Tipps für wachsende Wassermelonen in Containern



Das Züchten von Wassermelonen in Behältern ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für einen Gärtner mit begrenztem Platz, um diese erfrischenden Früchte anzubauen. Egal, ob Sie Balkon-Gartenarbeit machen oder einfach nur nach einer besseren Möglichkeit suchen, den begrenzten Platz zu nutzen, den Sie haben, Container-Wassermelonen sind möglich und machen Spaß. Zu verstehen, wie man Wassermelonen in Containern erfolgreich anbaut, erfordert nur ein wenig Wissen.

Wie man Wassermelone in den Behältern anbaut

Erfolgreich wachsende Wassermelonen in Töpfen beginnen, bevor Sie sogar Ihren Wassermelonensamen pflanzen. Sie müssen einen Topf wählen, der groß genug ist, damit Ihre Behälterwassermelone gedeihen kann. Wassermelonen wachsen schnell und benötigen viel Wasser. Daher empfiehlt es sich, einen 5-Gallonen oder größeren Behälter zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass der Behälter, in dem Sie Wassermelonen züchten, genügend Drainagelöcher hat.

Füllen Sie den Wassermelonenbehälter mit Blumenerde oder einer anderen erdlosen Mischung. Verwenden Sie keinen Schmutz aus Ihrem Garten. Dies wird sich schnell in dem Behälter verdichten und wird das Züchten von Wassermelonen in Behältern schwierig machen.

Als nächstes müssen Sie eine Vielzahl von Wassermelonen wählen, die gut in Töpfen sind. Wenn Sie Wassermelone in Töpfen pflanzen, müssen Sie nach einer kompakten Sorte suchen, die kleine Früchte anbaut. Diese können beinhalten:

  • Mond und Sterne Wassermelone
  • Zucker Baby Wassermelone
  • Karmesinrot Süße Wassermelone
  • Early Moonbeam Wassermelone
  • Jubiläums-Wassermelone
  • Goldene Midget Wassermelone
  • Jade Star Wassermelone
  • Millennium Wassermelone
  • Orange Süße Wassermelone
  • Solitaire Wassermelone

Sobald Sie die Container Wassermelonen ausgewählt haben, werden Sie wachsen, legen Sie den Samen in den Boden. Der Samen sollte Pflanze 3 mal tiefer als lang sein. Wasser die Samen gut. Sie können auch einen Sämling, der in der Erde begonnen wurde, in den Boden einpflanzen. Egal, ob Sie Samen oder einen Sämling pflanzen, stellen Sie sicher, dass alle Frostgefahr draußen ist.

Pflege für Wassermelonen in einem Topf

Sobald Sie Ihre Wassermelone in Töpfen gepflanzt haben, müssen Sie die Pflanze unterstützen. Die meisten Menschen bauen Wassermelonen in Containern an, weil ihnen der Platz fehlt. Ohne Unterstützung können selbst Wassermelonen, die in Containern wachsen, enorm viel Platz einnehmen. Unterstützung für Ihre Wassermelone kann in Form von einem Gitter oder Tipi kommen. Wenn die Rebe wächst, trainieren Sie die Unterstützung.

Wenn Sie Wassermelonen in Containern in einem städtischen Gebiet oder auf einem hohen Balkon anbauen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie nicht genug Bestäuber haben, um die Wassermelonen zu bestäuben. Sie können sie von Hand bestäuben und es gibt Anweisungen, wie Melonen von Hand bestäubt werden.

Sobald Frucht auf Ihrer Behälterwassermelone erscheint, müssen Sie zusätzliche Unterstützung für die Wassermelonenfrucht außerdem zur Verfügung stellen. Verwenden Sie ein dehnbares, flexibles Material wie eine Strumpfhose oder ein T-Shirt, um eine Hängematte unter der Frucht zu schaffen. Binden Sie jedes Ende der Hängematte an die Hauptstütze der Wassermelone. Wenn die Wassermelonenfrucht wächst, dehnt sich die Hängematte aus, um der Größe der Frucht zu entsprechen.

Ihre Behälterwassermelone muss täglich bei Temperaturen unter 80 ° F (27 ° C) und zweimal täglich bei Temperaturen darüber gegossen werden. Verwenden Sie einmal wöchentlich einen Dünger auf Wasserbasis oder einmal im Monat einen granulierten Langzeitdünger.

Vorherige Artikel:
Pittosporum undulatum ist ein Baum mit einigen ungewöhnlichen gebräuchlichen Namen, einschließlich der viktorianischen Box und australischen Käse. Was ist viktorianischer Buchsbaum? Es ist eine Art von Buchsbäumen aus Australien, die duftende Blumen produziert. Wenn Sie mehr viktorianische Kasteninformationen, einschließlich Spitzen für das Wachsen der viktorianischen Kastenbäume wünschen, lesen Sie weiter. Was ist
Empfohlen
Pflanzen sind teuer und das letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihre schöne neue Pflanze kurz nach Ihrer Heimkehr umkippt und stirbt. Sogar üppige, volle Pflanzen können Probleme ziemlich schnell entwickeln, aber zu wissen, wie man sagt, ob eine Pflanze gesund ist, kann Probleme auf der Straße verhindern. Ge
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zu wissen, wie man Gartensalate putzt und speichert, ist wichtiger als man denkt. Niemand will dreckigen oder sandigen Salat essen, aber auch niemand will krank werden. Wenn Sie den Gartensalat nicht richtig waschen, ist das möglich. Auch wenn es um die Lagerung von Salat geht, kann das gleiche der Fall sein.
Nepenthes (Kannenpflanzen) sind faszinierende Pflanzen, die überleben, indem sie süßen Nektar absondern, der Insekten zu den becherartigen Krügen der Pflanze lockt. Sobald das ahnungslose Insekt in den glitschigen Krug gleitet, verdauen die Pflanzenflüssigkeiten den Käfer in suppiger, klebriger Flüssigkeit. Es gi
Die Liebe in einer Blätterteigpflanze ist eine tropische bis subtropische Rebe mit winzigen weißen Blüten und grünen papierenen Früchten, die den Tomatillos ähnlich sind. Die Rebe ist ein Wärme Liebhaber, der charmant ist, wenn er über einen Zaun oder Spalier drapiert wird. Leider ist es in südlichen Landschaften zu einer lästigen Pflanze geworden, die sich dem Anbau entzieht und die lokale Flora übernimmt. Wenn Sie
Was ist eine Nardenpflanze? Es ist nicht die bekannteste Art für den Garten, aber Sie möchten unbedingt diese Wildblume kultivieren. Es bietet kleine Sommerblüten und helle Beeren, die Vögel anlocken. Lesen Sie weiter für Tipps zum Anbau von Narrow-Pflanzen im Anbau. Was ist eine Spikenard-Pflanze? Die
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Begleitpflanzungen für Rosenbüsche können dem Rosenbeet eine schöne Note verleihen. Die Begleitpflanzen können helfen, die Stöcke der Rosen zu verstecken, die kahl geworden sind, wenn der Rosenstrauch größer geworden ist. Die Be