Aspen Sämling Transplant Info - Wann Aspen Sämlinge zu pflanzen


Espe Bäume ( Populus tremuloides ) sind eine anmutige und auffällige Ergänzung zu Ihrem Garten mit ihrer blassen Rinde und "bebenden" Blätter. Das Pflanzen einer jungen Espe ist billig und einfach, wenn man Wurzelsprossen pflanzt, um die Bäume zu vermehren, aber man kann auch junge, aus Samen gezüchtete Espen kaufen. Wenn Sie an Espen interessiert sind, lesen Sie weiter für Informationen darüber, wann Espensetzlinge zu pflanzen und Espensetzlinge zu pflanzen.

Einen jungen Aspen pflanzen

Die einfachste Methode, junge Espen zu züchten, ist die vegetative Vermehrung durch Wurzelschnitte. Espen machen die ganze Arbeit für Sie und produzieren junge Pflanzen von ihren Wurzeln. Um diese Schösslinge "zu ernten", schneiden Sie die Wurzelsauger ab, graben sie aus und verpflanzen sie.

Aspen pflanzen sich auch mit Samen fort, obwohl dies ein viel schwierigerer Prozess ist. Wenn Sie in der Lage sind, Sämlinge zu züchten oder etwas zu kaufen, wird die Aspen-Sämling-Transplantation praktisch die gleiche sein wie die Wurzel-Sucker-Transplantation.

Wann Aspen Saplings Pflanzen

Wenn Sie eine junge Espe pflanzen, müssen Sie wissen, wann Espensetzlinge gepflanzt werden sollen. Die beste Zeit ist der Frühling, nachdem Frostgefahr besteht. Wenn Sie in einem warmen Gebiet in einer Klimazone oberhalb von Zone 7 leben, sollten Sie im frühen Frühjahr Espen verpflanzen.

Eine Aspen-Sämlingstransplantation im Frühling gibt der jungen Espe reichlich Zeit, ein gesundes Wurzelsystem aufzubauen. Es wird ein funktionierendes Wurzelsystem brauchen, um es durch die heißen Sommermonate zu schaffen.

Wie Aspen Setzlinge Pflanzen

Wählen Sie zuerst eine gute Stelle für Ihren jungen Baum aus. Halten Sie es weit weg von Ihrem Haus Fundament, Kanalisation / Wasserleitungen und 10 Fuß (3 m) entfernt von anderen Bäumen.

Wenn Sie eine junge Espe pflanzen, sollten Sie den Baum in Position bringen, in der Sonne, entweder direkte Sonne oder teilweise Sonne. Entfernen Sie Unkraut und Gräser in einem 3-Fuß-Bereich um den Baum herum. Brechen Sie den Boden bis zu 15 Zoll (38 cm) unter der Pflanzstelle. Ändern Sie den Boden mit organischem Kompost. Bei schlechter Drainage auch Sand in die Mischung einarbeiten.

Graben Sie ein Loch in den bearbeiteten Boden für den Wurzelballen des Sämlings oder Schösslings. Die junge Espe in das Loch legen und mit extrudiertem Boden ausfüllen. Bewässere es gut und festige den Boden um es herum. Du musst die junge Espe während der gesamten ersten Wachstumsperiode bewässern. Wenn der Baum reift, müssen Sie während Trockenperioden, besonders bei heißem Wetter, bewässern.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Recht zu kennen, eine Melone zu wählen, kann den Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Ernte bedeuten. Du willst also etwas Melone auswählen, aber du bist dir nicht sicher, wie oder wann du es machen sollst. Wenn Sie zu früh ernten, bleiben Sie mit einer harten, geschmacklosen oder bitteren Melone zurück, da der Zucker nicht genügend Zeit hatte, sich zu entwickeln und vollständig zu süßen. Und we
Empfohlen
Weinreben werden oft im frühen Frühling vor dem Knospenschnitt geschnitten. Ein etwas überraschendes Ergebnis könnte etwas sein, das aussieht wie eine Weintraube, die Wasser tropft. Manchmal erscheinen Trauben, die Wasser austreten, trübe oder sogar schleimig, und manchmal sieht es wirklich so aus, als würde die Weintraube Wasser tropfen. Dies
Wir hatten den perfekten Sturm der Wetterbedingungen in diesem Sommer, um zu einer schweren Infektion von Mehltau auf Kürbis, speziell unsere Butternuss und Spaghetti Squash beizutragen. Die mit Schimmel befallenen Kürbisblätter sind zurückgegangen und haben die Frucht während ihrer Bildungsphase dem Sonnenbrand ausgesetzt. Es
Man sagt, dass "irren menschlich ist". Mit anderen Worten, Menschen machen Fehler. Leider können einige dieser Fehler Tieren, Pflanzen und unserer Umwelt schaden. Ein Beispiel ist die Einführung nicht heimischer Pflanzen, Insekten und anderer Arten. 1972 begann das USDA, den Import von nicht einheimischen Arten durch eine Agentur namens APHIS (Tier- und Pflanzengesundheitsinspektionsdienst) genau zu überwachen. Z
Katzenkralle ( Macfadyena unguis-cati ) ist eine invasive Rebe mit gelben Blüten. Dieser Weinstock hat drei klauenartige Zinken, daher der Name. Es benutzt diese Zinken, um sich an alles, was es klettert, zu klammern und auf dem Boden zu reisen. Während einige Leute, die alternative Medizin praktizieren, die Rebe für medizinische Zwecke benutzen, denken die meisten von ihnen nur als eine Plage. K
Staghorn Farne sind dramatische Pflanzen sowohl in den exotischen Orten, von denen sie hageln und in der häuslichen Umgebung. Obwohl es ein wenig schwierig sein kann, genau das zu erreichen, kann man nach der Etablierung eines Hirschhorns mit wenig Problemen rechnen. Ab und zu kann es jedoch sein, dass Ihr Hirschhorn krank wird, und deshalb haben wir diesen Artikel zusammengestellt.
Viele von uns starten den Tag mit einer Art von Kaffee abholen, ob es eine einfache Tasse Tropf oder eine doppelte Macchiato ist. Die Frage ist, wird das Bewässern von Pflanzen mit Kaffee ihnen den gleichen "Vorteil" geben? Kannst du Pflanzen mit Kaffee gießen? Kaffee, der als Dünger verwendet wird, ist nicht gerade eine neue Idee. V