Bienen und Mandeln: Wie sind Mandelbäume bestäubt



Mandeln sind schöne Bäume, die im frühen Frühling blühen, wenn die meisten anderen Pflanzen ruhen. In Kalifornien, dem weltweit größten Mandelproduzenten, dauert die Blüte Anfang Februar etwa zwei Wochen. Wenn Sie vorhaben, Mandelbäume zu züchten, und Sie wollen, dass sie Nüsse produzieren, müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie Mandelbäume bestäuben können, bevor Sie überhaupt pflanzen. Sie müssen die richtige Kombination von Sorten wählen und Ihre Quelle von Bestäubern betrachten.

Wie werden Mandelbäume bestäubt?

Mandeln gehören zu den wirtschaftlich wertvollsten bestäubten Pflanzen. In der Tat sind Mandeln fast 100% abhängig von Bienen für die Bestäubung. Wenn genügend Bienen vorhanden sind, können sich 90 bis 100% der Mandelblüten pro Baum zu Nüsschen entwickeln (die erste Stufe der Nussentwicklung), aber keine wird sich entwickeln, wenn überhaupt keine Bienen den Baum besuchen.

Es sind nicht nur Honigbienen, die Mandeln bestäuben. Mandelbestäuber umfassen auch Hummeln, blaue Obstbienen und verschiedene andere Wildbienen, und Mandeln dienen als wertvolle Nahrungsquelle für diese Insekten zu einer Zeit, wenn andere Blumen knapp sind.

Kommerzielle Züchter in Kalifornien zahlen, um Bienenstöcke während der Mandelblüte zu mieten. Das Anziehen einer Mischung von Bienenarten könnte laut Experten der UC Berkeley die Produktion von Nüssen insbesondere bei schlechtem Wetter erhöhen. Wenn Sie verschiedene Arten von Blütenpflanzen anbauen und Pestizide vermeiden, können Sie Wildbienen zu Ihren Mandeln ziehen.

Benötigt die Bestäubung von Mandelbäumen zwei Bäume?

Die meisten Mandelsorten sind selbstinkompatibel, dh sie können sich nicht selbst bestäuben. Sie benötigen mindestens zwei Bäume, und sie müssen aus zwei verschiedenen Sorten sein, die kompatibel sind und sich überschneidende Blütezeiten haben. Zum Beispiel ist "Price" ein guter Bestäuber für die beliebte Sorte "Nonpareil", weil die beiden ungefähr zur gleichen Zeit blühen.

Pflanzen Sie die beiden Bäume etwa 4, 5 bis 7, 5 Meter voneinander entfernt, so dass die Bienen wahrscheinlich Blumen an beiden Bäumen sehen werden. In kommerziellen Obstgärten werden verschiedene Sorten in abwechselnden Reihen gepflanzt.

Wenn Sie nur Platz für einen Baum haben, wählen Sie einen selbstbefruchtenden wie All-in-One, Tuono oder Independence®. Da der Wind helfen kann, diese Bäume zu bestäuben, benötigen selbstfertile Sorten weniger Bienen pro Morgen, um eine gute Bestäubungsrate zu erreichen.

Mandeln zu bestäuben ist sehr wichtig, aber es ist nicht der einzige Faktor für einen guten Nussertrag. Nährstoffmängel und das Fehlen von ausreichend Wasser können dazu führen, dass eine übermäßige Anzahl von Nüsschen vom Baum fällt, bevor sie sich entwickeln. Sicherzustellen, dass Ihre Bäume in guter Gesundheit sind, wird ihnen helfen, sich jeder Umweltherausforderung, der sie begegnen, zu stellen.

Vorherige Artikel:
Karotten sind ein Liebling vieler Gärtner. Es sind coole Saison-Biennalen, die im ersten Jahr stark produzieren. Wegen ihrer schnellen Reife und Vorliebe für kühles Wetter können Karotten zu verschiedenen Zeiten des Jahres für getrennte Ernten gepflanzt werden. Wenn Gärtner erfolgreich hohe Karottenerträge erzielen und ernten, versuchen sie in der Regel jedes Jahr neue Sorten. Eine
Empfohlen
Viele von uns pflanzen Blumen wegen ihres angenehmen Aromas, ihrer schönen Formen und Farben, aber wussten Sie, dass viele essbar sind? Die Ernte von Blumen stammt aus der Steinzeit mit archäologischen Zeugnissen, die zeigen, dass frühe Menschen Blumen aßen. Es ist an der Zeit, das Blumenpflücken von ausschließlich olfaktorischen und visuellen Blumen zu pflücken, um es zu essen. Die F
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Bunte, auffällige Blüten erscheinen im Sommer in den Farben Weiß, Rot, Rosa und Lila auf der Rose von Sharon Bush. Wachsende Rose von Sharon ist eine einfache und effektive Möglichkeit, lang anhaltende Sommerfarbe mit wenig Aufwand hinzuzufügen. Die
Auf der Suche nach einem Farbspritzer für Ihren Herbstgarten? Die Neuengland Asterpflanze ( Aster novi-angliae ) ist eine leicht zu pflegende Staude, die von August bis Oktober blüht. Die meisten nordamerikanischen Gärtner können lernen, New England Aster zu wachsen. Einmal im Garten etabliert, ist New England Aster Pflege äußerst einfach. Lese
Die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn Sie jemals Koriander angebaut haben, irgendwann Koriandersamen bekommen haben. Koriander ist die Frucht oder der Samen von der Korianderanlage, die manchmal auch die Korianderanlage genannt wird. Koriander anzubauen, wie man Korianderpflanzen blättert. Die verschraubten Pflanzen senden Blumen und Samen in großer Hitze aus.
Pflanzenlager wie Zwiebeln, Rhizome und Knollen sind einzigartige Anpassungen, die es einer Art ermöglichen, sich selbst zu reproduzieren. Diese Begriffe können verwirrend sein und werden häufig von unwissenden Quellen synonym verwendet. In der Tat ist jeder sehr unterschiedlich und es gibt nur eine echte Glühbirne. Wä
Ich liebe Farne und wir haben einen Anteil an ihnen im pazifischen Nordwesten. Ich bin nicht der einzige Bewunderer von Farnen und in der Tat sammeln viele Leute sie. Eine kleine Schönheit, die darum bittet, zu einer Farnsammlung hinzugefügt zu werden, wird Herzfarnpflanze genannt. Wachsende Herzfarne als Zimmerpflanzen können ein wenig TLC, aber ist die Mühe wert. In