Was ist Vivipary - Gründe für Samen vorzeitig Keimen



Vivipary ist das Phänomen, bei dem Samen vorzeitig keimen, während sie sich noch in der Mutterpflanze oder Frucht befinden. Es kommt häufiger vor als Sie vielleicht denken. Lesen Sie weiter, um einige vivipäre Fakten zu erfahren und was zu tun ist, wenn Sie sehen, dass Samen in der Pflanze statt in der Erde keimen.

Vivipäre Fakten und Informationen

Was ist vivipär? Dieser lateinische Name bedeutet wörtlich "Lebendgeburt". Wirklich, es ist eine phantastische Art, auf Samen zu verweisen, die vorzeitig keimen, wenn sie noch darin sind oder an ihre Elternfrucht gebunden sind. Dieses Phänomen tritt häufig bei Ähren, Tomaten, Paprika, Birnen, Zitrusfrüchten und Pflanzen auf, die in Mangroven wachsen.

Sie werden es wahrscheinlich in Tomaten oder Paprika, die Sie im Supermarkt gekauft haben, begegnen, besonders wenn Sie das Obst bei heißem Wetter eine Weile auf der Theke stehen haben. Sie könnten überrascht sein, es aufzuschneiden und zarte weiße Sprossen im Inneren zu finden. In Tomaten erscheinen die Sprossen als kleine weiße wurmähnliche Dinge, aber in Paprika sind sie oft dick und robust.

Wie funktioniert Vivipary?

Samen enthalten ein Hormon, das den Keimungsprozess unterdrückt. Dies ist eine Notwendigkeit, da es die Samen vom Keimen hält, wenn die Bedingungen nicht günstig sind und ihr Schuss fehlt, um zu Pflanzen zu werden. Aber manchmal läuft das Hormon aus, wie wenn eine Tomate zu lange auf der Theke sitzt.

Und manchmal kann das Hormon ausgetrickst werden, um zu denken, dass Bedingungen richtig sind, besonders wenn die Umwelt warm und feucht ist. Dies kann bei Ähren sein, die viel Regen haben und Wasser in ihren Schalen sammeln, und bei Früchten, die sich nicht sofort bei heißem und feuchtem Wetter verwenden.

Ist Vivipary schlecht?

Ganz und gar nicht! Es mag gruselig aussehen, aber es beeinflusst die Qualität der Früchte nicht wirklich. Wenn Sie es nicht kommerziell verkaufen wollen, ist es eher ein cooles Phänomen als ein Problem. Sie können die gekeimten Samen entfernen und um sie herum essen, oder Sie können die Situation in eine Lerngelegenheit verwandeln und Ihre neuen Sprossen pflanzen.

Sie werden wahrscheinlich nicht zu einer exakten Kopie ihrer Eltern herangewachsen sein, aber sie werden eine Art Pflanze derselben Art produzieren, die Früchte bildet. Also, wenn du Samen findest, die in der Pflanze keimen, die du essen wolltest, warum gibst du ihr nicht die Chance weiter zu wachsen und zu sehen, was passiert?

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werden wir zwei Klassifikationen von Rosen, der Floribunda-Rose und der Polyantha-Rose betrachten. Was sind Floribunda Rosen? Wenn Sie das Wort Floribunda im Wörterbuch nachschlagen, finden Sie etwas wie dieses: Neues Latein, weiblich von Floribundus - frei blühend.
Empfohlen
Apfelbäume können große Schattenbäume bilden, aber wenn Ihr primärer Zweck in der Pflanzung ist, die köstliche Frucht zu sammeln, müssen Sie diese Baumschere herausziehen und zur Arbeit kommen. Lassen Sie uns lernen, wie und wann Sie Apfelbäume schneiden müssen, um das Beste aus Ihrer Apfelernte herauszuholen. Beschne
Bäume können durch Winterwetter verletzt werden. Dies gilt besonders für Nadelbäume, da die Nadeln den ganzen Winter auf den Bäumen bleiben. Wenn Sie Arborvitae in Ihrem Garten haben und Sie in einem kalten Klima leben, haben Sie wahrscheinlich gesehen, dass sie gelegentlich Winterschäden erleiden. Lese
Erbsen, Bohnen und andere Hülsenfrüchte sind dafür bekannt, Stickstoff in den Boden zu binden. Dies hilft nicht nur den Erbsen und Bohnen zu wachsen, sondern kann auch anderen Pflanzen helfen, später an derselben Stelle zu wachsen. Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass eine signifikante Menge an Stickstoff, die durch Erbsen und Bohnen fixiert wird, nur dann auftritt, wenn dem Boden ein spezieller Hülsenfrucht-Impfstoff zugesetzt wurde. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Neben Pflanzenzuchtpflanzen ist Pfropfen wahrscheinlich die beste Wahl für den Anbau von Linden. Die meisten Zitrussamen sind jedoch relativ leicht zu züchten, einschließlich der aus Limetten. Während es möglich ist, eine Linde aus Samen zu züchten, erwarten Sie nicht, sofort eine Frucht zu sehen. Der
Normalerweise denken wir an Pfirsiche als Früchte mit warmem Klima, aber wussten Sie, dass Pfirsiche kalt sein müssen? Haben Sie schon einmal von kühlenden Pfirsichbäumen gehört? Wie wäre es mit hoher Kälte? Die Kühlanforderungen für Pfirsiche sind ein wesentlicher Bestandteil der Obstproduktion. Bevor S
Die Schönheit der Blütenfarbe verbirgt einen außerordentlich komplexen Prozess der Pigmentierung und Lichtreflexion. Die Blütenfarbe zieht Bestäuber an und lässt faszinierende Gärten voller Lebendigkeit und Flair entstehen. Manchmal erleben wir jedoch verblassende Blütenfarbe. Es passiert etwas, das die einst leuchtende Farbe einer Blume dämpft. Obwohl