Elsanta Erdbeere Fakten: Tipps für Elsanta Berry Care In The Garden



Was ist eine Elsanta Erdbeere? Die Erdbeere 'Elsanta' ( Fragaria x ananassa 'Elsanta') ist eine kräftige Pflanze mit tiefgrünen Blättern; große Blumen; und große, glänzende, köstliche Beeren, die im Hochsommer reifen. Diese robuste Pflanze ist einfach zu kultivieren und leicht zu ernten, was sie zu einer guten Wahl für Anfänger macht. Es ist geeignet für den Anbau in USDA Pflanzenhärtezonen 3 bis 10. Interessiert an Elsanta Erdbeeren wachsen? Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Elsanta Erdbeer Fakten

Elsanta ist eine niederländische Sorte, die im Laufe der Jahre wegen ihrer zuverlässigen Erträge und Krankheitsresistenz in den Vordergrund getreten ist. Es ist ein Supermarkt Favorit wegen seiner Qualität, Festigkeit und lange Haltbarkeit. Es ist in den Vereinigten Staaten und Europa gewachsen.

Einige Leute haben sich beschwert, dass Elsanta und andere Supermarkterdbeeren ihren Geschmack verloren haben, aber es wird theoretisiert, dass dies geschieht, wenn Pflanzen überschwemmt werden, um sie schnell wachsen zu lassen. Dies ist ein guter Grund, Elsanta-Erdbeeren zu Hause anzubauen!

Wie man Elsanta Erdbeerpflanzen anbaut

Plant Elsanta Erdbeeren an einem sonnigen, geschützten Ort, sobald der Boden im Frühjahr bearbeitet werden kann. Frühes Pflanzen ermöglicht es den Pflanzen, sich vor der Ankunft von heißem Wetter gut zu etablieren.

Erdbeeren benötigen einen gut durchlässigen Boden. Vor dem Pflanzen sollten Sie reichlich Kompost oder anderes organisches Material einpflanzen, zusammen mit einem ausgewogenen Allzweckdünger. Elsanta-Erdbeeren eignen sich auch gut in Hochbeeten und Containern.

Erdbeeren nicht dort pflanzen, wo Tomaten, Paprika, Kartoffeln oder Auberginen angebaut wurden; der Boden kann eine ernsthafte Krankheit beherbergen, die als Verticilliumwelke bekannt ist.

Erdbeeren produzieren mindestens sechs bis acht Stunden am Tag bei voller Sonneneinstrahlung.

Lassen Sie etwa 46 cm zwischen den Pflanzen und vermeiden Sie zu tiefes Pflanzen. Stellen Sie sicher, dass die Krone der Pflanze leicht über der Oberfläche des Bodens liegt und nur die Spitzen der Wurzeln bedeckt. Die Pflanzen werden in vier bis fünf Wochen Läufer und "Tochter" -Pflanzen produzieren.

Elsanta Berry Pflege

Während der ersten Vegetationsperiode entfernen Sie Blüten, sobald sie erscheinen, um die Entwicklung von mehr Läufern und eine größere Ernte in den folgenden Jahren zu fördern.

Füttern Sie die Pflanzen nach der ersten Ernte Mitte des Sommers, beginnend im zweiten Jahr, mit einem ausgewogenen Allzweckdünger. Während der gesamten Wachstumsperiode jede zweite Woche mit Erdbeeren gefütterte Erdbeeren mit einem wasserlöslichen Dünger düngen.

Wasser häufig aber nicht übermäßig. Im allgemeinen ist ungefähr ein Inch (2, 5 cm) Wasser ausreichend, obwohl die Pflanzen während des heißen, trockenen Wetters und während die Pflanzen Frucht setzen, ein wenig mehr brauchen können.

Gras den Erdbeerflecken regelmäßig. Unkräuter werden den Pflanzen Feuchtigkeit und Nährstoffe entziehen.

Mulchpflanzen mit gut verrotteten Mist oder Kompost im Frühjahr, aber verwenden Sie Mulch sparsam, wenn Schnecken und Schnecken ein Problem darstellen. Ziehen Sie in diesem Fall die Verwendung von Plastikmulch in Betracht. Behandeln Sie Nacktschnecken und Schnecken mit handelsüblichem Schneckenköder. Sie können Schnecken mit Bierfallen oder anderen hausgemachten Lösungen kontrollieren.

Bedecken Sie die Pflanzen mit Kunststoffnetz, um die Beeren vor Vögeln zu schützen.

Vorherige Artikel:
Holz ist eine beliebte Wahl für Garten Mulch, und mit seinem angenehmen Geruch und Schädlingsabwehr ist die Verwendung von Zeder für Mulch besonders hilfreich. Lesen Sie weiter, um mehr über Zedern Mulch Probleme und Zeder Mulch Vorteile zu erfahren. Können Sie Cedar Mulch in Gemüsegärten verwenden? Bei a
Empfohlen
Boston Ivy aufwachsen Ziegeloberflächen verleiht der Umgebung ein üppiges, friedliches Gefühl. Ivy ist bekannt dafür, urige Cottages und jahrhundertealte Backsteingebäude auf Universitätscampus zu schmücken - daher der Spitzname "Ivy League". Diese unverwechselbare Rebe ist eine schöne immergrüne Pflanze, die in schwierigen Gebieten gedeiht, die die meisten Pflanzen nicht vertragen. Die Anl
Wenn große Äste Ihres reifen Buchsbaums orange oder bräunlich werden, leidet die Pflanze wahrscheinlich unter dem Rückgang der Buchsbäume. Was ist das? Buchsbaumrückgang bei Sträuchern ist eine Störung, die durch Pflanzenstress und Pilzkrankheiten verursacht wird. Lesen Sie weiter, um über Buchsbaumabnutzungssymptome und Tipps zum Umgang mit Buchsbaumabbau zu lernen. Was ist
Jeder fängt an, Wassermelonen in ihrem Garten anzubauen und denkt, dass die Früchte wachsen werden, sie werden es im Sommer pflücken, in Scheiben schneiden und essen. Grundsätzlich ist es so einfach, wenn Sie wissen, was Sie tun. Es gibt eine richtige Zeit, um eine Wassermelone auszuwählen, wenn die Wassermelone nicht zu reif oder unreif ist. Wan
Pflanzenliebhaber sind immer auf der Suche nach einfach zu züchtenden, einzigartigen Pflanzen mit einem spaßigen Aspekt. Adenium Wüstenrose Pflanzen sind perfekte Exemplare für den unerschrockenen oder unerfahrenen Gärtner. Diese ostafrikanischen und arabischen Ureinwohner sind wundervoll im Inneren des Containergartens oder als warme Klimazusätze zum Patio-Display. Pfle
Es ist einfach, den Garten in Pflanzen und Tiere zu teilen, aber manchmal ist es nicht immer so einfach. Neben Pflanzenbakterien und den Viren, die die Welt durchstreifen, gibt es einen bemerkenswerten Organismus, der als Flechte bekannt ist, der erscheint, wenn die Bedingungen stimmen. Wenn du ein schwarzes, körniges Material im Boden um deine Pflanzen oder auf deinem Rasen bemerkt hast und du sicher bist, dass es kein Wurmguss ist, dann ist es wahrscheinlich Teer-Gelee-Flechte.
Jeder liebt einen frischen Pfeffer aus dem Garten. Wenn Sie viel Glück mit Ihren Paprikaschoten haben, werden Sie für einige Zeit Paprika in Ihren Kochrezepten und Salaten genießen. Es gibt jedoch viele verschiedene Pfefferkrankheiten, die Pfefferpflanzen beeinflussen und Ihre Ernte ruinieren. Häufige Probleme mit dem Wachstum von Paprika und Krankheiten Es gibt Viren, die von Käfern namens Blattläuse übertragen werden . Desha