Saving Bean Seeds: Wie und wann Bohnensamen ernten



Bohnen, herrliche Bohnen! Nach der Tomate als beliebteste Hausgartenpflanze können Bohnensamen für den Garten der nächsten Saison gerettet werden. Die Bohnen, die aus Südmexiko, Guatemala, Honduras und Costa Rica stammen, werden im Allgemeinen nach ihrer Wuchsform klassifiziert, und fast alle Sorten können über Samen für die zukünftige Verwendung gerettet werden.

Eine beliebige Anzahl von Gemüse- und Fruchtsamen kann aus der Stammpflanze für die zukünftige Aussaat geborgen werden; Am einfachsten sind jedoch Tomaten, Paprika, Bohnen und Erbsen, die vor der Lagerung keiner besonderen Behandlung bedürfen. Dies liegt daran, dass Bohnenpflanzen und dergleichen selbstbestäubend sind. Wenn Sie auf Pflanzen treffen, die sich gegenseitig befruchten, sollten Sie beachten, dass die Samen im Gegensatz zur Mutterpflanze zu Pflanzen führen können.

Die Samen von Gurken, Melonen, Kürbis, Kürbissen und Kürbissen werden von Insekten gekreuzt, was die Qualität der aus diesen Samen gezüchteten aufeinanderfolgenden Pflanzen beeinträchtigen kann.

Wie man Bohnensamen rettet

Das Ernten von Bohnenhülsen für Samen ist einfach. Der Schlüssel zum Einsparen von Bohnensamen besteht darin, die Hülsen auf der Pflanze reifen zu lassen, bis sie getrocknet sind und anfangen zu bräunen. Die Samen lockern sich auf und können beim Schütteln in der Kapsel rasseln. Dieser Prozess kann einen Monat oder so über den Zeitraum einer normalen Ernte für Esszwecke hinausgehen.

Sobald die Hülsen an der Pflanze getrocknet sind, ist dies der Zeitpunkt, um Bohnensamen zu ernten. Entfernen Sie die Schoten von den Pflanzen und legen Sie sie für mindestens zwei Wochen innen trocknen. Nach den zwei Wochen, die nach der Ernte von Bohnenschoten vergangen sind, schälen Sie die Bohnen oder Sie können die Samen in den Schoten bis zur Pflanzsaison lassen.

Bohnensamen-Lagerung

Bei der Lagerung von Samen in ein dicht verschlossenes Glas oder einen anderen Behälter geben. Verschiedene Bohnensorten können zusammen gelagert werden, aber in einzelne Papierverpackungen verpackt und mit ihrem Namen, ihrer Sorte und ihrem Abholdatum deutlich gekennzeichnet werden. Ihre Bohnensamen sollten kühl und trocken bleiben (32-41 F./0-5 C.). Der Kühlschrank ist ein perfekter Ort für die Lagerung von Bohnensamen.

Um zu verhindern, dass die Bohnensamen durch zu viel Feuchtigkeit absorbiert werden, kann ein wenig Kieselgel in den Behälter gegeben werden. Kieselgel wird zum Trocknen von Blumen verwendet und kann in großen Mengen aus einem Bastelbedarf bezogen werden.

Milchpulver ist eine weitere Option bei der Verwendung als Trockenmittel. Ein bis zwei Esslöffel Milchpulver, die in ein Stück Gaze oder Taschentuch eingewickelt sind, nehmen weiterhin etwa sechs Monate lang Feuchtigkeit aus dem Bohnensamenbehälter auf.

Wenn Sie Bohnensamen speichern, verwenden Sie offenbefruchtende Sorten anstelle von Hybriden. Oft als "Erbstücke" bezeichnet, haben offenbefruchtende Pflanzen Eigenschaften, die von der Mutterpflanze weitergegeben werden, die dazu neigen, ähnliche Früchte zu tragen und Samen zu bilden, die zu ähnlichen Pflanzen führen. Achten Sie darauf, Samen aus der Mutterpflanze zu wählen, die von den kräftigsten, am besten schmeckenden Exemplaren in Ihrem Garten stammen.

Vorherige Artikel:
Die meisten Leute haben vielleicht noch nicht von der Pflanze namens Katniss gehört, bis sie das Buch The Hunger Games gelesen haben. In der Tat fragen sich viele Leute vielleicht, was Katniss ist und ist es eine echte Pflanze? Katniss Pflanze ist nicht nur eine echte Pflanze, aber Sie haben es wahrscheinlich schon oft gesehen, und das Wachsen von Katniss in Ihrem Garten ist einfach.
Empfohlen
Limette gilt an manchen Standorten als Unkraut und in anderen als Frucht. Was ist eine Limette? Lesen Sie weiter, um mehr über die Informationen der Limettenpflanzen und über den Anbau von Limettenbeeren zu erfahren. Was ist eine Limette? Einheimisch im tropischen Südostasien, ist die Limette ( Triphasia trifolia ) ein immergrüner Strauch, der mit Zitruspflanzen verwandt ist. Wi
Für einzigartiges Interesse in der Heimat, suchen Sie nach der Fittonia Nervensäge. Achten Sie beim Kauf dieser Pflanzen darauf, dass sie auch die Mosaikpflanze oder das gemalte Netzblatt genannt wird. Wachsende Nervenpflanzen sind einfach und das gilt auch für die Pflege von Nervenzellen. Fittonia Nerve Zimmerpflanzen Die Nervenpflanze, oder Fittonia argyroneura , aus der Acanthaceae (Acanthus) Familie, ist eine tropische Pflanze mit auffälligen Blättern von rosa und grün, weiß und grün oder grün und rot. Laub is
Herbizide sind starke Unkrautvernichter, aber wenn eine Chemikalie ein Unkraut vergiftet, besteht eine gute Chance, dass sie auch andere Pflanzen schädigt. Insbesondere wenn Sie diese Chemikalien in Ihrem Garten anwenden, ist eine Schädlingsbekämpfung durch Herbizide möglich. Pfeffer Pflanzen sind empfindlich und Schäden könnten Ihre Ernte ruinieren, aber Sie können den Schaden vermeiden und sogar Ihre Pflanzen, die durch Herbizid getroffen wurden, zu retten. Könne
Einer der besten Pony für Ihren Gartenbock ist eine Nachsaat Pflanze. Was ist Nachsaat? Der Begriff bezieht sich auf Pflanzen, die lebensfähigen Samen setzen, der in einer Zone, für die er winterhart ist, fruchtbaren Boden findet und in der nächsten Saison neu anbaut. Sie sind im Wesentlichen erneuerbare Pflanzen, eine umweltfreundliche Art zu Garten. Ab
Der Prozess für die Auswahl eines Landschaftsarchitekten für Ihren Garten ist vergleichbar mit der Einstellung eines professionellen für Home Services. Sie müssen Referenzen erhalten, einige Kandidaten interviewen, feststellen, ob ihre Vision Ihre Wünsche und Ihr Budget respektiert, und eine Entscheidung treffen. Was
Passionsrebe ist eine der attraktivsten blühenden Pflanzen. Ihre komplexen Blüten sind brillant gefärbt und führen oft zu essbaren Früchten. Passionsblume Blattverlust kann die Antwort der Pflanze auf eine Vielzahl von Dingen sein, von Insekten bis zu kultureller Inkompatibilität. Es könnte auch einfach zonal oder bezogen auf die Jahreszeit sein. Einig