Winter Grass Control - Tipps für den Umgang mit Wintergras



Wintergras ( Poa annua L. ) Ist ein unansehnliches, klumpendes Unkraut, das einen schönen Rasen sehr schnell in ein hässliches Durcheinander verwandeln kann. Das Gras ist ein großes Problem in Australien und in vielen Teilen Europas. Es ist auch störend in den Vereinigten Staaten, wo es vor allem als jährliche Bluegrass oder Poa bekannt ist. Lesen Sie weiter, um mehr über Wintergraskontrolle zu erfahren.

Winter Grasmanagement

Das Gras ist in der Erscheinung unterscheidend, mit einer gröberen Beschaffenheit und einer helleren grünen Farbe als Rasengras. Die Samenköpfe sind ebenfalls auffällig und nicht sehr hübsch. Wintergrasmanagement erfordert im Allgemeinen eine sorgfältige Planung und eine Reihe von Ansätzen, einschließlich sowohl kultureller als auch chemischer Methoden. Sei wachsam, weil nicht alle Samen gleichzeitig keimen. Die Kontrolle erfordert normalerweise sorgfältige Aufmerksamkeit für mindestens zwei oder drei Jahre.

Winter Grassamen keimen, wenn die Temperaturen im Herbst kühl sind, oft konkurrieren andere, wohlerzogene Gräser. Der Marodeur überwintert im Rasen und erwacht im zeitigen Frühjahr zum Leben. Eine Pflanze produziert Hunderte von Samen, die viele Jahre im Boden ruhen können. Normalerweise stirbt es in der Sommerhitze aus, aber zu dieser Zeit ist der Rasengras geschwächt und kann leicht mit noch mehr Wintergras infiziert werden, wenn das Wetter wieder kühl wird.

Controlling Wintergras: Kulturmanagement

Ein gesunder Rasen ist besser in der Lage, dem Eindringen von Wintergras standzuhalten. Wässern Sie tief, aber selten, um zu helfen, dass Rasengras lange, gesunde Wurzeln entwickelt, aber nicht mehr als absolut notwendig wässert. Turfgrass kann ein wenig Trockenheit aushalten, aber Wintergras wird durch trockene Bedingungen herausgefordert.

Entfernen Sie kleine Flecken von Wintergras durch Ziehen. Glücklicherweise sind die Wurzeln flach und die Kontrolle einiger Unkräuter ist nicht schwierig.

Vermeiden Sie hohen Stickstoffdünger, wenn das Wintergras im Frühjahr keimt; Stickstoff hilft Wintergras in den nächsten Winter und Frühling zu überleben.

Mähen Sie Ihren Rasen häufig mit dem Rasenmäher, der etwas höher als gewöhnlich eingestellt ist, da das Raspeln des Rasens Rasengras schwächt und die Entwicklung von Unkraut fördert. Sägen Sie das Schnittgut ein, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Wintergras mit Pre-Emergents verwalten

Voraufgehende Herbizide sind wahrscheinlich das wichtigste Mittel zur Bekämpfung von Wintergras. Achten Sie darauf, ein geeignetes Produkt für die Kontrolle von Wintergras oder jährlichen Bluegrass zu kaufen.

Wenden Sie vor der Aussaat Herbizide an, bevor die Samen keimen - normalerweise im Herbst oder späten Winter.

Wie man Wintergras mit Posten Emergents tötet

Im Gegensatz zu vorauftretenden Produkten, die ein gewisses Maß an Restkontrolle bieten, sind Nachauflauf-Herbizide im späten Frühjahr am wirksamsten, wenn alle Samen für das Jahr gekeimt haben.

Wenn Sie noch keine Post Emergenz angewendet haben, ist es eine gute Idee, sich im Herbst erneut zu bewerben, auch wenn es scheint, dass das Unkraut unter Kontrolle ist.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in einem warmen Klima zwischen USDA-Pflanzenhärtezonen 9 und 11 leben, ist die Winterpflege der Süßkartoffel-Rebe einfach, weil die Pflanzen im Boden das ganze Jahr über in Ordnung sind. Wenn Sie jedoch nördlich der Zone 9 leben, sollten Sie sich im Winter um Süßkartoffelreben kümmern, um ein Einfrieren zu verhindern. Lesen
Empfohlen
Wenn Sie Apfelbäume anbauen, dann sind Sie sicher mit den kühlen Stunden für Apfelbäume vertraut. Für diejenigen von uns, die neu im Anbau von Äpfeln sind, was genau sind Apfel-Chill-Stunden? Wie viele Stunden kühlen Stunden brauchen Äpfel? Warum müssen Apfelbäume gekühlt werden? Es scheint alles ein wenig verwirrend, aber der folgende Artikel enthält alle Informationen, die Sie wahrscheinlich benötigen. Apple Chill
Was ist Eldorado Gras? Auch als Federblattgras bekannt, ist Eldoradogras ( Calamagrostis x acutiflora 'Eldorado') ein atemberaubendes Ziergras mit schmalen, goldgestreiften Blättern. Im Hochsommer steigen gefiederte, blassviolette Federn über der Pflanze auf und färben sich im Herbst und Winter winterhart. D
Wenn die kalten Temperaturen und die grauen Tage des Winters beginnen, dich zu ermüden, warum nicht auf den Frühling freuen? Jetzt ist eine gute Zeit, um mit der Planung Ihres Gartens zu beginnen, aber auch Frühlingsdekorationen und Blumen. Wachsende Blumen für Ostern über den Winter oder die Planung, die zu kaufen, wird Ihnen helfen, die Flaute des Winters zu brechen. Bes
Plumeria, oder Frangipani, ist eine duftende tropische Pflanze, die oft als Zierpflanze in warmen Gärten verwendet wird. Plumeria kann sich zu großen Sträuchern mit ausgedehnten Wurzelsystemen entwickeln. Das Umpflanzen von reifen Pflanzen kann aufgrund ihrer Größe und der Wurzelmasse schwierig sein, aber ein Plumeria-Schneiden ist einfach, vorausgesetzt, Sie erhalten die richtige Bodenmischung. Zu
Die Solanum-Familie von Pflanzen ist eine große Gattung unter dem Familienschirm von Solanaceae, die bis zu 2.000 Arten umfasst, die von Nahrungspflanzen wie der Kartoffel und der Tomate bis zu verschiedenen Zierpflanzen und medizinischen Arten reichen. Das Folgende enthält interessante Informationen über die Solanum- Gattung und Arten von Solanum-Pflanzen. I
Pfirsichbäume sind eine der am wenigsten winterharten Steinfrüchte. Die meisten Sorten werden Knospen und neues Wachstum in -15 F. (-26 C.) verlieren. Wetter und kann in -25 Grad Fahrenheit (-31 C.) getötet werden. Sie eignen sich für die Zonen 5 bis 9 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika, aber auch in den wärmeren Regionen gibt es Überraschungen. Der