wolfsmilch-Pflanze entkam ihren Grenzen und sedimentierte wild an der Ost- und Westküste der USA

Mole Wolfsmilch Pflanze in Gärten

Wenn der Maulwurf Euphorbia in Ihrer Landschaft wächst, können Sie einer der Empfänger der Selbstaussaat sein. Die Verbreitung kann manchmal kontrolliert werden, indem Blütenköpfe entfernt werden, bevor sie zu Samen werden. Wenn Sie einen Rückgang der lästigen Nagetiere oder Maulwürfe in Ihrer Landschaft bemerkt haben, können Sie Maulwurf-Euphorbia danken und weiter wachsen lassen.

Jeder Gärtner muss entscheiden, ob die Maulwurf-Wolfsmilch-Pflanze eine wirksame Abwehrpflanze oder ein schädliches Kraut in ihrer Landschaft ist. Die Maulwurfpflanze Euphorbia wird von den meisten Gärtnern oder von Informationen über Maulwurfpflanzen wahrscheinlich nicht als Zierpflanze angesehen.

Wenn Sie mehr über Maulwurfgewächse erfahren, können Sie sie kontrollieren, wenn Sie sich entscheiden, dass sie nicht als Repellent-Pflanze benötigt werden. Die Kontrolle der Maulwurfpflanze kann so einfach sein wie das Pflanzen der Wurzeln, bevor sie zu Samen werden. Jetzt haben Sie gelernt, was ist Maulwurf-Pflanze und nützliche Informationen über Maulwurf-Pflanze, einschließlich seiner Verwendung.

Vorherige Artikel:
Manchmal kommt ein Neu-zu-Ihnen-Haus mit einem Hinterhof voll von alten Obstbäumen, die von den ehemaligen Eigentümern gepflanzt wurden. Wenn sie im Laufe der Jahre nicht richtig beschnitten und gepflegt wurden, konnten die Bäume überwuchert sein und unordentliche Riesen, die nicht viel Frucht bringen. Di
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sie haben wahrscheinlich von der Citronella-Pflanze gehört. In der Tat, Sie können sogar einen auf der Terrasse sitzen haben. Diese beliebte Pflanze ist im Wesentlichen für ihren Zitrusduft geschätzt, der vermutlich mückenabweisende Eigenschaften hat. Abe
Der eifrige Gärtner weiß, dass die Richtung der Sonne und ihre Ausrichtung wichtige Überlegungen bei der Platzierung einer Pflanze sind. Die Situation muss die notwendigen Bedingungen für die beste Leistung der Anlage nachahmen. Gegenüberliegende Wände und Fenster sind ebenfalls wichtige Überlegungen beim Pflanzen. Was s
Litschis sind attraktive Bäume, die 12 Meter hoch werden können und glänzende Blätter und ein schön gewölbter Baldachin haben. Hinzu kommen die köstlichen Früchte. Das Starten neuer Lychee-Bäume kann auf verschiedene Arten erfolgen, aber einige haben einen besseren Erfolg als andere und benötigen weniger Zeit. Es gibt
Kürbisse sind geschmackvolle, vielseitige Mitglieder der Familie der Winterkürbisse, und die Samen sind reich an Geschmack und Nahrung. Willst du etwas über das Ernten von Kürbiskernen lernen und wissen, was mit all diesen Samen nach der Ernte zu tun ist? Weiter lesen! Wie man Kürbiskerne ernten kann Ernte Kürbisse jederzeit vor dem ersten harten Frost im Herbst. Sie
Mulchen ist ein wichtiger Teil der Gartenarbeit, der manchmal übersehen wird. Mulch hilft, die Wurzeln kühl und feucht im Sommer und warm und isoliert im Winter zu halten. Es unterdrückt auch Unkraut und verleiht Ihrem Gartenbett ein attraktives, strukturiertes Aussehen. Organische Mulchen, wie Holzspäne und Kiefernnadeln, sind immer eine gute Wahl, aber Schotter erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Lese
Ahh. Der perfekte Apfel. Gibt es etwas Leckeres? Ich weiß, wenn ich wirklich gute Äpfel genieße, will ich nur noch mehr davon. Ich wünschte, ich könnte sie das ganze Jahr über essen oder wenigstens jeden Sommer meinen eigenen ernten. Kann ich nicht einfach ein paar Samen aus meiner Lieblingssorte pflanzen und für ein glückliches Apfelleben sorgen? Wie ge