Wie Hardy sind Aprikosenbäume: Aprikosenbaum Sorten für Zone 4 Gärten



Aprikosen sind kleine früh blühende Bäume der Gattung Prunus, die wegen ihrer köstlichen Früchte kultiviert werden. Da sie früh blühen, kann jeder Spätfrost die Blüten stark schädigen, daher Fruchtansatz. Wie heiß sind Aprikosenbäume? Gibt es Aprikosenbäume, die geeignet sind, in Zone 4 zu wachsen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie Hardy sind Aprikosenbäume?

Da sie früh im Februar oder Ende März blühen, können die Bäume anfällig für Spätfröste sein und sind im Allgemeinen nur für die USDA-Zonen 5-8 geeignet. Das heißt, es gibt einige kaltharte Aprikosenbäume - Zone 4 geeignete Aprikosenbäume.

Aprikosenbäume sind in der Regel ziemlich winterhart. Es sind nur die Blumen, die durch einen späten Frost gesprengt werden können. Der Baum selbst wird wahrscheinlich durch den Frost segeln, aber Sie können keine Früchte bekommen.

Über Aprikosenbäume in Zone 4

Eine Anmerkung zu den Klimazonen, bevor wir uns mit geeigneten Aprikosenbaumsorten für Zone 4 beschäftigen. Typischerweise kann eine Pflanze, die in Zone 3 winterhart ist, Wintertemperaturen zwischen -20 und -30 ° F (-28 bis -34 ° C) annehmen. Dies ist mehr oder weniger eine Faustregel, da Sie in der Lage sein können, Pflanzen zu züchten, die für eine höhere Zone als Ihre Region geeignet sind, besonders wenn Sie ihnen Winterschutz anbieten.

Aprikosen können selbstfruchtbar sein oder eine andere Aprikose benötigen, um zu bestäuben. Bevor Sie einen kältebeständigen Aprikosenbaum auswählen, sollten Sie einige Nachforschungen anstellen, um herauszufinden, ob Sie mehr als einen brauchen, um Fruchtansatz zu erhalten.

Aprikosenbaumsorten für Zone 4

Westcot ist eine ausgezeichnete Wahl für Aprikosen der Zone 4 und ist wahrscheinlich die erste Wahl für Aprikosenbauern mit kaltem Klima. Die Frucht wird wunderbar aus der Hand gegessen. Der Baum wird etwa 20 Fuß groß und ist bereit, Anfang August zu ernten. Es braucht andere Aprikosen wie Harcot, Moongold, Scout oder Sungold, um Bestäubung zu erreichen. Diese Sorte ist etwas schwieriger zu bekommen als die anderen Sorten, aber die Mühe lohnt sich.

Scout ist die zweitbeste Wahl für Aprikosenbäume der Zone 4. Der Baum erreicht eine Höhe von etwa 20 Fuß und ist bereit, Anfang August zu ernten. Es braucht andere Aprikosen, um erfolgreich zu bestäuben. Gute Bestäubungsoptionen sind Harcot, Moongold, Sungold und Westcot.

Moongold wurde 1960 entwickelt und ist ein bisschen kleiner als Scout, ungefähr 15 Fuß hoch. Die Ernte ist im Juli und es braucht auch einen Bestäuber wie Sungold.

Sungold wurde ebenfalls 1960 entwickelt. Die Ernte ist ein wenig später als Moongold im August, aber es lohnt sich, auf diese kleinen gelben Früchte mit roter Röte zu warten.

Andere Sorten, die für Zone 4 geeignet sind, kommen aus Kanada und sind etwas schwieriger zu bekommen. Sorten innerhalb der Har-Serie sind alle selbstkompatibel, haben aber eine bessere Frucht mit einer anderen Sorte in der Nähe. Sie werden etwa 20 Fuß hoch und sind von Ende Juli bis Mitte August reif für die Ernte. Diese Bäume enthalten:

  • Harcot
  • Harglow
  • Hargrand
  • Harogem
  • Harlayne

Vorherige Artikel:
Der piney Duft einer Rosmarinpflanze ist ein Liebling vieler Gärtner. Dieser halbharte Strauch kann als Hecken und Kanten in Gebieten angebaut werden, die USDA Plant Hardiness Zone 6 oder höher sind. In anderen Zonen, macht dieses Kraut eine herrliche jährliche im Kräutergarten oder kann in Töpfen angebaut werden und drinnen gebracht werden. Da
Empfohlen
Viele Leute ziehen es vor, Blumen- und Gemüsegärten aus Samen zu starten. Einige mögen die Sorten, die verfügbar sind, während andere einfach die Kosteneinsparungen genießen, die die Saatpflanzung zur Verfügung stellt. Während das Verständnis der Samenpaketinformation verwirrend zu sein scheint, ist die korrekte Interpretation der Richtungen der Samenpackungen von grundlegender Bedeutung für das Pflanzenwachstum und ob Ihre Samen erfolgreich in Ihrem Garten gedeihen oder nicht. Blumen-
Areca Palme ( Chrysalidocarpus Lutescens ) ist eine der am häufigsten verwendeten Palmen für helle Innenräume. Sie hat gefiederte, wedelnde Wedel mit je bis zu 100 Blättchen. Diese großen, kühnen Pflanzen lenken die Aufmerksamkeit auf sich. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsende Areca-Palme im Haus zu erfahren. Areca
Wachsende Pflanzen im Wohnbereich tragen dazu bei, ein wenig Natur in Ihren Wohnraum zu bringen und reinigt die Luft, indem sie ihre mühelose Schönheit dem Dekor hinzufügen. Das Wohnzimmer ist das Herz des Hauses und eines der ersten von den Besuchern gesehenen Räume. Pflanzen im Wohnzimmer lassen jeden wissen, dass man das Leben schätzt und eine Möglichkeit hat, das Zuhause zu einem Hafen für alles zu machen. Wähle
Alle Lebewesen brauchen eine Art Schutz, um sie während der Wintermonate bequem zu halten, und Pflanzen sind keine Ausnahme. Eine Mulchschicht reicht oft aus, um Pflanzenwurzeln zu schützen, und in nördlicheren Klimazonen sorgt Mutter Natur für eine Schneeschicht, die als große Winterabdeckung für Pflanzen dient. Viel
Narzissen in Blüte zu treiben, ist eine ausgezeichnete Methode, um mitten im Winter Blues abzuwehren. Eine hellgelbe Narzisse drinnen zu sehen, während die Narzissen draußen noch unter Schnee schlafen, reicht aus, um ein Lächeln in jedermanns Gesicht zu bringen. Wachsende Narzissen im Haus sind nicht schwer. Sc