Aspen Sämling Transplant Info - Wann Aspen Sämlinge zu pflanzen



Espe Bäume ( Populus tremuloides ) sind eine anmutige und auffällige Ergänzung zu Ihrem Garten mit ihrer blassen Rinde und "bebenden" Blätter. Das Pflanzen einer jungen Espe ist billig und einfach, wenn man Wurzelsprossen pflanzt, um die Bäume zu vermehren, aber man kann auch junge, aus Samen gezüchtete Espen kaufen. Wenn Sie an Espen interessiert sind, lesen Sie weiter für Informationen darüber, wann Espensetzlinge zu pflanzen und Espensetzlinge zu pflanzen.

Einen jungen Aspen pflanzen

Die einfachste Methode, junge Espen zu züchten, ist die vegetative Vermehrung durch Wurzelschnitte. Espen machen die ganze Arbeit für Sie und produzieren junge Pflanzen von ihren Wurzeln. Um diese Schösslinge "zu ernten", schneiden Sie die Wurzelsauger ab, graben sie aus und verpflanzen sie.

Aspen pflanzen sich auch mit Samen fort, obwohl dies ein viel schwierigerer Prozess ist. Wenn Sie in der Lage sind, Sämlinge zu züchten oder etwas zu kaufen, wird die Aspen-Sämling-Transplantation praktisch die gleiche sein wie die Wurzel-Sucker-Transplantation.

Wann Aspen Saplings Pflanzen

Wenn Sie eine junge Espe pflanzen, müssen Sie wissen, wann Espensetzlinge gepflanzt werden sollen. Die beste Zeit ist der Frühling, nachdem Frostgefahr besteht. Wenn Sie in einem warmen Gebiet in einer Klimazone oberhalb von Zone 7 leben, sollten Sie im frühen Frühjahr Espen verpflanzen.

Eine Aspen-Sämlingstransplantation im Frühling gibt der jungen Espe reichlich Zeit, ein gesundes Wurzelsystem aufzubauen. Es wird ein funktionierendes Wurzelsystem brauchen, um es durch die heißen Sommermonate zu schaffen.

Wie Aspen Setzlinge Pflanzen

Wählen Sie zuerst eine gute Stelle für Ihren jungen Baum aus. Halten Sie es weit weg von Ihrem Haus Fundament, Kanalisation / Wasserleitungen und 10 Fuß (3 m) entfernt von anderen Bäumen.

Wenn Sie eine junge Espe pflanzen, sollten Sie den Baum in Position bringen, in der Sonne, entweder direkte Sonne oder teilweise Sonne. Entfernen Sie Unkraut und Gräser in einem 3-Fuß-Bereich um den Baum herum. Brechen Sie den Boden bis zu 15 Zoll (38 cm) unter der Pflanzstelle. Ändern Sie den Boden mit organischem Kompost. Bei schlechter Drainage auch Sand in die Mischung einarbeiten.

Graben Sie ein Loch in den bearbeiteten Boden für den Wurzelballen des Sämlings oder Schösslings. Die junge Espe in das Loch legen und mit extrudiertem Boden ausfüllen. Bewässere es gut und festige den Boden um es herum. Du musst die junge Espe während der gesamten ersten Wachstumsperiode bewässern. Wenn der Baum reift, müssen Sie während Trockenperioden, besonders bei heißem Wetter, bewässern.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Blätter der Chocolate Mint-Pflanzen verleihen Getränken, Desserts und Beilagen eine Vielzahl von Gerichten, die Sie in der Küche zubereiten. Wachsende Schokolade Minze, sowohl drinnen als auch draußen, ist eine einfache Möglichkeit, immer eine frische Versorgung der Schokolade Kraut Pflanze. Sch
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sandkraut ist ein häufiges Problem im Garten und Rasen. Obwohl es schwer zu kontrollieren ist, ist es möglich. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Vogelmiere am besten tötet, bevor sie in der Landschaft außer Kontrolle gerät. Wie werde ich von Mückenkraut befreit? &quo
Gartenarbeit ist einfacher, wenn Sie das richtige Werkzeug für eine bestimmte Aufgabe wählen, und es ist schwer, ohne Astschere auskommen. Wofür werden Astscheren verwendet? Sie sind zähe Schrauber, die für dickere holzige Stängel und dünnere Stämme verwendet werden, die schwer zu erreichen sind. Wenn S
Wenn Sie einen großen Apfelbaum in der späten Saison in Ihre Obstplantage einbeziehen möchten, sollten Sie einen Belmac in Erwägung ziehen. Was ist ein Belmac Apfel? Es ist ein relativ neues kanadisches Hybrid mit Immunität gegen Apfelschorf. Für mehr Belmac Apfel Informationen, lesen Sie weiter. Was
Geranien sind einige der beliebtesten Zimmerpflanzen und Beetpflanzen da draußen. Sie sind leicht zu pflegen, robust und sehr produktiv. Sie sind auch sehr einfach zu verbreiten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verbreitung von Geraniumpflanzen zu erfahren, insbesondere, wie man Geranium-Stecklinge anbaut.
Kalifornien, Washington und andere Staaten haben in den letzten Jahren einige ihrer schlimmsten Dürreperioden erlebt. Wasser zu schonen, ist nicht nur eine Frage der Senkung Ihrer Stromrechnung, sondern ist zu einer Angelegenheit von Dringlichkeit und Notwendigkeit geworden. Zu wissen, wie man in einer Dürre gärt, schützt deine bestehenden Pflanzen und kann dir helfen, Nahrungspflanzen bei niedrigen Feuchtigkeitsbedingungen anzubauen. Ti
Braune Hülsen, gesprenkelte Blätter und reduzierter essbarer Ertrag. Was haben Sie? Es kann ein Fall von südlicher Erbsenrostkrankheit sein. Rust auf südlichen Erbsen ist eine häufige Erscheinung, die sowohl kommerzielle als auch selbst angebaute Pflanzen trifft. Bei hohem Krankheitsaufkommen ist eine vollständige Entblätterung und Missernte möglich. Glückl