Willow Oak Tree Care - Wie man eine Weide Oak Tree wächst



Weiden-Eichen sind sehr beliebte Schatten- und Baumarten. Weil sie schnell wachsen und sich mit einer attraktiven, sich verzweigenden Form füllen, sind sie eine häufige Wahl in Parks und auf breiten Straßen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Weide aus Weiden- und Weideneichen anbaut.

Weiden-Eiche-Informationen

Weideneichen ( Quercus phellos ) stammen aus den Vereinigten Staaten. Sie sind in den USDA-Zonen 5 oder 6a bis 9b winterhart, so dass ihr Verbreitungsgebiet die gesamte Westküste, den größten Teil der Ostküste und den gesamten Süden und Südwesten umfasst.

Die Bäume sind schnell wachsend. Wenn sie jung sind, haben sie eine Pyramidenform, aber wenn sie reifen, nehmen ihre Zweige eine breite, gleichmäßige Ausbreitung an. Die untersten Zweige hängen etwas in Richtung Boden. Die Bäume neigen dazu, eine Höhe von 60 bis 75 Fuß (18-23 m.) Mit einer Verbreitung von 40 bis 50 Fuß (12-15 m.) Zu erreichen.

Im Gegensatz zu anderen Eichen sind die Blätter lang, dünn und dunkelgrün, ähnlich wie Weiden. Im Herbst färben sie sich gelb bis bronzefarben und fallen schließlich ab. Die Bäume sind monözisch und bilden im Frühling Blumen (Kätzchen), die zu Einstreu führen können. Die Früchte sind kleine Eicheln, nicht größer als 1 cm.

Weide Eiche Pflege

Der Anbau von Weideneichen ist einfach und sehr lohnend. Während sie feuchte, gut durchlässige Böden bevorzugen, gedeihen sie in fast allen Böden und sind wind-, salz- und trockenheitsresistent, was sie in Stadtlandschaften, die breite Straßen säumen oder Parkinseln füllen, beliebt macht.

Sie bevorzugen volle Sonne. Sie sind zum größten Teil resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Obwohl sie trockenheitstolerant sind, werden sie auch in ständig nassem Boden gut funktionieren. Sie werden seit Jahrzehnten als urbaner Straßenbaum verwendet und haben sich bewährt.

Es sollte angemerkt werden, dass es in kleineren Gebieten am besten ist, den Baum zu meiden, da seine Höhe das Gebiet schließlich überwältigen kann.

Vorherige Artikel:
Yucca sind immergrüne, mehrjährige, trockene Region Pflanzen. Sie benötigen viel Sonne und gut durchlässigen Boden, um zu gedeihen. Beargrass yucca Pflanzen ( Yucca smalliana ) sind häufig in sandigen Böden im Südosten der Vereinigten Staaten gefunden. Wachsende Beargrass Yucca in der heimischen Landschaft erfordert ähnliche Böden und Expositionen. Überras
Empfohlen
Pruning Brombeersträucher werden nicht nur helfen, Brombeeren gesund zu halten, sondern können auch dazu beitragen, eine größere Ernte zu fördern. Blackberry-Beschneidung ist einfach zu tun, wenn Sie die Schritte kennen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Brombeersträucher trimmt und Brombeersträucher pflegt. Wann
Invasive Pflanzen sind ein ernstes Problem. Sie können sich leicht ausbreiten und vollständig Bereiche übernehmen, wodurch zarte einheimische Pflanzen verdrängt werden. Dies bedroht nicht nur die Pflanzen, sondern kann auch die Ökosysteme um sie herum verheeren. Kurz gesagt, die Probleme mit invasiven Pflanzen können sehr ernst sein und sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Lese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Farbgärten sind Spaß für Erwachsene, können aber auch pädagogisch für die Kinder sein. Das Erstellen eines Regenbogen-Gartenthemas ist ein einfacher Prozess, der das Interesse an diesen kleinen Gärtnern wecken wird. Lassen Sie uns mehr über einige Regenbogengartenentwürfe lernen, die Sie verwenden können, um Ihren Kindern ihre Farben und mehr zu unterrichten. Wie man
Die Blaue Puya Pflanze oder Türkis Puya, ist eine Bromelie und eng mit der Ananas verwandt. Was ist Türkis Puya? Die Pflanze ist ein seltenes Exemplar, das aus Chile in den Anden stammt. Es ist Teil mehrerer Sammlungen von Kakteen und Sukkulenten, kommt aber in Nordamerika nicht wild vor. Samen sind verfügbar, um zu bestellen, oder Sie können in der Lage sein, eine Abteilung zu bekommen, wenn Sie Glück haben. Die
Süßkartoffeln sind lange, vining, warme Jahreszeit Pflanzen mit süßen, leckeren Knollen. Technisch Stauden, sind sie in der Regel als einjährige aufgrund ihrer warmen Wetterbedingungen angebaut. Je nach Sorte benötigen Süßkartoffeln zwischen 100 und 150 Tagen gutes warmes Wetter - über 65 F. (18 C.)
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Auffällige Blüten wachsen in Dolden wie Knospen auf der Knoblauchpflanze ( Tulbaghia violacea ). Knoblauch-Blüten erscheinen auf 1 Fuß hohen, grasähnlichen Stielen vom frühen Sommer bis zum Herbst, was diese Pflanze zu einer wünschenswerten Ergänzung zu sonnigen Blumenbeeten macht. Wachse