Was ist Mole Plant Euphorbia: Informationen über wachsen eine Mole Wolfsmilch Pflanze



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wahrscheinlich haben Sie gesehen, wie die Euphorbien der Maulwurfgewächse auf Weiden oder Wiesen blühen, manchmal in einer gelben Masse. Wenn Sie sich mit dem Namen nicht auskennen, können Sie sich natürlich wundern: "Was ist eine Maulwurfpflanze?" Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Über Mole Pflanzen

Botanisch heißt die Maulwurfpflanze Euphorbia lathyris . Andere gebräuchliche Namen sind Kapern Wolfsmilch, Blattwolfsmilch und Gopher Wolfsmilch.

Die Kapern-Wolfsmilch-Pflanze ist entweder eine ein- oder zweijährige Pflanze, die beim Schneiden oder Brechen Latex ausstrahlt. Es hat becherförmige grünliche oder gelbe Blüten. Die Pflanze ist aufrecht, die Blätter sind linear und blaugrün. Leider sind alle Teile der Wolfsmilchpflanze giftig. Bitte nicht verwechseln Sie es mit der Pflanze, die Kapern produziert, wie einige haben, da das Gift in der Kapern-Wolfsmilch-Pflanze ziemlich giftig sein kann.

Trotz seiner Toxizität wurden verschiedene Teile der Mole-Wolfsmilch-Pflanze im Laufe der Jahre medizinisch verwendet. Die Samen wurden von französischen Bauern als Abführmittel verwendet, ähnlich wie Rizinusöl. Folklore über Maulwurfpflanzen sagt, dass der Latex für Krebs und Warzen verwendet worden ist.

Weitere Informationen über Maulwurfgewächse sagt, es ist ein mediterraner Eingeborener, in den Vereinigten Staaten für den Einsatz von abstoßenden Nagetieren in Obstgärten und verschiedenen anderen landwirtschaftlichen Standorten gebracht. Die Maulwurf-Wolfsmilch-Pflanze entkam ihren Grenzen und sedimentierte wild an der Ost- und Westküste der USA

Mole Wolfsmilch Pflanze in Gärten

Wenn der Maulwurf Euphorbia in Ihrer Landschaft wächst, können Sie einer der Empfänger der Selbstaussaat sein. Die Verbreitung kann manchmal kontrolliert werden, indem Blütenköpfe entfernt werden, bevor sie zu Samen werden. Wenn Sie einen Rückgang der lästigen Nagetiere oder Maulwürfe in Ihrer Landschaft bemerkt haben, können Sie Maulwurf-Euphorbia danken und weiter wachsen lassen.

Jeder Gärtner muss entscheiden, ob die Maulwurf-Wolfsmilch-Pflanze eine wirksame Abwehrpflanze oder ein schädliches Kraut in ihrer Landschaft ist. Die Maulwurfpflanze Euphorbia wird von den meisten Gärtnern oder von Informationen über Maulwurfpflanzen wahrscheinlich nicht als Zierpflanze angesehen.

Wenn Sie mehr über Maulwurfgewächse erfahren, können Sie sie kontrollieren, wenn Sie sich entscheiden, dass sie nicht als Repellent-Pflanze benötigt werden. Die Kontrolle der Maulwurfpflanze kann so einfach sein wie das Pflanzen der Wurzeln, bevor sie zu Samen werden. Jetzt haben Sie gelernt, was ist Maulwurf-Pflanze und nützliche Informationen über Maulwurf-Pflanze, einschließlich seiner Verwendung.

Vorherige Artikel:
Zimmerpflanzen sind schön zu haben und es ist ein Vergnügen zu wachsen, wenn die Dinge so laufen, wie sie sollten. Wenn Ihre Pflanze jedoch eher mickrig als munter aussieht, kann es schwierig sein, den Grund dafür herauszufinden. Was stimmt nicht mit meiner Pflanze? Gute Frage! Es gibt viele mögliche Gründe, warum Ihre Pflanze krank aussieht, aber Sie können es in der Regel auf häufige Zimmerpflanzenprobleme mit Wasser, Licht, Schädlingen oder Krankheiten eingrenzen. Das Er
Empfohlen
Auf der Suche nach einer geschmeidigen, wohlschmeckenden Tomate, die in den meisten Klimazonen gedeiht? Versuchen Sie, Better Boy Tomaten zu wachsen. Der folgende Artikel enthält alle relevanten Better Boy Tomateninformationen, einschließlich der Anforderungen von Better Boy und der Pflege von Better Boy Tomaten.
Gärtner, die mit Mukdenia-Pflanzen vertraut sind, singen ihr Lob. Diejenigen, die nicht fragen: "Was sind Mukdenia-Pflanzen?" Diese interessanten Gartenpflanzen aus Asien sind niedrig wachsende Pflanzen. Sie bieten oft atemberaubende Ahorn-ähnliche Blätter. Wenn Sie weitere Mukdenia-Informationen benötigen, einschließlich Tipps zum Anbau von Mukdenia-Pflanzen, lesen Sie weiter. Muk
Sommer bedeutet Bohnensaison, und Bohnen sind eine der beliebtesten Hausgartenpflanzen aufgrund der Pflegeleichtigkeit und schnellen Ernteerträge. Leider genießt auch ein Gartenschädling diese Jahreszeit und kann die Bohnenernte ernsthaft gefährden - das ist die Blattlaus, nur dort ist nie wirklich nur eine, oder? Bl
Das Ernten von Weihnachtsbäumen in freier Wildbahn war früher die einzige Möglichkeit, Bäume für die Feiertage zu erhalten. Aber diese Tradition ist verblasst. Nur 16% von uns schneiden heute unsere eigenen Bäume. Dieser Rückgang bei der Ernte von Weihnachtsbäumen ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten Menschen in Städten leben und keinen leichten Zugang haben oder die Zeit haben, in Wälder oder in Länder zu gehen, wo man legal Weihnachtsbäume ernten kann. Wenn du ein
Zwiebeln sind eine großartige Ergänzung für jeden Garten, insbesondere Frühjahrsblüher. Pflanze sie im Herbst und vergiss sie, dann, bevor du es weißt, werden sie kommen und dir Farbe im Frühling bringen, und du wirst fühlen, als hättest du nicht einmal arbeiten müssen. Aber welche Zwiebeln wachsen wo? Und wann
Hibiskusblüten bringen einen Hauch von Tropen in Ihr Zuhause. Die meisten Sorten sind warm-saisonale Pflanzen, aber es gibt einige winterharte ausdauernde Exemplare, die für USDA Plant Hardiness Zonen 7 oder 8 geeignet sind. Die Pflanzen sind leicht in leicht feuchtem Boden und an sonnigen Standorten anzubauen.