Was ist Vivipary - Gründe für Samen vorzeitig Keimen


Vivipary ist das Phänomen, bei dem Samen vorzeitig keimen, während sie sich noch in der Mutterpflanze oder Frucht befinden. Es kommt häufiger vor als Sie vielleicht denken. Lesen Sie weiter, um einige vivipäre Fakten zu erfahren und was zu tun ist, wenn Sie sehen, dass Samen in der Pflanze statt in der Erde keimen.

Vivipäre Fakten und Informationen

Was ist vivipär? Dieser lateinische Name bedeutet wörtlich "Lebendgeburt". Wirklich, es ist eine phantastische Art, auf Samen zu verweisen, die vorzeitig keimen, wenn sie noch darin sind oder an ihre Elternfrucht gebunden sind. Dieses Phänomen tritt häufig bei Ähren, Tomaten, Paprika, Birnen, Zitrusfrüchten und Pflanzen auf, die in Mangroven wachsen.

Sie werden es wahrscheinlich in Tomaten oder Paprika, die Sie im Supermarkt gekauft haben, begegnen, besonders wenn Sie das Obst bei heißem Wetter eine Weile auf der Theke stehen haben. Sie könnten überrascht sein, es aufzuschneiden und zarte weiße Sprossen im Inneren zu finden. In Tomaten erscheinen die Sprossen als kleine weiße wurmähnliche Dinge, aber in Paprika sind sie oft dick und robust.

Wie funktioniert Vivipary?

Samen enthalten ein Hormon, das den Keimungsprozess unterdrückt. Dies ist eine Notwendigkeit, da es die Samen vom Keimen hält, wenn die Bedingungen nicht günstig sind und ihr Schuss fehlt, um zu Pflanzen zu werden. Aber manchmal läuft das Hormon aus, wie wenn eine Tomate zu lange auf der Theke sitzt.

Und manchmal kann das Hormon ausgetrickst werden, um zu denken, dass Bedingungen richtig sind, besonders wenn die Umwelt warm und feucht ist. Dies kann bei Ähren sein, die viel Regen haben und Wasser in ihren Schalen sammeln, und bei Früchten, die sich nicht sofort bei heißem und feuchtem Wetter verwenden.

Ist Vivipary schlecht?

Ganz und gar nicht! Es mag gruselig aussehen, aber es beeinflusst die Qualität der Früchte nicht wirklich. Wenn Sie es nicht kommerziell verkaufen wollen, ist es eher ein cooles Phänomen als ein Problem. Sie können die gekeimten Samen entfernen und um sie herum essen, oder Sie können die Situation in eine Lerngelegenheit verwandeln und Ihre neuen Sprossen pflanzen.

Sie werden wahrscheinlich nicht zu einer exakten Kopie ihrer Eltern herangewachsen sein, aber sie werden eine Art Pflanze derselben Art produzieren, die Früchte bildet. Also, wenn du Samen findest, die in der Pflanze keimen, die du essen wolltest, warum gibst du ihr nicht die Chance weiter zu wachsen und zu sehen, was passiert?

Vorherige Artikel:
Trauben-Efeu, oder Cissus rhombifolia , ist ein Mitglied der Familie der Trauben und in Form ähnelt anderen Zierpflanzen, die den Namen "Efeu" teilen. Cissus rhombifolia besteht aus etwa 350 Arten von subtropischen bis tropischen Arten und ist eine der tolerantesten Indoor-Bedingungen. Weintrauben-Efeu ist am besten geeignet, um als hängenden Indoor-Pflanze aufgrund seiner Heimat im tropischen Venezuela, wo man Trauben Efeu wächst in einer kaskadierenden oder schleppenden Fülle von Reben bis zu 10 Meter lang. We
Empfohlen
Eingesunkene Wasserpflanzen, die in der warmen Flüssigkeit eines Aquariums arbeiten, sind selten. Einige der tropischen Farnarten, wie zum Beispiel Bolbitis Wasserfarn und Java Farn, werden häufig als Grün in Tank Situationen verwendet. Afrikanischer Wasserfarn wächst aus einem Rhizom, das leicht an einem Felsen oder einer anderen Oberfläche befestigt werden kann. Sie
In Zeiten kalter Winternächte, gefolgt von warmen Sonnentagen, können Sie Frostrisse in Bäumen entdecken. Sie können einige Fuß lang und einige Zoll breit sein, und je kälter die Temperatur, desto breiter die Risse. Frostsprünge treten normalerweise auf der süd-südwestlichen Seite des Baumes auf. Was ist
Frische Kräuter aus dem Garten sind ein absolutes Muss für jeden ernsthaften Koch. Einer meiner absoluten Favoriten im Kräutergarten ist der griechische Oregano ( Origanum vulgare var. Hirtum ), auch als europäischer oder türkischer Oregano bekannt. Also was ist griechischer Oregano? Lesen Sie weiter, um mehr über den griechischen Oregano zu erfahren, wie man griechischen Oregano und andere griechische Oregano-Informationen anbaut. Was
Kriechende Feigenrebe, auch bekannt als Feigen-Efeu, Kriechficus und Kletterfeige, ist eine beliebte Boden- und Wandbedeckung in wärmeren Landesteilen und eine schöne Zimmerpflanze in kühleren Gegenden. Kriechende Feigenpflanze ( Ficus pumila ) ist eine wunderbare Ergänzung für Haus und Garten. Schleichende Feige als Zimmerpflanze Schleichende Feigenrebe wird oft als Zimmerpflanze verkauft. Die
Selbst wenn Sie es nicht bemerken, haben Sie wahrscheinlich von Krautfäule von Kartoffeln gehört. Was ist Kartoffel Kraut - nur eine der historisch verheerenden Krankheiten des 19. Jahrhunderts. Vielleicht wissen Sie es besser aus der irischen Kartoffel-Hungersnot in den 1840er Jahren, die zur Hungersnot von über einer Million Menschen führte, zusammen mit einem Massenexodus von Überlebenden. Kar
Yuccas sind beliebte Akzentpflanzen, die Gärten und Landschaften wüstenähnlich oder tropisch wirken lassen. Im Gegensatz zu einigen Yucca-Arten kann Yucca mit gekrümmten Blättern in relativ kühlen und feuchten Regionen wachsen. Ein geschwungenes Blatt Yucca, das in einem Hof ​​oder in einem Steingarten wächst, fügt eine dekorative Note hinzu. Was ist ge