Yellowjacket Control Guide: Wie man Yellowjacket Schädlinge in Gärten verwalten



Yellowjackets sind nicht alle schlecht. Sie sind wirksame Bestäuber und sie essen bestimmte unerwünschte Schädlinge. Aber alles ist nicht für sie. Gelbjacken, die in Gebieten wie Australien als Europäische Wespen bezeichnet werden können, sind sehr aggressive Mitglieder der Hornissenfamilie, die sich sehr darum bemühen, ihre Nester zu schützen. Darüber hinaus haben Gelbjacken bekanntermaßen Bienen und andere nützliche Insekten getötet.

Wahre Aasfresser, die Fleisch und Süßes lieben, sind bei Outdoor-Treffen ein echtes Ärgernis. Sie werden noch miserabler, wenn Kolonien groß sind und Nahrung knapp ist. So, wie man Gelbjackenschädlinge behandelt? Weiter lesen.

Yellowjackets töten

Hier sind einige Tipps zur Kontrolle der Yellowjacket in der Landschaft:

  • Achten Sie genau auf neu begonnene Nester im Frühjahr. Schlage sie mit einem Besen nieder, solange die Nester noch klein sind. Ebenso können Sie einen Bug-Zapper in der Nähe des Nesteingangs platzieren. Gelbe Jacken greifen eifrig den "Eindringling" an.
  • Kauft Köderfallen, die in den Sommermonaten für das Yellowjacket-Management leicht verfügbar sind. Befolgen Sie die Anweisungen genau und ersetzen Sie die Köder häufig. Lure Fallen funktionieren am besten, indem sie Königinnen im späten Winter oder frühen Frühling gefangen halten.
  • Mache eine Wasserfalle, um Gelbjacken zu töten. Füllen Sie einen 5-Gallonen-Eimer mit Seifenwasser, hängen Sie dann frische Köder wie Leber, Fisch oder Truthahn an eine Schnur, die sich 2, 5 bis 5 cm über dem Wasser befindet. Wie kommerzielle Köderfallen funktionieren Wasserfallen am besten im späten Winter oder frühen Frühling.

Yellowjacket-Stiche sind schmerzhaft und in einigen Fällen sogar tödlich. Zögern Sie nicht, einen Kammerjäger zu rufen. Sie wissen, wie man Gelbjackenschädlinge sicher behandelt, besonders wenn die Kolonie groß oder schwer zu erreichen ist.

Die Kontrolle von Yellowjackets in unterirdischen Nestern muss möglicherweise anders gehandhabt werden.

  • Um Yellowjackets in unterirdischen Nestern zu fangen, stellen Sie an einem kühlen Morgen oder abends, wenn sich die Yellowjackets langsam bewegen, eine große Glasschüssel über den Eingang. Yellowjackets "leihen" sich vorhandene Löcher, so dass sie keinen neuen Eingang erstellen können. Lass die Schale einfach stehen, bis die Yellowjackets aussterben.
  • Sie können auch kochendes Seifenwasser in das Loch gießen. Seien Sie sicher, dies am späten Abend zu tun. Tragen Sie Schutzkleidung, nur für den Fall.

Gelbjacken und nicht Bienen töten

Yellowjackets werden oft mit Bienen verwechselt, die von Koloniekollaps bedroht sind. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Unterschied kennen, bevor Sie Yellowjackets töten. Bienen sind relativ sanfte Insekten, die nur dann stechen, wenn sie geschlagen oder getreten werden. Sie können ihr Territorium verteidigen, aber sie werden nicht leicht provoziert. Im Gegensatz zu Yellowjackets werden sie dich nicht verfolgen.

Gelbe Jacken haben dünne, gut definierte "Taillen". Bienen sind unordentlicher als gelbe Jacken.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Grünkohl ist im Grunde ein Kohl-Gemüse, das keinen Kopf bildet. Grünkohl ist köstlich, wenn er gekocht oder klein gehalten wird, um in Salaten zu verwenden. Erfahren Sie, wie man Grünkohl zur richtigen Zeit ernten kann, um die würzigsten Blätter zu fördern. Grünko
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski Sie können die Passionsblume ( Passiflora spp.) Während der normalen Frühlings- und Sommermonate im Boden wachsen lassen oder Sie können sie in einen Behälter pflanzen, so dass Sie die Passionsblume im Winter drinnen nehmen können. Unabhängig davon, was Sie tun, könnten Sie sich fragen: "Ist es normal, Blätter während der Wintermonate fallen zu lassen?" In
Loquat, auch bekannt als Japanische Pflaume, ist ein Fruchtbaum aus Südostasien und sehr beliebt in Kalifornien. Loquat aus Samen zu pflanzen, ist einfach, obwohl Sie aufgrund der Pfropfung nicht erwarten können, einen Baum zu bekommen, der die gleiche Frucht hervorbringt wie die, mit der Sie angefangen haben.
Olivenbäume stammen aus der mediterranen Region Europas. Sie werden seit Jahrhunderten für ihre Oliven und das Öl, das sie produzieren, angebaut. Sie können sie auch in Containern wachsen lassen und Olivenbaum Topiaries sind beliebt. Wenn Sie darüber nachdenken, einen Olivenbaum Topiary zu machen, lesen Sie weiter. Hie
Favabohnenpflanzen ( Vicia faba ) gehören zu den ältesten bekannten Kulturpflanzen aus der Urgeschichte. Als traditionelles Grundnahrungsmittel sind Fava-Pflanzen im Mittelmeerraum und in Südwestasien heimisch. Heute können wachsende Favabohnen in Mittelamerika, Nordamerika und bis nach Kanada gefunden werden, das aufgrund seiner kühlen Temperaturen der größte Produzent von Favabohnen ist. Okay,
Zitrusbäume versorgen die Gärtner der Zone 9 nicht nur jeden Tag mit frischem Obst, sie können auch schöne, kunstvolle Bäume für die Landschaft oder den Innenhof sein. Große bieten Schatten von der heißen Nachmittagssonne, während Zwergsorten in kleinen Betten oder Behältern für die Terrasse, Deck oder Wintergarten gepflanzt werden können. Zitrusfrüc
Crepe Myrte ( Lagerstroemia indica ), auch Dinkelmyrte geschrieben, bieten so viel Schönheit, dass es kein Wunder ist, dass sie Lieblingssträucher in südlichen Gärten sind. Die Blütenblätter - weiß, rosa, rot oder lila - sind dünn und zart, die Blüten sind groß und schön. Diese schönen Bäume sind normalerweise störungsfrei, aber sogar Kreppmyrten haben ein paar Probleme, die auftauchen. Einer von di