Winter Grass Control - Tipps für den Umgang mit Wintergras



Wintergras ( Poa annua L. ) Ist ein unansehnliches, klumpendes Unkraut, das einen schönen Rasen sehr schnell in ein hässliches Durcheinander verwandeln kann. Das Gras ist ein großes Problem in Australien und in vielen Teilen Europas. Es ist auch störend in den Vereinigten Staaten, wo es vor allem als jährliche Bluegrass oder Poa bekannt ist. Lesen Sie weiter, um mehr über Wintergraskontrolle zu erfahren.

Winter Grasmanagement

Das Gras ist in der Erscheinung unterscheidend, mit einer gröberen Beschaffenheit und einer helleren grünen Farbe als Rasengras. Die Samenköpfe sind ebenfalls auffällig und nicht sehr hübsch. Wintergrasmanagement erfordert im Allgemeinen eine sorgfältige Planung und eine Reihe von Ansätzen, einschließlich sowohl kultureller als auch chemischer Methoden. Sei wachsam, weil nicht alle Samen gleichzeitig keimen. Die Kontrolle erfordert normalerweise sorgfältige Aufmerksamkeit für mindestens zwei oder drei Jahre.

Winter Grassamen keimen, wenn die Temperaturen im Herbst kühl sind, oft konkurrieren andere, wohlerzogene Gräser. Der Marodeur überwintert im Rasen und erwacht im zeitigen Frühjahr zum Leben. Eine Pflanze produziert Hunderte von Samen, die viele Jahre im Boden ruhen können. Normalerweise stirbt es in der Sommerhitze aus, aber zu dieser Zeit ist der Rasengras geschwächt und kann leicht mit noch mehr Wintergras infiziert werden, wenn das Wetter wieder kühl wird.

Controlling Wintergras: Kulturmanagement

Ein gesunder Rasen ist besser in der Lage, dem Eindringen von Wintergras standzuhalten. Wässern Sie tief, aber selten, um zu helfen, dass Rasengras lange, gesunde Wurzeln entwickelt, aber nicht mehr als absolut notwendig wässert. Turfgrass kann ein wenig Trockenheit aushalten, aber Wintergras wird durch trockene Bedingungen herausgefordert.

Entfernen Sie kleine Flecken von Wintergras durch Ziehen. Glücklicherweise sind die Wurzeln flach und die Kontrolle einiger Unkräuter ist nicht schwierig.

Vermeiden Sie hohen Stickstoffdünger, wenn das Wintergras im Frühjahr keimt; Stickstoff hilft Wintergras in den nächsten Winter und Frühling zu überleben.

Mähen Sie Ihren Rasen häufig mit dem Rasenmäher, der etwas höher als gewöhnlich eingestellt ist, da das Raspeln des Rasens Rasengras schwächt und die Entwicklung von Unkraut fördert. Sägen Sie das Schnittgut ein, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Wintergras mit Pre-Emergents verwalten

Voraufgehende Herbizide sind wahrscheinlich das wichtigste Mittel zur Bekämpfung von Wintergras. Achten Sie darauf, ein geeignetes Produkt für die Kontrolle von Wintergras oder jährlichen Bluegrass zu kaufen.

Wenden Sie vor der Aussaat Herbizide an, bevor die Samen keimen - normalerweise im Herbst oder späten Winter.

Wie man Wintergras mit Posten Emergents tötet

Im Gegensatz zu vorauftretenden Produkten, die ein gewisses Maß an Restkontrolle bieten, sind Nachauflauf-Herbizide im späten Frühjahr am wirksamsten, wenn alle Samen für das Jahr gekeimt haben.

Wenn Sie noch keine Post Emergenz angewendet haben, ist es eine gute Idee, sich im Herbst erneut zu bewerben, auch wenn es scheint, dass das Unkraut unter Kontrolle ist.

Vorherige Artikel:
Salvia officinalis 'Icterina' wird auch als goldener Salbei bezeichnet. Goldener Salbei hat die gleichen aromatischen und geschmacklichen Eigenschaften des traditionellen Salbeis, hat aber schöne bunte Blätter, die einen Kontrast zu den graulichen Blättern des gewöhnlichen Gartensalbei darstellen. Is
Empfohlen
Carrotwoods ( Cupaniopsis anacardioides ) sind nach ihrem leuchtend orangefarbenen Holz benannt, das unter einer Rindenschicht verborgen ist. Diese attraktiven kleinen Bäume passen in fast jede Größe Landschaft, aber sind Karotten Wurzeln invasiv? Informieren Sie sich über das invasive Potenzial dieser Bäume sowie darüber, wie sie in diesem Artikel wachsen können. Carro
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Immergrüne Bäume und Sträucher behalten ihre Blätter und bleiben das ganze Jahr über grün. Nicht alle Evergreens sind jedoch gleich. Durch die Unterscheidung von immergrünen Baumarten, wird es einfacher sein, einen zu finden, der zu Ihren speziellen Landschaftsbedürfnissen passt. Immerg
Cleistocactus Tarantula Kaktus hat nicht nur einen lustigen Namen, sondern auch eine wirklich gepflegte Persönlichkeit. Was ist ein Tarantel Kaktus? Dieser erstaunliche Kaktus ist in Bolivien beheimatet, aber wird Ihre Inneneinrichtung mit wenig Überredungskunst erstrahlen lassen. Die unscharfen Wölbungsstämme sehen aus wie eine riesige Arachnida, die aus dem Topf kriecht. An
Was ist das für ein Geruch? Und was sind diese seltsamen rot-orangenen Dinge im Garten? Wenn es nach verfaulendem Fleisch riecht, haben Sie es wahrscheinlich mit Stinkhornpilzen zu tun. Es gibt keine schnelle Lösung für das Problem, aber lesen Sie weiter, um mehr über einige Kontrollmaßnahmen zu erfahren, die Sie ausprobieren können. Was
Seit Tausenden von Jahren nutzen Architekten reflektierende Pools, um atemberaubende Ansichten von Denkmälern, Tempeln, Schlössern und Palästen zu schaffen. Das Taj Mahal und Lincoln Memorial haben zwei der berühmtesten Reflexionsteiche; Diese klaren, stillen Wasserelemente finden sich überall auf der Welt an heiligen Orten. Ihr
Chinesisches Grünkohlgemüse ( Brassica oleracea var. Alboglabra ) ist eine interessante und köstliche Gemüseernte, die aus China stammt. Dieses Gemüse ist dem Erscheinungsbild von westlichem Brokkoli bemerkenswert ähnlich und wird daher als chinesischer Brokkoli bezeichnet. Chinesische Kohlgemüsepflanzen, die süßer schmecken als Brokkoli, sind reich an Vitamin A und C und reich an Kalzium. Es gibt