Tipps für wachsende Wassermelonen in Containern



Das Züchten von Wassermelonen in Behältern ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für einen Gärtner mit begrenztem Platz, um diese erfrischenden Früchte anzubauen. Egal, ob Sie Balkon-Gartenarbeit machen oder einfach nur nach einer besseren Möglichkeit suchen, den begrenzten Platz zu nutzen, den Sie haben, Container-Wassermelonen sind möglich und machen Spaß. Zu verstehen, wie man Wassermelonen in Containern erfolgreich anbaut, erfordert nur ein wenig Wissen.

Wie man Wassermelone in den Behältern anbaut

Erfolgreich wachsende Wassermelonen in Töpfen beginnen, bevor Sie sogar Ihren Wassermelonensamen pflanzen. Sie müssen einen Topf wählen, der groß genug ist, damit Ihre Behälterwassermelone gedeihen kann. Wassermelonen wachsen schnell und benötigen viel Wasser. Daher empfiehlt es sich, einen 5-Gallonen oder größeren Behälter zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass der Behälter, in dem Sie Wassermelonen züchten, genügend Drainagelöcher hat.

Füllen Sie den Wassermelonenbehälter mit Blumenerde oder einer anderen erdlosen Mischung. Verwenden Sie keinen Schmutz aus Ihrem Garten. Dies wird sich schnell in dem Behälter verdichten und wird das Züchten von Wassermelonen in Behältern schwierig machen.

Als nächstes müssen Sie eine Vielzahl von Wassermelonen wählen, die gut in Töpfen sind. Wenn Sie Wassermelone in Töpfen pflanzen, müssen Sie nach einer kompakten Sorte suchen, die kleine Früchte anbaut. Diese können beinhalten:

  • Mond und Sterne Wassermelone
  • Zucker Baby Wassermelone
  • Karmesinrot Süße Wassermelone
  • Early Moonbeam Wassermelone
  • Jubiläums-Wassermelone
  • Goldene Midget Wassermelone
  • Jade Star Wassermelone
  • Millennium Wassermelone
  • Orange Süße Wassermelone
  • Solitaire Wassermelone

Sobald Sie die Container Wassermelonen ausgewählt haben, werden Sie wachsen, legen Sie den Samen in den Boden. Der Samen sollte Pflanze 3 mal tiefer als lang sein. Wasser die Samen gut. Sie können auch einen Sämling, der in der Erde begonnen wurde, in den Boden einpflanzen. Egal, ob Sie Samen oder einen Sämling pflanzen, stellen Sie sicher, dass alle Frostgefahr draußen ist.

Pflege für Wassermelonen in einem Topf

Sobald Sie Ihre Wassermelone in Töpfen gepflanzt haben, müssen Sie die Pflanze unterstützen. Die meisten Menschen bauen Wassermelonen in Containern an, weil ihnen der Platz fehlt. Ohne Unterstützung können selbst Wassermelonen, die in Containern wachsen, enorm viel Platz einnehmen. Unterstützung für Ihre Wassermelone kann in Form von einem Gitter oder Tipi kommen. Wenn die Rebe wächst, trainieren Sie die Unterstützung.

Wenn Sie Wassermelonen in Containern in einem städtischen Gebiet oder auf einem hohen Balkon anbauen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie nicht genug Bestäuber haben, um die Wassermelonen zu bestäuben. Sie können sie von Hand bestäuben und es gibt Anweisungen, wie Melonen von Hand bestäubt werden.

Sobald Frucht auf Ihrer Behälterwassermelone erscheint, müssen Sie zusätzliche Unterstützung für die Wassermelonenfrucht außerdem zur Verfügung stellen. Verwenden Sie ein dehnbares, flexibles Material wie eine Strumpfhose oder ein T-Shirt, um eine Hängematte unter der Frucht zu schaffen. Binden Sie jedes Ende der Hängematte an die Hauptstütze der Wassermelone. Wenn die Wassermelonenfrucht wächst, dehnt sich die Hängematte aus, um der Größe der Frucht zu entsprechen.

Ihre Behälterwassermelone muss täglich bei Temperaturen unter 80 ° F (27 ° C) und zweimal täglich bei Temperaturen darüber gegossen werden. Verwenden Sie einmal wöchentlich einen Dünger auf Wasserbasis oder einmal im Monat einen granulierten Langzeitdünger.

Vorherige Artikel:
Es gibt fünf Gruppen von Salat, kategorisiert nach Kopfbildung oder Blatttyp. Jede dieser Salatsorten bietet einen einzigartigen Geschmack und eine einzigartige Textur, und der Anbau verschiedener Salatsorten wird eine todsichere Möglichkeit sein, Interesse an einer gesunden Ernährung zu wecken. Lasst uns mehr über die verschiedenen Salattypen erfahren. Sa
Empfohlen
Es gibt wenige Dinge, die enttäuschender sind, als schöne Orangen zu reifen, die nur darin reifen und feststellen, dass die Orangen trocken und geschmacklos sind. Die Frage, warum ein Orangenbaum trockene Orangen hervorbringt, hat viele Hausbesitzer geplagt, die das Glück haben, Orangen anzubauen. E
Aster Pflanzenschnitt ist ein Muss, wenn Sie diese mehrjährigen Blumen gesund und reichlich blühen wollen. Beschneidung ist auch nützlich, wenn Sie Astern haben, die kräftig wachsen und Ihre Betten übernehmen. Um es gut zu machen, brauchen Sie nur ein paar Tipps zum mehrjährigen Beschneiden. Müssen Astern beschnitten werden? Pinch
Englische Stechpalmen ( Ilex aquifolium ) sind die typischen Stechpalmen, kurze immergrüne Laubbäume mit dichten, dunkelgrünen, glänzenden Blättern. Frauen produzieren helle Beeren. Wenn Sie daran interessiert sind, englische Stechpalmen zu züchten oder einfach nur ein paar mehr englische Stechpalmen-Fakten wollen, lesen Sie weiter. Dort
Kinder lieben es, draußen zu spielen, und sie lieben es, Spiele zu spielen, also ist eine gute Möglichkeit, diese zwei Dinge zu kombinieren, eine Schnitzeljagd zu haben. Eine Schnitzeljagd mit Blumen macht besonders viel Spaß, da die Kinder während dieses Blumengartenspiels gerne hübsche Blumen auf dem Hof ​​suchen. Wie man
Die Spanier brachten im 15. Jahrhundert Bermudagras aus Afrika nach Amerika. Dieses attraktive, dichte Gras, auch bekannt als "South Grass", ist ein anpassungsfähiger Warm-Season-Rasen, den viele Menschen für ihre Rasenflächen verwenden. Es ist auch in Weiden, auf Sportplätzen, Golfplätzen, Parks und mehr gefunden. Las
Hosta Pflanzen sind ein Dauerbrenner unter den Gärtnern. Ihr üppiges Blattwerk und ihre einfache Pflege machen sie ideal für einen Garten mit geringem Pflegeaufwand. Im Orient entstanden und im 18. Jahrhundert nach Europa gebracht, gibt es heute mehr als 2.500 Sorten mit einer solchen Vielfalt an Blattform, Größe und Textur, dass ein ganzer Garten allein dem Anbau von Hostas gewidmet werden könnte. Währ