White Tanne Fakten: Was ist ein Concolor Tannenbaum



Was ist ein Concolor Tannenbaum? Die weiße Tanne von Concolor ( Abies concolor ) ist ein stattlicher, immergrüner Baum mit einer symmetrischen Form, langen, weichen Nadeln und einer attraktiven, silbrig blaugrünen Farbe. Die weiße Tanne von Concolor wird oft als markanter Brennpunkt gepflanzt und besonders wegen ihrer Winterfarbe geschätzt. In Reihen erzeugt es einen effektiven Windschutz oder Sichtschutz.

Concolor White Fir Fakten

Die weiße Tanne von Concolor stammt aus den westlichen Vereinigten Staaten, wächst aber im ganzen Land in den Klimazonen 3 bis 8 der USDA-Pflanze. Mit anderen Worten, sie verträgt sehr kalte Temperaturen, aber in heißen südlichen Klimazonen nicht. Es ist kein Stadtbaum und toleriert keine Umweltverschmutzung und andere städtische Bedingungen.

Concolor Tanne ist schön in offenen Bereichen, wo die anmutigen, hängenden unteren Äste Platz haben, den Boden zu berühren. Sie können die unteren Äste beschneiden, wenn Sie den Baum in der Nähe eines Bürgersteigs oder einer Einfahrt wachsen wollen, aber dies könnte die natürliche Form des Baumes ruinieren.

Wachsende weiße Tannenbäume

Die weiße Tanne von Concolor wächst entweder im vollen Sonnenlicht oder im Halbschatten. Es verträgt fast jede Art von gut durchlässigen Böden, einschließlich Lehm, Sand oder sauren Böden. Ton kann jedoch ein Problem darstellen. Wenn Ihr Boden Lehm-basiert ist, arbeiten Sie in viel Kompost oder anderen organischen Stoffen, um die Drainage zu verbessern.

Während des ersten Jahres regelmäßig mit Wasserfarbe weiß tannen. Danach den Baum bei heißem, trockenem Wetter gelegentlich einweichen lassen. Wässern Sie den Baum gründlich, bevor der Boden im Spätherbst gefriert.

Wenden Sie 2 bis 4 Zoll Mulch um den Baum an, um Unkräuter zu kontrollieren, die Bodenfeuchtigkeit zu bewahren und extreme Temperaturen zu vermeiden.

Befruchten Sie die weißen Tannen im Frühjahr oder Spätherbst mit einem Stickstoffdünger mit einem Verhältnis von 10-10-5 oder 12-6-4 oder einem Dünger für immergrüne Pflanzen. Graben Sie den Dünger in den Boden um den Baum und gießen Sie ihn gut. Große Bäume benötigen in der Regel keinen Dünger, aber man kann immer etwas gut verrotteten Dünger oder Kompost in den Boden graben.

Wenn nötig, weiße Tanne zurückschneiden, bevor neues Wachstum im Frühling entsteht. Studieren Sie den Baum sorgfältig, dann beschneiden Sie leicht, um die natürliche Form des Baums beizubehalten.

Weiße Tanne wird normalerweise nicht von ernsthaften Schädlingen verletzt, aber Schuppen und Blattläuse können lästig sein. Töte überwinternde Schädlinge, indem du den Baum mit ruhendem Öl besprühst, bevor neues Wachstum im Frühling erscheint.

Spinnmilben können in warmen, trockenen Klimazonen ein Problem darstellen und können dazu führen, dass ältere Nadeln gelblich wirken. Wenn der Baum wöchentlich mit einem starken Wasserstrahl besprüht wird, werden die winzigen Schädlinge in der Regel verdrängt. Achte darauf, dass das Wasser die Mitte des Baumes erreicht.

Gesunde weiße Tannen werden selten durch Krankheiten geschädigt.

Vorherige Artikel:
Skorpione sind ein häufiges Problem im amerikanischen Südwesten und anderen warmen, trockenen Regionen der Welt. Sie sind nicht wählerisch, wo sie einfallen, vorausgesetzt, sie können Nahrung finden. Das heißt, die Kontrolle der Skorpione beginnt mit dem Entfernen ihrer Nahrungsquelle. Andere Tipps, wie man Skorpione loswird, sind das Entfernen von Bereichen, in denen sie sich verstecken können, und das Reparieren von Rissen im Haus, in das sie eintreten können. Die m
Empfohlen
Frizzle Top ist sowohl die Beschreibung als auch der Name eines gängigen Palm-Problems. Frizzle Top zu verhindern ist ein wenig schwierig, aber die zusätzliche Pflege hilft, die Schönheit Ihrer Handflächen zu bewahren. Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, was Frizzle Top auf Palmen ist und wie man es behandelt. Wa
Josephs Mantelpflanzen ( Alternanthera spp.) Sind beliebt für ihre farbenfrohen Blätter, die in verschiedenen Schattierungen von Burgunderrot, Rot, Orange, Gelb und Limonengrün erhältlich sind. Einige Arten haben ein- oder zweifarbige Blätter, während andere den gesamten Regenbogen der Farbe in einer einzigen Pflanze haben. Dies
X Krankheit der Kirschen hat einen ominösen Namen und einen ominösen Ruf zu entsprechen. Die X-Krankheit, auch Kirsch-Wildlederkrankheit genannt, wird durch Phytoplasma verursacht, einem bakteriellen Krankheitserreger, der Kirschen, Pfirsiche, Pflaumen, Nektarinen und Chokecherries befallen kann. Es ist nicht sehr häufig, aber wenn es einmal auftrifft, ist es leicht zu streichen, schwer auszurotten und kann das Ende vieler deiner Kirschbäume (sogar deines gesamten Obstgartens) bedeuten. Le
Auch bekannt als Kathedrale Glocken wegen seiner Blütenform, Tasse und Untertasse Reben wachsen in Mexiko und Peru. Obwohl es in warmen Klimazonen wie diesen gedeiht, ist es nicht nötig, diese hübsche Kletterpflanze zu verwerfen, wenn der Sommer vorüber ist. Bringen Sie es in Ihren warmen Wintergarten und genießen Sie es das ganze Jahr. Les
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Statice-Blüten sind langlebige Einjährige mit kräftigen Stielen und kompakten, bunten Blüten, die resistent gegen Rotwild sind. Diese Pflanze ergänzt viele volle Sonnenbeete und Gärten. Die Geschichte der Statice-Blume zeigt, dass sie einst als Spätsommer-Ergänzung zu Sträußen geschätzt wurde, aber neue hybridisierte Versionen machen sie jetzt für längere Verwendung verfügbar. Die Verwendu
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Wachstum und die Vermehrung von Stechpalmensträuchern kann eine lohnende Erfahrung sein, vorausgesetzt, Sie haben die Geduld und die Kraft, die für den Erfolg erforderlich sind. In diesem Artikel werden wir sehen, wie man Stechpalmen aus Samen und Stecklingen anbaut.