Was ist Monocropping: Nachteile der Monokultur in der Gartenarbeit



Sie haben wahrscheinlich schon einmal den Begriff Monokultur gehört. Für diejenigen, die das nicht getan haben, können Sie sich fragen: "Was ist Monocropping?" Die Bepflanzung von Monokulturen kann eine einfache Methode der Gartenarbeit sein, aber in der Tat können die negativen Auswirkungen von Monocropping zu einer Reihe von Problemen auf der Straße führen. Lassen Sie uns mehr über diese Effekte und die Monokulturprobleme erfahren, die sich ergeben können.

Was ist Monocropping?

Viele Landwirte pflanzen Jahr für Jahr nur eine Ernte an derselben Stelle. Dies ist, was als Monokulturen bekannt ist. Befürworter behaupten, dass es eine profitablere Art zu bewirtschaften sei, als jedes Jahr Ernte umzustellen.

Wenn ein Landwirt nur eine Art von Kulturpflanzen anbaut, kann er sich auf diese Kulturpflanzen spezialisieren und nur die Werkzeuge und Maschinen kaufen, die für den Umgang mit dieser Kulturpflanze erforderlich sind. Diejenigen, die gegen Monokulturen sind, behaupten jedoch, dass dies sehr umweltbelastend ist und tatsächlich weniger rentabel ist als biologische Landwirtschaft.

Nachteile der Monokultur Landwirtschaft

Die gleiche Pflanze wird jedes Jahr an derselben Stelle gepflanzt, um Nährstoffe aus der Erde zu entfernen und den Boden zu schwächen und das gesunde Pflanzenwachstum nicht zu unterstützen. Da die Bodenstruktur und die Qualität so schlecht sind, müssen die Landwirte chemische Düngemittel verwenden, um das Pflanzenwachstum und die Obstproduktion zu fördern.

Diese Dünger wiederum stören die natürliche Beschaffenheit des Bodens und tragen weiter zur Nährstoffverarmung bei. Monocropping verursacht auch die Verbreitung von Schädlingen und Krankheiten, die mit noch mehr Chemikalien behandelt werden müssen. Die Auswirkungen von Monokulturen auf die Umwelt sind gravierend, wenn Pestizide und Düngemittel in das Grundwasser gelangen oder in die Luft gelangen und so eine Umweltverschmutzung verursachen.

Ökologischer Landbau, der alternative Ansatz

Probleme der Monokultur lassen sich ganz vermeiden, wenn biologische Anbaumethoden angewendet werden. Wenn verschiedene Pflanzenarten gepflanzt werden, sind Nutzpflanzen besser in der Lage, Angriffen von Insekten und Schädlingen standzuhalten, wodurch Pestizide überflüssig werden.

Biobauern konzentrieren sich auf die Entwicklung eines gesunden, reichen Bodens, der alle Nährstoffe liefert, die Pflanzen brauchen, um zu gedeihen und eine reiche Ernte zu produzieren. Biohöfe nutzen auch Tiere wie Rinder, Schweine und Hühner, um den Boden reichhaltig zu halten.

Vorherige Artikel:
Was ist eine Zuckerkiefer? Jeder kennt Zuckerahorne, aber Zuckerbäume sind weniger bekannt. Fakten über Pinien ( Pinus lambertiana ) machen ihren Status als wichtige und edle Bäume deutlich. Und Zucker Pinienholz - gleichmäßig genarbt und satiniert - gilt als gut in Bezug auf Qualität und Wert. Lese
Empfohlen
Walnussbäume wachsen schnell, und bevor Sie es wissen, haben Sie kühlen Schatten und eine Prämie von Nüssen. Sie können auch Cankers haben, die den Baum töten können. Informieren Sie sich in diesem Artikel über Fusarium-Krebs in Walnüssen. Was ist Fusarium Canker? Der Fusarium-Pilz verursacht Krebse in Walnussbäumen im Mittleren Westen und Teilen des Ostens. Es tritt
Das Maiszwergmosaikvirus (MDMV) wurde in den meisten Regionen der Vereinigten Staaten und in Ländern auf der ganzen Welt berichtet. Die Krankheit wird durch eines von zwei Hauptviren verursacht: Zuckerrohrmosaikvirus und Maiszwergmosaikvirus. Über Zwerg Mosaik Virus in Mais Mosaikvirus von Maispflanzen wird schnell von mehreren Arten von Blattläusen übertragen. Es
Wenn Sie große Beefsteaktomaten anbauen möchten, sollten Sie Beefmaster-Tomaten anbauen. Beefmaster Tomatenpflanzen produzieren riesige Tomaten, bis zu 2 Pfund (knapp unter einem kg)! Beefmaster Hybrid-Tomaten sind Tomaten, die produktive Produzenten sind. Interessiert an mehr Beefmaster Tomato Info?
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie ungewöhnlich aussehende, grün-braune Wucherungen auf Ihrer Zeder bemerken oder eine schlechte Apfelernte haben, sind Sie möglicherweise durch Zedernapfel-Rostkrankheit infiziert worden. Während diese Pilzkrankheit Äpfel mehr schädigt als Zeder, ist es immer noch wichtig zu lernen, wie man ihr Vorkommen verhindert. Was
Venus Fliegenfallen sind unterhaltsame und unterhaltsame Pflanzen. Ihre Bedürfnisse und Wachstumsbedingungen sind ganz anders als bei anderen Zimmerpflanzen. Finden Sie heraus, was diese einzigartige Pflanze braucht, um stark und gesund zu bleiben und was zu tun ist, wenn Venus Fliegenfallen in diesem Artikel schwarz werden.
In der heutigen umweltbewussten Welt suchen einige Menschen nach einer Alternative zum traditionellen Rasen und fragen sich, ob sie Weißklee als Grasersatz verwenden können. Es ist möglich, einen Weißklee-Rasen anzubauen, aber es gibt einige Dinge, die man beachten sollte, bevor man den Kopf zuerst in einen Weißklee-Garten bringt. Wer