Saving Bean Seeds: Wie und wann Bohnensamen ernten



Bohnen, herrliche Bohnen! Nach der Tomate als beliebteste Hausgartenpflanze können Bohnensamen für den Garten der nächsten Saison gerettet werden. Die Bohnen, die aus Südmexiko, Guatemala, Honduras und Costa Rica stammen, werden im Allgemeinen nach ihrer Wuchsform klassifiziert, und fast alle Sorten können über Samen für die zukünftige Verwendung gerettet werden.

Eine beliebige Anzahl von Gemüse- und Fruchtsamen kann aus der Stammpflanze für die zukünftige Aussaat geborgen werden; Am einfachsten sind jedoch Tomaten, Paprika, Bohnen und Erbsen, die vor der Lagerung keiner besonderen Behandlung bedürfen. Dies liegt daran, dass Bohnenpflanzen und dergleichen selbstbestäubend sind. Wenn Sie auf Pflanzen treffen, die sich gegenseitig befruchten, sollten Sie beachten, dass die Samen im Gegensatz zur Mutterpflanze zu Pflanzen führen können.

Die Samen von Gurken, Melonen, Kürbis, Kürbissen und Kürbissen werden von Insekten gekreuzt, was die Qualität der aus diesen Samen gezüchteten aufeinanderfolgenden Pflanzen beeinträchtigen kann.

Wie man Bohnensamen rettet

Das Ernten von Bohnenhülsen für Samen ist einfach. Der Schlüssel zum Einsparen von Bohnensamen besteht darin, die Hülsen auf der Pflanze reifen zu lassen, bis sie getrocknet sind und anfangen zu bräunen. Die Samen lockern sich auf und können beim Schütteln in der Kapsel rasseln. Dieser Prozess kann einen Monat oder so über den Zeitraum einer normalen Ernte für Esszwecke hinausgehen.

Sobald die Hülsen an der Pflanze getrocknet sind, ist dies der Zeitpunkt, um Bohnensamen zu ernten. Entfernen Sie die Schoten von den Pflanzen und legen Sie sie für mindestens zwei Wochen innen trocknen. Nach den zwei Wochen, die nach der Ernte von Bohnenschoten vergangen sind, schälen Sie die Bohnen oder Sie können die Samen in den Schoten bis zur Pflanzsaison lassen.

Bohnensamen-Lagerung

Bei der Lagerung von Samen in ein dicht verschlossenes Glas oder einen anderen Behälter geben. Verschiedene Bohnensorten können zusammen gelagert werden, aber in einzelne Papierverpackungen verpackt und mit ihrem Namen, ihrer Sorte und ihrem Abholdatum deutlich gekennzeichnet werden. Ihre Bohnensamen sollten kühl und trocken bleiben (32-41 F./0-5 C.). Der Kühlschrank ist ein perfekter Ort für die Lagerung von Bohnensamen.

Um zu verhindern, dass die Bohnensamen durch zu viel Feuchtigkeit absorbiert werden, kann ein wenig Kieselgel in den Behälter gegeben werden. Kieselgel wird zum Trocknen von Blumen verwendet und kann in großen Mengen aus einem Bastelbedarf bezogen werden.

Milchpulver ist eine weitere Option bei der Verwendung als Trockenmittel. Ein bis zwei Esslöffel Milchpulver, die in ein Stück Gaze oder Taschentuch eingewickelt sind, nehmen weiterhin etwa sechs Monate lang Feuchtigkeit aus dem Bohnensamenbehälter auf.

Wenn Sie Bohnensamen speichern, verwenden Sie offenbefruchtende Sorten anstelle von Hybriden. Oft als "Erbstücke" bezeichnet, haben offenbefruchtende Pflanzen Eigenschaften, die von der Mutterpflanze weitergegeben werden, die dazu neigen, ähnliche Früchte zu tragen und Samen zu bilden, die zu ähnlichen Pflanzen führen. Achten Sie darauf, Samen aus der Mutterpflanze zu wählen, die von den kräftigsten, am besten schmeckenden Exemplaren in Ihrem Garten stammen.

Vorherige Artikel:
Lychee-Bäume, die süße, rote Früchte tragen, werden in subtropischen Hausgärten immer beliebter. Während es schön ist, anders zu wachsen, einzigartige Pflanzen in der Landschaft, die nicht alle anderen in der Nachbarschaft wachsen, können Sie sich völlig verloren und allein fühlen, wenn Probleme in einer exotischen Pflanze auftreten. Wie jede
Empfohlen
Haben Sie Tomatenfrucht bemerkt, die auf dem Boden faul aussieht? Ein häufiges Problem im Garten, besonders wenn man Tomaten anbaut, und ein allgemein gefragtes Thema, Blütenendfäule wird normalerweise in halb gewachsenen Früchten oder früh in der Jahreszeit gesehen. Was ist also das Ende der Tomatenblüte und was kann man überhaupt tun? Lesen
Kannst du Brautblumen anbauen? Ja, du kannst! Der Anbau eines eigenen Brautstraußes kann ein lohnendes und ökonomisches Projekt sein, solange Sie wissen, worauf Sie hinauswachsen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Hochzeitsblumen pflanzen und sich um Hochzeitsblumen in Ihrem Garten kümmern. Ih
Es gibt nichts Besseres als eine frische, reife Aprikose direkt vom Baum zu essen. Gärtner investieren Jahre, um diesen entscheidenden Moment zu verwirklichen, ihre Aprikosenbäume zu pflegen und die Krankheiten und Schädlinge abzuwehren, die ihren Aprikosenanbau behindern können. Es gibt viele Arten von Schädlingen auf Aprikosenbäumen, aber die meisten können ohne Verwendung potentiell gefährlicher Insektizide kontrolliert werden. Werfen
Was ist eine Roselle Pflanze? Es ist ein großer, tropischer, roter und grüner Strauch, der für einen bunten Gartenzusatz oder eine Hecke sorgt und schmeckt sehr viel wie Preiselbeeren! Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Rosellapflanzen zu erfahren. Roselle Pflanzenpflege In den Tropen ist Roselle ( Hibiscus sabdariffa ) heimisch in den Tropen. Er
Wenn Sie nach einem kleineren, unter 25 Fuß (8 m) langen Baum suchen, der zu jeder Jahreszeit ein interessantes Garten-Exemplar ist, suchen Sie nicht weiter als einen "Adams" -Krabapfel. Schön kann der Baum sein, aber es gibt noch einen anderen wichtigen Grund, einen Adams-Holzapfel anzubauen; es ist eine gute Wahl für die Bestäubung anderer Apfelsorten. Mö
Für diejenigen, die mehrjährige Reben in der Landschaft pflanzen möchten, sollten Sie vielleicht den Euonymus wintercreeper in Betracht ziehen. Wintercreeper zu pflanzen ist einfach und anders als gelegentliches Beschneiden ist auch die Winterkletterpflege einfach. Euonymus Wintercreeper Reben Wintercreeper ( Eonymus fortunei ) ist eine attraktive, immergrüne Holzrebe . Za