Yucca verwendet - können Sie Yucca Plant als Nahrung wachsen



Der Unterschied zwischen Yuca und Yucca ist breiter als ein einfaches "C", das in der Rechtschreibung fehlt. Yuca oder Maniok ist eine historisch wichtige globale Nahrungsquelle, die für ihre kohlenhydratreichen (30% Stärke) Nährstoffe verwendet wird, während ihr ähnlich genanntes Gegenstück, Yucca, zumindest in der heutigen Zeit eine Zierpflanze ist. Also, ist Yucca auch essbar?

Ist Yucca essbar?

Während Yucca und Yuca nicht botanisch verwandt sind und in verschiedenen Klimazonen beheimatet sind, haben sie die Ähnlichkeit, als Nahrungsquelle verwendet zu werden. Die beiden werden wegen des fehlenden "C" verwirrt, aber yuca ist die Pflanze, die Sie in trendigen lateinischen Bistros probiert haben. Yuca ist die Pflanze, aus der Tapiokamehl und Perlen gewonnen werden.

Yucca dagegen ist am bemerkenswertesten für seine häufigere Verwendung als Zierpflanze. Es ist eine immergrüne Pflanze mit steifen, mit Blättern versehenen Blättern, die um einen dicken, zentralen Stiel wachsen. Es wird häufig in tropischen oder trockenen Landschaften gesehen.

Das heißt, an einem Punkt in der Geschichte wurde Yucca als Nahrungsquelle verwendet, obwohl nicht so sehr für seine Wurzel, sondern mehr für seine Blüten und die daraus resultierende süße Frucht, die reich an Kohlenhydraten ist.

Yucca Verwendet

Obwohl der Anbau von Yucca für Nahrung seltener ist als Yuca, hat Yucca viele andere Anwendungen. Häufige Yucca-Anwendungen stammen von der Verwendung der zähen Blätter als Faserquellen für das Weben, während der zentrale Stiel und manchmal die Wurzeln zu einer starken Seife verarbeitet werden können. Archäologische Stätten haben Fallen, Schlingen und Körbe aus Yucca-Bestandteilen hervorgebracht.

Fast die gesamte Yucca-Pflanze kann als Nahrung verwendet werden. Die Stängel, Blätter, Blüten, aufsteigende Stängel sowie die Früchte der meisten Yucca-Arten sind essbar. Die Stängel oder Stämme von Yucca speichern Kohlenhydrate in Chemikalien namens Saponine, die giftig sind, ganz zu schweigen von dem Geschmack von Seife. Um sie essbar zu machen, müssen die Saponine durch Backen oder Kochen aufgebrochen werden.

Blütenstängel müssen vor der Blüte aus der Pflanze entfernt werden oder sie werden faserig und geschmacklos. Sie können gekocht oder, wenn sie sehr frisch sind, roh gegessen werden, während sie noch zart sind und großen Spargelstangen ähneln. Die Blumen selbst müssen offenbar genau zum richtigen Zeitpunkt gepflückt werden, um einen optimalen Geschmack zu erzielen.

Die Frucht ist der am meisten gewünschte Teil der Pflanze, wenn die Yucca-Pflanze als Nahrungsquelle verwendet wird. Essbare Yucca-Früchte kommen nur aus den dickblättrigen Yucca-Sorten. Es ist ungefähr 4 Zoll lang und wird normalerweise gebraten oder gebacken und erzeugt einen süßen, Melasse- oder feigenähnlichen Geschmack.

Die Frucht kann auch getrocknet und so verwendet oder in eine Art Süßmehl zerstoßen werden. Das Essen kann zu einem süßen Kuchen verarbeitet und für einige Zeit aufbewahrt werden. Gebacken oder getrocknet, wird die Frucht für mehrere Monate behalten. Yuccafrüchte können geerntet werden, bevor sie vollständig reif sind und dann reifen lassen.

Neben dem Anbau von Yucca-Früchten als Nahrung wurde es in der Vergangenheit als Abführmittel verwendet. Einheimische Völker verwendeten den Saft zur Behandlung von Hautproblemen oder eine Infusion der Wurzeln zur Behandlung von Läusebefall.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie schaumartigen Schaum bemerkt haben, der von Ihrem Baum sickert, dann wurde er wahrscheinlich durch Alkoholfluss beeinflusst. Während es keine wirkliche Behandlung für die Krankheit gibt, kann die Verhinderung des alkoholischen Flusses Ihre einzige Möglichkeit sein, zukünftige Ausbrüche zu vermeiden. Les
Empfohlen
Kleine Zweige und sauber geschnittene Zweige auf dem Boden um einen Baum können auf ein Problem mit Zweigscheren hinweisen. Die Käfer greifen viele Arten von Bäumen an, verursachen eine Unordnung auf dem Boden und lassen den Baum zerlumpt aussehen. Informieren Sie sich über die Identifizierung und Kontrolle von Zweig Pruner Käfer in diesem Artikel. Was
Wir alle wissen, dass einige Pflanzen männliche Fortpflanzungsorgane haben und einige weibliche und manche beides. Wie wäre es mit Spargel? Gibt es wirklich männlichen oder weiblichen Spargel? Wenn ja, was ist der Unterschied zwischen Spargel und Spargel? Lesen Sie weiter, um den Unterschied zwischen Spargel und Spargel zu finden. G
Was ist Rasenmalerei und warum sollte jemand daran interessiert sein, den Rasen grün zu malen? Es mag bizarr klingen, aber DIY Rasenmalerei ist nicht so weit hergeholt, wie Sie vielleicht denken. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile des Färbens Ihres Rasens und des Rasenrasen zu erfahren. Was ist Rasenmalerei? R
Wenn Sie Südstaaten der USA besucht haben, haben Sie wahrscheinlich die schönen Kamelien bemerkt, die die meisten Gärten zieren. Kamelien sind besonders der Stolz von Alabama, wo sie die offizielle Staatsblume sind. In der Vergangenheit konnten Kamelien nur in den USA 7 oder höher angebaut werden. In
Drachenknochenkaktus ist technisch ein Sukkulent, kein Kaktus. Es ist in der Familie Euphorbia oder Wolfsmilch, eine breite Gruppe von Pflanzen, die Poinsettien und Maniok gehören. Der Kaktus hat auch mehrere andere Namen, darunter Kandelaberkaktus, falscher Kaktus, Elchhorn und gesprenkelte Wolfsmilch.
Wenn Sie einen Garten anlegen, haben Sie manchmal nicht so viel sonnigen Platz, wie Sie möchten, besonders wenn Sie große Bäume auf Ihrem Grundstück haben. Sie möchten sie im Sommer für den kühlenden Schatten behalten, aber Sie wollen immer noch einen Garten. Welche Möglichkeiten hast du? Viele wären überrascht, die Vielfalt der verfügbaren Xeriscape Schattenpflanzen zu entdecken. Trockene