Kümmert sich um Farne im Freien: Wie man sich um Farne im Garten kümmert



Obwohl wir es am besten gewohnt sind, anmutige Farne in Wäldern und Wäldern zu sehen, wo sie sich unter Baumkronen schmiegen, sind sie auch im schattigen Hausgarten attraktiv. Gartenfarne, die Wintertemperaturen tolerieren, können das ganze Jahr über in Gärten in den Vereinigten Staaten angebaut werden.

Eine große Anzahl von Farnen hält sowohl der Winterkälte als auch der Sommerhitze stand, was sie in der schattigen südlichen Landschaft besonders nützlich macht. Diese Widerstandsfähigkeit erleichtert auch die Pflege von Freilandfarnen.

Arten von Hardy Garden Farne

Einen Farngarten im Freien anzubauen ist einfach. Farne sind ausgezeichnete Begleiter für Waldanpflanzungen wie Hosta, Akelei, Liriope und Caladium. Zu lernen, wie man sich um Farne kümmert, hängt hauptsächlich vom Typ ab, den man anbaut. Während viele Arten von Gartenfarnen winterhart sind, sind einige immergrün. Es gibt eine Reihe von Farnen im Freien, von denen die folgenden am häufigsten sind:

  • Southern Maidenhair Farn - Southern Maidenhair Farn ist eine winterharte Pflanze, die in einem breiteren Bereich von Bodenbedingungen, einschließlich Felsen und sauren Böden überleben wird. Dieser Farn ist trotz seiner Widerstandsfähigkeit sehr filigran.
  • Lady Farn - Lady Farn ist trockenheitstolerant, wächst bis zu 3 Meter und hat eine schöne aufrechte Gewohnheit.
  • Autumn Farn - Autumn Farn ist ein halbimmergrüner Farn und hat sich wölbende Wedel. Das Laub wird im Frühjahr kupferfarben, im Sommer grün und im Herbst kupferrot. Dieser Farn ist für das ganzjährige Interesse bekannt, das er jedem schattigen Garten hinzufügt und bevorzugt sehr feuchten Boden.
  • Weihnachtsfarn - Weihnachtsfarn ist ein populärer Farn im Südosten, in dem es immergrün ist. Es sieht ähnlich aus wie der Bostoner Farn. Dieser Farn wächst langsam aber ist das Warten wert.
  • Männlicher Farn - Der männliche Farn ist ein immergrüner Farn, der wie eine Vase geformt ist und bis zu 5 Fuß groß werden kann. Dieser interessante Farn mag leichten bis vollen Schatten und sehr feuchten Boden.

Wie man sich um Farne kümmert

Farne sind extrem fehlerverzeihend und haben einen unglaublich starken Überlebensinstinkt. Farne werden dort wachsen, wo andere Pflanzen nicht gedeihen, und die meisten gedeihen gut in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden mit einer Fülle organischer Substanz.

Das Pflanzen eines Farngartens im Freien erfordert nur minimale Aufmerksamkeit außer regelmäßigem Mulchen und Wasser während sehr trockener Perioden.

Wenige Schädlinge stören Farne außer der vorbeiziehenden Schnecke, die fast alles verschlingen wird.

Teilen Sie Farne im frühen Frühling, wenn sie zu groß werden.

Die Pflege von Farnen im Freien ist so einfach, dass man oft vergisst, dass sie da sind. Sie eignen sich hervorragend zur Einbürgerung und belohnen den Gärtner Jahr für Jahr mit ihrer anmutigen Textur.

Vorherige Artikel:
Bull Distel ( Cirsium vulgare ) ist eine Pflanze, die mit der Familie der Sonnenblume verwandt ist, aber nicht den Charme und die Schönheit dieser Sonnen-Nicken Blütenköpfe hat. Es ist eine stachelige Biennale, die frei in gestörten Böden, Weiden, Gräben, Straßenrändern und unbewohnten Räumen wächst. Die Pfla
Empfohlen
Selbst die besten Gärtner finden vielleicht eine saftige Pflanze, die plötzlich auf ihnen stirbt. Während dies sicherlich beunruhigend ist, ist es in einigen Fällen völlig natürlich und hat durch keinen Mangel an Aufmerksamkeit stattgefunden. Die Pflanze könnte monocarpic sein. Was sind monokulare Sukkulenten? Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie viel Kälte wird eine Pflanze töten? Nicht viel, obwohl dies in der Regel von der Winterhärte der Pflanze und dem Klima abhängt. Typischerweise werden Temperaturen unter dem Gefrierpunkt viele Arten von Pflanzen schnell beschädigen oder sogar töten. Jedo
Wenn Sie Bäume für kleine Höfe und Gärten auswählen, haben Sie wahrscheinlich nur Platz für einen, also machen Sie es zu etwas Besonderem. Wenn Sie einen blühenden Baum wollen, versuchen Sie einen mit Blüten zu finden, die länger als ein oder zwei Wochen dauern. Bäume, die Früchte bilden, nachdem die Blumen verblassen oder eine gute Herbstfarbe haben, verlängern die interessierende Periode. Mit ein we
Canna-Lilien werden gewöhnlich vermehrt, indem ihre unterirdischen Rhizome geteilt werden, aber können Sie auch Canna-Liliensamen pflanzen? Dieser Artikel beantwortet diese Frage. Canna Samenvermehrung Die Vermehrung von Canna Lilie durch Samen ist möglich, da viele Sorten lebensfähige Samen produzieren. Da
Arborvitae ( Thuja ) sind eine der vielseitigsten und attraktivsten Bäume oder Sträucher in der Landschaft. Sie sind nützlich als Heckenmaterial, in Töpfen oder als interessante Brennpunkte für den Garten. Die Bepflanzung einer Arborvitae Hecke bietet Sicherheit und einen schönen Bildschirm. Dieser einfach zu züchtende Immergrün ist in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich und bietet eine Lösung für fast jede Landschaft. Befolgen Si
Tränendes Herz ( Dicentra spectabilis ) ist eine frühlingsblühende ausdauernde Staude mit spitzen Blättern und herzförmigen Blüten an anmutigen, hängenden Stielen. Eine robuste Pflanze, die in USDA-Klimazonen 3 bis 9 wächst, blutendes Herz gedeiht an halbschattigen Stellen in Ihrem Garten. Wachsendes blutendes Herz aus Stecklingen ist eine überraschend einfache und effektive Methode, um neue blutende Herzpflanzen für den eigenen Garten zu vermehren oder mit Freunden zu teilen. Wenn Sie