Aster-Gelber auf Blumen - Informationen über das Steuern der Aster-Gelb-Krankheit


Astergelb kann eine Vielzahl von Pflanzen befallen und ist oft auch sehr schädlich für sie. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem zu erfahren und wie man Aster-Gelb auf Blumen und anderen Pflanzen im Garten kontrolliert.

Was ist Aster Gelb?

Aster gelb auf Blumen ist nicht wirklich von einem Virus verursacht. Es wird verursacht durch eine Kreuzung zwischen einem Bakterium und einem Virus, genannt Phytoplasma, und für solch einen winzigen Organismus; es kann viel Ärger verursachen. Blütenhirschen von Aster Gelbs sind zu zahlreich, um aufzulisten, da es mehr als zweihundert Arten in über 40 Pflanzenfamilien betrifft.

Das Aster-Gelb-Virus ist eine Krankheit, die von einer infizierten Pflanze zu einer gesunden übertragen wird, und zwar von einer Kreatur, die Entomologen als Macrosteles fascifrons und von Gärtnern als aster leafhopper bekannt sind. Auch das sind winzige Kreaturen, die Gärtner oft als Mücken bezeichnen. Sie sind nur 4 mm. lang und ihre halbtransparenten Flügel sind braun oder grünlich. Leicht gestört, bleiben diese Träger des Aster-Yellow-Virus oft unbemerkt, bis es zu spät ist.

Wie alle homoptereanischen Insekten haben die Zwergzikaden saugende Mundwerkzeuge, sogenannte Stilette, die dazu dienen, die Säfte aus den Geweben von Pflanzen zu saugen. Während sie fressen, lassen die Zikaden einen Teil ihres Speichels zurück. Wenn das Insekt sich auf eine Pflanze mit Aster-Gelb ernährt hat, wird das Phytoplasma von einer Pflanze in einer anderen abgelagert und so weiter und so fort.

Die meisten Asterblattzikaden haben ihren Ursprung in den warmen Temperaturen des Südens. Sie fangen dann an, in dem Gebiet zu füttern, in dem sie ausgebrütet wurden, und wandern stetig nach Norden, wobei sie den Aster-Gelb-Virus ausbreiten, gerade wenn neue Sämlinge auftauchen oder in ihren Weg gepflanzt werden. Einige dieser Zwergzikaden werden auf ihren Reisen mehr Eier legen und dies bei Getreidekulturen wie Weizen bevorzugen. Gärtner, die in solchen Gebieten leben, sind daher eher in der Lage, das Aster-Gelb-Virus auf Blumen zu sehen als diejenigen, die außerhalb dieser Gebiete leben. Diese einheimischen Blatthüpfer infizieren eher ältere, etabliertere Pflanzen, bei denen die Symptome weniger offensichtlich sind.

Gastgeber von Aster Gelbs

Nach den Mitgliedern der Familie Asteraceae benannt, in denen es zuerst entdeckt wurde, kann alles von Garten Gemüse so vielfältig wie Brokkoli, Karotten und Kartoffeln zu Blütenpflanzen wie Phlox, Gladiolen und Coneflowers Opfer dieser heimtückischen Krankheit fallen.

Diagnose des Problems der Aster Gelbs Virus kann auch schwierig sein. Die Symptome variieren von Spezies zu Spezies und werden oft mit anderen Krankheiten oder Herbizidschäden verwechselt. Infizierte Blätter können verfärbt und verdreht sein. Das normale Grün kann durch Gelb oder Rot ersetzt werden. Gastgeber von Aster Gelbs können zuerst den unansehnlichen "Hexenbesen" des Endwachstums zeigen.

Große Pflanzen können buschig und verkümmert erscheinen. Die Blattadern werden oft gelb oder weiß, bevor das ganze Blatt chlorotisch wird oder das Chlorophyll-Grün fehlt, das die Pflanze überleben muss. Dies ist das Gegenteil von Nährstoffmangel, wo die Venen grün bleiben. Karotten mit roten Blättern und bitteren Pfeifenwurzeln, die mit weißem Flaum punktiert sind, weisen auf asterfarbene Gelbs hin. Auf Blumen kann die Krankheit verdrehte Köpfe verursachen, die grün bleiben oder wie mit Ringelblumen, in einer schlammigen orange Verwirrung blühen.

Aster-Gelbs auf Blumen - steuernde Aster-Gelbs-Krankheit

Die Kontrolle von Aster-Gelbs ist schwierig. Derzeit gibt es keine Behandlung zur Heilung der Krankheit und zur Entfernung von Pflanzen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Es ist nahezu unmöglich, den Insektenvektor zu zerstören, aber bestimmte Insektizide wie Carbaryl, Diazinon und Permethrin können helfen. Lesen Sie das Etikett, bevor Sie Insektizide in Ihrem Garten anwenden.

Die Kontrolle der asterischen Gelbs beinhaltet organisch eine gesunde Anzahl von nützlichen Insekten in Ihrem Garten. Neemöl ist wirksam, kann aber nützliche Insektenzahlen begrenzen. Insektizide Seifen gelten nicht als schädlich für Bienen, verringern aber die Zahl der nützlichen Insekten.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem die Krankheit häufig vorkommt, kann die beste Methode zur Bekämpfung von Aster-Gelb auf Blumen und Gemüse darin bestehen, Blumen zu pflanzen, die immun gegen die Krankheit sind, wie Geranien und Impatiens. Ihr lokaler Erwei- terungsdienst kann Ihnen bei der Auswahl von Pflanzen helfen, die in Ihrer Region verfügbar sind.

Vorherige Artikel:
Wir haben eine Hitzewelle im pazifischen Nordwesten und, im wahrsten Sinne des Wortes, einige fleißige Bienen. Das ist das erste Jahr, in dem ich es geschafft habe, Paprika anzubauen. Ich bin jeden Morgen begeistert, die Blüten und die daraus hervorgehenden Früchte zu sehen, aber in den vergangenen Jahren habe ich nie ein Obst geerntet. V
Empfohlen
Wachsende Korallenerbsenreben ( Hardenbergia violacea ) sind in Australien heimisch und werden auch als false sarsaparilla oder purpurne Korallenerbse bezeichnet. Ein Mitglied der Fabaceae-Familie, Hardenbergia Coral Pea Informationen umfasst drei Arten in Australien mit einem Wachstumsgebiet von Queensland nach Tasmanien
Bittersalz (oder mit anderen Worten, hydratisierte Magnesiumsulfat-Kristalle) ist ein natürlich vorkommendes Mineral mit praktisch hunderten von Anwendungen rund um Haus und Garten. Viele Gärtner schwören auf dieses billige, leicht verfügbare Produkt, aber die Meinungen sind gemischt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Bittersalz als Pestizid und die Verwendung von Bittersalz zur Schädlingsbekämpfung in Gärten zu erfahren. Bitter
Houseplants sind eine großartige Ergänzung für jedes Haus, da sie Farbe, Interesse und natürlich Sauerstoff hinzufügen. Leider scheinen Katzen unsere Zimmerpflanzen genauso zu genießen wie wir, aber aus den falschen Gründen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Zimmerpflanzen katastrophal macht. Pflan
Es ist Mittsommer, deine Blumenbeete blühen wunderschön und du hast dein erstes kleines Gemüse in deinem Garten. Alles scheint glatt zu segeln, bis Sie auf dem Boden Ihrer Tomaten breiige braune Flecken sehen. Blossom Endfäule auf Tomaten kann extrem frustrierend sein und wenn es erst einmal entwickelt ist, gibt es nicht viel, was getan werden kann, außer geduldig zu warten und zu hoffen, dass sich die Materie im Laufe der Saison selbst heilt. All
Basilikum ist eines der beliebtesten Kräuter zum Wachsen, aber das bedeutet nicht, dass es keine Probleme mit Basilikumpflanzen gibt. Es gibt einige Basilikakrankheiten, die dazu führen können, dass Basilikumblätter braun oder gelb werden, Flecken haben oder sogar welken und abfallen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Krankheiten zu erfahren, die Probleme mit dem Anbau von Basilikum verursachen können. Geme
Wenn Sie nach sonnenliebenden Palmen suchen, haben Sie Glück, denn die Auswahl ist riesig und es gibt keinen Mangel an vollen Palmen, auch solche, die sich gut für Container eignen. Palmen sind vielseitige Pflanzen und viele Sorten bevorzugen gefiltertes Licht, während einige sogar Schatten tolerieren. A