Was ist Monocropping: Nachteile der Monokultur in der Gartenarbeit



Sie haben wahrscheinlich schon einmal den Begriff Monokultur gehört. Für diejenigen, die das nicht getan haben, können Sie sich fragen: "Was ist Monocropping?" Die Bepflanzung von Monokulturen kann eine einfache Methode der Gartenarbeit sein, aber in der Tat können die negativen Auswirkungen von Monocropping zu einer Reihe von Problemen auf der Straße führen. Lassen Sie uns mehr über diese Effekte und die Monokulturprobleme erfahren, die sich ergeben können.

Was ist Monocropping?

Viele Landwirte pflanzen Jahr für Jahr nur eine Ernte an derselben Stelle. Dies ist, was als Monokulturen bekannt ist. Befürworter behaupten, dass es eine profitablere Art zu bewirtschaften sei, als jedes Jahr Ernte umzustellen.

Wenn ein Landwirt nur eine Art von Kulturpflanzen anbaut, kann er sich auf diese Kulturpflanzen spezialisieren und nur die Werkzeuge und Maschinen kaufen, die für den Umgang mit dieser Kulturpflanze erforderlich sind. Diejenigen, die gegen Monokulturen sind, behaupten jedoch, dass dies sehr umweltbelastend ist und tatsächlich weniger rentabel ist als biologische Landwirtschaft.

Nachteile der Monokultur Landwirtschaft

Die gleiche Pflanze wird jedes Jahr an derselben Stelle gepflanzt, um Nährstoffe aus der Erde zu entfernen und den Boden zu schwächen und das gesunde Pflanzenwachstum nicht zu unterstützen. Da die Bodenstruktur und die Qualität so schlecht sind, müssen die Landwirte chemische Düngemittel verwenden, um das Pflanzenwachstum und die Obstproduktion zu fördern.

Diese Dünger wiederum stören die natürliche Beschaffenheit des Bodens und tragen weiter zur Nährstoffverarmung bei. Monocropping verursacht auch die Verbreitung von Schädlingen und Krankheiten, die mit noch mehr Chemikalien behandelt werden müssen. Die Auswirkungen von Monokulturen auf die Umwelt sind gravierend, wenn Pestizide und Düngemittel in das Grundwasser gelangen oder in die Luft gelangen und so eine Umweltverschmutzung verursachen.

Ökologischer Landbau, der alternative Ansatz

Probleme der Monokultur lassen sich ganz vermeiden, wenn biologische Anbaumethoden angewendet werden. Wenn verschiedene Pflanzenarten gepflanzt werden, sind Nutzpflanzen besser in der Lage, Angriffen von Insekten und Schädlingen standzuhalten, wodurch Pestizide überflüssig werden.

Biobauern konzentrieren sich auf die Entwicklung eines gesunden, reichen Bodens, der alle Nährstoffe liefert, die Pflanzen brauchen, um zu gedeihen und eine reiche Ernte zu produzieren. Biohöfe nutzen auch Tiere wie Rinder, Schweine und Hühner, um den Boden reichhaltig zu halten.

Vorherige Artikel:
Moonflower ist eine Pflanze der Gattung Ipomoea , die über 500 Arten umfasst. Die Pflanze ist in einem großen Teil von Nordamerika einjährig, aber sie ist leicht aus Samen zu starten und hat eine sehr schnelle Wachstumsrate. Moonflower Samenkapseln enthalten mehrere Kammern und zahlreiche flache schwarze Samen. S
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Planen Sie in diesem Jahr einen Garten? Warum nicht etwas Süßes in Betracht ziehen, wie einen Eiskremgarten voller all deiner Lieblingsleckereien - ähnlich wie Raggedy Anns Lollipop-Pflanzen und Keksblüten. Finde Tipps zum Einstieg in diesem Artikel und werde zum Neid deiner Nachbarschaft! Er
Bäume sind erstaunlich anpassungsfähig und kraftvoll und bieten Schutz für uns und eine Vielzahl anderer Arten. Junge Bäume brauchen Zeit, um stark und undurchdringlich zu werden und brauchen ein wenig Hilfe von uns, um die ersten paar Jahre zu überleben. Die Baumstammmalerei ist eine alte Methode, Stämme zu versiegeln und zu schützen. Warum
Seed Saving ist eine unterhaltsame, nachhaltige Aktivität, die sowohl Spaß macht als auch lehrreich ist und mit Kindern geteilt werden kann. Einige vegetarische Samen "sparen" besser als andere. Eine gute Wahl für Ihren ersten Versuch ist das Einsparen von Samen aus Paprika. Pepper Seed Viabilität Beim Speichern von Samen speichern die Faustregeln keine Samen von Hybriden. Hy
Wenn Ihr Birnbaum keine Blumen hat, können Sie fragen: "Wann blühen Birnen?" Die Birnbaumblütezeit ist in der Regel Frühling. Ein Birnbaum ohne Blüten im Frühling kann im Sommer keine Früchte produzieren. Die Ursache für das Ausbleiben der Blüte einer Birne kann von Unreife bis hin zu unzureichender kultureller Pflege reichen, so dass Sie am besten durch eine Checkliste möglicher Ursachen gehen. Lesen Si
Wahres Blau ist eine seltene Farbe in Pflanzen. Es gibt einige Blumen mit blauen Farbtönen, aber Laubpflanzen sind eher grau oder grün und blau. Es gibt jedoch einige wirklich herausragende Laubproben, die tatsächlich das intensive Blau liefern können, das die perfekte Folie für andere Landschaftsfarben ist. Pfl
Schnecken sind einer der schädlichsten Schädlinge im Garten. Angesichts der richtigen Umgebung kann eine Familie von Nacktschnecken eine Gemüseernte in wenigen Tagen vernichten. Ein paar Fakten über Schnecken zu verstehen, wie Schnecken essen, wo Schnecken leben und was Schnecken essen, kann dir helfen, Gartenschnecken in deinem Garten zu töten. Fak