Was ist eine Wurzelzone: Informationen über die Wurzelzone von Pflanzen



Gärtner und Landschaftsgärtner beziehen sich oft auf die Wurzelzone von Pflanzen. Beim Kauf von Pflanzen wurde Ihnen wahrscheinlich gesagt, dass Sie die Wurzelzone gut bewässern sollten. Viele systemische Produkte zur Bekämpfung von Krankheiten und Insekten schlagen auch vor, das Produkt auf die Wurzelzone der Pflanze aufzubringen. Was genau ist eine Wurzelzone? Lesen Sie mehr, um zu erfahren, was die Wurzelzone von Pflanzen ist und wie wichtig es ist, die Wurzelzone zu bewässern.

Was ist eine Root Zone?

Die Wurzelzone der Pflanzen ist, vereinfacht gesagt, der Boden und der Sauerstoff, der die Wurzeln einer Pflanze umgibt. Wurzeln sind der Ausgangspunkt eines pflanzlichen Gefäßsystems. Wasser und Nährstoffe werden aus dem mit Sauerstoff angereicherten Boden um die Wurzeln gezogen, die Wurzelzone genannt, und in alle oberirdischen Teile der Pflanze gepumpt.

Eine richtige und gesunde Pflanzenwurzelzone wird über die Tropflinie einer Pflanze hinaus ausgebreitet. Die Tropflinie ist ein ringähnlicher Bereich um die Anlage, in dem Wasser von der Pflanze in den Boden läuft. Wenn die Pflanzen Wurzeln schlagen und wachsen, breiten sich die Wurzeln auf der Suche nach dem Wasser, das von der Pflanze abläuft, zu dieser Tropflinie aus.

In etablierten Pflanzen ist dieser Tropflinienbereich der Wurzelzone der effizienteste Bereich, um die Pflanze in einer Dürre zu bewässern. In vielen Pflanzen verzweigen sich die Wurzeln dicht und wachsen an der Oberfläche des Bodens um die Tropflinie herum auf, um so viel Regen zu absorbieren und abzulaufen, wie die Wurzeln und die Wurzelzone halten können. Pflanzen, die tief wurzeln, hängen mehr von tiefem Grundwasser ab und haben eine tiefere Wurzelzone.

Informationen zur Wurzelzone von Pflanzen

Eine gesunde Wurzelzone bedeutet eine gesunde Pflanze. Die Wurzelzone von gesunden, etablierten Sträuchern wird etwa 1-2 Fuß tief sein und sich über die Tropflinie hinaus erstrecken. Die Wurzelzone von gesunden, etablierten Bäumen wird etwa 1 ½ bis 3 Fuß tief sein und sich über die Tropflinie des Baumkronendaches hinaus erstrecken. Einige Pflanzen haben möglicherweise flachere oder tiefere Wurzelzonen, aber die meisten gesunden Pflanzen haben eine Wurzelzone, die sich über die Tropflinie hinaus erstreckt.

Wurzeln können durch verdichteten oder lehmigen Boden und durch unsachgemäße Bewässerung verkrüppelt werden, wodurch sie eine kleine, schwache Wurzelzone haben, die das Wasser und die Nährstoffe, die eine gesunde Pflanze benötigt, nicht aufnimmt. Wurzeln können lang, lang und schwach in einer Wurzelzone wachsen, die zu sandig ist und zu schnell abfließt. In gut entwässernden Böden können Wurzeln eine starke Wurzelzone bilden.

Vorherige Artikel:
Die Blätter einer gesunden Calla-Lilie sind ein tiefes, sattes Grün. Wenn Ihre Zimmerpflanze oder Garten-Liste Calla Lilie enthält, können vergilbte Blätter ein Zeichen sein, dass etwas mit Ihrer Pflanze nicht stimmt. Eine Calla-Lilie, die gelb wird, kann ein Anzeichen für eine Reihe von Problemen sein, aber die meisten von ihnen sind leicht zu beheben. Erfa
Empfohlen
Sie haben also einige Blaubeeren gepflanzt und warten gespannt auf Ihre erste Ernte, aber die Blaubeerfrucht wird nicht reifen. Warum reifen deine Blaubeeren nicht? Es gibt eine Reihe von Gründen für Blaubeeren, die nicht reifen werden. Warum reifen meine Blaubeeren nicht? Der wahrscheinlichste Grund für Blaubeeren, die nicht reifen werden, ist die Art der Beere. E
Marienkäfer anzuziehen ist einer der größten Wünsche vieler Bio-Gärtner. Marienkäfer im Garten werden helfen, zerstörerische Schädlinge wie Blattläuse, Milben und Schuppen zu beseitigen. Marienkäfer in Ihren Garten zu bringen und vor allem in Ihrem Garten zu bleiben, ist einfach, wenn Sie ein paar einfache Fakten und Tricks kennen. Wie man
Saftkäfer sind äußerst gefährliche Schädlinge von kommerziellen und heimischen Obstkulturen. Was sind Käfer? Sie sind kleine Käfer in vielen Kulturen, einschließlich Mais und Tomaten. Die Insekten bohren sich in reife oder beschädigte Früchte und ihre Larven leben darin. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie die Käfer bekämpfen und verhindern können, dass ihre zerstörerischen Essgewohnheiten Ihre Früchte zerstören. Was sind Käfer
Jiminy Cricket sind sie nicht. Obwohl das Zirpen einer Grille Musik für einige ist, für andere ist es nur ein Ärgernis. Während keine der Cricket-Sorten Krankheiten beißt oder trägt, können sie extrem schädlich für den Garten sein, besonders für junge Pflanzen und Blumen. Für diejenigen von Ihnen, deren Garten von Grillen dezimiert wird - oder für diejenigen, die aufgrund ihres Singens einfach nicht schlafen können - lautet die Frage: "Wie man Grillen tötet?" Wie Cr
Mit breitem, dunkelgrünem, fächerförmigem Laub an hohen Stielen wirken Palmenpalmen ( Rhapis excelsa ) orientalisch. Als eigenständige Pflanzen haben sie eine formale Eleganz und verleihen der Landschaft in massenhaftem Anklang einen Hauch von Tropen. Im Freien können sie Höhen von 6 bis 12 Fuß mit einer Ausbreitung von 3 bis 12 Fuß erreichen. Wenn s
Wenn Sie Bäume für kleine Höfe und Gärten auswählen, haben Sie wahrscheinlich nur Platz für einen, also machen Sie es zu etwas Besonderem. Wenn Sie einen blühenden Baum wollen, versuchen Sie einen mit Blüten zu finden, die länger als ein oder zwei Wochen dauern. Bäume, die Früchte bilden, nachdem die Blumen verblassen oder eine gute Herbstfarbe haben, verlängern die interessierende Periode. Mit ein we