Was ist Coconut Coir: Tipps zur Verwendung von Coconut Coir als Mulch



Die Verwendung von Kokosnusskoks als Mulch ist eine umweltfreundliche Alternative zu nicht erneuerbaren Mulchen wie Torfmoos. Dieser wichtige Punkt kratzt jedoch nur an der Oberfläche, wenn es zu Kokosmulch-Vorteilen kommt. Lassen Sie uns die Gründe lernen, warum die Verwendung von Coir für Mulch eine gute Idee für viele Gärtner ist.

Was ist Kokosnuss Coir?

Kokosfaser oder Coir, ein natürliches Abfallprodukt, das bei der Verarbeitung von Kokosnüssen entsteht, stammt aus der äußeren Hülle der Kokosnussschalen. Die Fasern werden vor dem Versand getrennt, gereinigt, sortiert und sortiert.

Coir Mulch verwendet Bürsten, Seile, Polsterung und Fußmatten. In den letzten Jahren wurde Kokos von Gärtnern in großem Umfang als Mulch, Bodenverbesserer und Blumenerde verwendet.

Coir Mulch Vorteile

  • Erneuerbarkeit - Kokosmulch ist eine erneuerbare Ressource, im Gegensatz zu Torfmoos, das aus nicht erneuerbaren, schwindenden Torfmooren stammt. Darüber hinaus ist der Torfabbau nicht umweltfreundlich, während die Ernte von Kokos keine Gefahr für die Umwelt darstellt. Der Nachteil ist, dass obwohl Mulch Mulch ist eine nachhaltige Industrie, gibt es Bedenken über die Energie verwendet, um den Mulch von seinem Ausgangspunkt in Orten wie Sri Lanka, Indien, Mexiko und den Philippinen zu transportieren.
  • Wasserrückhaltung - Kokos Mulch hält 30 Prozent mehr Wasser als Torf. Es nimmt leicht Wasser auf und läuft gut ab. Dies ist ein wichtiger Vorteil in Gebieten mit Dürrekatastrophen, da die Verwendung von Mulch den Wasserverbrauch im Garten um bis zu 50 Prozent reduzieren kann.
  • Compost - Coir, das reich an Kohlenstoff ist, ist eine nützliche Ergänzung zum Komposthaufen und hilft dabei, stickstoffreiche Materialien wie Grasschnitt und Küchenabfälle auszugleichen. Fügen Sie Coir zu dem Komposthaufen mit einer Rate von zwei Teilen Kokos zu einem Teil Grünmaterial hinzu, oder verwenden Sie gleiche Teile Kokos und braunes Material.
  • Bodenverbesserung - Coir ist eine vielseitige Substanz zur Verbesserung schwieriger Böden. Zum Beispiel hilft Kokosmulch sandigen Böden Nährstoffe und Feuchtigkeit zu erhalten. Als Ergänzung für Lehmböden verbessert Coir die Bodenqualität, verhindert Verdichtung und ermöglicht eine freiere Bewegung von Feuchtigkeit und Nährstoffen.
  • Boden pH- Coir hat einen nahezu neutralen pH-Wert von 5, 5 bis 6, 8, anders als Torf, der mit einem pH-Wert von 3, 5 bis 4, 5 stark sauer ist. Dies ist ein idealer pH-Wert für die meisten Pflanzen, mit Ausnahme von säureliebenden Pflanzen wie Rhododendron, Blaubeeren und Azaleen.

Coconut Coir als Mulch verwenden

Coir Mulch ist in dicht gepressten Ziegeln oder Ballen erhältlich. Obwohl Coir Mulch einfach anzuwenden ist, müssen die Ziegel zunächst durch Einweichen in Wasser für mindestens 15 Minuten weich gemacht werden.

Verwenden Sie einen großen Behälter zum Einweichen Kokos, wie die Größe wird fünf bis sieben Mal erhöht. Ein großer Eimer ist ausreichend für einen Ziegelstein, aber das Einweichen eines Ballens erfordert einen Behälter wie eine große Mülltonne, Schubkarre oder ein kleines Kunststoff-Planschbecken.

Sobald der Kokos getränkt ist, ist der Einsatz von Kokosmulch nicht anders als die Verwendung von Torf oder Rindenmulch. Eine Schicht von 2 bis 3 Zoll ist ausreichend, obwohl Sie mehr verwenden möchten, um Unkräuter in Schach zu halten. Wenn Unkräuter ein ernsthaftes Problem darstellen, sollten Sie ein Tuch oder eine andere Barriere unter dem Mulch verwenden.

Vorherige Artikel:
(Autor der Garden Crypt: Erforschung der anderen Seite der Gartenarbeit) Was ist Halloween ohne Dekoration? Wir alle wissen, dass Dekoration für Halloween im Freien beginnt, und der Garten ist keine Ausnahme. Denken Sie jedoch daran, dass Sie diese gruseligen Halloween-Gärten wahrscheinlich auf eine einladende Weise gestalten sollten, besonders wenn Sie Kinder erwarten.
Empfohlen
Dill ist ein leicht anzubauendes Kraut, das zu kulinarischen Zwecken angebaut wird. Während Dill ein einjähriges ist, sät sie sich leicht selbst und wird im allgemeinen den nächsten Frühling zurückbringen. Jeder Teil von Dill, die Stängel, Blätter, Blüten und sogar die Samen sind essbar. Also, welche spezielle Pflege braucht Dill, wenn überhaupt? Sollten
Zone 7 ist ein angenehmes Gartenklima. Die Vegetationsperiode ist relativ lang, aber die Sonne ist nicht zu hell oder heiß. Davon abgesehen wird in Zone 7 nicht alles gut werden, besonders in voller Sonne. Während Zone 7 weit entfernt von tropischen ist, kann es für einige Pflanzen zu viel sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Gartenarbeit bei direkter Sonneneinstrahlung in Zone 7 und die besten Pflanzen für Zone 7 bei voller Sonneneinstrahlung zu erfahren. Zon
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Bei der Pflanzung werden Pflanzen ausgegraben und in zwei oder mehr Abschnitte unterteilt. Dies ist eine übliche Praxis, die von Gärtnern durchgeführt wird, um Pflanzen gesund zu halten und zusätzlichen Bestand zu schaffen. Schauen wir uns an, wie und wann Pflanzen geteilt werden. Ka
Die in Südafrika beheimatete Paradiesvogelblume, auch Kranichblume genannt, ist eine tropische Pflanze, die an sehr kräftigen Stielen vogelähnliche und sehr lebendige Blüten trägt. Von diesen Pflanzen ist bekannt, dass sie mehr als 5 Fuß groß werden. Paradiesvögel sind einfach zu züchten und bringen oft nicht viele Probleme mit sich, da sie sehr widerstandsfähige Pflanzen sind; Sie benötigen jedoch ein warmes und feuchtes Klima. Wenn dies
Wenige Pflanzen sind so stattlich und beeindruckend wie Windmühlenpalmen. Diese bemerkenswert anpassungsfähigen Pflanzen können aus Samen mit nur wenigen Spitzen gezüchtet werden. Natürlich erfordert die Vermehrung von Windmühlenpalmen, dass die Pflanze blüht und gesundes Saatgut produziert. Sie können die Pflanze ermutigen, Samen mit der richtigen Pflege und Fütterung zu produzieren. Der fol
Eine Staude in ihrer natürlichen Umgebung, ist das Anbauen von Süßkartoffeln in Containern eigentlich ein leichtes Unterfangen, aber die Pflanze wird normalerweise so jährlich angebaut. Süßkartoffeln sind sehr nahrhaft und kommen in zwei verschiedenen Sorten - trockene Fleischsorten und feuchte Fleischsorten. Die