Tipps für wachsende Wassermelonen in Containern



Das Züchten von Wassermelonen in Behältern ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für einen Gärtner mit begrenztem Platz, um diese erfrischenden Früchte anzubauen. Egal, ob Sie Balkon-Gartenarbeit machen oder einfach nur nach einer besseren Möglichkeit suchen, den begrenzten Platz zu nutzen, den Sie haben, Container-Wassermelonen sind möglich und machen Spaß. Zu verstehen, wie man Wassermelonen in Containern erfolgreich anbaut, erfordert nur ein wenig Wissen.

Wie man Wassermelone in den Behältern anbaut

Erfolgreich wachsende Wassermelonen in Töpfen beginnen, bevor Sie sogar Ihren Wassermelonensamen pflanzen. Sie müssen einen Topf wählen, der groß genug ist, damit Ihre Behälterwassermelone gedeihen kann. Wassermelonen wachsen schnell und benötigen viel Wasser. Daher empfiehlt es sich, einen 5-Gallonen oder größeren Behälter zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass der Behälter, in dem Sie Wassermelonen züchten, genügend Drainagelöcher hat.

Füllen Sie den Wassermelonenbehälter mit Blumenerde oder einer anderen erdlosen Mischung. Verwenden Sie keinen Schmutz aus Ihrem Garten. Dies wird sich schnell in dem Behälter verdichten und wird das Züchten von Wassermelonen in Behältern schwierig machen.

Als nächstes müssen Sie eine Vielzahl von Wassermelonen wählen, die gut in Töpfen sind. Wenn Sie Wassermelone in Töpfen pflanzen, müssen Sie nach einer kompakten Sorte suchen, die kleine Früchte anbaut. Diese können beinhalten:

  • Mond und Sterne Wassermelone
  • Zucker Baby Wassermelone
  • Karmesinrot Süße Wassermelone
  • Early Moonbeam Wassermelone
  • Jubiläums-Wassermelone
  • Goldene Midget Wassermelone
  • Jade Star Wassermelone
  • Millennium Wassermelone
  • Orange Süße Wassermelone
  • Solitaire Wassermelone

Sobald Sie die Container Wassermelonen ausgewählt haben, werden Sie wachsen, legen Sie den Samen in den Boden. Der Samen sollte Pflanze 3 mal tiefer als lang sein. Wasser die Samen gut. Sie können auch einen Sämling, der in der Erde begonnen wurde, in den Boden einpflanzen. Egal, ob Sie Samen oder einen Sämling pflanzen, stellen Sie sicher, dass alle Frostgefahr draußen ist.

Pflege für Wassermelonen in einem Topf

Sobald Sie Ihre Wassermelone in Töpfen gepflanzt haben, müssen Sie die Pflanze unterstützen. Die meisten Menschen bauen Wassermelonen in Containern an, weil ihnen der Platz fehlt. Ohne Unterstützung können selbst Wassermelonen, die in Containern wachsen, enorm viel Platz einnehmen. Unterstützung für Ihre Wassermelone kann in Form von einem Gitter oder Tipi kommen. Wenn die Rebe wächst, trainieren Sie die Unterstützung.

Wenn Sie Wassermelonen in Containern in einem städtischen Gebiet oder auf einem hohen Balkon anbauen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie nicht genug Bestäuber haben, um die Wassermelonen zu bestäuben. Sie können sie von Hand bestäuben und es gibt Anweisungen, wie Melonen von Hand bestäubt werden.

Sobald Frucht auf Ihrer Behälterwassermelone erscheint, müssen Sie zusätzliche Unterstützung für die Wassermelonenfrucht außerdem zur Verfügung stellen. Verwenden Sie ein dehnbares, flexibles Material wie eine Strumpfhose oder ein T-Shirt, um eine Hängematte unter der Frucht zu schaffen. Binden Sie jedes Ende der Hängematte an die Hauptstütze der Wassermelone. Wenn die Wassermelonenfrucht wächst, dehnt sich die Hängematte aus, um der Größe der Frucht zu entsprechen.

Ihre Behälterwassermelone muss täglich bei Temperaturen unter 80 ° F (27 ° C) und zweimal täglich bei Temperaturen darüber gegossen werden. Verwenden Sie einmal wöchentlich einen Dünger auf Wasserbasis oder einmal im Monat einen granulierten Langzeitdünger.

Vorherige Artikel:
Haben Sie ein Problem mit Vögeln, die Ihre zarten Früchte wie Trauben, Beeren, Äpfel, Pfirsiche, Birnen oder Zitrusfrüchte essen? Eine Lösung kann eine Anwendung von Kaolinton sein. Also, Sie fragen, "Was ist Kaolin Ton?" Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Kaolinerde auf Obstbäumen und anderen Pflanzen zu lernen. Was i
Empfohlen
Wenn Sie nach einer Tomatenpflanze mit Früchten suchen, die lange in der Lagerung bleiben, könnten Reverend Morrows Long Keeper Tomaten ( Solanum lycopersicum ) genau das Richtige sein. Diese dickhäutigen Tomaten können sich lange im Lager halten. Lesen Sie weiter für Informationen zu den Erbstück Tomaten von Reverend Morrow, einschließlich Tipps zum Anbau eines Reverend Morrows Tomatenpflanze. Rever
Einige Bäume sind Weichholz, einige sind Hartholz. Ist das Holz von Nadelholzbäumen wirklich weniger dicht und hart als Laubbäume? Nicht unbedingt. In der Tat haben einige Laubbäume weiches Holz als Nadelhölzer. Was genau sind Weichholzbäume? Was ist Hartholz? Lesen Sie weiter, um mehr über Weichholzeigenschaften und andere Weichholzbauminformationen zu erfahren. Was s
Fuchsia bietet den ganzen Sommer über leuchtende Blüten, wenn sie richtig behandelt werden. Es kann schwierig sein, Probleme mit Fuchsia Bud Drop zu diagnostizieren, aber wir haben eine Liste der häufigsten Gründe für Blüte Probleme in diesem Artikel, um Ihnen zu helfen. Warum Fuchsia Knospen fallen lässt Die fuchsiafarbenen Blüten hängen wie zarte Tänzer in bunten Unterröcken und gehören zu den begehrtesten der Pflanzenwelt. Leider kön
Die schöne Calla-Lilie mit ihren eleganten, trompetenförmigen Blüten ist eine beliebte Topfpflanze. Es ist vor allem eine gute Wahl für Geschenke und wenn Sie sich begabt fühlen, fragen Sie sich vielleicht, was Sie als nächstes tun sollen. Ist Callas das ganze Jahr über möglich oder ist es eine einmalige Schönheit? Lassen
Vermutlich haben Sie einen oder zwei Tachinidae im Garten herumgesummt gesehen, ohne dessen Wichtigkeit zu bemerken. Was sind die Taminidenfliegen und wie wichtig sind sie? Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zum Tachinidenflug zu erhalten. Was sind Tachinidenfliegen? Eine Tachinidenfliege ist ein kleines fliegendes Insekt, das einer Hausfliege ähnelt.
Hortensien sind in vielen Gärten ein Grundnahrungsmittel. Große, schöne Büsche, die in vielen Farben blühen und eigentlich etwas Schatten bevorzugen - mit ihnen ist es schwer falsch zu liegen. Aber was, wenn Sie Ihre Hortensie nicht dort behalten wollen, wo sie ist? Sie können es vor allem bewegen, wenn Sie es in der letzten Saison in voller Sonne gepflanzt und entdeckt haben, dass es nicht so gut geht, wie Sie es sich erhofft hatten. Oder