Lila Pflanzen Dünger: Erfahren Sie, wie und wann man einen Flieder Bush Feed



Es gibt über 800 Sorten von Flieder mit Pflanzen, die in den Farben Blau, Violett, Weiß, Rosa und Magenta blühen. Flieder wachsen gut an sonnigen Standorten mit leicht alkalischem bis neutralem Boden und erfordern wenig mehr als gelegentlichen Schnitt und Fliederdünger. Erfahren Sie, wie man Fliedersträucher düngt, um die besten und produktivsten duftenden Blüten zu fördern.

Der Duft ist unverwechselbar und berauschend. Flieder sind seit mindestens 500 Jahren im Anbau und repräsentieren altes Geld und bröckelnde Villen. Die Büsche sind winterhart und erfordern wenig Aufmerksamkeit, einschließlich Dünger, außer in nährstoffarmen Regionen. Für diese Pflanzen ist der Verjüngungsschnitt eine bessere Lösung, aber Sie können im Frühjahr auch lila Pflanzennährstoff für mehr Gesundheit verwenden. Zu wissen, wann man einen Flieder füttert, fördert bessere Blüten und vermeidet Laub.

Wann man eine Flieder füttert

Pflanzliche Nahrung fördert ein besseres Blattwachstum, gesunde Wurzeln und eine bessere Nährstoff- und Wasseraufnahme sowie eine bessere Blüte und Produktion.

Das Verhältnis im Düngemittel bezieht sich auf NPK, die Makronährstoffe, die eine Pflanze für optimale Gesundheit benötigt. Sie sind Stickstoff, Phosphor und Kalium. Pflanzen mit einer hohen ersten Zahl sind so formuliert, dass sie das Blattwachstum fördern, während Phosphor und Kalium die Wurzelgesundheit sowie die Blüten- und Obstproduktion ankurbeln.

Befruchtende Flieder mit alles außer einem ausgewogenen Dünger können übermäßiges Laub oder schwere Blüten erzeugen. Der beste Fliederdünger ist ein ausgewogener Dünger, wenn das aktive Wachstum gerade erst beginnt. Da Flieder laubabwerfend sind, ist dies im Frühling, gerade als die Stöcke anfangen zu erwachen.

Wie man lila Sträucher befruchtet

Knochenmehl ist ein großartiger Dünger für Fliederbüsche. Dies ist, weil es den Boden alkalischer macht. Es ist ein natürliches Pflanzenfutter, das leicht für den Flieder aufgenommen werden kann.

Die Befruchtung der Flieder ist nicht unbedingt notwendig, außer nach dem ersten und zweiten Pflanzjahr. Sie können bei der Pflanzung mit einem Superphosphat und Kalkstein gedüngt werden, um den Boden zu versüßen und überschüssige Säure zu vermeiden.

Solange der Boden ausgewogen ist und genügend organische Substanz vorhanden ist, kann auf traditionelle Düngermischungen verzichtet werden. Nur Buschwerk in armen Böden wird von der jährlichen Fütterung profitieren. Verwenden Sie ein 5-10-10-Verhältnis, wenn Sie die Pflanzen füttern. 1 Tasse körnige Nahrung gleichmäßig um die Wurzelzone der Pflanze und Wasser in den Boden verteilen.

Allgemeine Fliederpflege

Für alte, schlecht gepflegte Pflanzen, die sich zu Massen von Saugnäpfen verwickelt haben, beschneiden sie die Büsche nach der Blüte, um sie zu verjüngen.

Ein Dünger für Fliederbüsche kann im zeitigen Frühjahr angewendet werden, aber ein besserer Weg, diese müden alten Pflanzen wieder zu beleben, ist das Entfernen von einem Drittel der alten Stöcke für 3 aufeinanderfolgende Saisons. Dies ermöglicht frisches Wachstum, während die Blüten noch wachsen können. Schneide die verbrauchten Blüten ab, um Platz für die Blütenknospen der nächsten Saison zu schaffen.

Vorherige Artikel:
Was ist Spiranthes Dame Locken? Wo finde ich mehr Informationen über die Frauennocken? Sie sind an der richtigen Stelle angekommen. Lesen Sie weiter, um über wachsende Nicken Dame Locken in Ihrem Garten zu lernen. Nicken der Damensträhnen Info Auch bekannt als Nicken Spiranthes, wächst Lady Wilder Orchidee ( Spiranthes cernua ) wild in den meisten der zentralen und östlichen Teile der Vereinigten Staaten und Kanada, so weit westlich wie Texas. Die
Empfohlen
Nicht alle Pfirsichbäume haben das typische grüne Laub. Es gibt tatsächlich Pfirsiche mit rötlich-violetten Blättern, die dazu neigen, auf der kleineren Seite zu sein, also leichter geerntet werden können. Diese zwergpurpurnen Blattpfirsichbäume fügen jeder Landschaft mit dem zusätzlichen Bonus der Frucht Pizzazz hinzu. Wenn Si
Brotfrucht ist ein tropischer und subtropischer Baum, der eine Fülle von schmackhaften Früchten hervorbringt. Wenn Sie das richtige Klima für diesen Baum haben, ist es eine großartige dekorative und nützliche Ergänzung der Landschaft. Ihre Brotfrucht kann jedoch durch Krankheiten geschädigt werden, also seien Sie sich dessen bewusst, was sie treffen könnte und was Sie mit einem kranken Brotfruchtbaum machen könnten. Brotfru
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hibiscus gelbe Blätter sind häufig und in der Regel nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Oft werden sich gelb werdende Hibiskusblätter korrigieren. In einigen Fällen ist ein Beschneiden der gesamten Pflanze notwendig. Was verursacht Hibiscus-Blätter, die gelb färben? Das H
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wahrscheinlich haben Sie gesehen, wie die Euphorbien der Maulwurfgewächse auf Weiden oder Wiesen blühen, manchmal in einer gelben Masse. Wenn Sie sich mit dem Namen nicht auskennen, können Sie sich natürlich wundern: "Was ist eine Maulwurfpflanze?&qu
Mit einem Namen wie "Blue Star" klingt dieser Wacholder so amerikanisch wie Apfelkuchen, aber tatsächlich stammt er aus Afghanistan, dem Himalaya und Westchina. Gärtner lieben Blue Star wegen seines dichten, sternenklaren, blaugrünen Laubs und seiner anmutigen abgerundeten Form. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Blue Star Wacholder ( Juniperus squamata 'Blue Star'), einschließlich Tipps, wie Sie einen Blue Star Wacholder in Ihrem Garten oder Garten wachsen lassen. Über
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Morning Glory Blumen ( Ipomoea purpurea oder Convolvulus purpureus ) sind ein häufiger Anblick in vielen Landschaften und können in einer beliebigen Anzahl von Arten innerhalb der Calystegia , Convolvulus , Ipomoea , Merremia und Rivea Gattungen gefunden werden.