Pflanzen mit beschmutzten Blättern: Pilz Leaf Spot Behandlungen


Sowohl bei Garten- als auch bei Hobbygärtnern ist eine der häufigsten Gartenfragen: Warum haben meine Pflanzen gefleckte und braune Blätter? Und während es viele Gründe für einfache alte braune Flecken gibt, wenn diese Flecken wie kleine braune Bullaugen aussehen, ist die Antwort meiner Freunde ziemlich einfach, was den Organismus betrifft. Diese Pflanzenblattflecken werden von einem der grundlegendsten Organismen der Natur verursacht: einem Pilz.

Pflanzen mit beschmutzten Blättern

Pilz Blattfleck kann in Ihrem Garten im Freien sowie auf Ihrer Zimmerpflanze gefunden werden. Gefleckte Blätter treten auf, wenn Pilzsporen in der Luft eine warme, nasse Pflanzenoberfläche zum Anhaften finden. Sobald sich die mikroskopisch kleine Spore in ihrem neuen Zuhause wohl fühlt, kommt es zur Sporulation (der Pilzmethode der Fortpflanzung) und der winzige braune Pilzfleck beginnt zu wachsen.

Bald wird der Kreis groß genug, um einen anderen Kreis zu berühren, und nun sieht der pilzförmige Blattfleck eher wie ein Fleck aus. Schließlich wird das Blatt braun und fällt auf den Boden, wo die Sporen sitzen, und wartet auf die nächste verfügbare warme, nasse Pflanzenoberfläche, damit der Blattfleck-Prozess wieder beginnen kann.

Verhindern von Pflanzenflecken

Es gibt ein paar einfache Schritte, die Sie ergreifen können, um das Problem in Ihrem Garten oder auf Ihrer Zimmerpflanze zu verhindern. Spotted Leaves oder der verursachende Pilz braucht zwei Dinge, um zu gedeihen: Feuchtigkeit und schlechte Luftzirkulation.

Für Ihre Zimmerpflanze können gefleckte Blätter verhindert werden, indem der Boden und nicht das Laub bewässert wird. Lassen Sie genug Platz zwischen Ihren Töpfen für eine gute Luftzirkulation.

Im Garten Wasser am frühen Morgen, damit die Feuchtigkeit aus den Blättern verdunstet. Dicht gepacktes Laub sollte verdünnt werden. Behandeln Sie Schnitt- und Schneidwerkzeuge nach jedem Gebrauch immer mit einer 1:10 Bleichlösung. Rake und entfernen Sie alle Trümmer aus der Umgebung Ihrer Pflanzen vor jedem Frühjahr Knospe.

Wie man Leaf Spot Fungus behandelt

Egal, wie fleißig Sie sind, der Tag wird kommen, wenn diese kleinen braunen Kreise auf den Blättern Ihrer Pflanze, so ist es wichtig zu wissen, wie Blattfleckenkrankheit zu behandeln. Sobald Sie Pflanzenblattflecken sehen, beginnt die Behandlung.

Bei Zimmerpflanzen isolieren Sie den Topf sofort, damit sich der Pilz nicht ausbreiten kann. Entfernen Sie alle betroffenen Blätter. Stoppen Sie das Beschlagen.

Im Garten hängt die Behandlung der Blattfleckenkrankheit von der Präferenz ab.

Für die organische Behandlung stehen mehrere sichere und bequeme Behandlungen zur Verfügung. Die meisten enthalten Schwefel- oder Kupferoctanat. Oder Sie können eine traditionelle Behandlung versuchen, indem Sie mit einer milden Lösung von Natriumbicarbonat (Backpulver) sprühen, mit ½ Teelöffel pro Gallone Wasser.

Für die Gärtner, die nichts dagegen haben, gibt es viele Allzweck-Fungizide. Bitte lesen Sie das Etikett sorgfältig, bevor Sie es anwenden.

Vorherige Artikel:
Robust, langlebig und wartungsarm sind Sagopalmen ausgezeichnete Zimmerpflanzen. Sie wachsen relativ langsam und müssen möglicherweise nur alle ein oder zwei Jahre umgetopft werden. Zu gegebener Zeit ist es jedoch wichtig, Ihre Sagopalme in einen neuen Behälter zu legen, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Li
Empfohlen
Rasieren Raseninsekten dich? Bist du bereit zu handeln? Dieser Artikel befasst sich mit Grasinsekten und was man dagegen tun kann. Gemeinsame Rasen Schädlinge Die Behandlung von Rasenschädlingen ist schwierig, wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Schädling Sie haben. Raupen wie Heerwürmer, Eulenwürmer und Rasenmotten-Insekten werden häufig auf Rasenflächen gefunden. Sie k
Sumpf-Malve ( Hibiscus moscheutos ), auch bekannt als Rose Malve Hibiskus oder Sumpf Hibiskus, ist eine strauchige, feuchtigkeitsliebende Pflanze in der Hibiskus-Familie, die große, auffällige Blüten von Mitte Sommer bis Herbst bietet. Die Anlage funktioniert gut entlang Teichrändern oder anderen feuchten Bereichen. Di
Zwei separate Erreger ( A. brassicicola und A. brassicae ) sind verantwortlich für Alternaria-Blattfleckenkrankheit, eine Pilzkrankheit, die Kohl, Blumenkohl, Rosenkohl, Brokkoli und andere Kreuzblütler verheerende Schäden verursacht. Die Symptome und die Behandlung dieser schwer zu kontrollierenden Krankheit sind jedoch unabhängig vom Erreger ähnlich. Les
Vielleicht hast du dieses Jahr den perfekten Kürbis gefunden, um eine Kürbislaterne zu machen, oder vielleicht hast du dieses Jahr einen ungewöhnlichen Erbstückkürbis gezüchtet und möchtest ihn nächstes Jahr wieder anbauen. Kürbiskerne zu sparen ist einfach. Das Pflanzen von Kürbiskernen aus Kürbissen, die Sie genossen haben, sorgt auch dafür, dass Sie sie nächstes Jahr wieder genießen können. Kürbiskerne s
Wenn Sie nicht in einem besonders warmen Klima leben, müssen Sie jeden Herbst ein Ritual durchführen, um Containerpflanzen in den Stall zu bringen. Es ist ein Prozess, der etwas Planung und viel Quetschen erfordert, um die Dinge fit zu machen, aber es ist normalerweise notwendig, wenn Sie wollen, dass Ihre Topfpflanzen den Winter überleben. L
Es ist entmutigend, morgens in deinen Garten zu gehen, nur um Löcher in deinen Pflanzenblättern zu finden, die nachts von einer unliebsamen Kreatur gegessen werden. Glücklicherweise hinterlassen die Schädlinge, die deine Pflanzen fressen, verräterische Zeichen in ihrem Kauverhalten, was bedeutet, dass du leicht herausfinden kannst, womit du es zu tun hast, und dich dementsprechend wehren kannst. Lie