Zone 4 Butterfly Bush Optionen - können Sie wachsen Schmetterlingsbüsche in kalten Klimaten



Wenn Sie in der USDA-Pflanzzone 4 Schmetterlingsbusch ( Buddleja davidii ) anbauen möchten, haben Sie eine Herausforderung an Ihre Hände, da diese etwas kälter ist als die Pflanzen wirklich mögen. Es ist jedoch wirklich möglich, die meisten Arten von Schmetterlingsbüschen in Zone 4 zu züchten - mit Auflagen. Lesen Sie weiter, um über wachsende Schmetterlingsbüsche in kalten Klimazonen zu lernen.

Wie Hardy ist Butterfly Bush?

Obwohl die meisten Arten von Schmetterlingsbusch in den Zonen 5 bis 9 wachsen, benötigen einige zarte Arten mildere Wintertemperaturen, die mindestens in Zone 7 oder 8 zu finden sind. Diese Schmetterlingsbüsche mit warmem Klima werden einen Winter in Zone 4 nicht überleben sicher, dass Sie einen kältebeständigen Schmetterlingsbusch kaufen, der für ein Minimum von Zone 5 geeignet ist.

Es wird berichtet, dass einige der Buddleja Buzz-Sorten geeignetere Schmetterlingsbüsche für das Wachstum in Zone 4 sind. Während die meisten Quellen ihre Widerstandsfähigkeit als Zone 5 anzeigen, sind viele von den Zonen 4-5 winterhart.

Es mag wie eine gemischte Botschaft klingen, aber Sie können tatsächlich einen Schmetterlingsbusch in Zone 4 anbauen. Der Schmetterlingsbusch ist in warmen Klimazonen immergrün und neigt dazu, in kühleren Klimazonen laubabwerfend zu sein. Allerdings ist Zone 4 ausgesprochen kalt, so dass Sie erwarten können, dass Ihr Schmetterlingsbusch bei niedrigen Temperaturen zu Boden gefriert. Davon abgesehen wird dieser winterharte Busch zurückkehren, um Ihren Garten im Frühling zu verschönern.

Eine dicke Schicht Stroh oder trockene Blätter (mindestens 6 Zoll) helfen, die Pflanzen im Winter zu schützen. Allerdings sind Schmetterlingsbüsche zu spät, um die Ruhe in kalten Klimazonen zu brechen, also geben Sie der Pflanze ein wenig Zeit und keine Panik, wenn Ihr Schmetterlingsbusch tot aussieht.

Hinweis : Es ist wichtig zu beachten, dass Buddleja davidii extrem weedy sein kann. Es hat das Potenzial, überall invasiv zu sein, und hat sich bisher in mindestens 20 Staaten eingebürgert (entkernt und wild geworden). Es ist ein ernstes Problem im Pazifischen Nordwesten und der Verkauf von Schmetterlingsbusch ist in Oregon verboten.

Wenn dies in Ihrer Region ein Problem ist, sollten Sie das weniger invasive Schmetterlingskraut ( Asclepias tuberosa ) in Betracht ziehen. Trotz seines Namens ist Butterfly Weed nicht übermäßig aggressiv und die orange, gelben und roten Blüten eignen sich hervorragend zum Anlocken von Schmetterlingen, Bienen und Kolibris. Butterfly Weed ist einfach zu züchten und, was noch wichtiger ist, wird Zone 4 Winter leicht tolerieren, da es schwer ist Zone 3 zu halten.

Vorherige Artikel:
Mangos sind exotische, aromatische Obstbäume, die kalten Temperaturen absolut abgeneigt sind. Blumen und Früchte fallen, wenn die Temperaturen unter 40 ° F (4 ° C) fallen, wenn auch nur kurz. Wenn die Temperaturen weiter fallen, wie unter 30 ° F (-1 ° C), treten schwere Schäden an der Mango auf. Da vi
Empfohlen
Eine große, kostengünstige Möglichkeit, Ihre Lieblingsbäume zu vermehren, ist es, Bäume aus Zweigen oder Stecklingen zu pflanzen. Bäume aus Stecklingen zu ziehen macht Spaß und ist einfach, solange du ein paar einfache Schritte machst. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, wie man Wurzeln auf Aststecklingen ansetzt. Ast wac
Brunnengras ist ein spektakuläres Zierobjekt, das der Landschaft Bewegung und Farbe verleiht. Es ist im Landwirtschaftsministerium der Zone 8, aber als ein warmes Jahreszeitgras robust, es wird nur als ein jährliches in kühleren Gebieten wachsen. Fountain Grass Pflanzen sind mehrjährig in den wärmeren Klimazonen, aber um sie in kälteren Gegenden zu retten, versuchen Sie, Brunnengras drinnen zu pflegen. Lern
Arum maculatum ist eine Pflanze, die sich fast einhundert Spitznamen verdient hat, viele von ihnen in Bezug auf ihre suggestive Form. Mit einer nach oben drückenden Spadix, die teilweise von einer weichen Spatha umhüllt ist, ist Lords and Ladies einer ihrer akzeptableren gebräuchlichen Namen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Arum Lords und Ladies wachsen lässt. He
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Unkraut im Garten zu verwalten ist nicht unsere Lieblingsbeschäftigung - es ist mehr wie ein notwendiges Übel. Während wir Pflanzen lieben, können Unkräuter im Garten und im Garten oft lästiger werden. Sie konkurrieren mit unseren Gartenpflanzen um Licht, Wasser, Nährstoffe und Raum. Leide
Weihnachtskaktus ist ein robuster tropischer Kaktus, der die Umwelt mit herrlichen, roten und rosa Blüten um die Winterferien aufhellt. Obwohl Weihnachtskaktus ist leicht zu verstehen und erfordert minimale Pflege, ist es anfällig für Wurzelfäule. Normalerweise wird diese gefürchtete Pilzerkrankung nicht durch Unaufmerksamkeit verursacht, sondern ist das Ergebnis einer unsachgemäßen Bewässerung. Zeiche
Madagaskar oder Rosa Immergrün Pflanze ( Catharantus Roseus ) ist eine spektakuläre Pflanze als Bodendecker oder Trailing Akzent verwendet. Früher bekannt als Vinca rosea , hat diese Sorte nicht die Widerstandsfähigkeit, die ihr Cousin, Vinca minor, erreicht. Die rosige Immergrünpflanze toleriert viele Wachstumsbedingungen, in denen die Jahreszeiten jährlich warm sind und der Boden gut entwässert. Einig