Warum nicht meine vier Uhr-Blüte: Wie man vier Uhr-Blumen erhält



Es gibt nichts Traurigeres als eine blühende Pflanze ohne Blumen, besonders wenn man eine Pflanze aus Samen gezogen hat und es ansonsten gesund scheint. Es ist so frustrierend, diese Belohnung nicht zu bekommen, auf die Sie hingearbeitet haben. Es ist eine häufige Beschwerde mit vier Uhr, insbesondere, und es gibt normalerweise eine sehr gute Erklärung. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man vier Uhr Blumen bekommt.

Warum werden meine vier Uhr nicht blühen?

Vier Uhr haben ihren Namen aus einem sehr offensichtlichen Grund - sie neigen dazu, gegen vier Uhr zu blühen ... außer wenn sie es nicht tun. Wann also blühen vier Uhr? Viele andere Blumen öffnen und schließen sich je nach der Sonne, was bedeutet, dass sie tagsüber geöffnet und nachts geschlossen sind.

Vier-Uhr-Blumen dagegen reagieren auf Temperatur, und sie mögen die Hitze nicht. Dies bedeutet, dass die Blumen nur öffnen, wenn die Tagestemperaturen abkühlen, oft viel später als 16 Uhr. Sie können um 6, oder 8, oder nur öffnen, wenn die Sonne unten ist.

Manchmal blühen sie tagsüber, wenn der Himmel bedeckt ist und die Luft kühl ist. Wenn Sie denken, dass Sie eine Blütezeit von vier Uhr haben, sind die Chancen gut, dass Sie nur die Blumen vermissen.

Wie man vier Uhr Blumen erhält

Wenn du denkst, dass deine vier Uhr nicht blühen, sieh dir das genauer an. Gibt es Blumen auf der Pflanze, die geschlossen oder verdorrt aussehen? Die Chancen stehen gut, dass die Pflanze tatsächlich blüht und du sie einfach vermisst.

Wenn Sie einen besonders heißen Sommer erlebt haben, besteht die Chance, dass die Blumen sich überhaupt nicht öffnen und nur darauf warten, dass sich die Temperaturen abkühlen. Wenn das der Fall ist, gibt es leider nicht viel, was Sie tun können, außer es abzuwarten oder sich mitten in der Nacht hinauszuschleichen, um zu sehen, ob sie überhaupt blühen.

Ein Mangel an ausreichendem Phosphor kann auch schuld sein. Den Pflanzen etwas phosphorreiches Düngemittel zu geben oder dem Boden Knochenmehl hinzuzufügen, kann dabei helfen.

Vorherige Artikel:
Pflanzen verblüffen und erstaunen durch die Vielzahl von Anpassungen, die sie zum Überleben in verschiedenen und herausfordernden Umgebungen machen. Jede Art führt aufgrund ihrer besonderen Modifikationen und Eigenschaften kleine Überlebenswunder aus. Xerophyte Wüstenpflanzen sind ein perfektes Beispiel für angepasste Pflanzen. Sie
Empfohlen
Gemeiner Maisrost wird durch den Pilz Puccinia sorghi verursacht und kann zu erheblichen Ertrags- oder Qualitätsverlusten bei Mais führen. Maisrost kommt in gemäßigten bis subtropischen Regionen vor und überwintert in den südlichen Vereinigten Staaten und Mexiko. Sommerstürme und Winde pusten die Sporen von Maisrostpilzen in den Maisgürtel. Sympto
DIY Uplighting ist eine schnelle, relativ kostengünstige Möglichkeit, um Ihren Garten von Lauf der Mühle zu magischen zu ändern. Solange Sie Lichter installieren, die nach oben gerichtet sind, leuchtet es. Sie können zwischen vielen Arten von Uplighting wählen, um Ihren Garten und Hinterhof zu beleuchten. Lass
Englische Mauerpfeffer mehrjährige Pflanzen sind wild in Westeuropa gefunden. Sie sind gewöhnliche Baumschulpflanzen und bilden ausgezeichnete Füllstoffe in Behältern und Betten. Die winzigen Sukkulenten wachsen auf felsigen Hängen und Sanddünen, was ihre Widerstandsfähigkeit und ihre Fähigkeit zeigt, in Gebieten mit geringer Fruchtbarkeit zu gedeihen. Englis
Mesquite Bäume sind einer der hardy Lieblinge des amerikanischen Südwestens. Es ist ein mittelgroßer Spitzen-, luftiger Baum mit interessanten Hülsen und cremeweißen duftenden Hülsen. In ihrem ursprünglichen Verbreitungsgebiet pflanzen sich wilde Pflanzen leicht selbst fort, aber die Vermehrung menschlicher Mesquite erfordert einige Tricks. Diese
Mandeln sind nicht nur köstlich, sondern auch sehr nahrhaft. Sie wachsen in der USDA-Zone 5-8, wobei Kalifornien der größte kommerzielle Produzent ist. Obwohl kommerzielle Züchter sich über Pfropfung vermehren, ist auch der Anbau von Mandeln aus Samen möglich. Es geht jedoch nicht nur darum, geröstete Mandeln zu pflanzen. Obwoh
Die Kanarische Dattelpalme ( Phoenix canariensis ) ist ein schöner Baum, der auf den warmen Kanarischen Inseln heimisch ist. Sie können eine Kanarische Dattelpalme im Freien in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums pflanzen oder drinnen in einem Behälter überall. Mit seinen glänzenden, gefiederten Wedeln, sich wölbenden Ästen und Zierfrüchten gehört dieser Baum nicht zu den pflegeleichten Schulen. Sie soll