Was ist Potato Scurf: Tipps zur Behandlung von Potato Scurf



Sicher, Sie können Kartoffeln im Supermarkt kaufen, aber für viele Gärtner ist die große Vielfalt an Pflanzkartoffeln, die in Katalogen erhältlich sind, die Herausforderung, Kartoffeln anzubauen, wert. Trotzdem gibt es Probleme wie Kartoffelschorf. Kartoffel-Schorf-Krankheit gehört zu den Knollen-Krankheiten, die Sie nicht wissen, dass Sie bis Erntezeit oder darüber hinaus haben; Obwohl Ihre Kartoffeln physikalisch unrein sind, verursacht Silberschorf in Kartoffeln normalerweise keine Laubsymptome.

Was ist Kartoffel-Skunk?

Kartoffelschorf ist eine Infektion der Haut von sich entwickelnden Knollen, verursacht durch den Pilz Helminthosporium solani . Obwohl diese Krankheit bis in die 1990er Jahre nicht weithin anerkannt wurde, wurde sie für Kartoffelproduzenten überall schnell zu einem Problem. Obwohl der Pilz normalerweise auf die epidermale Schicht der Kartoffelknolle beschränkt ist, kann er das innere Gewebe beschädigen, das in direktem Kontakt mit der infizierten Haut steht.

Infizierte Kartoffelknollen entwickeln gut definierte, bräunliche bis silberne Läsionen, die sich verbinden können, wenn sie sich über die Kartoffeloberfläche ausbreiten. Glatthäutige Kartoffeln sind bei Kartoffelschorfkrankheiten einem viel höheren Risiko ausgesetzt als Rostkartoffeln - die Läsionen sind auf ihrer dünneren Haut viel sichtbarer und aktiver. Bei Kartoffeln wirkt sich die Kartoffelschärfe nicht auf ihre Essbarkeit aus, vorausgesetzt, Sie schneiden die beschädigten Teile vor dem Kochen weg. Nach einer gewissen Lagerzeit können jedoch die Häute von mit Schorf infizierten Kartoffeln reißen, wodurch das innere Gewebe Wasser verliert und schrumpft.

Behandlung von Kartoffel-Scurf

Die Bekämpfung von Kartoffelschorf sollte darauf abzielen, Krankheiten vorzubeugen, und sobald eine Kartoffel infiziert ist, kann man wenig tun, um sie zu heilen. Viele Pflanzkartoffelquellen sind mit Silberschorf kontaminiert, also lernen Sie, diese Krankheit zu identifizieren, bevor Sie Ihre Pflanzkartoffeln sortieren. Werfen Sie Pflanzkartoffeln mit signifikanten Läsionen weg. Obwohl Schorf bis zu zwei Jahren im Boden verbleiben kann, kommt die primäre Form dieser Krankheit von anderen infizierten Knollen.

Pflanzkartoffeln mit Thiophanat-Methyl plus Mancozeb oder Fludioxonil plus Mancozeb vor dem Pflanzen waschen und behandeln, um zu verhindern, dass ungekeimte Schuppensporen aktiv werden. Verschwenden Sie nicht Ihre Anstrengungen auf schlecht befallenen Geweben - chemische Behandlung ist eine vorbeugende, keine Heilung. Fruchtfolge ist entscheidend für die Unterbrechung des Lebenszyklus von H. solani; Wenn Sie Ihre Kartoffeln drei oder vier Jahre lang rotieren lassen, wird der Schorf zwischen den Kartoffelernten absterben.

Nach dem Pflanzen kontrollieren Sie den Feuchtigkeitsgehalt sorgfältig; ernten Sie die Knollen früh und entfernen Sie alle freiwilligen Kartoffeln, wenn sie erscheinen. Eine gründliche Bebauung oder ein doppeltes Graben kann vergessene Kartoffeln, die möglicherweise Silberschorf enthalten, ausgraben. Während Ihre Kartoffeln wachsen, achten Sie besonders auf ihre Pflege - gesunde Kartoffelpflanzen, die bis zu dem Tag, an dem Sie sie graben, erhalten, verringern das Risiko von Schorf.

Vorherige Artikel:
Pigweed deckt im Allgemeinen verschiedene Arten von Unkräutern ab. Eine häufige Form von pigweed ist Prostata pigweed ( Amaranthus blitoides ). Es ist auch als Matweed oder Mat Amaranth bekannt. Dieses invasive Gras hat sich in Rasen und Gärten heimisch gemacht. Dies lässt viele Hausbesitzer sich fragen, wie man Prostata-Schwärme loswerden kann. Wer
Empfohlen
Nichts ist so ambrosial wie eine reife, frisch gepflückte Feige. Machen Sie keinen Fehler, diese Schönheiten haben keine Beziehung zu Fig Newton Cookies; der Geschmack ist intensiver und erinnert an natürliche Zucker. Wenn Sie in USDA-Anbaugebieten 8-10 leben, gibt es eine Feige für Sie. Was ist, wenn Sie nördlich von Zone 7 leben? Kei
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie für eine St. Patrick's Day Party schmücken, sollten Sie eine Topfpflanze Kleeblatt oder mehrere Kleeblatt Zimmerpflanzen enthalten. Aber Party oder nicht, ist die eingetopfte Kleeblattanlage eine attraktive Innenanlage.
Damit Pflanzen überleben und gedeihen können, benötigen sie bestimmte Dinge. Zu diesen Dingen gehören Boden, Wasser, Dünger und Licht. Verschiedene Pflanzen benötigen unterschiedliche Lichtstärken; Manche bevorzugen die Morgensonne, manche die Sonne des ganzen Tages, andere genießen gefiltertes Licht den ganzen Tag und andere Schatten. Es kan
Wenige Dinge geben so viel zurück wie Blumenzwiebeln. Sie sind leicht zu pflanzen und pflegen und kommen in einer wunderbaren Vielfalt von Formen und Farben. Die Pflanzzeit ist wichtig bei Blumenzwiebeln, da einige die Winterkälte erfordern, um die Frühlingsblüte zu erzwingen. So wird der unorganisierte Gärtner auf Sommer blühende Birnen verlassen müssen, wenn er vergessen hat, im Herbst zu pflanzen. Hier
Wenn Sie in USDA-Klimazone 7 leben und Sträucher mit Trockenheitstoleranz suchen, haben Sie Glück. Sie werden mehr als ein paar trockenheitsresistente Sträucher für Zone 7 im Handel finden. Für Vorschläge zu dürreresistenten Sträuchern der Zone 7 für Ihren Garten oder Garten, lesen Sie weiter. Sträuch
Känguru Pfoten Farne ( Microsorum diversifolium ) sind in Australien beheimatet. Der wissenschaftliche Name bezieht sich auf die verschiedenen Blattformen auf der Pflanze. Einige Blätter sind ganz, während reife Blätter tiefe Einkerbungen haben. Die Pflege des Känguruh-Farns orientiert sich an der einheimischen Pflanzenwelt, die in der Region Canberra an sonnigen Stellen in der Nähe von Felsvorsprüngen vorherrscht. Lesen