Aster-Gelber auf Blumen - Informationen über das Steuern der Aster-Gelb-Krankheit



Astergelb kann eine Vielzahl von Pflanzen befallen und ist oft auch sehr schädlich für sie. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem zu erfahren und wie man Aster-Gelb auf Blumen und anderen Pflanzen im Garten kontrolliert.

Was ist Aster Gelb?

Aster gelb auf Blumen ist nicht wirklich von einem Virus verursacht. Es wird verursacht durch eine Kreuzung zwischen einem Bakterium und einem Virus, genannt Phytoplasma, und für solch einen winzigen Organismus; es kann viel Ärger verursachen. Blütenhirschen von Aster Gelbs sind zu zahlreich, um aufzulisten, da es mehr als zweihundert Arten in über 40 Pflanzenfamilien betrifft.

Das Aster-Gelb-Virus ist eine Krankheit, die von einer infizierten Pflanze zu einer gesunden übertragen wird, und zwar von einer Kreatur, die Entomologen als Macrosteles fascifrons und von Gärtnern als aster leafhopper bekannt sind. Auch das sind winzige Kreaturen, die Gärtner oft als Mücken bezeichnen. Sie sind nur 4 mm. lang und ihre halbtransparenten Flügel sind braun oder grünlich. Leicht gestört, bleiben diese Träger des Aster-Yellow-Virus oft unbemerkt, bis es zu spät ist.

Wie alle homoptereanischen Insekten haben die Zwergzikaden saugende Mundwerkzeuge, sogenannte Stilette, die dazu dienen, die Säfte aus den Geweben von Pflanzen zu saugen. Während sie fressen, lassen die Zikaden einen Teil ihres Speichels zurück. Wenn das Insekt sich auf eine Pflanze mit Aster-Gelb ernährt hat, wird das Phytoplasma von einer Pflanze in einer anderen abgelagert und so weiter und so fort.

Die meisten Asterblattzikaden haben ihren Ursprung in den warmen Temperaturen des Südens. Sie fangen dann an, in dem Gebiet zu füttern, in dem sie ausgebrütet wurden, und wandern stetig nach Norden, wobei sie den Aster-Gelb-Virus ausbreiten, gerade wenn neue Sämlinge auftauchen oder in ihren Weg gepflanzt werden. Einige dieser Zwergzikaden werden auf ihren Reisen mehr Eier legen und dies bei Getreidekulturen wie Weizen bevorzugen. Gärtner, die in solchen Gebieten leben, sind daher eher in der Lage, das Aster-Gelb-Virus auf Blumen zu sehen als diejenigen, die außerhalb dieser Gebiete leben. Diese einheimischen Blatthüpfer infizieren eher ältere, etabliertere Pflanzen, bei denen die Symptome weniger offensichtlich sind.

Gastgeber von Aster Gelbs

Nach den Mitgliedern der Familie Asteraceae benannt, in denen es zuerst entdeckt wurde, kann alles von Garten Gemüse so vielfältig wie Brokkoli, Karotten und Kartoffeln zu Blütenpflanzen wie Phlox, Gladiolen und Coneflowers Opfer dieser heimtückischen Krankheit fallen.

Diagnose des Problems der Aster Gelbs Virus kann auch schwierig sein. Die Symptome variieren von Spezies zu Spezies und werden oft mit anderen Krankheiten oder Herbizidschäden verwechselt. Infizierte Blätter können verfärbt und verdreht sein. Das normale Grün kann durch Gelb oder Rot ersetzt werden. Gastgeber von Aster Gelbs können zuerst den unansehnlichen "Hexenbesen" des Endwachstums zeigen.

Große Pflanzen können buschig und verkümmert erscheinen. Die Blattadern werden oft gelb oder weiß, bevor das ganze Blatt chlorotisch wird oder das Chlorophyll-Grün fehlt, das die Pflanze überleben muss. Dies ist das Gegenteil von Nährstoffmangel, wo die Venen grün bleiben. Karotten mit roten Blättern und bitteren Pfeifenwurzeln, die mit weißem Flaum punktiert sind, weisen auf asterfarbene Gelbs hin. Auf Blumen kann die Krankheit verdrehte Köpfe verursachen, die grün bleiben oder wie mit Ringelblumen, in einer schlammigen orange Verwirrung blühen.

Aster-Gelbs auf Blumen - steuernde Aster-Gelbs-Krankheit

Die Kontrolle von Aster-Gelbs ist schwierig. Derzeit gibt es keine Behandlung zur Heilung der Krankheit und zur Entfernung von Pflanzen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Es ist nahezu unmöglich, den Insektenvektor zu zerstören, aber bestimmte Insektizide wie Carbaryl, Diazinon und Permethrin können helfen. Lesen Sie das Etikett, bevor Sie Insektizide in Ihrem Garten anwenden.

Die Kontrolle der asterischen Gelbs beinhaltet organisch eine gesunde Anzahl von nützlichen Insekten in Ihrem Garten. Neemöl ist wirksam, kann aber nützliche Insektenzahlen begrenzen. Insektizide Seifen gelten nicht als schädlich für Bienen, verringern aber die Zahl der nützlichen Insekten.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem die Krankheit häufig vorkommt, kann die beste Methode zur Bekämpfung von Aster-Gelb auf Blumen und Gemüse darin bestehen, Blumen zu pflanzen, die immun gegen die Krankheit sind, wie Geranien und Impatiens. Ihr lokaler Erwei- terungsdienst kann Ihnen bei der Auswahl von Pflanzen helfen, die in Ihrer Region verfügbar sind.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Hibiskusblüten uns oft mit schönen Blüten zieren, können diese hochsensiblen und temperamentvollen Pflanzen manchmal nicht gedeihen. Entweder fallen Hibiskusblüten von der Pflanze oder die Hibiskusknospen blühen nicht. Wenn Sie sich jedoch mit den häufigsten Ursachen von Hibiskusblütenproblemen vertraut machen, können Sie das Problem leichter beheben. Dropping
Empfohlen
Kiwi wächst auf großen, laubabwerfenden Reben, die viele Jahre leben können. Genau wie bei den Vögeln und Bienen benötigen Kiwis männliche und weibliche Pflanzen, um sich zu vermehren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Bestäubung von Kiwi-Pflanzen. Ist eine Kiwi-Pflanze selbstbestäubend? Die einf
Es gibt viele bodenbürtige Krankheitserreger, die in Karottensämlingen eine Abschwächung verursachen können. Dies tritt am häufigsten in Perioden mit kaltem, feuchtem Wetter auf. Die häufigsten Täter sind Pilze, die im Boden leben und aktiv sind, wenn die Bedingungen sie begünstigen. Wenn Sie Karottensämlinge versagen sehen, ist der Schuldige wahrscheinlich einer dieser Pilze. Wenn Si
Alle Magnolien haben ungewöhnliche, exotisch aussehende Zapfen, aber diejenigen auf einer Sweet Bay Magnolie ( Magnolia virginiana ) sind glänzender als die meisten. Sweetbay Magnolienbäume haben cremefarbene Frühlings- und Sommerblumen mit einem süßen, zitronigen Duft und Blätter, die bei der kleinsten Brise flattern, um ihre silbrigen Unterseiten zu erleuchten. Die F
Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Ergänzung zu Gartenbeeten oder Rabatten sind, oder sogar etwas, das Sie in einen Wiesengarten einbauen können, sollten Sie die einfach wachsende Selbstheilpflanze ( Prunella vulgaris ) pflanzen. Über gewöhnliche selbstheilende Pflanze Prunella vulgaris Pflanze ist allgemein bekannt als das Selbstheilkraut. Es
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Waschbären? Diese niedlichen aber schelmischen Kreaturen können Chaos in Ihrem Haus und Garten verursachen, besonders in hohen Zahlen, aber zu lernen, wie man Waschbären von einem Garten fernhält, muss keine schwierige Aufgabe sein. Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, die Ihnen helfen, diese Tierschädlinge unter Kontrolle zu halten. Wie
Eukalyptusbäume sind für ihre große Statur bekannt. Dies kann sie leider in der heimatlichen Landschaft, besonders in windanfälligen Gebieten, zu Gefahren machen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen und Tipps zur Vermeidung von Windschäden durch Eukalyptusbäume. Eukalyptusbäume und Wind Wussten Sie, dass es über 700 Eukalyptusarten gibt? Die mei