Apfelbaum-Probleme: Wie man Frucht auf Apfelbäumen erhält



Apfelbäume sind eine großartige Ergänzung für jede Landschaft, und wenn gesund, wird eine Fülle von frischem Obst bieten. Von Zeit zu Zeit treten jedoch Apfelbaumprobleme auf und erfordern Aufmerksamkeit, um Bäume so gesund wie möglich zu halten. Lass dich nicht von deinem Baum betrügen. Selbst wenn es lebendig erscheint, können Sie gelegentlich mit einem Apfelbaum ohne Früchte enden. Apfelbaum-Frucht-Probleme können den Hausgärtner beunruhigen, so zu lernen, Obst auf Apfelbäumen zu bekommen, ist hilfreich.

Wie man Frucht auf Apfelbäumen erhält

Es versteht sich von selbst, dass die meisten Apfelbaum-Fruchtbildungsprobleme durch gesunde Bäume vermieden werden können. Natürlich produziert ein gesunder Apfelbaum mehr Früchte als ein kranker Baum. Die optimalen Bedingungen für Ihren Baum und die Einhaltung eines regelmäßigen Wartungsplans helfen Ihrem Baum, die größtmögliche Frucht zu produzieren.

Behandeln Sie alle Insekten- oder Krankheitsprobleme umgehend, da sowohl die Fruchtgröße als auch der Ernteertrag dramatisch von Insekten- und Krankheitsschäden beeinflusst werden. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Insekten- oder Krankheitsprobleme diagnostizieren oder behandeln können, wenden Sie sich an Ihre lokale Cooperative Extension-Abteilung.

Wenn dein gesunder Apfelbaum keine Früchte trägt

Ein Apfelbaum ohne Früchte kann aus verschiedenen Gründen vorkommen. Wenn Sie mehr über diese Apfelbaumprobleme erfahren, kann das helfen, wenn Ihr Apfelbaum keine Früchte trägt.

Umweltprobleme

Wenn Ihr Apfelbaum gesund ist, aber keine Früchte setzt, könnte das an klimatischen Problemen liegen. Obstbäume benötigen eine Periode von kaltem Wetter, um die Keimruhe zu beenden und den Frühling zu fördern. Wenn der Winter mild ist, wird das Wachstum langsam und die Blütezeit verlängert. Dies macht den Baum anfällig für Frostschäden, die die Obstproduktion beeinflussen.

Bestäubungsprobleme

Um Früchte zu produzieren, müssen die meisten Bäume bestäubt werden. Kaltes Wetter und eine Verringerung der bestäubenden Insekten können dazu führen, dass Bäume blühen, aber keine Früchte tragen. Für beste Ergebnisse mit Apfelbäumen, zwei verschiedene Sorten dicht nebeneinander für die Kreuzbestäubung pflanzen.

Andere Überlegungen

Einige Obstbäume, einschließlich Apfel, können sehr schwer ein Jahr und nur minimal das nächste tragen. Dieser Zustand wird als zweijähriges Lager bezeichnet, und es wird angenommen, dass dies auf den Einfluss zurückzuführen ist, den eine sehr schwere Ernte auf die Pflanzenproduktion im folgenden Jahr hat.

Ein Apfelbaum ohne Früchte kann nicht genug Sonne oder Wasser bekommen. Schlechte Fruchtproduktion kann auch durch Überdüngung verursacht werden. Stellen Sie eine 2 bis 3-Zoll-Schicht Mulch um den Baum, aber nicht den Stamm zu berühren, für Schutz und Feuchtigkeitsspeicherung.

Vorherige Artikel:
Eine frische Wassermelone direkt von Ihrem Garten ist im Sommer eine wahre Freude. Leider kann Ihre Ernte durch Bauchfäule ruiniert werden. Bauchfäule in Wassermelonen ist so enttäuschend, aber es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um diese schädliche Infektion zu verhindern und zu kontrollieren. Was
Empfohlen
Die Verarbeitung von Baumwolle hinterlässt Spreu, Samen und anderes Pflanzenmaterial, das für die Industrie nicht nützlich ist. Es ist jedoch ein natürliches Material, das wir kompostieren und in eine reiche Quelle von Nährstoffen verwandeln können, die dem Boden wieder hinzugefügt werden. Baumwoll-Gins entfernen das überschüssige Material und trennen die Ernte von den Trümmern. Die Komp
Das Teilen von Shasta Daisy-Pflanzen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Schönheit zu verbreiten und sicherzustellen, dass die gutmütigen Pflanzen in jeder Ecke Ihrer Landschaft gedeihen. Wann kann ich Shasta Daisies teilen? Diese häufige Frage hat eine einfache Antwort, aber es gibt mehr, um ein Shasta Daisy als das Timing zu teilen. Zu
Japanische Käfer können das Laubwerk Ihrer geschätzten Pflanzen in kürzester Zeit entfernen. Um die Verletzung zusätzlich zu belasten, ernähren sich ihre Larven von Graswurzeln und hinterlassen hässliche, braune tote Flecken im Rasen. Die erwachsenen Käfer sind zäh und schwer zu töten, aber ihre Larven sind anfällig für verschiedene biologische Kontrollen, einschließlich der milchigen Sporenkrankheit. Lassen Sie
Soldatenkäfer werden gewöhnlich als andere, weniger nützliche Insekten im Garten verwechselt. Wenn sie an einem Strauch oder einer Blume sind, ähneln sie Glühwürmchen, aber ohne die Fähigkeit zu glühen. In der Luft werden sie oft als Wespen angesehen und schnell verscheucht. Kluge Gärtner, die lernen, was Soldatenkäfer sind, lernen bald, diese Gartenfreunde anzulocken, anstatt sie wegzuhalten. Sie könn
Die Staudenknöterichgewächse ( Polygonum capitatum oder Persicaria capitata ) gelten bei manchen Gärtnern als ausgezeichnete, niedrig wachsende Bodendecker. Sie werden auch von anderen als invasive Schädlinge bezeichnet. Wenn Sie rosa Knöterich Informationen lesen, werden Sie feststellen, dass die Pflanze in England verboten ist und in Kalifornien als invasiv gilt. Die
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Blätter fallen, kann es ziemlich entmutigend sein, besonders wenn Sie nicht wissen, warum es passiert. Während einige Blattverluste normal sind, kann es viele Gründe dafür geben, dass eine Pflanze Blätter verliert und nicht alle davon sind gut. Um